Lake Studios Berlin

Deutschland

Die Lake Studios Berlin sind eine internationale Produktions-, Residenz- und Spielstätte für zeitgenössischen Tanz im Berliner Stadtteil Friedrichshagen. Sie wurden 2012 von der Choreografin und Tänzerin Marcela Giesche gegründet und mit 7 internationalen Tanzkünstler:innen aufgebaut. Die Studios in der ehemaligen Tischlerei verfügen neben einem großen Aufführungsaal, kleinem Tanzstudio, Tech- und Medienlabor, Gartengelände mit Aussenprobebühne, über eine Holzwerkstatt und eine Bibliothek. Die Denk- und Arbeitsräume bieten KünstlerInnen die Möglichkeit, ihre Ideen und Produktionen – von Konzipierung, Proben, Kostüm, Bühnenbild und Technik bis zur Aufführung – selbstständig oder in Zusammenarbeit mit anderen KünstlerInnen zu erarbeiten. Neben den Probenräumen gibt es auch Residenz- und Wohnmöglichkeiten vor Ort. Das ermöglicht ihnen, sich intensiv ihren Kreationen zu widmen und im engen Dialog mit Kolleg:innen zu stehen. Es finden regelmässig Vorstellungs- und Austauschformate mit lokalem Publikum statt.

LAKE Studios Berlin is a shared living and dance production space for diverse resident artists (short and long term). They are primarily freelance movement artists working in diverse styles and methods of dance, yet there is a constant reflection which takes place between them daily; in form of dinner conversations, showings/discussions and other methods of exchange.  The studios have existed as an artist run community living and dance space since May of 2013. Along with the two sprung wooden floor studios, there are diverse facilities alongside one another including a large garden, an outside stage/studio, a wood workshop for set and prop building, sewing machines, a media lab/library, as well as technical equipment -- such as a projectors, theater light set up, pianos, cameras, mixer, and sound systems. The space is unique because of its calm and concentrated working atmosphere as well as the friendly community of artists  supporting the creation of work. Opportunities for showings are organized monthly, as well as professional trainings and curated workshops to support the movement of ideas and choreographic research.

last build: 2021-10-21T00:46:15+02:00 1634769975