Der LAFT Berlin unterstützt aktiv die Initiative für ein Berliner Kulturfördergesetz. Mehr Informationen sind hier zu finden.

Bundesweite Aktionswoche EUROPA DEN VIELEN vom 3. bis 9. Juni 2024! Mehr Informationen hier

Termine des LAFT Berlin

26. Juni 2024 Mittwoch

Fairstage-Veranstaltung: „Leitungsfindungsprozesse fair gestalten"

wo: online

wann: 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Veröffentlicht am: 17.6.2024 11:28 Uhr

19. Juni 2024 Mittwoch – 20. Juni 2024 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Workshop "International Network & Distribution"

wo: wird bei Anmeldung mitgeteilt

wann: 19.06.2024 10:00 Uhr – 20.06.2024 18:00 Uhr

Veröffentlicht am: 27.5.2024 15:53 Uhr

17. Juni 2024 Montag

Performing Arts Programm Berlin: How To "Residenzen"

wo: wird bei Anmeldung mitgeteilt

wann: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Veröffentlicht am: 27.5.2024 15:47 Uhr

4. Juni 2024 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin im Rahmen der Aktionswoche EUROPA DEN VIELEN: Austauschtreffen von Initiativen für Demokratie und gegen Rechtsextremismus

wo: Hotel Continental – Art Space in Exile, Elsenstraße 87, 12435 Berlin

wann: 18:00 Uhr – 21:30 Uhr

Veröffentlicht am: 27.5.2024 15:37 Uhr

7. Mai 2024 Dienstag – 8. Mai 2024 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Workshop "Project Design"

wo: wird bei Anmeldung mitgeteilt

wann: 07.05.2024 10:00 Uhr – 08.05.2024 18:00 Uhr

Veröffentlicht am: 24.4.2024 9:27 Uhr

22. März 2024 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Workshop "Mal eben was mit KI, VR, Blockchain & co machen? – Technologie-lastige Projekte in den freien darstellenden Künsten gewissenhaft planen"

wo: musicpool, im House of Music (Halle 20), Revaler Str. 99, 10245 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 15:00 Uhr

Veröffentlicht am: 29.2.2024 12:52 Uhr

21. März 2024 Donnerstag

Digitales Treffem der regionalen Gruppe der Vielen Berlin

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Wer sich einbringen möchte, melde sich bei die-vielen@laft-berlin.de.
Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 18.3.2024 10:28 Uhr

20. März 2024 Mittwoch

LAFT Berlin: Offenes Treffen der Arbeitsgruppe Förderpraxis und Abrechnung

wo: online

wann: 13:00 Uhr – 14:30 Uhr

Informationen zur AG, zum Treffen und zur Anmeldung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 7.2.2024 17:24 Uhr

4. März 2024 Montag – 5. März 2024 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Workshop "Apps bauen für Kulturprojekte"

wo: K-Salon, Bergmannstr. 54, 10961 Berlin

wann: 04.03.2024 10:00 Uhr – 05.03.2024 18:00 Uhr

Veröffentlicht am: 29.2.2024 12:27 Uhr

29. Februar 2024 Donnerstag

Digitales Plenum der regionalen Gruppe der Vielen in Berlin

wo: online

wann: 10:00 Uhr

Die Vielen laden Kultureinrichtungen und Künstler*innen ein, Aktionen zum Schutz der Demokratie zu initiieren. Beim digitalen Plenum der regionalen Gruppe der Vielen in Berlin am 8. Februar wurde über Demonstrationsformate und Aktionen in Berlin und mögliche Solidaritätsformate gesprochen. Nun geht die Planung in die nächste Runde. Mehr Informationen hier.

Veröffentlicht am: 12.2.2024 18:15 Uhr

18. Februar 2024 Sonntag

Ausschreibungsfrist "Projektmanager*in für das Modellprojekt FAIRSTAGE gesucht"

Veröffentlicht am: 5.2.2024 14:26 Uhr

11. Februar 2024 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Frist Open Call für Community- und Kiezprojekte

Wir wollen Berliner Spielstätten, Künstler*innen und soziokulturelle Strukturen unterstützen, mit Vermittlungsarbeit neue Verbindungen zwischen dem Berliner Publikum und den Orten der Freien Szene zu knüpfen oder bereits bestehende Verbindungen zu stärken.
https://pap-berlin.de/de/event/open-call-fuer-community-und-kiezprojekte

Veröffentlicht am: 18.12.2023 10:41 Uhr

8. Februar 2024 Donnerstag

Arbeitstreffen der Berliner Vielen

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Das Aktionsbündnis Die Vielen hat eine neue Kampagne SHIELD &SHINE" gestartet. Wir alle sind dazu aufgerufen, im Rahmen dessen Aktionen für 2024 zu initiieren und umzusetzen. Als einen ersten Schritt wollen wir zusammen mit den Vielen den Austausch und die gemeinsamen Aktionen der regionalen Erklärung in Berlin wieder neu beleben und laden alle Interessierten zu einem ersten digitalen Arbeitstreffen ein. Wir wollen besprechen, wie wir in Berlin die bundesweiten Aktionen unterstützen und eigene Ideen umsetzen können. Interessierte melden sich bitte bei info(at)laft-berlin.de.
https://dievielen.de

Veröffentlicht am: 15.1.2024 11:08 Uhr

8. Februar 2024 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: How To Künstlersozialkasse

wo: Foyer des English Theater Berlin I International Performing Arts Center, Fidicinstraße 40, 10965 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Veröffentlicht am: 5.2.2024 14:17 Uhr

5. Februar 2024 Montag

Performing Arts Programm Berlin: How To "Arbeiten in mehrsprachig Teams"

wo: Foyer des English Theater Berlin I International Performing Arts Center, Fidicinstraße 40, 10965 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Veröffentlicht am: 29.2.2024 12:29 Uhr

29. Januar 2024 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Netzwerktreffen "Digitale Publika: Das Modell der Zukunft?"

wo: HAU Hebbel am Ufer - HAU1 und HAU3

wann: 14:00 Uhr – 20:30 Uhr

In dem Austausch liegt der Fokus auf dem Publikum digitaler Formate. In drei Workshops, Netzwerkmöglichkeiten und einer Diskussionsrunde reflektieren wir neue Formen der Interaktion und Teilhabe, fragen uns, wen wir (nicht) erreichen, wie sich Spielpläne und Öffentlichkeitsarbeit durch die Ko-Kreation des Publikums verändern und welche Machtstrukturen in Design-Prozessen verborgen liegen. Anmeldung bis 22. Januar.
https://pap-berlin.de/de/event/digitale-publika-das-modell-der-zukunft

Veröffentlicht am: 18.12.2023 10:38 Uhr

28. Januar 2024 Sonntag

Bewerbungsfrist Gemeinschaftsmessestand des PAP Berlin auf der KinderKulturBörse in Berlin

Die Börse findet am 16. und 17. April 2024 voraussichtlich im FEZ in Berlin statt. Das PAP Berlin ist mit einem Gemeinschaftsstand vertreten und bietet Berliner Akteur*innen die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit in diesem Rahmen zu präsentieren.
https://pap-berlin.de/de/event/gemeinschaftsmessestand-auf-der-kinderkulturboerse-am-16-und-17-april-2024

Veröffentlicht am: 16.10.2023 9:53 Uhr

26. Januar 2024 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Pleased to meet you! – Salon für Newcomer*innen

wo: K-Salon, Bergmannstraße 54, 10961 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

In unserem neuen Netzwerkformat laden wir Euch ein, Eure Arbeit zu zeigen, mit Expert*innen ins Gespräch kommen und vielleicht die richtigen neuen Mitstreiter*innen zu finden. Anmeldung bis 19. Januar.
https://pap-berlin.de/de/event/pleased-meet-you-salon-fuer-newcomerinnen

Veröffentlicht am: 18.12.2023 10:34 Uhr

26. Januar 2024 Freitag – 27. Januar 2024 Samstag

FAIRSTAGE Konferenz: „Wir sind auf dem Weg"

wo: Grüner Salon der Volksbühne Berlin (26. Januar) & Alte Münze (27. Januar)

Mit der Konferenz „Wir sind auf dem Weg“ widmet sich FAIRSTAGE den Spannungen der Theaterbranche in Berlin und versammelt Akteur*innen, die aktiv für Transformation und Repräsentation eintreten.
https://fairstage.berlin/konferenz-2024

Veröffentlicht am: 18.12.2023 10:36 Uhr

19. Januar 2024 Freitag

"Denkzellen" von FAIRSTAGE für konkrete Beteiligungs-Tools und Strategien zur Gestaltung eines fairen Arbeitsalltags

wo: online

Denkzelle 1: Was ist Beteiligung? Wo fängt Beteiligung an? Wer wird beteiligt?
19. Januar 2024, 13:00 bis 15:00 Uhr
Denkzelle 2: Organisationsentwicklung, Agiles Arbeiten, Kommunikation, Betriebsräte/ Personalrat – Vertretungsstrukturen
19. Januar 2024, 12:00 bis 14:00 Uhr
https://fairstage.berlin

Veröffentlicht am: 18.12.2023 10:16 Uhr

18. Januar 2024 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Unser Weg ins Archiv – Informationsveranstaltung zum Digitalen Archiv der Freien Darstellenden Künste

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Ihr wollt, dass Eure Arbeit für die Nachwelt erhalten bleibt? Wisst aber nicht, wie und mit welchen Mitteln das gehen soll? Gemeinsam mit der Initiative für die Archive der Freien Darstellenden Künste e. V. möchten wir Euch beim Weg ins Archiv unterstützen.
https://pap-berlin.de/de/event/unser-weg-ins-archiv

Veröffentlicht am: 16.10.2023 9:50 Uhr

15. Januar 2024 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Frist Open Call "Dozent*innen für Qualifizierungsformate ab 2024"

Wir suchen erfahrene Kunst- und Kulturakteur*innen der Freien Szene Berlins mit Expertise in produktionsrelevanten Bereichen und Interesse an der Vermittlung und Weitergabe ihres Wissens.
https://pap-berlin.de/de/event/open-call-dozentinnen-qualifizierungsformate

Veröffentlicht am: 18.12.2023 10:20 Uhr

15. Januar 2024 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Paneldiskussion & Netzwerktreffen bei den Tanztagen Berlin: „Forever Young? On emerging artists, aesthetics, and concerns"

wo: Sophiensæle Berlin, Sophienstraße 18, 10178 Berlin

wann: 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Gemeinsam mit Kolleg*innen aus europäischen Szenen diskutieren wir die Erwartungen an Nachwuchskünstler*innen und ihre "Startbedingungen", die sich für viele Künstler*innen im Laufe ihrer Karriere oft nur wenig verändern. Anmeldung bis 11. Januar.
https://pap-berlin.de/de/event/tanztage-berlin-forever-young-emerging-artists-aesthetics-and-concerns

Veröffentlicht am: 18.12.2023 10:22 Uhr

15. Januar 2024 Montag – 17. Januar 2024 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Antragswerkstatt [Hier kommt ein Projekt]

wo: Spreefeld Berlin, Wilhelmine-Gemberg-Weg 14, 10179 Berlin

wann: 15.01.2024 10:00 Uhr – 17.01.2024 18:00 Uhr

In dem dreitägigen Workshop dreht sich alles um Projektbeschreibungen, Kosten- und Finanzierungspläne und Projektpräsentationen. In englischer Lautsprache, Anmeldung bis 8. Januar.
https://pap-berlin.de/de/event/antragswerkstatt-hier-kommt-ein-projekt-0

Veröffentlicht am: 18.12.2023 10:27 Uhr

10. Januar 2024 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Überblick Fördertools – what's coming up?

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die wichtigsten Fördermöglichkeiten der kommenden drei Monate. Anmeldung bis 3. Januar.
https://pap-berlin.de/de/event/ueberblick-foerdertools-whats-coming

Veröffentlicht am: 18.12.2023 10:14 Uhr

10. Januar 2024 Mittwoch

"Denkzellen" von FAIRSTAGE für konkrete Beteiligungs-Tools und Strategien zur Gestaltung eines fairen Arbeitsalltags

wo: online

wann: 12:00 Uhr – 14:00 Uhr

Denkzelle 3: Welche politischen Strukturen und Rahmensetzungen braucht es? Wo gibt es Nachholbedarf bzgl. Begleitung, Finanzierung und Angebot?
https://fairstage.berlin

Veröffentlicht am: 18.12.2023 10:16 Uhr

18. Dezember 2023 Montag

Performing Arts Festival Berlin: Workshop und Austausch über die Anti-Diskriminierungsklausel

wo: online

Veröffentlicht am: 18.12.2023 10:12 Uhr

13. Dezember 2023 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Informationsveranstaltung für künftige Berater*innen und Mentor*innen

wo: Spreefeld Berlin, Wilhelmine-Gemberg-Weg 14, 10179 Berlin

wann: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Wissen und Praxis-Erfahrung mit anderen Künstler*innen und Akteur*innen der Szene teilen und selbst als Berater*in oder Mentor*in tätig werden? Wir informieren an diesem Nachmittag über grundlegende Modalitäten für künftige Expert*innen, kommende Schwerpunktthemen und Formate.
https://pap-berlin.de/de/event/informationsveranstaltung-fuer-expertinnen

Veröffentlicht am: 14.11.2023 12:30 Uhr

13. Dezember 2023 Mittwoch

FAIRSTAGE: Workshop "Wir sind nicht allein. Unsere Utopie ist (NOCH) nicht real"

wo: online

wann: 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Die Veranstaltung ist ein exklusiver Workshop für BIPoC Theaterschaffende. Sie wird kuratiert vom BIPoC Ensemble Netzwerk in Kooperation mit dem Modellprojekt FAIRSTAGE.
https://fairstage.berlin

Veröffentlicht am: 29.11.2023 11:44 Uhr

5. Dezember 2023 Dienstag

ZUKUNFTSFRAGEN – Austausch zu PAF, Publikum & Co

wo: Hotel Continental - Art Space in Exile, Elsenstraße 87, 12435 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Wir laden alle Interessierten und insbesondere alle Spielstätten und Veranstaltungspartner*innen der letzten Jahre ein zu Informationen, Austausch und gemeinsamer Planung
https://performingarts-festival.de/de/performing-arts-festival-berlin-zukunftsfragen-einladung-zum-austausch-zu-paf-publikum-co

Veröffentlicht am: 14.11.2023 12:23 Uhr

24. November 2023 Freitag

AG Bezirke des LAFT Berlin: Performing Arts für junges Publikum in den Berliner Bezirken – das KiA-Programm im zweiten Jahr

wo: Theater unterm Dach, Danziger Str. 101, 10405 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

2022 startete eine neuen Förderung durch die Berliner Bezirke im Bereich der Performing Arts für ein junges Publikum. Das Treffen thematisiert die Erfolge und Herausforderungen des KiA-Programms im zweiten Jahr und richtet sich an vorinformierte Akteur*innen, die sich für die kulturpolitische Rahmengestaltung des Förderprogramms interessieren.
Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 6.11.2023 9:37 Uhr

21. November 2023 Dienstag

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin und Gesprächsrunde des PAP Berlin "Einfach machen – zum Stand der Dinge der ökologischen Transformation in der Freien Szene"

wo: TATWERK | Performative Forschung, Hasenheide 9, 10967 Berlin Kreuzberg

wann: 17:00 Uhr – 21:00 Uhr

Wir möchten alle Mitglieder und interessierten Gäste herzlich zur nächsten Mitgliederversammlung des LAFT Berlin einladen. Sie findet am 21. November von 17:00 bis 19:00 Uhr statt. Wie immer im Herbst wird ein neuer Vorstand gewählt! Zudem berichten wir über aktuelle kulturpolitische Vorgänge und unsere Pläne in der Projektarbeit. Und wir müssen unsere Satzung und Geschäftsordnung aktualisieren. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet von 20:00 bis 21:00 Uhr eine Gesprächsrunde des Performing Arts Programm zur ökologischen Transformation statt. Mehr Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 30.10.2023 9:58 Uhr

21. November 2023 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Austauschtreffen zum IETM Focus Luxemburg 2023

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 12:00 Uhr

Unter dem Titel „Lost in transition?“ findet das IETM Focus vom 28. bis 30. November 2023 in Luxemburg statt. Die Veranstaltung wird die Praxis in den darstellenden Künsten angesichts der Klimakrise zur Diskussion stellen. Das PAP Berlin ist vor Ort und lädt im Vorfeld alle Berliner*innen, die am IETM teilnehmen, zu einem kurzen Austauschtreffen ein.
https://pap-berlin.de/de/event/austauschtreffen-zum-ietm-focus-luxemburg-2023

Veröffentlicht am: 6.11.2023 9:28 Uhr

17. November 2023 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Think Tank im Rahmen des MONOLOGFESTIVAL "One is the loneliest number"

wo: TD Berlin, Klosterstr. 44, 10179 Berlin

wann: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Welche Allianzen sind unter den Programmverantwortlichen für die Ko-Produktion möglich? Wie können wir als Kurator*innen Künstler*innen in der Ermöglichung von Tourings ihrer Produktionen unterstützen? Innerhalb des Think Tanks wird die Idee von Festival-Showcase-Tourings diskutiert – insbesondere mit Blick auf Fragen von Nachhaltigkeit in Kunstproduktion und Programmierung.
https://pap-berlin.de/de/event/think-tank-im-rahmen-des-monologfestival-one-loneliest-number

Veröffentlicht am: 6.11.2023 9:25 Uhr

17. November 2023 Freitag

FAIRSTAGE: Digitales Auftakttreffen "Beteiligungsprozesse in der Praxis – Tools und Strategien für einen fairen Arbeitsalltag"

wo: online

wann: 14:30 Uhr – 17:30 Uhr

Ziel des Berliner Modellprojekts FAIRSTAGE sind diskriminierungsfreie und gute Arbeitsbedingungen für alle festen und freien Mitarbeiter*innen an öffentlich finanzierten Berliner Theatern. Die Beteiligungstreffen ermöglichen es, individuelle Expertisen und Beobachtungen einzubringen. (Anmeldung bis 13. November)
https://fairstage.berlin

Veröffentlicht am: 6.11.2023 9:34 Uhr

16. November 2023 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Organisationsentwicklung an Spielstätten in Zeiten der Nachhaltigkeit – Netzwerktreffen zwischen Schweizer und Berliner Akteur*innen

wo: Schweizerische Botschaft, Otto-von-Bismarck-Allee 4a, 10557 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 20:30 Uhr

In Kooperation mit der Schweizerischen Botschaft können Vertreter*innen der Berliner Freien Szene mit Kolleg*innen der Schweiz über faire und nachhaltige Arbeits- und Produktionsbedingungen, Wege zur Erhöhung der Barrierefreiheit und Zugänglichkeit, Diversität in Personal, Programm und Publikum, über angemessene Krisenkommunikation ins Gespräch kommen.
https://pap-berlin.de/de/event/netzwerktreffen-Schweizer-und-Berliner-Akteur_innen

Veröffentlicht am: 16.10.2023 9:46 Uhr

16. November 2023 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Internationalität und Zugänglichkeit in den Performing Arts für junges Publikum

wo: DOCK11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin, Saal 3

wann: 11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Im Rahmen des diesjährigen Festivals "Berliner Schaufenster - Theater und Tanz für die Jüngsten" teilen internationale Künstler*innen in einer offenen Gesprächsrunde ihre Erfahrungen zu inklusiven Formaten mit interessierten Künstler*innen und Produzent*innen.
https://pap-berlin.de/de/event/internationalitaet-und-zugaenglichkeit-den-performing-arts-fuer-junges-publikum

Veröffentlicht am: 6.11.2023 9:23 Uhr

31. Oktober 2023 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist "Büroorganisation und Mitarbeit Projektleitung"

Wir suchen Verstärkung! Die Repräsentanz der gesellschaftlichen Vielfalt in unseren Strukturen ist unser Ziel. Wir laden daher ausdrücklich Vertreter*innen marginalisierter Perspektiven ein, sich zu bewerben.
https://www.pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-ausschreibungen

Veröffentlicht am: 14.9.2023 13:33 Uhr

24. Oktober 2023 Dienstag

FAIRSTAGE: Ausschreibungsfrist Fellowship "How to Kulturpolitik"

wann: 13:00 Uhr

Zielgruppe des Fellowship-Programms sind Menschen aus marginalisierten Gruppen, die sich für Kulturpolitik interessieren und bislang keinen oder nur sehr geringen Zugang hierzu hatten.
https://fairstage.berlin/open-call-fellowship-programm

Veröffentlicht am: 16.10.2023 9:42 Uhr

9. Oktober 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Art with Care – Gesprächsrunde und Netzwerkformat

wo: Alte Feuerwache, Marchlewskistraße 6, 10243 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Zu familien- und care-freundlichen Arbeitsbedingungen in den Künsten ist es noch ein weiter Weg. In einer Gesprächsrunde mit anschließendem Netzwerktreffen wollen wir einen Auftakt setzen, um die verschiedenen Berliner und bundesweiten Initiativen, die sich für mehr Sichtbarkeit, Gleichberechtigung und Anerkennung von Care-Arbeit einsetzen, weiter zu vernetzen und zu stärken.
https://pap-berlin.de/de/event/art-with-care

Veröffentlicht am: 14.9.2023 13:29 Uhr

30. September 2023 Samstag

Bundesverband Freie Darstellende Künste: Statistik der Landesverbände

Die Jahresstatistik richtet sich an alle Mitglieder der 16 Landesverbände bundesweit. Wir bitten unsere Mitglieder, sie bis 30. September 2023 auszufüllen: www.umfrageonline.com/c/Statistik-LV-2022

Veröffentlicht am: 29.8.2023 13:48 Uhr

24. September 2023 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist Open Call "Bridging The Scenes Delegationsreise zum ACT Festival in Sofia"

Berlin trifft Sofia! Im Rahmen von „Bridging The Scenes“ und mit dem Ziel, die Freien Szenen in Sofia und Berlin weiter zu vernetzen, bieten wir acht Berliner Akteur*innen der freien darstellenden Künste die Möglichkeit, das bulgarische ACT Independent Theatre Festival vom 20. bis 26. Oktober in Sofia zu besuchen.
https://pap-berlin.de/de/event/open-call-bridging-scenes-act-festival-sofia

Veröffentlicht am: 14.9.2023 13:23 Uhr

24. September 2023 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist "Mitarbeit Projektmanagement"

Wir suchen Verstärkung! Die Repräsentanz der gesellschaftlichen Vielfalt in unseren Strukturen ist unser Ziel. Wir laden daher ausdrücklich Vertreter*innen marginalisierter Perspektiven ein, sich zu bewerben.
https://pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-ausschreibungen

Veröffentlicht am: 14.9.2023 13:26 Uhr

15. September 2023 Freitag

Salon der Antragspoetik

wo: English Theatre Berlin | International Performing Arts Center, Fidicinstraße 40, 10965 Berlin

wann: 15:00 Uhr – 19:00 Uhr

Im neuen Salon-Format verbinden wir Austausch, Vernetzung und Antragsshowcase: Therese Schmidt und ihre Gäst*innen geben Einblicke in einige ihrer (von Erfolg gekrönten) Anträge: Was funktioniert gut beim Schreiben eines Antrags? Wie stellt man ein Projekt gleichermaßen schlüssig und anschaulich dar? (Anmeldung bis 8. September)
https://pap-berlin.de/de/event/salon-der-antragspoetik

Veröffentlicht am: 29.8.2023 13:37 Uhr

10. September 2023 Sonntag

Job-Ausschreibungen beim Performing Arts Programm Berlin

Gesucht werden eine Mitarbeit für 20 Wochenstunden in der Redaktion und Kommunikation ab Oktober 2023 (Bewerbungsfrist: 10. September), für 25 Wochenstunden eine Mitarbeit im Projektmanagement ab November 2023 (Bewerbungsfrist: 24. September) sowie eine Mitarbeit für 20 Wochenstunden für Büroorganisation und Mitarbeit Projektleitung ab Januar 2024 (Bewerbungsfrist: 31. Oktober).
https://pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-ausschreibungen

Veröffentlicht am: 29.8.2023 13:40 Uhr

5. September 2023 Dienstag – 7. September 2023 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Antragswerkstatt [Hier kommt ein Projekt]

wo: TATWERK I Performative Forschung, Hasenheide 9 (Gewerbehof, 2. Hinterhof, Aufgang 1, 3. OG), 10967 Berlin

wann: 05.09.2023 10:00 Uhr – 07.09.2023 18:00 Uhr

In dem 3-tägigen Workshop rund um das Thema Antragstellung geht es um das Verfassen von verständlichen Konzepten und Projektbeschreibungen, um das Aufstellen von realistischen Kosten- und Finanzierungsplänen und um Selbst- und Projektpräsentationen. Mit Katharina von Wilcke, Christin Eckart und weiteren Expert*innen.
https://pap-berlin.de/de/event/antragswerkstatt-hier-kommt-ein-projekt

Veröffentlicht am: 29.8.2023 13:34 Uhr

7. Juli 2023 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: How to Enjoy the Artist Talk

wo: Aquarium (Südblock), Skalitzer Str. 6, 10999 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Mit Neslihan Arol (Performerin, Artistic Researcher, Bühne der Menschenrechte), Anmeldung bis 5. Juli.
https://pap-berlin.de/de/event/how-enjoy-artist-talk

Veröffentlicht am: 31.5.2023 9:46 Uhr

3. Juli 2023 Montag – 5. Juli 2023 Mittwoch

Summerschool: Surfing the Industry – oder: Wie man mit angewandtem Branchenwissen landüber bleibt!

wo: Ponderosa, 16248 Lunow-Stolzenhagen

Mit Anica Happich (Schauspielerin, Initiatorin PHOENIX Festival Erfurt, kulturpolitische Akteurin) und Johannes Lange (Schauspieler, Geschäftsführer ensemble-netzwerk), Anmeldung bis 29. Juni.
https://pap-berlin.de/de/event/summer-school-surfing-industry-oder-wie-man-mit-angewandtem-branchenwissen-landueber-bleibt

Veröffentlicht am: 26.6.2023 13:16 Uhr

28. Juni 2023 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Steuern in Deutschland

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Mit Jana Vierheilig (Steuerfachangestellte), Anmeldung bis 21. Juni.
https://pap-berlin.de/de/event/steuern-deutschland-2

Veröffentlicht am: 31.5.2023 9:45 Uhr

24. Juni 2023 Samstag

Performing Arts Programm Berlin: Kollektive Feedback-Methoden für Zirkus und Performing Arts

wo: Theaterhaus Mitte, Neue Jakobstraße 9, 10179 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr

Mit Matthias Buhrow (Physisches Objekttheater, zeitgenössische Jonglage) und Cox Ahlers (Zirkus-Performerin, Regisseurin, Produzentin). Anmeldung bis 17. Juni.
https://pap-berlin.de/de/event/kollektive-feedback-methoden-fuer-zirkus-und-performing-arts

Veröffentlicht am: 31.5.2023 9:41 Uhr

19. Juni 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: ROUND TABLE Circus – Räume für den Zeitgenössischen Zirkus öffnen

wo: English Theatre Berlin | International Performing Arts Center, Fidicinstraße 40, 10965 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Mit Emma Laule (Zeit für Zirkus), Daniel Brunet (Regisseur/Künstlerischer Leiter English Theatre Berlin | International Performing Arts Center), Moderation: Cox Ahlers (BUZZ). Anmeldung bis 12. Juni.
https://pap-berlin.de/de/event/round-table-circus-raeume-fuer-den-zeitgenoessischen-zirkus-oeffnen

Veröffentlicht am: 31.5.2023 9:30 Uhr

19. Juni 2023 Montag

LAFT Berlin Tag mit Mitgliederversammlung, 10 Jahre Performing Arts Programm und Sommerfest

wo: Hotel Continental – Art Space in Exile, Elsenstraße 87, 12435 Berlin

wann: 15:00 Uhr

Wir feiern 10 Jahre Performing Arts Programm Berlin und außerdem unser jährliches Sommerfest des LAFT Berlin und hängen vorher noch eine Mitgliederversammlung dran! Anmeldung bis 16. Juni.
https://www.laft-berlin.de/veranstaltungen/

Veröffentlicht am: 31.5.2023 9:32 Uhr

8. Juni 2023 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: ROUND TABLE Circus – Kreativ und selbstbestimmt gegen Übergriffe beim Arbeiten im Öffentlichen Raum

wo: vuesch (Verein zur Überwindung der Schwerkraft), Revaler Str. 99, 10245 Berlin

wann: 18:30 Uhr – 21:30 Uhr

Mit Jana Korb (Narrativer Zirkus) und Jarmila Lee Lou (Initiative feministischer Zirkus), initiiert von Miriam Flick und Selina Senti. Anmeldung bis 1. Juni.
https://pap-berlin.de/de/event/round-table-circus-kreativ-und-selbstbestimmt-gegen-uebergriffe-beim-arbeiten-im

Veröffentlicht am: 31.5.2023 9:22 Uhr

30. Mai 2023 Dienstag – 4. Juni 2023 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin 2023

Zum achten Mal in Folge findet das Performing Arts Festival Berlin statt. Mit rund 50 Produktionen aus nahezu allen Genres der darstellenden Künste zeigt die Freie Szene unter dem Motto "Körper unter Spannungen" ihren Facettenreichtum.
https://performingarts-festival.de/de

Veröffentlicht am: 27.4.2023 15:37 Uhr

23. Mai 2023 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Antragsshowcase (nicht nur) für Einsteiger*innen

wo: TATWERK Berlin, Hasenheide 9 (Gewerbehof, 2. Hinterhof, Aufgang 1, 3. OG), 10967 Berlin

wann: 16:00 Uhr – 18:30 Uhr

Wie sieht er eigentlich aus, der perfekte, gelungene Antrag? Wir laden Künstler*innen und freie Gruppen ein, einen ihrer (von Erfolg gekrönten) Anträge vorzustellen und von ihren Erfahrungen zu berichten. Mit Christoph Winkler (Company Christoph Winkler), Dennis Depta (glanz&krawall), Aurora Kellermann (TATWERK|Performative Forschung) und weiteren Gästen  (Anmeldung bis 16. Mai)
https://pap-berlin.de/de/event/antragsshowcase-nicht-nur-fuer-einsteigerinnen

Veröffentlicht am: 27.4.2023 15:27 Uhr

17. Mai 2023 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Vertiefungsworkshop: Kulturelle Bildung als zweites Standbein

wo: Music Pool Berlin (im House of Music), Revaler Str. 99, 10245 Berlin

wann: 13:00 Uhr – 17:00 Uhr

Projekte in der kulturellen Bildung können ein spannendes 2. Standbein für Künstler*innen darstellen. Doch wie gelingt der Kontakt zu Kitas, Schulen, Fördervereinen, Community-Einrichtungen? Wie ist die Arbeit mit der künstlerischen Tätigkeit vereinbar? Ein Vorwissen zu gängigen Förderungen für kulturelle Bildung wird vorausgesetzt. Mit Ronan Favereau (Anmeldung bis 10. Mai)
https://pap-berlin.de/de/event/vertiefungsworkshop-kulturelle-bildung-als-zweites-standbein

Veröffentlicht am: 27.4.2023 15:23 Uhr

16. Mai 2023 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Getting Started as a Transnational Artist in Berlin

wo: Meduza Space Bar, Skalitzer Str. 80, 10997 Berlin

wann: 18:00 Uhr – 20:30 Uhr

Wie kann man als transnationale*r Künstler*in in der Freien Szene Fuß fassen? Wie bewältigt man die Herausforderungen der freien Arbeit und Bürokratie?  Welche Fördermöglichkeiten gibt es, wo findet man Unterstützung zu Visa-Fragen, Versicherungen und was genau ist die KSK? An wen kann man sich bei Diskriminierungserfahrungen wenden? Gastgeberin Maria Buzhor teilt ihre Erfahrungen (Anmeldung bis 9. Mai, in ukrainischer, russischer und englischer Sprache).
https://pap-berlin.de/de/event/getting-started-transnational-artist-berlin-1

Veröffentlicht am: 27.4.2023 15:18 Uhr

12. Mai 2023 Freitag

Ein PAF der Zukunft? – Fortsetzung Beteiligungsformat zum Festival ab 2024

wo: Theaterhaus Mitte, Neue Jakobstraße 9, 10179 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Während die Vorbereitungen für das diesjährige Performing Arts Festival Berlin laufen, wollen wir erneut in die Zukunft schauen und uns mit der Frage beschäftigen, wie es ab 2024 mit dem Performing Arts Festival Berlin weitergehen soll.
https://performingarts-festival.de/de/news/ein-paf-der-zukunft

Veröffentlicht am: 27.4.2023 15:34 Uhr

11. Mai 2023 Donnerstag

Round Table "Publika" des Performing Arts Programms Berlin

wo: tak – Theater Aufbau Kreuzberg, Prinzenstraße 85 F, 10969 Berlin

wann: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

In einem Round Table Format geben Expert*innen aus Freier Szene, Verwaltung und Publikumsforschung Einblicke in Möglichkeiten der Publikumsforschung. Was möchten wir über unsere Besucher*innen herausfinden? Wie funktionieren unterschiedliche Formen der Besucher*innenforschung? Welche Kosten und Fördermöglichkeiten sind damit verbunden? Was bedeutet das für die ohnehin knappen (personellen) Kapazitäten freier Strukturen? Und was tun mit den gewonnenen Daten?
https://pap-berlin.de/de/event/round-table-publika

Veröffentlicht am: 27.4.2023 15:30 Uhr

7. Mai 2023 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist "pre.formance reloaded – Seminarreihe für Einsteiger*innen"

Die Seminarreihe mit Eva Hartmann, Christina Runge und Katja Sonnemann findet an 5 Terminen im Zeitraum vom 17. Mai bis 21. Juni 2023 statt und bietet fundiertes und praxisorientiertes Wissen zum Einstieg in die freien darstellenden Künste.
https://pap-berlin.de/de/event/ausschreibung-preformance-reloaded-seminarreihe-fuer-einsteigerinnen

Veröffentlicht am: 27.4.2023 15:05 Uhr

5. Mai 2023 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: First Steps – Nachhaltiges Produzieren in den darstellenden Künsten

wo: K-Salon, Bergmannstraße 54, 10961 Berlin

wann: 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Der Workshop geht der Frage nach, wie auf der praktischen Seite der Produktion in den darstellenden Künsten Prinzipien der ökologischen Nachhaltigkeit angewandt werden können, die schließlich auch zu einer sozialen Nachhaltigkeit führen. Mit Konstanze Grotkopp (Bühnen+Kostümbildnerin, Transformationsmanagerin für Nachhaltige Kultur), Anmeldung bis 28. April.
https://pap-berlin.de/de/event/first-steps-nachhaltiges-produzieren

Veröffentlicht am: 30.3.2023 11:36 Uhr

3. Mai 2023 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Arbeiten im Kollektiv I – Eine*r für alle, alle für eine*n

wo: online

wann: 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Die Herausforderungen des Arbeitens im Kollektiv nehmen wir in einer Themenreihe in den Blick. Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden. Im Auftaktworkshop mit Eva Hartmann geht es darum, was es heißt, als Kollektiv zu arbeiten: Hat jede*r eigene Aufgaben oder machen alle alles? Wie gelangt man zu einer (effizienten) Entscheidungsfindung? Wie werden Aufgaben fair verteilt und entlohnt? Welche Schwierigkeiten, welche Vorteile bietet die kollektive Arbeitsstruktur? (Anmeldung bis 28. April)
https://pap-berlin.de/de/event/themenreihe-arbeiten-im-kollektiv-i-einer-fuer-alle-alle-fuer-einen

Veröffentlicht am: 27.4.2023 15:13 Uhr

2. Mai 2023 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Getting Started as a Transnational Artist in Berlin

wo: OYOUN, Lucy-Lameck-Str. 32, 12049 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 19:30 Uhr

Wie kann man als transnationale*r Künstler*in in der Freien Szene Fuß fassen? Wie geht man um mit den Herausforderungen der freischaffenden Arbeit, der Bürokratie, wie findet man Zugang zu Fördermöglichkeiten, wo Unterstützung zu Visa-Fragen, KSK oder anderen Versicherungen? Welche Anlaufstellen gibt es bei Diskriminierungserfahrungen? Gastgeber Salah Zater teilt seine Erfahrungen als transnationaler Künstler (Anmeldung bis 28. April, in englischer und arabischer Sprache).
https://pap-berlin.de/de/event/getting-started-transnational-artist-berlin-0

Veröffentlicht am: 27.4.2023 15:09 Uhr

27. April 2023 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Instagram als Self-Marketingtool für Akteur*innen in den freien darstellenden Künsten

wo: Music Pool Berlin im House of Music (Halle 20), Revaler Str. 99, 10245 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Die Plattform Instagram hat gerade für visuell ausgerichtete Arbeiten stark an Bedeutung gewonnen. Wie aber nutze ich die Plattform sinnvoll, welche relevanten Features gibt es, um Strategien für eine effektive Nutzung zu entwickeln? Wie sieht die kohärente Gestaltung eines Instagram-Feeds aus, wie ein Community Management, das die eigene künstlerische Ausrichtung spiegelt? Mit Romina Geppert (Social-Media Managerin, Tänzerin, Choreographin), Anmeldung bis 20. April.
https://pap-berlin.de/de/event/instagram-als-self-marketingtool-fuer-akteurinnen-den-freien-darstellenden-kuensten

Veröffentlicht am: 30.3.2023 11:32 Uhr

25. April 2023 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Überblick Fördertools – Kulturelle Bildung

wo: online

wann: 13:00 Uhr – 15:00 Uhr

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die verschiedenen Förderprogramme des im Bereich der Kulturellen Bildung. Wie sehen die Förderrichtlinien aus und welche Ausschlusskriterien gibt es? Was braucht es für eine erfolgreiche Antragsstellung? Wie findet man Kooperationspartner*innen und nicht-professionelle Akteur*innen in ggf. verschiedenen Altersgruppen? Mit Ronan Favereau (künstlerischer Leiter, Schauspieler, Theaterpädagoge), Anmeldung bis 18. April.
https://pap-berlin.de/de/event/ueberblick-foerdertools-kulturelle-bildung

Veröffentlicht am: 30.3.2023 11:30 Uhr

20. April 2023 Donnerstag – 21. April 2023 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: How to show yourself II – Websites und Digitale Portfolios gestalten

wo: K-Salon, Bergmannstraße 54, 10961 Berlin

Der Workshop vermittelt einen Einstieg in die Erstellung und Gestaltung einer eigenen Website und eines eigenen Portfolios. Was ist zu beachten bei der Auswahl der digitalen Infrastruktur, bei verschiedenen Providern und Content Management Systemen? Welche weiteren Plattformen wie Vimeo, Youtube oder Instagram können genutzt werden, um visuell im Netz präsent zu sein und Trailer effektiv zu platzieren? Mit Yasmin Schönmann (Tänzerin, Choreographin, Digitalkünstlerin), Anmeldung bis 13. April. 
https://pap-berlin.de/de/event/how-show-yourself-II

Veröffentlicht am: 30.3.2023 11:27 Uhr

19. April 2023 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Partners in Crime – oder: Kommunikationsstrategien für Partner*innen aus Kunst und Produktion

wo: Spreefeld Berlin, Optionsraum 3, Wilhelmine-Gemberg-Weg 12, 10179 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Im Gespann aus Künstlerischer Leitung und Produktionsleitung gilt: Kommunikation is key. Was erwarten wir voneinander? Was will jede und jeder einbringen und übernehmen, und was nicht? Wie definiere ich meine Position im Projekt, und was muss besprochen und (vertraglich) festgelegt werden? Mit Max Reiniger und Patrick Kohn (Arbeitsgruppe für institutionsästhetische Forschung und Praxis), Anmeldung bis 12. April)
https://pap-berlin.de/de/event/kommunikationsstrategien

Veröffentlicht am: 30.3.2023 11:08 Uhr

18. April 2023 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Elternschaft in der Kunst – Strategien für mehr finanzielle Unabhängigkeit. Impulse und Austausch

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

In einem Impulsvortrag werden Strategien geteilt, wie die eigene Beziehung zu Geld reflektiert, Ausgaben übersichtlicher geregelt und Investitionen zum Vermögensaufbau getätigt werden können. Im Anschluss gibt es Raum für Fragen, Austausch und Vernetzung. Mit Christin Endter (Autorin, Kuratorin, Coachin), Anmeldung bis 11. April.
https://pap-berlin.de/de/event/elternschaft-der-kunst

Veröffentlicht am: 30.3.2023 11:04 Uhr

17. April 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Marktplatz der Möglichkeiten – Gemeinsam nachhaltig in den freien darstellenden Künsten

wo: Haus der Statistik Otto-Braun-Straße 70–72, 10178 Berlin

wann: 13:30 Uhr

Bei der gemeinsam mit dem Bundesverband Freie Darstellende Künste sowie dem Netzwerk ‚Performing For Future‘ organisierten Veranstaltung möchten wir das Ressourcenteilen in den freien darstellenden Künsten zum Thema machen. Ziel ist eine verstärkte Vernetzung sowie eine Diskussion darüber, wie und mit welchen Mitteln eine gemeinsam genutzte Infrastruktur einen Beitrag zur ökologischen wie sozialen Nachhaltigkeit leisten kann.
https://pap-berlin.de/de/event/gemeinsam-nachhaltig

Veröffentlicht am: 30.3.2023 10:57 Uhr

17. April 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Salon – Gesucht und Gefunden: Mitstreiter*innen für Projekte

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ihr sucht eine*n Dramaturg*in, Bühnenbildner*in oder andere Partner*innen für das nächste Projekt? Ihr seid auf Jobsuche und habt Lust und Zeit, Euch in eine gemeinsame Projektidee zu stürzen? Im Salon können Projekte vorgestellt, Mitstreiter*innen gesucht und Projekte gefunden werden. Mit Elisa Müller (Institut für Widerstand im Postfordismus), Anmeldung bis 10. April.
https://pap-berlin.de/de/event/salon-gesucht-und-gefunden-mitstreiter_innen

Veröffentlicht am: 30.3.2023 11:00 Uhr

10. April 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Frist Open Call "Gemeinschaftsmessestand auf dem INTHEGA Theatermarkt am 12. und 13. Juni 2023 in Bielefeld"

2023 findet der INTHEGA Theatermarkt am 12. und 13. Juni statt. Am 14. Juni schließt sich der INTHEGA Kongress an, der aktuelle Themen aus dem Bereich der Gastspielbranche aufgreift. Das Performing Arts Programm Berlin stellt einen Messestand als Plattform für Berliner Künstler:innen und Produzent:innen zur Verfügung.
https://pap-berlin.de/de/event/open-call-gemeinschaftsmessestand-auf-dem-inthega-theatermarkt-am-12-und-13-juni-2023

Veröffentlicht am: 31.1.2023 14:15 Uhr

4. April 2023 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Arbeiten international – was muss ich beachten?

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Im Seminar wird erklärt, wie eine Rechnungsstellung im internationalen Kontext erfolgt, was es mit Umsatzsteuer, Quellensteuer etc. auf sich hat und wie man die Sozialversicherung in Europa und (Selbst-)Entsendung mit A1-Bescheinigung koordiniert. Außerdem wird auf das Aufenthaltsrecht in Staaten außerhalb der EU sowie auf das Zollrecht mit Fokus auf die Beantragung von „Carnets“ eingegangen. Mit Sebastian Hoffmann (Touring Artists), Anmeldung bis 2. April.
https://pap-berlin.de/de/event/arbeiten-international-was-muss-ich-beachten

Veröffentlicht am: 30.3.2023 10:53 Uhr

28. März 2023 Dienstag – 30. März 2023 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: How to show yourself – Erstellen von Aufführungsdokumentationen

wo: Acker Stadt Palast, Ackerstraße 169, 10115 Berlin

wann: 28.03.2023 10:00 Uhr – 30.03.2023 16:00 Uhr

Bewegungsintensive Künste wie Tanz, Performance oder Zirkus zu filmen, ist eine Herausforderung an sich – das Material zu spannenden Teasern und Reels zu schneiden erst recht. Im ersten Teil des dreitägigen Workshops lernen die Teilnehmenden verschiedene Filmtechniken und probieren Equipment aus. Im zweiten Teil geht es um das richtige Schneiden von Stücken, Trailern und anderen Formaten. Mit Yasmin Schönmann (Tänzerin, Choreographin, Digitalkünstlerin), Anmeldung bis  21. März.
https://pap-berlin.de/de/event/how-show-yourself-erstellen-von-auffuehrungsdokumentationen

Veröffentlicht am: 2.3.2023 19:59 Uhr

26. März 2023 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Frist Open Call Marktplatz der Möglichkeiten – Gemeinsam nachhaltig in den freien darstellenden Künsten

Interessiert Ihr Euch für ‚Nachhaltiges Teilen‘ in den freien darstellenden Künsten? Möchtet Ihr Eure Initiative, Eure AG oder Euer Kollektiv vorstellen und ihr zu mehr Öffentlichkeit verhelfen oder sucht Ihr noch Kooperationen oder Mitstreiter*innen? Am 17. April 2023 laden wir Euch und Eure Initiativen zu einem Marktplatz der Möglichkeiten ins Haus der Statistik ein.
https://pap-berlin.de/de/event/open-call-gemeinsam-nachhaltig-freie-darstellende-kuenste

Veröffentlicht am: 12.3.2023 19:43 Uhr

20. März 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Getting Started as a Transnational Artist in Berlin

wo: Korea Verband, Quitzowstr. 103, 10551 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 19:30 Uhr

Gastgeber:in Inky Lee teilt eigene Erfahrungen als transnationale*r Künstler*in mit koreanischem Hintergrund und begrüßt zu einer Austauschrunde zu Fragen rund um den Start in Berlin. Die Teilnehmenden sind eingeladen, ihre akuten Herausforderungen – wie KSK-Anträge oder die Meldung der Selbstständigkeit – mitzubringen. In englischer und koreanischer Lautsprache. Anmeldung bis 13. März.
https://pap-berlin.de/de/event/getting-started-transnational-artist-berlin

Veröffentlicht am: 2.3.2023 19:55 Uhr

19. März 2023 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin: Frist Open Call &FRIENDS Besuch beim PAF Berlin 2023

Künstler*innen der freien darstellenden Künste sind herzlich eingeladen, sich auf die Teilnahme am &FRIENDS Besuch zu bewerben, um als Gast zum PAF Berlin zu reisen. Mit dem überregionalen Vernetzungsformat &FRIENDS Besuch bringen wir Euch in Berlin mit anderen Künstler*innen der Freien Szene als Festivalbeobachter*innen zusammen, um künstlerische Kollaborationen zu knüpfen.
https://performingarts-festival.de/de/open-calls/open-call-paf-friends-besuch 

Veröffentlicht am: 12.3.2023 19:39 Uhr

16. März 2023 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Vertiefungsworkshop Überblick Fördertools – Frühjahr 2023 – Berliner Klassiker

wo: MusicPool Berlin, House of Music, Revaler Straße 99, 10245 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Im Frühjahr beginnt das große Antragsschreiben in Berlin – zunächst für das Arbeits- und Recherchestipendium Ende März, dann folgt der HKF und Ende Juni die Einstiegs- und Einzelprojektförderungen an. Wer sich mit diesen Förderungen beschäftigen und aus Ideen Konzepte und Antragstexte formulieren möchte, ist in diesem Vertiefungsworkshop richtig, ein Vorwissen zu den besprochenen Förderungen wird vorausgesetzt. Mit Therese Schmidt (Regisseurin, Autorin), Anmeldung bis 9. März.
https://pap-berlin.de/de/event/vertiefungsworkshop-ueberblick-foerdertools-fruehjahr-2023-berliner-klassiker

Veröffentlicht am: 2.3.2023 19:51 Uhr

13. März 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Steuern International

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Ihr produziert in Deutschland und Eure Projektpartner*innen haben ihren Wohnsitz im Ausland? Was ist steuerrechtlich bei internationalen Kooperationen zu beachten? Wann bin ich für die Quellensteuer verantwortlich? Auf diese und andere Fragen zum internationalen Steuerrecht gibt die Veranstaltung Antworten; Voraussetzung ist die Teilnahme am Seminar „Steuern in Deutschland“ oder grundlegende Kenntnisse des deutschen Steuerrechts. In englischer Lautsprache. Mit Sebastian Hoffmann (Touring Artists), Anmeldung bis 6. März.
https://pap-berlin.de/de/event/steuern-international-0

Veröffentlicht am: 2.3.2023 19:47 Uhr

9. März 2023 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Projekt- und Steuerbuchführung

wo: Spreefeld Berlin, Wilhelmine-Gemberg-Weg 14, 10179 Berlin

wann: 13:00 Uhr – 18:00 Uhr

Das Seminar gibt Einblicke ins Zuwendungsrecht und Tipps für eine saubere Projektbuchführung. Es richtet sich an Produktionsleiter*innen und Projektverantwortliche, die umfangreichere Projekte begleiten und diese stressfrei und korrekt zum Abschluss bringen möchten. Mit Nina Klöckner (ehrliche arbeit), Anmeldung bis zum 2. März.
https://pap-berlin.de/de/event/projekt-und-steuerbuchfuehrung-0

Veröffentlicht am: 2.3.2023 19:44 Uhr

7. März 2023 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Distribution für Einsteiger*innen – Wem was wie kommunizieren?

wo: Spreefeld Berlin, Wilhelmine-Gemberg-Weg 14, 10179 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ausgehend von aktuellen Projekten/Arbeiten nehmen die Teilnehmenden zunächst eine Standortbestimmung vor: Was will ich, wohin will ich meine Arbeit bringen? Was braucht es dazu und wie gehe ich vor? Distribution heißt nicht nur Kommunikation, sondern auch, sich für eine Zielgruppe zu entscheiden. Für wen will ich arbeiten, welcher Kontext passt zu mir? Mit Max Schumacher (Künstlerische Ko-Leitung Post Theater, Leitung Die Bühne der TU Dresden, Anmeldung bis zum 1. März)
https://pap-berlin.de/de/event/distribution-fuer-einsteigerinnen-wem-was-wie-kommunizieren

Veröffentlicht am: 2.3.2023 17:18 Uhr

3. März 2023 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Save the Date Fachtag „Von lokal bis international – Festivals und Distribution“

Wie erhöhen Festivals die Sichtbarkeit von Produktionen der freien darstellenden Künste? Wie schaffe ich es, dass mein Stück auf Festivals gespielt werden kann? Und was bringen Festivals einer lokalen Szene insgesamt? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des Fachtags, der sich an Künstler:innen und Produzent:innen der Berliner Freien Szene richtet. (Anmeldung bis 22. Februar)
https://pap-berlin.de/de/event/fachtag-von-lokal-bis-international-festivals-und-distribution

Veröffentlicht am: 31.1.2023 14:12 Uhr

27. Februar 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Unternehmerische Praktiken und Strategien des Community Building (zweiter Termin am 28. Februar)

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Der zweitägige Workshop richtet sich an Einsteiger:innen und Professionals mit transkulturellem Hintergrund, die sich neu in Berlin fühlen und nach Wegen suchen, sich mit ihrem kreativen Projekt in der Stadt zu etablieren. Es werden verschiedene Zugänge zur Unternehmensgründung vorgestellt und unternehmerische Praktiken erörtert. Die Veranstaltung findet in englischer Lautsprache statt, Q&A auf Arabisch möglich. (Anmeldung bis 20. Februar)
https://pap-berlin.de/de/event/unternehmerische-praktiken-und-strategien-des-community-building

Veröffentlicht am: 31.1.2023 13:58 Uhr

21. Februar 2023 Dienstag

Performing Arts Festival Berlin: Frist Open Call "PAF Closing 2023"

Es werden Beiträge für die Abschlussveranstaltung des PAF 2023 "PAF Closing" gesucht. Bewerben können sich professionelle Künstler:innen und Gruppen aus dem Bereich freie darstellende Künste, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben.
https://performingarts-festival.de/de/faqs-fuer-die-teilnahme-am-paf-closing-2023

Veröffentlicht am: 31.1.2023 14:08 Uhr

20. Februar 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Internationales Networking & Distribution (weitere Termine 24. Februar & 1. März)

wo: online und Spreefeld Berlin (Optionsraum 3), Wilhelmine-Gemberg-Weg 14, 10179 Berlin

Der dreiteilige Workshop richtet sich an bereits international tätige Professionals, die die Internationalisierung ihrer Arbeit im Bereich der darstellenden Künste weiter vorantreiben und nachhaltige Beziehungen mit ihren Kooperationspartner:innen aufbauen wollen. Die Veranstaltung findet in englischer Lautsprache statt, Q&A auf Spanisch möglich. Anmeldung für alle drei Termine bis 13. Februar.
https://pap-berlin.de/de/event/internationales-networking-distribution

Veröffentlicht am: 31.1.2023 13:52 Uhr

17. Februar 2023 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Sich schreiben – Arbeit an der Künstler:innenbiografie (zweiter Termin am 22. Februar)

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 15:00 Uhr

Wie definiere ich mich als Künstler:in? Welche Wege habe ich eingeschlagen, wie will ich mich in Zukunft künstlerisch aufstellen und präsentieren? Die Teilnehmenden sind dazu eingeladen, ihr künstlerisches Profil zu reflektieren und nach außen zu schärfen. Der Workshop findet an zwei Tagen, am 17. und 22. Februar statt. (Anmeldung für beide Termine bis 10. Februar)
https://pap-berlin.de/de/event/sich-schreiben-arbeit-der-kuenstlerinnenbiografie

Veröffentlicht am: 31.1.2023 13:47 Uhr

16. Februar 2023 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger:innen Stammtisch

wo: Café Pförtner, Uferstraße 8, 13357 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

In diesem informellen Stammtisch laden wir Einsteiger:innen dazu ein, über ihre Bedarfe und Fragen ins Gespräch zu kommen und Finanzierungsmöglichkeiten kennenzulernen. Gemeinsam nehmen wir gelungene Konzepte unter die Lupe, sprechen über Do’s und Don’t’s bei der Antragstellung und treffen vielleicht auf zukünftige Projekt- und Kooperationspartner:innen. (Anmeldung bis 9. Februar)
https://pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch-11

Veröffentlicht am: 31.1.2023 13:44 Uhr

15. Februar 2023 Mittwoch – 17. Februar 2023 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Digitaler Fachtag "Money Matters – Abrechnung und Vergaberecht erklärt, erfragt und diskutiert”

wo: online

Der Fachtag bietet eine Plattform für Künstler:innen und Vertreter:innen der Politik und der Verwaltung, um in das Thema der Abrechnung und des Vergaberechts einzutauchen und sich darüber auszutauschen. (Anmeldung bis 8. Februar)
https://pap-berlin.de/de/digitaler-fachtag-money-matters

Veröffentlicht am: 9.1.2023 10:49 Uhr

13. Februar 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Steuern in Deutschland

wo: online

wann: 09:30 Uhr – 12:30 Uhr

Das Seminar gibt einen Überblick über die wichtigsten Steuerpflichten, klärt über grundlegende Begriffe – und eventuell damit verbundene Missverständnisse – auf und beantwortet Fragen zur Rechnungsstellung und Steuererklärung bei Solo-Selbstständigkeit. Die Veranstaltung findet in englischer Lautsprache statt. (Anmeldung bis 6. Februar)
https://pap-berlin.de/de/event/steuern-deutschland-1

Veröffentlicht am: 31.1.2023 13:41 Uhr

10. Februar 2023 Freitag

FAIRSTAGE: Kick-Off zum Projektstart 2023

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 11:00 Uhr

Fairstage geht in die nächste Projektphase! Das neue Projektteam stellt sich vor und gibt einen Überblick über die wichtigsten Themen und Termine in 2023, über laufende Calls und künftige Aufrufe. Es werden die geplanten Beteiligungsforen, das Konzept der diesjährigen Publikation und die kommende Konferenz im Spätsommer vorgestellt. (Anmeldung bis 9. Februar)
https://www.laft-berlin.de/veranstaltungen/

Veröffentlicht am: 31.1.2023 13:38 Uhr

9. Februar 2023 Donnerstag – 9. März 2023 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Produktionsleitung für Einsteiger:innen. Reihe mit 5 Terminen

wo: online

Freie Künstler:innen sind Allrounder:innen und übernehmen neben der künstlerischen Arbeit häufig auch die Koordination, Kommunikation und Organisation ihrer Projekte. Doch wie gelingt eine Produktionsleitung? Was sind Aufgaben, worauf muss ich achten? In 5 Modulen geben Expert:innen ihr Praxiswissen weiter und bieten Künstler:innen Unterstützung beim Einstieg ins Berufsfeld der Produktionsleitung.  (Anmeldung für die Reihe bis 2. Februar)
https://pap-berlin.de/de/produktionsleitung-fuer-einsteigerinnen

Veröffentlicht am: 31.1.2023 13:33 Uhr

8. Februar 2023 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Salon – Gesucht und Gefunden: Mitstreiter:innen für Projekte

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ihr sucht dringend eine:n Dramaturg:in, Bühnenbildner:in oder andere Partner:innen für das nächste Projekt? Ihr seid auf Jobsuche und habt Lust und Zeit, Euch in eine Projektidee zu stürzen? Für diese Fälle gibt es den Salon – Gesucht und Gefunden: Hier können Mitstreiter:innen gesucht und Projekte gefunden werden. Anmeldung bis 1. Februar.
https://pap-berlin.de/de/event/salon-gesucht-und-gefunden-mitstreiterinnen-fuer-projekte-1

Veröffentlicht am: 31.1.2023 13:30 Uhr

8. Februar 2023 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Frist Open Call "Gemeinschaftsmessestand auf der 24. KinderKulturBörse am 8. und 9. März 2023 in München"

Die KinderKulturBörse ist eine der wichtigsten Netzwerkveranstaltungen für Kindertheater im deutschsprachigen Raum. Am 8. und 9. März ist das Performing Arts Programm Berlin in der Pasinger Fabrik in München mit einer kleinen Infotheke vertreten und bietet Berliner Akteur:innen die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit dort gemeinsam zu präsentieren.
https://pap-berlin.de/de/event/open-call-gemeinschaftsmessestand-auf-der-24-kinderkulturboerse-am-8-und-9-maerz-2023

Veröffentlicht am: 31.1.2023 14:05 Uhr

31. Januar 2023 Dienstag

FAIRSTAGE: Frist Open Call "Essays und Visualisierungen"

Ziel des Berliner Modellprojekts, das von Diversity Arts Culture, ensemble-netzwerk und LAFT Berlin inititiert wurde und durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert wird, sind diskriminierungsfreie und gute Arbeitsbedingungen für alle festen und freien Mitarbeiter:innen an öffentlich finanzierten Berliner Theatern. Aktuell hat FAIRSTAGE einen Aufruf für Essays oder Visualisierungen zur aktuellen Situation gestartet.
Mehr Informationen dazu sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 10.1.2023 14:51 Uhr

23. Januar 2023 Montag

Performing Arts Festival Berlin: Ausschreibungsfrist Open Call „Introducing...“ beim PAF Berlin 2023

Gesucht werden vielversprechende Künstler:innen, Gruppen und Kollektive, die erste Verbindungen zur Freien Szene Berlins haben, sich aber noch als „Nachwuchs“ definieren. Premieren können nicht eingereicht werden. Es sind Bewerbungen mit sowohl mit analogen, digitalen als auch mit hybriden Formaten möglich.
https://performingarts-festival.de/de/open-calls/open-call-introducing-2023

Veröffentlicht am: 16.12.2022 14:06 Uhr

23. Januar 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Frist Open Call "Bridging The Scenes" Delegationsreise Malá Inventura Festival Prag

Berlin trifft Prag! Mit dem Ziel, die Communities der unabhängigen darstellenden Künste in Prag und Berlin weiter zu vernetzen, bieten wir acht in Berlin ansässigen Produzent:innen und Kurator:innen, die im Bereich der unabhängigen darstellenden Künste tätig sind, die Möglichkeit, das tschechische Festival Malá Inventura in Prag zu besuchen.
https://pap-berlin.de/de/event/open-call-bridging-scenes-delegationsreise-zum-mala-inventura-festival-vom-22-bis-26-februar

Veröffentlicht am: 9.1.2023 10:55 Uhr

20. Januar 2023 Freitag

Performing Arts Festival Berlin: "PAF der Zukunft – das Festival ab 2024“

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

An wen richtet sich das Festival? Zu welchem Zeitpunkt im Jahr kann Berlin ein Performing Arts Festival gebrauchen? Was steckt hinter den neuen Ideen für ein kuratiertes Showcase oder wie kann ein ganzer Freie-Szene-Monat aussehen? Um der Zukunft des PAF Berlin weiter auf den Grund zu gehen, laden wir alle Interessierte der Berliner Freien Szene zu einem digitalen Treffen ein.
https://performingarts-festival.de/de

Veröffentlicht am: 9.1.2023 10:47 Uhr

16. Januar 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Steuern in Deutschland

wo: online

wann: 09:30 Uhr – 12:30 Uhr

Ihr seid nicht sicher, welche Steuern Ihr erklären und was Ihr auf euren Rechnungen aufführen müsst? Oder Ihr tragt die Verantwortung für die Projektabrechnung und das Abführen der Steuern? Das Seminar gibt einen ersten Überblick über die wichtigsten Steuerpflichten, klärt über Begriffe und eventuell damit verbundene Missverständnisse auf und beantwortet Fragen zur Rechnungsstellung und Steuererklärung bei Solo-Selbstständigkeit. Mit Jana Vierheilig (Steuerfachangestellte), Anmeldung bis 12. Januar.
https://pap-berlin.de/de/event/steuern-deutschland-0

Veröffentlicht am: 16.12.2022 13:57 Uhr

16. Januar 2023 Montag

Theaterscoutings Berlin: Frist Open Call "Publikum gefunden"

Der Open Call ruft dazu auf, im Frühjahr 2023 neue Austausch- und Vermittlungsformate zu entwickeln und zu erproben. Einreichungen von allen Akteur:innen der freien darstellenden Künste (Vermittler:innen, Spielstätten, Künstler:innen, Kollektive, etc.) sind herzlich willkommen. Die Durchführungen werden entsprechend des Aufwands mit einem Honorar vergütet.
https://pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-ausschreibungen

Veröffentlicht am: 9.1.2023 10:53 Uhr

13. Januar 2023 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Künstlerische Selbstständigkeit - Belege, Rechnungen & Co

wo: online

wann: 13:30 Uhr – 17:30 Uhr

Was gilt es bei dem Schreiben einer Rechnung unbedingt zu beachten? Welche Steuerarten sind für freischaffende Künstler:innen relevant? Was will das Finanzamt von einem und wie behält man den Überblick über die eigenen Finanzen? Das Seminar vermittelt Basiswissen rund um die künstlerische Selbstständigkeit. Mit Johanna Freiburg (Gob Squad, She She Pop), Anmeldung bis 10. Januar.
https://pap-berlin.de/de/event/kuenstlerische-selbststaendigkeit-belege-rechnungen-co

Veröffentlicht am: 16.12.2022 13:53 Uhr

11. Januar 2023 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist Open Call "Programm der Szene"

Vom 31. Mai bis 3. Juni 2023 findet im Rahmen des PAF das künstlerische "Programm der Szene" statt, welches von den Akteur:innen selbst kuratiert wird. Die freien Spielstätten und Veranstaltungsorte in Berlin präsentieren sich mit einer von ihnen für das Festival ausgewählten künstlerischen Produktion. In der kommenden Ausgabe können ausschließlich Wiederaufnahmen seit 2020 eingereicht werden. Diese können sowohl digital, analog als auch hybrid sein.
https://performingarts-festival.de/de/open-calls/open-call-programm-der-szene-2023

Veröffentlicht am: 20.11.2022 17:29 Uhr

11. Januar 2023 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Elternschaft in der Kunst – Strategien für einen selbstbestimmten Umgang mit Workload und für mehr Familienzeit. Impulse und Austausch

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Der Workshop richtet sich in erster Linie an freiberuflich tätige Künstler:innen mit Kindern. Im ersten Teil der Veranstaltung werden Tipps und Strategien geteilt, die sowohl die künstlerische Praxis als auch das mentale Wohlbefinden unterstützen. Im Anschluss bietet ein zweiter Teil die Möglichkeit zum Austausch: Wer organisiert sich wie? Welche Erfahrungswerte gibt es bezüglich der Vereinbarkeit von Elternschaft und Kunst? Mit Christin Endter (Autorin, Kuratorin, Coachin), Anmeldung bis 9. Januar.
https://pap-berlin.de/de/event/elternschaft-der-kunst-strategien-fuer-einen-selbstbestimmten-umgang-mit-workload-und-fuer

Veröffentlicht am: 16.12.2022 13:38 Uhr

10. Januar 2023 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Antragstellung – Schwerpunkt Budget

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

In diesem Workshop geht es um das Thema Finanzplan: Wie schätze ich Honorare richtig ein, welche Regelungen sind zu beachten und welche Gebühren muss ich einkalkulieren? Welche weiteren Kostenpunkte muss ich im Blick behalten? Mit Ilona Schaal (Leitung Theater Rampe Stuttgart ab Spielzeit 23/24), Anmeldung bis 6. Januar.
https://pap-berlin.de/de/event/antragstellung-schwerpunkt-budget-2

Veröffentlicht am: 16.12.2022 13:34 Uhr

10. Januar 2023 Dienstag

Performing Arts Festival Berlin: Online-Informationsveranstaltung zum Open Call „Introducing…“

wo: online

wann: 17:00 Uhr

Seit 2016 setzt das Performing Arts Festival Berlin mit „Introducing… “ einen programmatischen Schwerpunkt auf den künstlerischen Nachwuchs. Die Bewerbung für „Introducing… “ ist noch bis zum 23. Januar 2023 möglich. Auf der Informationsveranstaltung werden Fragen zum Open Call beantwortet.
https://performingarts-festival.de/de/open-calls/open-call-introducing-2023

Veröffentlicht am: 9.1.2023 10:41 Uhr

9. Januar 2023 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Antragstellung – Schwerpunkt Text

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Im Workshop geht es darum, aus eigenen Ideen und Konzepten einen runden Antragstext zu formulieren: Wie wird die künstlerische Idee präzise und klar? Worauf muss ich achten, wenn eine Jury den Text liest? Mit Therese Schmidt (Regisseurin, Autorin), Anmeldung bis 5. Januar.
https://pap-berlin.de/de/event/antragstellung-schwerpunkt-text-2

Veröffentlicht am: 16.12.2022 13:31 Uhr

8. Januar 2023 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin: Bewerbungsfrist für drei Stellenausschreibungen

Es werden ein:e Mitarbeiter:in in der Kommunikation für das Performing Arts Festival Berlin 2023 und ein:e Redakteur:in Social Media gesucht. Darüber hinaus wird die Grafik (im Pitch-Verfahren) für das Performing Arts Festival Berlin 2023 vergeben.
https://performingarts-festival.de/de/service/jobs

Veröffentlicht am: 20.11.2022 17:25 Uhr

15. Dezember 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: KiA-Programm – Förderziele, Formate und Antragstellung im Überblick

wo: online

wann: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Seit diesem Jahr fördert die Senatsverwaltung für Kultur und Europa mit der KiA-Förderung Kinder-, Jugend- und Puppentheater sowie Akteur:innen im Bereich der Performing Arts für ein junges Publikum. In der Infoveranstaltung wird die KiA-Förderung in ihren einzelnen Formaten vorgestellt und es werden Details zur Antragstellung sowie zu den Förderzielen erläutert. Mit Dagmar Domrös (Theater o.N.), Anmeldung bis 8. Dezember.
https://pap-berlin.de/de/event/kia-programm-foerderziele-formate-und-antragstellung-im-ueberblick

Veröffentlicht am: 6.11.2022 22:11 Uhr

12. Dezember 2022 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Antragstellung – Schwerpunkt Budget

wo: online

wann: 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Das Thema Kosten- und Finanzierungsplan ist ein wichtiger Baustein einer Produktionsplanung. Wie schätze ich Honorare richtig ein, welche Regelungen sind zu beachten, welche Gebühren muss ich einkalkulieren? Welche weiteren Kostenpunkte muss ich im Blick behalten? Mit Ilona Schaal (Leitung Theater Rampe Stuttgart ab Spielzeit 23/24), Anmeldung bis 5. Dezember.
https://pap-berlin.de/de/event/antragstellung-schwerpunkt-budget-1

Veröffentlicht am: 6.11.2022 22:08 Uhr

9. Dezember 2022 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Einführung in gather.town

wo: online

wann: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Abseits von statischen Zoom-Meetings bietet die Plattform gather.town eine Vielzahl von Möglichkeiten für Interaktion, Kunst und Vermittlung. In einer grafisch-räumlichen Oberfläche verbindet sie Videokonferenzfunktionen mit Game-Ästhetik und multimedialen Objekten. Der Workshop gibt einen Einblick in die Plattform und diskutiert ihre Potentiale. Mit Fabian Rosonsky (Regisseur & Produktionsleiter), Anmeldung bis 2. Dezember.
https://pap-berlin.de/de/event/einfuehrung-gathertown

Veröffentlicht am: 6.11.2022 22:02 Uhr

8. Dezember 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Antragstellung — Schwerpunkt Text

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Im Workshop geht es darum, aus eigenen Ideen und Konzepten einen runden Antragstext zu formulieren: Was kann ich tun, damit der Text verständlich wird? Wie wird die künstlerische Idee präzise und klar? Worauf muss ich achten, wenn eine Jury den Text liest? Mit Therese Schmidt (Regisseurin, Autorin), Anmeldung bis 1. Dezember.
https://pap-berlin.de/de/event/antragstellung-schwerpunkt-text-1

Veröffentlicht am: 6.11.2022 21:50 Uhr

5. Dezember 2022 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger:innen-Stammtisch

wo: Café Pförtner, Uferstraße 8, 13357 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Der Einstieg in die Freie Szene ist in Pandemiezeiten nicht einfacher geworden. Gastgeberin Therese Schmidt lädt in diesem informellen Stammtisch dazu ein, sich über die Bedarfe und typischen Fragen von Einsteiger:innen auszutauschen, Fördermöglichkeiten und die Grundstruktur des Fördersystems zu besprechen sowie gelungene Konzepte unter die Lupe zu nehmen. Anmeldung bis 28. November.
https://pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch-10

Veröffentlicht am: 6.11.2022 21:42 Uhr

4. Dezember 2022 Sonntag

Theaterscoutings Berlin: Bewerbungsfrist Open Call "Publikum gefunden"

Es werden Vermittlungsformate gesucht, die u. a. die freien darstellenden Künste und ihre Prozesshaftigkeit erfahrbar machen, Interaktion und Austausch herstellen, an eine konkrete künstlerische Produktion/Vorstellung andocken, einem eher szenefremden Publikum oder einer neuen Publikumsgruppe einen Zugang zu einer künstlerischen Produktion/Vorstellung ermöglichen u. a.
https://pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-ausschreibungen

Veröffentlicht am: 6.11.2022 21:55 Uhr

4. Dezember 2022 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist "Bridging The Scenes Delegation Trip to the Selected Works Festival in Aarhus"

Berlin trifft Aarhus! Im Rahmen von „Bridging The Scenes“ und mit dem Ziel, die freien Szenen in Kopenhagen, Aarhus und Berlin weiter zu vernetzen, bieten wir acht Berliner Künstler:innen der freien darstellenden Künste die Möglichkeit, das dänische Selected Works Festival in Aarhus zu besuchen.
https://pap-berlin.de/de/event/open-call-bridging-scenes-delegation-trip-selected-works-festival-aarhus

Veröffentlicht am: 20.11.2022 21:55 Uhr

2. Dezember 2022 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Überblick Fördertools

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Die Infoveranstaltung gibt einen Überblick über die wichtigsten Fördermöglichkeiten für 2022: Welche Senatsförderungen sind ausgeschrieben und welche Stiftungen sind relevant? Welche Bundes- und EU-Förderungen sollten jetzt in den Blick genommen werden? Wie ist der Stand zu Stipendien und Residenzen? Mit Fabian Rosonsky (Regisseur & Produktionsleiter), Anmeldung bis 25. November.
https://pap-berlin.de/de/event/ueberblick-foerdertools

Veröffentlicht am: 6.11.2022 21:38 Uhr

24. November 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Steuern international

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Ihr produziert in Deutschland und Eure Projektpartner:innen haben ihren Wohnsitz im Ausland? Was ist steuerrechtlich bei internationalen Kooperationen zu beachten? Die Veranstaltung beantwortet Fragen zum internationalen Steuerrecht; Voraussetzung ist die Teilnahme am Seminar „Steuern in Deutschland“ oder grundlegende Kenntnisse des deutschen Steuerrechts. Mit Sebastian Hoffmann (Touring Artists), Anmeldung bis 17. November.
https://pap-berlin.de/de/event/steuern-international

Veröffentlicht am: 17.10.2022 10:45 Uhr

22. November 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Spielstätte & Netzwerk – Kooperationspartner finden und Netzwerke aufbauen

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Der Workshop vermittelt einen Überblick über das überregionale und internationale Spielstättennetzwerk und gibt den Teilnehmer:innen die Möglichkeit, gemeinsam an Anfragen zu arbeiten. Mit Elisa Müller (Institut für Widerstand im Postfordismus), Anmeldung bis 15. November.
https://pap-berlin.de/de/event/spielstaette-netzwerk-kooperationspartner-finden-und-netzwerke-aufbauen

Veröffentlicht am: 6.11.2022 21:34 Uhr

15. November 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Altersvorsorge und Grundsicherung

wo: online

wann: 13:00 Uhr – 16:00 Uhr

Welche Grundsicherungs- und Altersvorsorgemodelle gibt es für Selbstständige? Experte Andreas Bayer von inbound media service beantwortet Fragen rund ums Thema Absicherung im Alter und gibt hilfreiche Tipps und Hinweise. Anmeldung bis 8. November.
https://pap-berlin.de/de/event/altersvorsorge-und-grundsicherung-0

Veröffentlicht am: 17.10.2022 10:42 Uhr

15. November 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist "Co-Leitung Beratungsstelle"

Für unsere Beratungsstelle suchen wir eine Co-Leitung, sie das Programm inhaltlich mitgestaltet, Beratungsanfragen kompetent koordiniert, Veranstaltungen und Netzwerkformate speziell für Expert:innen organisiert.
https://www.pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-ausschreibungen

Veröffentlicht am: 17.10.2022 10:59 Uhr

14. November 2022 Montag

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wo: ATZE Musiktheater, Luxemburger Str. 20, 13353 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Wir laden herzlich zur Mitgliederversammlung des LAFT Berlin am 14. November 2022 ein. Es steht nicht nur eine Vorstandswahl an, sondern wir haben auch wichtige Debatten und Abstimmungen zu Honoraruntergrenzen und Mitgliederbeiträgen vor uns.
Mehr Informationen und die Tagesordnung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.10.2022 10:33 Uhr

10. November 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Salon – Gesucht und Gefunden. Mitstreiter:innen für Projekte

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ihr sucht noch dringend eine:n Dramaturg:in oder Bühnenbildner:in für das nächste Projekt? Ihr seid auf Job- bzw. Projektsuche, habt Lust und Zeit, in einem Performance-Projekt mitzuwirken? Beim "Salon – Gesucht und Gefunden" können Projekte vorgestellt, Mistreiter:innen gesucht und gefunden werden. Mit Elisa Müller (Institut für Widerstand im Postfordismus), Anmeldung bis 3. November.
https://pap-berlin.de/de/event/salon-gesucht-und-gefunden-mitstreiterinnen-fuer-projekte-0

Veröffentlicht am: 17.10.2022 10:38 Uhr

8. November 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist "Leitung Präsenz-Fachtag Publikumsforschung und Statistik in der Freien Szene"

Im April 2023 möchten wir einen eintägigen Fachtag zum Thema Besucher:innenforschung für die Berliner freien Tanz-und Theaterszene anbieten, dafür suchen wir eine Leitung zur inhaltlichen Planung und Durchführung des Fachtags gemeinsam mit unserem Team.
https://www.pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-ausschreibungen

Veröffentlicht am: 17.10.2022 10:52 Uhr

8. November 2022 Dienstag

FAIRSTAGE: Bewerbungsfrist "Mitarbeit Projektmanagement"

Für die dauerhafte Anleitung und Umsetzung der anfallenden Finanz-, Rechts- und Verwaltungsaufgaben im Projekt FAIRSTAGE suchen wir eine Verstärkung im Projektmanagement-Team.
https://fairstage.berlin/jobs

Veröffentlicht am: 17.10.2022 10:55 Uhr

7. November 2022 Montag – 9. November 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Kulturmanagement

wo: tba

Der dreitätige Workshop behandelt Grundlagen des Projekt- und Kulturmanagements, stellt Tipps und Tricks für Anträge vor und bietet umfassendes Wissen um wichtige Informationsportale, Beratungsprogramme und kostenlose Qualifizierungsangebote.
Mit Marie Golüke (Produktionsleitung, Festivalleiterin, Performerin), Anmeldung bis 31. Oktober.
https://pap-berlin.de/de/event/kulturmanagement

Veröffentlicht am: 7.10.2022 10:44 Uhr

3. November 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Mutterschaft in der Kunst – zwischen Erfüllung und Burnout

wo: online

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Dieser Workshop richtet sich in erster Linie an freiberuflich tätige Künstlerinnen mit Kindern. Im ersten Teil der Veranstaltung werden Tipps und Strategien geteilt, die sowohl die künstlerische Praxis als auch das mentale Wohlbefinden unterstützen. Im Anschluss bietet ein zweiter Teil die Möglichkeit zum Austausch. Mit Christin Endter (Autorin, Kuratorin, Coachin), Anmeldung bis 26. Oktober.
https://pap-berlin.de/de/event/mutterschaft-der-kunst-zwischen-erfuellung-und-burnout-0

Veröffentlicht am: 7.10.2022 10:41 Uhr

1. November 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist "Leitung digitaler Fachtag „Abrechnung und Vergaberecht“

Wir planen für im Februar 2023 einen digitalen Fachtag zum Thema „Abrechnung und Vergaberecht“ und suchen eine Leitung zur inhaltlichen Planung, Koordination und gemeinsamen Durchführung des Fachtags in Zusammenarbeit mit unserem Team.
https://www.pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-ausschreibungen

Veröffentlicht am: 17.10.2022 10:48 Uhr

31. Oktober 2022 Montag

Umfrage (Frist) zu 10 Jahre Performing Arts Programm Berlin

Die Umfrage zur Wirkung des PAP Berlin auf die wirtschaftliche Entwicklung der Szene kann online bis Ende Oktober auf Deutsch und Englisch eingesehen und ausgefüllt werden. Die Teilnahme dauert ca. 15 Minuten. Selbstverständlich werden alle Daten in dieser Umfrage anonym erhoben und streng vertraulich behandelt.
https://papevaluation.limesurvey.net/454379?lang=de
https://papevaluation.limesurvey.net/386336?lang=en

Veröffentlicht am: 16.9.2022 9:18 Uhr

30. Oktober 2022 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Frist Open Call "Gemeinschaftsmessestand auf der 35. Internationalen Kulturbörse Freiburg vom 22. bis 25. Januar 2023"

Die Internationale Kulturbörse Freiburg ist eine der wichtigste Netzwerkveranstaltung für Akteur:innen aus den Bereichen Straßentheater, Artistik, Neuer Zirkus, Puppen- und Objekttheater sowie Kleinkunst im deutschsprachigen Raum. Das PAP Berlin ist mit einem Gemeinschaftsstand vertreten und bietet Berliner Akteur:innen die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit in diesem Rahmen zu präsentieren.
https://pap-berlin.de/de/event/open-call-gemeinschaftsmessestand-auf-der-35-internationalen-kulturboerse-freiburg-ikf-vom-22

Veröffentlicht am: 16.9.2022 9:21 Uhr

20. Oktober 2022 Donnerstag – 22. Oktober 2022 Samstag

Performing Arts Programm Berlin: 10. Branchentreff der freien darstellenden Künste

wo: Theater Strahl am Ostkreuz, Marktstraße 9-12, 10317 Berlin

Der Branchentreff der freien darstellenden Künste bietet eine zentrale Plattform, um aktuelle Themen und Fragen zu diskutieren, Wissen zu teilen, Synergien zu nutzen und mit Vertreter:innen anderer Künste, der Kulturpolitik, aus Wirtschaft und weiteren Feldern sowie internationalen Communities in Kontakt zu treten. Der diesjährige Branchentreff steht ganz im Zeichen der Teilhabe – von der Themenfindung bis zur Ausgestaltung und Durchführung des Fachkongresses.
https://pap-berlin.de/de/10-branchentreff-der-freien-darstellenden-kuenste

Veröffentlicht am: 29.8.2022 12:25 Uhr

18. Oktober 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Projekt- und Steuerbuchführung

wo: Spreefeld Optionsraum 3, Wilhelmine-Gemberg-Weg 1, 10179 Berlin

wann: 13:00 Uhr – 18:00 Uhr

Das Seminar gibt Einblicke ins Zuwendungsrecht und Tipps für eine saubere Projektbuchführung. Es richtet sich an Produktionsleiter:innen und Projektverantwortliche, die umfangreichere Projekte begleiten und diese stressfrei und korrekt zum Abschluss bringen möchten. Mit Nina Klöckner (ehrliche arbeit), Anmeldung bis 11. Oktober.
https://pap-berlin.de/de/event/projekt-und-steuerbuchfuehrung
 

Veröffentlicht am: 7.10.2022 10:39 Uhr

17. Oktober 2022 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Steuern in Deutschland

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Das Seminar gibt einen ersten Überblick über die wichtigsten Steuerpflichten, klärt über grundlegende Begriffe – und eventuell damit verbundene Missverständnisse – auf und beantwortet Fragen zur Rechnungsstellung und Steuererklärung bei Solo-Selbstständigkeit oder GbRs. Mit Jana Vierheilig (Steuerfachangestellte), Anmeldung bis 10. Oktober.
https://pap-berlin.de/de/event/steuern-deutschland

Veröffentlicht am: 7.10.2022 10:36 Uhr

11. Oktober 2022 Dienstag – 12. Oktober 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Strategic thinking and planning in times of crisis and transformation

wo: online

Der zweitägige Workshop kreist um verschiedene Formen der Krise – seien es kreative Krisen oder jene, die durch externe wirtschaftliche oder politische Faktoren ausgelöst werden. Die Teilnehmer:innen bekommen strategische Werkzeuge an die Hand, die sie beim Umgang mit Krisen und dem Übergang in neue Etappen ihrer künstlerischen Praxis unterstützen. Mit Nora Amin (Autorin, Performerin, Choreografin, Theaterregisseurin und Wissenschaftlerin), Anmeldung bis 4. Oktober, in englischer Sprache.
https://pap-berlin.de/de/event/strategisches-denken-und-planen-krisenzeiten-und-der-transformation-tag-1

Veröffentlicht am: 29.8.2022 12:15 Uhr

5. Oktober 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Peerformance – Kollegialer Beratungsraum

wo: Oya, Mariannenstraße 6, 10997 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 20:00 Uhr

Das Format bietet die Möglichkeit zum kollegialen Austausch und zur gegenseitigen Beratung für Künstler:innen und Kulturmacher:innen, die im Arbeitskontext Diskriminierungen erfahren, Schwerpunkt sind Rassismuserfahrungen im freiberuflichen Kontext. Mit Melmun Bajarchuu (Critical Companion/ Initiative für Solidarität am Theater), Anmeldung bis 28. September.
https://pap-berlin.de/de/event/peerformance-kollegialer-beratungsraum-1

Veröffentlicht am: 29.8.2022 10:54 Uhr

30. September 2022 Freitag

Fairstage: Bewerbungsfrist Stellenausschreibungen

Die zweite Projektphase von FAIRSTAGE startet ab Herbst 2022 und baut auf den Erkenntnissen der ersten Projektphase auf. Für die Durchführung sind aktuell zwei Positionen zu besetzen: eine Ko-Leitung, die aufbauend auf den bisherigen Aktivitäten das Projekt inhaltlich gestaltet, steuert und umsetzt sowie eine Mitarbeit im Projektmanagement für die dauerhafte Anleitung und Umsetzung der anfallenden Finanz-, Rechts- und Verwaltungsaufgaben.
https://www.fairstage.berlin/jobs

Veröffentlicht am: 16.9.2022 9:13 Uhr

29. September 2022 Donnerstag – 30. August 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Development of Entrepreneurial practices and community building

wo: Optionsraum 3, Spreefeld, Wilhelmine-Gemberg-Weg 14, 10179 Berlin

Der Workshop richtet sich an Einsteiger:innen oder erfahrene Künstler:innen mit transkulturellem Hintergrund, insbesondere an solche, die noch neu in Berlin sind und nach Wegen suchen, ein kreatives Unternehmen aufzubauen. Mit Nora Amin (Autorin, Performerin, Choreografin, Theaterregisseurin und Wissenschaftlerin), Anmeldung bis 22. September, in englischer Sprache.
https://pap-berlin.de/de/event/entwicklung-von-unternehmerischen-praktiken-und-community-building-tag-1

Veröffentlicht am: 29.8.2022 10:51 Uhr

27. September 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Proberäume als Veranstaltungsorte

wo: Katapult, Wilhelminenhofstr 91, 12459 Berlin

wann: 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Wie mache ich aus meinem Proberaum einen Ort für Veranstaltungen und Performances? Oli Pinchbeck und Declan Mee, die mit Katapult ein hybrides Ortsformat von und für Künstler:innen geschaffen haben, stellen ihr interdisziplinäres Konzept vor und informieren über ihre individuellen Lösungen, um auch mit schmalem Budget Veranstaltungen anzubieten. Anmeldung bis 20. September.
https://pap-berlin.de/de/event/proberaeume-als-veranstaltungsorte-0

Veröffentlicht am: 29.8.2022 10:48 Uhr

21. September 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Antragstellung – Schwerpunkt Budget

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Das Thema Kosten- und Finanzierungsplan, also die Budgetierung eines Projekts, ist ein wichtiger Baustein am Anfang einer Produktionsplanung. Wie schätze ich Honorare richtig ein, welche Regelungen und weiteren Kostenpunkte muss ich im Blick behalten? Mit Ilona Schaal (Leitung Theater Rampe Stuttgart ab Spielzeit 23/24), Anmeldung bis 14. September.
https://pap-berlin.de/de/event/antragstellung-schwerpunkt-budget-0

Veröffentlicht am: 29.8.2022 10:46 Uhr

20. September 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Antragstellung — Schwerpunkt Text

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

In dem Workshop geht es darum, aus Ideen und Konzepten einen runden Antragstext zu formulieren: Wie wird der Text verständlich? Worauf muss ich achten, wenn eine Jury den Text liest? Mit Therese Schmidt (Regisseurin, Autorin), Anmeldung bis 12. September.
https://pap-berlin.de/de/event/antragstellung-schwerpunkt-text

Veröffentlicht am: 29.8.2022 10:42 Uhr

19. September 2022 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Antragstellung — Schwerpunkt Text

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

In dem Workshop geht es darum, aus Ideen und Konzepten einen runden Antragstext zu formulieren: Wie wird der Text verständlich? Worauf muss ich achten, wenn eine Jury den Text liest? Mit Therese Schmidt (Regisseurin, Autorin), Anmeldung bis 12. September.
https://pap-berlin.de/de/event/antragstellung-schwerpunkt-text

Veröffentlicht am: 29.8.2022 10:42 Uhr

13. September 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Offener Austausch zum IETM anlässlich des Plenary Meetings in Belgrad

wo: Ort wird bei Anmeldung bekanntgegeben

wann: 16:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kurz vor dem anstehenden IETM Plenary Meeting in Belgrad vom 29. September bis 2. Oktober 2022 laden wir alle Berliner Teilnehmer:innen dieses Meetings zu einem informellen Austausch ein, um sich vorab miteinander zu vernetzen. Mit dem Touring Office des PAP Berlin, Anmeldung bis 9. September.
https://pap-berlin.de/de/event/offener-austausch-zum-ietm-anlaesslich-des-plenary-meetings-belgrad

Veröffentlicht am: 29.8.2022 10:39 Uhr

12. September 2022 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Überblick Fördertools 2022

wo: online

wann: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Die Infoveranstaltung gibt einen Überblick über die wichtigsten Fördermöglichkeiten für 2022: Welche Senatsförderungen, Bundes- und EU-Förderungen, Stipendien und Residenzen sind ausgeschrieben und welche Stiftungen sind relevant? Mit Christin Eckart & Fatima Çaliskan (Koordinatorinnen Beratungsstelle und Mentoringprogramm des PAP Berlin), Anmeldung bis 5. September.
https://pap-berlin.de/de/event/ueberblick-foerdertools-2022-0

Veröffentlicht am: 29.8.2022 10:36 Uhr

11. September 2022 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Open Call Bridging The Scenes Delegation Trip to the ACT Festival in Sofia

Sofia trifft Berlin! Im Rahmen von „Bridging The Scenes“ und mit dem Ziel, die freien Szenen in Sofia und Berlin weiter zu vernetzen, bieten wir acht Berliner Akteur:innen der freien darstellenden Künste die Möglichkeit, das bulgarische ACT Independent Theatre Festival in Sofia zu besuchen.
https://pap-berlin.de/de/event/open-call-bridging-scenes-delegation-trip-act-festival-sofia

Veröffentlicht am: 29.8.2022 13:02 Uhr

10. September 2022 Samstag

LAFT Berlin: Frist der Umfrage für die Jahresstatistik des BFDK

Wir bitten alle Mitglieder des LAFT Berlin, die Umfrage für die Jahresstatistik 2021 auszufüllen. An der Jahresstatistik des BFDK beteiligen sich alle Landesverbände, sie enthält wichtige Daten für die gemeinsame kulturpolitische Arbeit.
https://www.umfrageonline.com/c/Statistik-LV2021

Veröffentlicht am: 15.8.2022 14:38 Uhr

9. September 2022 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger:innen Stammtisch

wo: Café Pförtner, Uferstraße 8, 13357 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Der Stammtisch lädt dazu ein, sich über die Bedarfe und typischen Fragen von Einsteiger:innen auszutauschen, Fördermöglichkeiten und die Grundstruktur des Fördersystems zu besprechen sowie gelungene Konzepte unter die Lupe zu nehmen.
Mit Therese Schmidt (Regisseurin, Autorin), Anmeldung bis 2. September.
https://pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch-9

Veröffentlicht am: 29.8.2022 10:33 Uhr

7. September 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Antragstellung – Schwerpunkt Budget

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Das Thema Kosten- und Finanzierungsplan, also die Budgetierung eines Projekts, ist ein wichtiger Baustein am Anfang einer Produktionsplanung. Wie schätze ich Honorare richtig ein, welche weiteren Kostenpunkte muss ich im Blick behalten?
Mit Ilona Schaal (Leitung Theater Rampe Stuttgart ab Spielzeit 23/24), Anmeldung bis 2. September.
https://pap-berlin.de/de/event/antragstellung-schwerpunkt-budget

Veröffentlicht am: 29.8.2022 10:09 Uhr

6. September 2022 Dienstag

AG Bezirke des LAFT Berlin: KiA-Programm in den Berliner Bezirken – ein Zwischenstand

wo: Theater unterm Dach, Danziger Str. 101, 10405 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

2022 startete die Pilotphase einer neuen Förderung der Berliner Bezirke im Bereich der Performing Arts für ein junges Publikum (KiA-Programm). Wir möchten eine erste Auswertung mit Kulturämtern, Senatsverwaltung, Künstler:innen und Spielstätten durchführen. Das Treffen richtet sich an Akteur:innen, die sich für die kulturpolitische und administrative Rahmengestaltung des Förderprogramms interessieren. (Anmeldung bis 1. September 2022 unter info(at)laft-berlin.de).

Veröffentlicht am: 15.8.2022 14:24 Uhr

5. September 2022 Montag

FAIRSTAGE bei "Let's perform Responsibility" – Diskussion des BFDK und DBV

wo: online

wann: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Der Bundesverband Freie Darstellende Künste und der Deutsche Bühnenverein laden zu einer digitalen Diskussion über Macht, Verantwortung und Theater ein –  u. a. mit Fatima Çaliskan und Lisa Scheibner, die das Modellprojekt FAIRSTAGE vorstellen, das der LAFT Berlin mit initiiert hat.
https://darstellende-kuenste.de/termine?page=1#list-item-272

Veröffentlicht am: 15.8.2022 14:22 Uhr

4. September 2022 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Open Call Exchange-Reise „Aufmachen! – Austausch zwischen den freien Szenen in Hessen und Berlin 2022“

Die Exchange-Reise umfasst eine Delegationsreise von Berliner Akteur:innen zum Festival Politik im Freien Theater in Frankfurt am Main vom 6. bis 9. Oktober 2022 sowie die Einladung einer Delegation aus Hessen zum 10. Branchentreff der freien darstellenden Künste in Berlin vom 20. bis 22. Oktober 2022.
https://pap-berlin.de/de/event/open-call-exchange-reise-aufmachen

Veröffentlicht am: 29.8.2022 13:00 Uhr

1. September 2022 Donnerstag

International Meeting of Performing Arts Producers, Agents, Managers auf der internationalen tanzmesse nrw in Düsseldorf

wann: 16:15 Uhr – 17:45 Uhr

Gemeinsam mit der internationalen tanzmesse nrw veranstalten die Initiative InfoPlus des Dachverbands Tanz Deutschland, das Performing Arts Programm Berlin, LAPAS und die produktionsbande ein internationales Netzwerktreffen im Rahmen der Messe. Anmeldungen sind für akkreditierte Besucher:innen der Tanzmesse über die Website des Dachverband Tanz Deutschland möglich.
https://www.pap-berlin.de/de/event/international-meeting-performing-arts-producers-agents-managers

Veröffentlicht am: 15.8.2022 14:19 Uhr

30. August 2022 Dienstag – 31. August 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Symposium "Zwischen Teilhabe, Geld und Solidarität – Die Zukunft des Kulturjournalismus im Dialog mit der Freien Szene II"

wo: Silent Green, Gerichtstraße 35, 13347 Berlin

Wie sieht es mit der Solidarität aus – innerhalb des Kulturjournalismus, innerhalb des gesamten Kulturbetriebs? Für wen machen wir Theater und Journalismus? Wer ist dieses „Wir“? Wer hat Möglichkeiten zu produzieren, wer wird aus welchen Gründen ausgeschlossen? Braucht es neue kulturjournalistische Formate, um die Theaterentwicklungen abbilden und neue Zugänge schaffen zu können?
https://pap-berlin.de/de/event/symposium-kulturjournalismus

Veröffentlicht am: 20.6.2022 21:11 Uhr

10. August 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Frist Open Call Exchange-Reise „Aufmachen! – Austausch zwischen den freien Szenen in Hessen und Berlin 2022“

Im Rahmen der Exchange-Reise reisen Berliner Akteur:innen zum Festival Politik im Freien Theater nach Frankfurt am Main (vom 6. bis 9. Oktober 2022) und eine Delegation aus Hessen nimmt am 10. Branchentreff der freien darstellenden Künste in Berlin vom 20. bis 22. Oktober 2022 teil.
https://www.pap-berlin.de/de/event/open-call-exchange-reise-aufmachen

Veröffentlicht am: 15.8.2022 14:34 Uhr

18. Juli 2022 Montag – 21. Juli 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Summer Tech School

wo: FELD – Theater für junges Publikum, Gleditschstraße 5, 10781 Berlin

Egal in welcher Funktion – früher oder später kommen Künstler:innen mit der Technik in Berührung, müssen technische Abläufe planen und Absprachen mit Techniker:innen treffen. Die Summer Tech School bietet solides Grundlagenwissen in den Bereichen Licht-, Ton-, Video- und Bühnentechnik. Die Referent:innen des queer-feministischen Netzwerks gefährliche arbeit erklären, wie die Technik hinter einer Veranstaltung aussieht, wie eigenes Equipment gelungen eingeplant werden kann und die Kommunikation mit technischen Verantwortlichen gut läuft. (Anmeldung bis 12. Juli)
https://pap-berlin.de/de/event/summer-tech-school

Veröffentlicht am: 20.6.2022 21:32 Uhr

7. Juli 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Workshop "Proberäume als Veranstaltungsorte"

wo: Katapult, Wilhelminenhofstr 91, 12459 Berlin

wann: 19:00 Uhr – 21:30 Uhr

Wie mache ich aus meinem Proberaum einen Ort für Veranstaltungen und Performances? Oli Pinchbeck und Declan Mee von Katapult stellen ihr interdisziplinäres Konzept vor und informieren über ihre individuellen Lösungen, um auch mit schmalem Budget Veranstaltungen anzubieten. Am Ende gibt es bei einem Getränk die Gelegenheit für Networking und Austausch mit anderen Raumbetreiber:innen.(Anmeldung bis 30. Juni 2022)
https://pap-berlin.de/de/event/proberaeume-als-veranstaltungsorte

Veröffentlicht am: 20.6.2022 21:17 Uhr

7. Juli 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Mutterschaft in der Kunst – zwischen Erfüllung und Burnout

wo: 3 Schwestern Berlin im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

In dieser Veranstaltung teilt Expertin Christin Endter Tipps und Methoden, mit denen es gelingen kann, sich gut zu organisieren, mental zu stärken und die eigene Kreativität zu pflegen. Hierzu gehören Methoden, um Klarheit und Fokus zu behalten, zu priorisieren, Entscheidungen zu treffen und Grenzen zu setzen. Im Anschluss gibt es Zeit zum Austausch: Wohin mit all den Aufgaben? Wer organisiert sich wie? Welche Erfahrungswerte gibt es bezüglich Mutterschaft und Kunst? (Anmeldung bis 30. Juni)
https://www.pap-berlin.de/de/event/mutterschaft-der-kunst-zwischen-erfuellung-und-burnout

Veröffentlicht am: 20.6.2022 21:29 Uhr

5. Juli 2022 Dienstag

Neues vom Performing Arts Programm und Sommerfest des LAFT Berlin

wo: Floating University, Lilienthalstraße 32, 10965 Berlin

wann: 16:00 Uhr

Vor der Sommerpause möchten wir alle Mitglieder, Verbündete und Interessierte über unsere Arbeit informieren und zusammen in den Sommer feiern! Auf dem naturgeschützten Gelände der Floating University informieren wir ab 16:00 Uhr, was wir im Performing Arts Programm bisher erreicht haben und welche Ideen wir in Zukunft gestalten möchten. Und last but not least: Der LAFT Berlin wird 15 Jahre alt! Wir bereiten mit alten und neuen Wegbegleiter:innen eine Überraschung vor.
https://pap-berlin.de/de/event/neues-vom-PAP-und-sommerfest-laft-berlin

Veröffentlicht am: 30.5.2022 10:05 Uhr

5. Juli 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger:innen Stammtisch

wo: Floating e. V., Lilienthalstraße 32, 10965 Berlin

wann: 16:30 Uhr – 17:30 Uhr

Gastgeberin Therese Schmidt lädt zum Austausch über Bedarfe und Fragen von Einsteiger:innen ein, außerdem werden verschiedene Fördermöglichkeiten und die Grundstruktur des Fördersystems besprochen. Zu Gast sind dazu Jaika Bahr und Maximilian Hinz von der AG Einstieg des LAFT Berlin, die den "Leitfaden für Einsteiger:innen" vorstellen, eine Online-Publikation, die in Zusammenarbeit der Beratungsstelle und der AG Einstieg entstanden ist und Tipps und Hinweise für Einsteiger:innen enthält. (Anmeldung bis 28. Juni)
https://www.pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch-8

Veröffentlicht am: 20.6.2022 21:25 Uhr

30. Juni 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger:innen Stammtisch

wo: Die Turnhalle Berlin, Holteistraße 6-9, 10245 Berlin

wann: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Gastgeber Steve Mekoudja lädt in diesem informellen Stammtisch dazu ein, sich über die Bedarfe und typischen Fragen von Einsteiger:innen auszutauschen, Fördermöglichkeiten mit Schwerpunkt Musik zu besprechen, gelungene Konzepte unter die Lupe zu nehmen und sich allgemein darüber auszutauschen, wie es ist, neu in Berlin anzukommen. (Anmeldung bis 25. Juni)
https://www.pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch-7

Veröffentlicht am: 20.6.2022 21:22 Uhr

29. Juni 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Alternative Finanzierungsmöglichkeiten

wo: Spreefeld Berlin (Optionsraum 3), Wilhelmine-Gemberg-Weg 14, 10179 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Nicht immer klappt es mit einer Förderung durch die öffentliche Hand. Gibt es alternative Finanzierungsmöglichkeiten? Wie funktioniert eine Finanzierung durch Crowdfunding oder Sponsoring? Basierend auf ihren Erfahrungen und den Projektideen der Teilnehmenden gibt Panni Néder einen Einblick in alternative Finanzierungsmöglichkeiten und Planungsstrategien. (Anmeldung bis 26. Juni)
https://pap-berlin.de/de/event/alternative-finanzierungsmoeglichkeiten-0

Veröffentlicht am: 30.5.2022 10:16 Uhr

28. Juni 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Achtsamkeit und Adaption in Arbeitsprozessen im Zeitgenössischen Zirkus

wann: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Inhalt des Workshops ist eine reflektierende Gestaltung von Produktionsweisen im Zeitgenössischen Zirkus. Was funktioniert gut, wo kommen Widerstände, Konflikte auf? Es wird die Idee des "zyklischen Arbeitens" vorgestellt und eine Skizze für individuelle Arbeitsprozesse, für die Zusammenarbeit in Gruppen und Kommunikation erstellt. Mit Yolande Sommer (Zirkuskünstlerin, Dozentin und Performerin), Anmeldung bis 20. Juni.
https://pap-berlin.de/de/event/achtsamkeit-und-adaption-arbeitsprozessen-im-zeitgenoessischen-zirkus

Veröffentlicht am: 30.5.2022 10:12 Uhr

21. Juni 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Workshop "Proberäume und digitale Realitäten"

wo: online

wann: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Wie sehen Proberäume im digitalen Zeitalter aus? Zusammen besprechen wir Möglichkeiten, eine zeitgemäße technische Ausstattung anzubieten, so dass auch virtuelle Proben in Proberäumen stattfinden können. Fine Freiberg von gefährliche arbeit, dem Netzwerk aus queer-feministischen FLINT* Theaterarbeiter:innen, gibt einen Einblick in die Welt der hybriden digitalen Formate und Streamings.
https://pap-berlin.de/de/event/proberaeume-und-digitale-realitaeten

Veröffentlicht am: 20.6.2022 21:06 Uhr

17. Juni 2022 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Einstieg Produktionsleitung – Verwendungsnachweis

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Verwendungsnachweis, Sachbericht und vieles mehr: Wie schließe ich ein Projekt formal korrekt ab? Was ist ein zahlenmäßiger Nachweis und was brauche ich dafür? Wohin mit meinen unbaren Eigenleistungen? Was sind Tipps und Tricks, um die Übersicht zu behalten? Mit Barbara Greiner (Tanzfabrik Berlin, freie Produzentin). Anmeldung bis 26. Mai.
https://pap-berlin.de/de/event/einstieg-produktionsleitung-verwendungsnachweis

Veröffentlicht am: 2.5.2022 16:02 Uhr

13. Juni 2022 Montag

ROUND TABLE Circus: Anpassung von Arbeits- und Produktionsweisen in aktuellen Unsicherheiten

wo: Chamäleon Theater, Rosenthaler Straße 40/41, 10178 Berlin

wann: 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Die Kooperationsveranstaltung von PAP Berlin und Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus beleuchtet, wie wir die letzten Jahre gearbeitet haben. Wie haben wir uns inhaltlich und strukturell mit sich schnell ändernden Bedingungen, emotionalen Momenten, neuen Situationen und Anforderungen an uns Künstler:innen auseinandergesetzt? Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Anmeldung bis 6. Juni. 
https://pap-berlin.de/de/event/round-table-circus-anpassung-von-arbeits-und-produktionsweisen-aktuellen-unsicherheiten

Veröffentlicht am: 2.5.2022 15:58 Uhr

6. Juni 2022 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist "Mitarbeiter:in Projektmanagement"

Für die Unterstützung des bestehenden Projektmanagement-Teams suchen wir ab Juli 2022 Verstärkung, um unsere Angebote im Sinne der fördernden Institutionen zu administrieren. Die Position ist zunächst bis Juni 2023 befristet. Eine längerfristige Zusammenarbeit in erwartbaren Folgeprojekten ist jedoch ausdrücklich erwünscht. 
https://pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-ausschreibungen

Veröffentlicht am: 2.5.2022 16:04 Uhr

3. Juni 2022 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Einstieg Produktionsleitung – Budget

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Das Thema Kosten- und Finanzierungsplan ist ein wichtiger Baustein am Anfang einer Produktionsplanung. Wie schätze ich Honorare richtig ein, welche Regelungen sind zu beachten, welche Gebühren muss ich einkalkulieren? Welche weiteren Kostenpunkte muss ich im Blick behalten? Mit Ilona Schaal (Programmdirektorin Schaubühne Lindenfels). Anmeldung bis 26. Mai.
https://pap-berlin.de/de/event/einstieg-produktionsleitung-budget

Veröffentlicht am: 2.5.2022 15:52 Uhr

3. Juni 2022 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Infoveranstaltung: Urheberrecht

wo: online

wann: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Die Veranstaltung informiert zu den wesentlichen Fragen des Urheberrechts in verschiedenen Bereichen der freien Darstellenden Künste: Was ist zu beachten, wie sieht es bei GEMA und so weiter aus? Was ist erlaubt, was nicht? Mit Andreas Rübo (Rechtsreferendar mit Schwerpunkt Medienrecht, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Anwaltskanzlei Unverzagt, HH). Anmeldung bis 27. Mai.
https://pap-berlin.de/de/event/urheberrecht

Veröffentlicht am: 2.5.2022 15:55 Uhr

1. Juni 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Vertiefung Szenografie und ökologische Nachhaltigkeit

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Im Workshop wird den Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben, ein schon verwirklichtes Projekt oder einen aktuellen Entwurf zu präsentieren und ihn gemeinsam auf ökologische Nachhaltigkeit zu durchleuchten. Hinweis: Voraussetzung ist die Teilnahme an der Infoveranstaltung am 17. Mai. Mit Ralph Zeger (Bühnen- und Kostümbild, Vorstand Bund der Szenografen), Anmeldung bis 10. Mai.
https://pap-berlin.de/de/event/vertiefung-szenografie-und-oekologische-nachhaltigkeit

Veröffentlicht am: 2.5.2022 15:44 Uhr

24. Mai 2022 Dienstag – 29. Mai 2022 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin

Das Performing Arts Festival Berlin bildet in Zusammenarbeit mit zahlreichen Bühnen und Produktionsorten die Vielfalt der freien darstellenden Künste Berlins ab.
https://performingarts-festival.de/de

Veröffentlicht am: 11.4.2022 16:08 Uhr

17. Mai 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Informationsveranstaltung Szenografie und ökologische Nachhaltigkeit

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 13:30 Uhr

Es werden u. a. Strategien erläutert, wie Nachhaltigkeit in den Entwurfs- und Produktionsprozess integriert werden kann. Anhand von Beispielen werden Wege und Möglichkeiten der Umsetzung präsentiert. Mit Ralph Zeger (Bühnen- und Kostümbild, Vorstand Bund der Szenografen), Anmeldung bis 10. Mai.
https://pap-berlin.de/de/event/informationsveranstaltung-szenografie-und-oekologische-nachhaltigkeit

Veröffentlicht am: 2.5.2022 15:44 Uhr

10. Mai 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Überblick Fördertools 2022

wo: online

wann: 13:00 Uhr – 15:00 Uhr

Die Infoveranstaltung mit Christin Eckart & Fatima Çaliskan (Beratungsstelle und Mentoringprogramm des PAP Berlin) gibt einen Überblick über die wichtigsten Fördermöglichkeiten für das Jahr 2022. (Anmeldung bis 3. Mai)
https://pap-berlin.de/de/event/ueberblick-foerdertools-2022

Veröffentlicht am: 2.5.2022 15:35 Uhr

5. Mai 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Seminarreihe Getting Started 3. Teil – Antragsstellung

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Die dreiteilige Reihe in englischer Lautsprache bietet Basiswissen zum Start in die Freie Szene Berlins und eignet sich besonders für Künstler:innen, die bislang noch nicht in Deutschland gearbeitet haben. Der dritte Workshop mit Urszula Heuwinkel (Produktionsleiterin MIFRUSH Production) wirft einen Blick auf die Anforderungen, die Förderanträge mit sich bringen. (Anmeldung bis 15. April)
https://pap-berlin.de/de/event/getting-started-3-teil-antragstellung

Veröffentlicht am: 11.4.2022 15:53 Uhr

4. Mai 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Fachtag "TOURSTART – erste Schritte in die Distribution und Netzwerkarbeit"

wo: ufaFabrik Berlin, Viktoriastraße 10-18, 12105 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Der Fachtag richtet sich speziell an Anfänger:innen in der Distribution und Netzwerkarbeit. Wie baue ich mir ein Netzwerk auf und pflege es nachhaltig? Wo finde ich Partner:innen für meine Projekte? Welche Netzwerkplattformen oder Messen lohnen sich für mich? Wie schärfe ich mein Profil, um mich dort zu präsentieren?(Anmeldung bis 25. April)
https://pap-berlin.de/de/event/tourstart-erste-schritte-in-die-distribution-und-netzwerkarbeit

Veröffentlicht am: 4.4.2022 9:30 Uhr

29. April 2022 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Seminarreihe Getting Started 2. Teil – Förderlandschaft

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Die dreiteilige Reihe in englischer Lautsprache bietet Basiswissen zum Start in die Freie Szene Berlins und eignet sich besonders für Künstler:innen, die bislang noch nicht in Deutschland gearbeitet haben. Der zweite Workshop mit Christin Eckart und Fatima Çaliskan (PAP Berlin) bietet einen Überblick über die aktuell wichtigsten Fördermöglichkeiten(Anmeldung bis 15. April)
https://pap-berlin.de/de/event/getting-started-2-teil-foerderlandschaft

Veröffentlicht am: 11.4.2022 15:53 Uhr

26. April 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Netzwerktreffen „Initiativen für neue Arbeitsräume in den Performing Arts" (In Kooperation mit PROSA und der Kulturraum GmbH)

wo: Refugio Berlin, Lenaustraße 3-4, 12047 Berlin

wann: 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Alle AGs und Akteur:innen der Szene, die sich mit Raumfragen befassen, laden wir herzlich ein zu einem Netzwerktreffen, um uns über aktuelle Bedarfe, Angebote und Pläne auszutauschen. Außerdem werden die Kolleg:innen von PROSA einen Überblick über das Projekt, seine Pläne und den gegenwärtigen Arbeitsstand geben.
https://pap-berlin.de/de/event/initiativen-fuer-neue-arbeitsraeume-in-den-performing-arts

Veröffentlicht am: 4.4.2022 9:27 Uhr

22. April 2022 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Seminarreihe Getting Started 1. Teil – Strategieplanung

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Die dreiteilige Reihe in englischer Lautsprache bietet Basiswissen zum Start in die Freie Szene Berlins und eignet sich besonders für Künstler:innen, die bislang noch nicht in Deutschland gearbeitet haben. Der erste Workshop mit Eva Hartmann (Coach, Produzentin) beschäftigt sich mit Fragestellungen rund um die aktuelle (freien) Arbeitssituation. (Anmeldung bis 15. April)
https://pap-berlin.de/de/event/getting-started-1-teil-strategieplanung

Veröffentlicht am: 11.4.2022 15:53 Uhr

12. April 2022 Dienstag

Initiative für ein Berliner Kulturfördergesetz: Podiumsdiskussion zur Zukunft der Berliner Kulturpolitik

wo: online

wann: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Mit den kulturpolitischen Sprecherinnen der Regierungsfraktionen, mit Hella Dunger-Löper vom Landesmusikrat Berlin, Janina Benduski vom LAFT Berlin und Oliver Möst vom Netzwerk freier Berliner Projekträume und -initiativen wird diskutiert, wie sich der die Entwicklung eines Kulturfördergesetzes in Zusammenarbeit mit den Verbänden gestalten könnte. (Anmeldung bis 11. April)
https://www.survio.com/survey/d/Z8T3G1E3O4P3B5Y9F

Veröffentlicht am: 4.4.2022 9:35 Uhr

11. April 2022 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Peerformance. Kollegialer Beratungsraum

wo: tba

wann: 17:00 Uhr – 20:00 Uhr

Dieses Format bietet die Möglichkeit zum kollegialen Austausch und zur gegenseitigen Beratung für Künstler:innen und Kulturmacher:innen, die im Arbeitskontext Diskriminierungen erfahren. Thematischer Schwerpunkt sind Rassismuserfahrungen im freiberuflichen Kontext. Gastgeberinnen: Melmun Bajarchuu (Critical Companion/ Initiative für Solidarität am Theater) und Fatima Çaliskan (PAP Berlin). Anmeldung bis 4. April.

https://www.pap-berlin.de/de/event/peerformance-kollegialer-beratungsraum-0

Veröffentlicht am: 28.2.2022 16:55 Uhr

10. April 2022 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist Open Call Gemeinschaftsmessestand auf dem INTHEGA Theatermarkt 2022 in Bielefeld

Der jährlich in Bielefeld stattfindenden INTHEGA-Theatermarkt – der Leitmesse für deutschsprachiges Tourneetheater – findet 2022 zusammen mit dem INTHEGA-Kongress am 20. und 21. Juni statt. Das PAP Berlin stellt in Kooperation mit dem Landesverband Freie Darstellende Künste Brandenburg einen Messestand als Plattform für Berliner und Brandenburger Künstler:innen zur Verfügung.

https://pap-berlin.de/de/event/open-call-gemeinschaftsmessestand-auf-dem-inthega-theatermarkt-2022-bielefeld

Veröffentlicht am: 14.3.2022 12:27 Uhr

10. April 2022 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist Open Call Gemeinschaftsmessestand auf der 23. KinderKulturBörse in Hannover

Die KinderKulturBörse ist eine der wichtigsten Netzwerkveranstaltungen für Kinder- und Jugendtheater im deutschsprachigen Raum. Bei der diesjährigen Börse am 16. und 17. Mai in Hannover ist das PAP Berlin zum zweiten Mal mit einem Gemeinschaftsstand vertreten und bietet Berliner Akteur:innen die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit in diesem Rahmen zu präsentieren.

https://pap-berlin.de/de/event/open-call-gemeinschaftsmessestand-auf-der-23-kinderkulturboerse-hannover

Veröffentlicht am: 14.3.2022 12:27 Uhr

10. April 2022 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist Open Call Gemeinschaftsmessestand auf der internationalen tanzmesse nrw in Düsseldorf

Vom 31. August bis 3. September 2022 richtet das PAP Berlin einen Gemeinschaftsstand auf der internationalen tanzmesse nrw aus, an dem Berliner Künstler:innen mit potentiellen Veranstalter:innen und Kooperationspartner:innen ins Gespräch kommen können.

https://pap-berlin.de/de/event/open-call-gemeinschaftsmessestand-auf-der-internationalen-tanzmesse-nrw-duesseldorf

Veröffentlicht am: 14.3.2022 12:27 Uhr

8. April 2022 Freitag

Proberaumplattform: Proberäume digital

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Wie sehen die Räume im digitalen Zeitalter aus, wenn der Einsatz digitaler Medien gleichzustellen ist mit der von Licht- und Tontechnik? Zusammen mit Fine Freiberg (gefährliche arbeit) besprechen wir Möglichkeiten, eine zeitgemäße technische Ausstattung anzubieten, sodass auch digitale Proben in Proberäumen stattfinden können.? (Anmeldung bis 5. April)

https://www.pap-berlin.de/de/event/proberaeume-digital

Veröffentlicht am: 4.4.2022 9:23 Uhr

7. April 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Meet a Jury Member – Hauptstadtkulturfonds

wo: online

wann: 12:00 Uhr – 15:00 Uhr

Die Bewerbungsfrist für die Projektförderung des Hauptstadtkulturfonds naht! Shirin Sojitrawalla, Jury-Mitglied des Hauptstadtkulturfonds, beantwortet in kurzen Slots Fragen zur Förderung sowie zum Antragsprozedere und gibt bei Bedarf Kurzfeedback zu Projektvorhaben und Anträgen. (Anmeldung bis 31. März)

https://www.pap-berlin.de/de/event/meet-jury-member-hauptstadtkulturfonds-1

Veröffentlicht am: 28.2.2022 16:51 Uhr

7. April 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Berufseinstieg in den Kulturjournalismus

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Wie gelingt unter erschwerten Umständen der Berufseinstieg als Kulturjournalist:in? Und wie ließe sich Kulturjournalismus neu denken? Das wollen der Kulturjournalist Georg Kasch sowie Sarah Stührenberg und Belén Marinato vom PAP Berlin in einem Workshop ausloten. (Anmeldung bis zum 6. April)

https://www.pap-berlin.de/de/event/berufseinstieg-den-kulturjournalismus

Veröffentlicht am: 4.4.2022 9:21 Uhr

31. März 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Fördertools 2022 – Kollegiale Beratung, 2. Teil Schwerpunkt Senatsförderungen

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Es können Fragen rund um Senatsförderungen gestellt werden: Welche Förderungen passen zu meiner Idee? Worauf sollte ich bei der Antragstellung achten? Welche Unterlagen sind besonders wichtig? Mit Francesca Spisto, freie Produktionsleiterin.
(Anmeldung bis 24. März)

https://pap-berlin.de/de/event/foerdertools-2022-kollegiale-beratung-2-schwerpunkt-senatsfoerderungen

Veröffentlicht am: 28.2.2022 16:43 Uhr

30. März 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Proudly presents: Projekte in Vorstellungs- oder Gesprächssituationen wirkungsvoll präsentieren

wo: Spreefeld Berlin - Optionsraum 3, Wilhelmine-Gemberg-Weg 14, 10179 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Immer wieder sind wir gefordert, unsere Ideen und Konzepte kurz und bündig zu vermitteln – in Elevator Pitches, Videopräsentationen oder bei der Begegnung mit Veranstalter:innen im Foyer. In praktischen Übungen wollen wir diese Situationen proben – mithilfe von Techniken wie dem Sprechdenken und dem Einsatz von Körpersprache. Mit Katharina von Wilcke, Kuratorin, Produzentin, Beraterin. (Anmeldung bis 23. März)

https://pap-berlin.de/de/event/proudly-presents-projekte-gespraechssituationen-wirkungsvoll-praesentieren

Veröffentlicht am: 28.2.2022 16:45 Uhr

28. März 2022 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Austauschtreffen zum IETM Focus Brüssel 2022

wo: Je nach aktueller Corona-Lage findet das Treffen digital oder in Präsenz statt. Der Ort wird nach Anmeldung mitgeteilt.

wann: 16:00 Uhr – 17:00 Uhr

Unter dem Titel „Fair Enough?“ veranstaltet das IETM erstmals das neue Format IETM Focus am 7. und 8. April 2022 in Brüssel. Das PAP Berlin wird vor Ort vertreten sein und lädt alle Berliner:innen, die ebenfalls nach Brüssel fahren, herzlich zu einem kurzen Vorabtreffen und Kennenlernen ein. (Anmeldung bis zum 23. März). 

https://pap-berlin.de/de/event/austauschtreffen-zum-ietm-focus-bruessel-2022

Veröffentlicht am: 14.3.2022 12:17 Uhr

23. März 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Fördertools 2022 – Kollegiale Beratung, 1. Teil Schwerpunkt Bundesförderungen

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Es können Fragen rund um Bundesförderungen gestellt werden: Welche Förderungen passen zu meiner Idee? Worauf sollte ich bei der Antragstellung achten? Welche Unterlagen sind wichtig? Mit Ilona Schaal, Programmdirektorin Schaubühne Lindenfels. (Anmeldung bis 16. März)

https://pap-berlin.de/de/event/foerdertools-2022-kollegiale-beratung-1-schwerpunkt-bundesfoerderungen

Veröffentlicht am: 28.2.2022 16:39 Uhr

22. März 2022 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Steuern und Corona-Sonderstipendien

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Aktuell treibt die Freie Szene das Thema Steuern und Stipendien um. Werden Corona-Sonderstipendien versteuert? Worauf ist im Steuerbescheid zu achten? Moritz Malsch, u. a. Mitbegründer der Lettrétage sowie Gründungs- und Vorstandsmitglied des Netzwerks freie Literaturszene Berlin, gibt einen Überblick über die derzeitige Lage. (Anmeldung bis 15. März)

https://pap-berlin.de/de/event/steuern-und-corona-sonderstipendien

Veröffentlicht am: 28.2.2022 16:16 Uhr

17. März 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist für das Mentoringprogramm Einstieg 2022-2023

Das Mentoringprogramm Einstieg 2022-23 richtet sich an Kunst- und Kulturschaffende jeden Alters, die ihren Einstieg in die freien darstellenden Künste Berlins planen. Pro Jahrgang werden 15 Mentees von Mentor:innen in Einzeltreffen über 14 Monate intensiv begleitet. Drei Plätze werden für Akteur:innen aus dem Bereich Zeitgenössischer Zirkus und Artistik reserviert.

https://pap-berlin.de/de/mentoringprogramm

Veröffentlicht am: 28.2.2022 16:20 Uhr

17. März 2022 Donnerstag

Late to the game? Digitale Fachkonferenz des Modellprojekts FAIRSTAGE noch bis einschließlich 17. März on demand

Am 25. Februar 2022 fand zum ersten Mal eine digitale Konferenz des Modellprojekts FAIRSTAGE statt. Ziel des Projekts sind diskriminierungsfreie und gute Arbeitsbedingungen für alle festen und freien Mitarbeiter:innen an öffentlich finanzierten Berliner Theatern. Die Aufzeichnung der Konferenz ist noch bis 17. März verfügbar.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 14.3.2022 12:25 Uhr

14. März 2022 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist "Freie Mentor:innen im Mentoringprogramm – Einstieg 2022-23 gesucht!"

Gesucht werden erfahrene Kunst- und Kulturschaffende der freien Szene Berlins mit Freude und Interesse an Beratung und Vermittlung.

https://pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-ausschreibungen

Veröffentlicht am: 3.2.2022 23:48 Uhr

10. März 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Kommunikation und selbstbewusstes Auftreten

wo: Circus Schatzinsel, May-Ayim-Ufer 4, 10997 Berlin

wann: 09:30 Uhr – 15:30 Uhr

Im Workshop geht es um strukturiertes und selbstbewusstes Auftreten und Vorgehen im Bereich Marketing, Produktion und Audition sowie um die Vermittlung von Skills für eine klare Kommunikation mit Geschäftspartner:innen wie Spielstättenbetreiber:innen, Veranstalter:innen, Techniker:innen und anderen Gewerken. Der Workshop mit Anna-Katharina Andrees (Regisseurin, Theaterpädagogin & Coach) findet in Kooperation mit dem BUZZ - Bundesverband zeitgenössischer Zirkus statt. (Anmeldung bis 3. März)

https://pap-berlin.de/de/event/kommunikation-und-selbstbewusstes-auftreten

Veröffentlicht am: 3.2.2022 22:34 Uhr

4. März 2022 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger:innen-Stammtisch

wo: Café Pförtner, Uferstraße 8, 13357 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Der Einstieg in die Freie Szene ist insbesondere in Pandemiezeiten nicht einfacher geworden. Gastgeberin Therese Schmidt lädt in diesem informellen Stammtisch dazu ein, sich über die Bedarfe und typischen Fragen von Einsteiger:innen auszutauschen, Fördermöglichkeiten und die Grundstruktur des Fördersystems zu besprechen sowie gelungene Konzepte unter die Lupe zu nehmen. (Anmeldung bis 2. März)

https://pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch-6

Veröffentlicht am: 28.2.2022 16:10 Uhr

2. März 2022 Mittwoch – 4. März 2022 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Performersion – Macht im Digitalen Theater

wo: online

In den letzten zwei Jahren haben viele Akteur:innen ihre Produktionen in digitale Räume verlegt. Aber sind Besitz- und Eigentumsverhältnisse digitaler Plattformen und Kunstprodukte schon ähnlich durchdacht wie die Analyse von Machtverhältnissen im physischen Raum? Welche Faktoren gilt es auf der Suche nach gerechter Repräsentation auf digitalen Bühnen zu beachten?

https://pap-berlin.de/de/performersion-2022-macht-im-digitalen-theater

Veröffentlicht am: 10.1.2022 10:40 Uhr

28. Februar 2022 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Überblick Fördertools 2022

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Die Infoveranstaltung gibt einen Überblick über die wichtigsten Fördermöglichkeiten 2022: Welche Senatsförderungen sind ausgeschrieben und welche Stiftungen relevant? Welche Bundes- und EU-Förderungen sollten in den Blick genommen werden? Wie ist der Stand zu Stipendien und Residenzen? (Anmeldung bis 21. Februar)

https://pap-berlin.de/de/event/ueberblick-foerdertools-2022

Veröffentlicht am: 3.2.2022 22:28 Uhr

28. Februar 2022 Montag

Performing Arts Programm Berlin: ROUND TABLE Circus – Regie, Outside Eye oder künstlerische Begleitung?

wo: Circus Schatzinsel, May-Ayim-Ufer 4, 10997 Berlin

wann: 19:00 Uhr – 22:00 Uhr

Das Vernetzungs- und Wissensformat richtet den Fokus auf den Kreationsprozess im zeitgenössischen Zirkus und den kritischen Austausch zum „Blick von Außen“ und findet in Kooperation mit dem BUZZ - Bundesverband zeitgenössischer Zirkus statt.(Anmeldung bis 21. Februar).

https://pap-berlin.de/de/event/round-table-circus-regie-outside-eye-oder-kuenstlerische-begleitung

Veröffentlicht am: 3.2.2022 22:31 Uhr

25. Februar 2022 Freitag

LAFT Berlin: Digitale Fachkonferenz des Berliner Modellprojekts FAIRSTAGE

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Ziel des Berliner Modellprojekts FAIRSTAGE sind diskriminierungsfreie und gute Arbeitsbedingungen für alle festen und freien Mitarbeiter:innen an öffentlich finanzierten Berliner Theatern. Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative von Diversity Arts Culture, ensemble-netzwerk und LAFT Berlin, gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Die Veranstaltung am 25. Februar stellt konkrete Beispiele an Maßnahmen aus der Praxis vor, deren Übertragung auf institutionell geförderte Bühnen in Berlin möglich ist.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sind hier und zum Projekt an sich hier zu finden.

Veröffentlicht am: 11.2.2022 8:41 Uhr

17. Februar 2022 Donnerstag

Performing Arts Festival Berlin: Frist "Umfrage zur Zukunft des PAF Berlin"

Wir wollen wissen, was Eure Wünsche, Vorschläge und Hinweise für die Zukunft des PAF Berlin sind. Um ein Stimmungsbild zu erhalten, freuen wir uns sehr über eine Beteiligung an der Umfrage, die wir vorbereitet haben. Welche Wege sollen wir gehen?

Für eine anonyme Teilnahme an der Umfrage bitte bis zum 17. Februar 2022 diesem Link folgen: www.soscisurvey.de/pafumfrage/

Veröffentlicht am: 11.2.2022 8:37 Uhr

16. Februar 2022 Mittwoch

Performing Arts Festival Berlin: Einreichfrist Open Call „PAF Closing" 2022!

Künstler:innen ohne Veranstaltungs- oder Produktionsort, die nicht im "Programm der Szene" vertreten sind, können ab sofort am Open Call für das "PAF Closing" teilnehmen. Euch erwartet ein fulminantes Festivalende mit einem Programm aus künstlerischen Beiträgen, Publikum und Getränken.

https://performingarts-festival.de/de/open-calls/paf-closing-2022

Veröffentlicht am: 3.2.2022 22:40 Uhr

11. Februar 2022 Freitag

Performing Arts Festival: Einreichfrist Open Call Textbeiträge für die Publikation „Wahrnehmungen“

Aus welcher Position schaue ich mir eine Vorstellung an? Gesucht werden Interessierte aus der Berliner freien Szene, die zum Thema Wahrnehmung bereits Publikumsformate oder künstlerische Projekte entwickelt oder Beobachtungen gesammelt haben – und darüber bis Ende April 2022 einen Beitrag für die Publikation „Wahrnehmungen“ (AT) verfassen möchten.

https://pap-berlin.de/de/event/open-call-textbeitraege-fuer-die-publikation-wahrnehmungen

Veröffentlicht am: 3.2.2022 22:43 Uhr

10. Februar 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Neue Wege – Auf geht’s!

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

„PAP Neue Wege – Beratung und Informationen für krisensicheres und resilientes Arbeiten in den freien darstellenden Künsten“ lautet der Titel der aktuellen Projektphase der Beratungsstelle und des Mentoringprogramms. Die Koordinatorinnen Christin Eckart und Fatima Çaliskan geben einen Überblick zum Projekt. (Anmeldung bis 3. Februar), online

https://pap-berlin.de/de/event/neue-wege-auf-gehts

Veröffentlicht am: 3.2.2022 22:25 Uhr

9. Februar 2022 Mittwoch

Performing Arts Programm: Bewerbungsfrist "Freie Berater:innen und Expert:innen in der Beratungsstelle gesucht!"

Gesucht werden erfahrene Kunst- und Kulturschaffende der freien Szene Berlins mit Expertise in produktions- und distributionsrelevanten Bereichen und Interesse an Beratung und Vermittlung. Bewerbungen sind laufend möglich. Die Bewerbungsfrist für Beratungen ab März 2022 ist der 9. Februar 2022.

https://pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-ausschreibungen

Veröffentlicht am: 3.2.2022 23:45 Uhr

4. Februar 2022 Freitag

Performing Arts Festival Berlin: Einreichfrist Open Call „Introducing..." 2022!

Seit 2016 setzt das Performing Arts Festival Berlin mit „Introducing…“ einen programmatischen Schwerpunkt auf den künstlerischen Nachwuchs. Es werden vielversprechende Künstler:innen, Gruppen und Kollektive gesucht, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben oder künftig haben werden, die professionell arbeiten, in der Szene aber noch nicht etabliert sind und sich selbst im weitesten Sinne als „Nachwuchs“ definieren.

https://performingarts-festival.de/de/open-calls/introducing-2022

Veröffentlicht am: 3.2.2022 22:38 Uhr

31. Januar 2022 Montag

FESTIVALFRIENDS: Bewerbungsfrist "Zweiköpfiges Team für dramaturgische Festivalvernetzung und Evaluation gesucht"

FESTIVALFRIENDS ist ein Verbund sieben regionaler Festivals der freien darstellenden Künste, darunter auch das PAF Berlin. Das Team wird in freier Mitarbeit alle Festivals des Netzwerkes 2022 sichten, dokumentieren und dramaturgisch analysieren.

https://performingarts-festival.de/sites/default/files/2021-12/FF_Dramaturgie_Ausschreibung_2022.pdf

Veröffentlicht am: 10.1.2022 10:37 Uhr

20. Januar 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Am Rande? Kinder- und Jugendtheater und ihre Position in der Pandemie

wo: Aktuell als Präsenz-Veranstaltung geplant, Angaben zum Ort und zum Hygienekonzept auf der Website des PAP Berlin

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wie arbeiten Spielstätten im Kinder- und Jugendtheater aktuell? Wie schaffen sie es, ihre Angebote aufrecht zu erhalten? In einer offenen Austauschrunde laden wir alle Akteur:innen, Künstler:innen sowie Leiter:innen und Mitarbeiter:innen von Spielstätten dazu ein, ihre Erfahrungen, Erkenntnisse und Strategien miteinander zu teilen. Mit Aurora Kellermann & Christin Eckart (PAP Berlin) und Gästen.

https://pap-berlin.de/de/event/am-rande-kinder-und-jugendtheater-und-ihre-position-der-pandemie

Veröffentlicht am: 10.1.2022 10:33 Uhr

16. Januar 2022 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin: Einreichfrist Open Call „Programm der Szene" 2022!

Für die siebte Ausgabe des PAF Berlin vom 24. bis 29. Mai 2022 sind alle Berliner Produktions- und Aufführungsorte der Freien Szene eingeladen, sich mit ihrer Produktion an dem künstlerischen Programm zu beteiligen. Die Kuration des Festivals liegt somit bei den Orten selbst, die durch die Auswahl ihrer eingereichten Produktion ihr eigenes Haus präsentieren und so das „Programm der Szene“ gestalten. Es können ausschließlich Wiederaufnahmen seit 2019 eingereicht werden, diese können digital, analog oder hybrid sein.

https://performingarts-festival.de/de/open-calls/open-call-programm-der-szene-2022

Veröffentlicht am: 10.1.2022 10:30 Uhr

13. Januar 2022 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Wahrnehmungen digital

wo: online

wann: 16:00 Uhr – 18:15 Uhr

Anschließend an unseren Live-Fachtag zum Thema "Wahrnehmungen" im Dezember 2021 laden wir dazu ein, mit Vulcanic Breathing – Ein Digitaler Atemworkshop mit der Ben J. Riepe Kompanie die angestoßenen Fragen zum Thema zu vertiefen.

https://pap-berlin.de/de/event/wahrnehmungen-digital

Veröffentlicht am: 10.1.2022 10:26 Uhr

9. Januar 2022 Sonntag

Performing Arts Festival: Bewerbungsfrist "Kreative Grafiker:innen fürs PAF 2022 gesucht!"

Das Festivalteam sucht ab Februar 2022 Grafiker:innen für eine Zusammenarbeit und die Gestaltung eines Leitmotivs für das Jahresdesign des Performing Arts Festival 2022.

https://performingarts-festival.de/de/ausschreibung

Veröffentlicht am: 6.12.2021 14:35 Uhr

16. Dezember 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Streaming 2.0: Rechtsgrundlagen bei Streaming- Veranstaltungen

wo: online

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Digitale Vorstellungen sind mehr als ein Ersatz für Live-Veranstaltungen – sie ermöglichen den Kontakt zu neuen Zielgruppen und regen die Entwicklung neuer Ästhetiken und Praktiken in den darstellenden Künsten an. Wie aber sieht es mit Urheberrechten, GEMA und so weiter aus? Was ist erlaubt, was nicht? (Anmeldungen bis 11. Dezember an: performingsafety@pap-berlin.de)

https://pap-berlin.de/de/event/streaming-20-rechtsgrundlagen-bei-streaming-veranstaltungen

Veröffentlicht am: 6.12.2021 14:32 Uhr

14. Dezember 2021 Dienstag

AG Bezirke des LAFT Berlin: Digitale Informationsveranstaltung

wo: online

wann: 12:30 Uhr – 13:30 Uhr

Die neue AG Bezirke des LAFT Berlin hat das Ziel, den Kontakt zu den Kulturämtern in den 12 Berliner Verwaltungsbezirken aufzubauen oder zu intensivieren. Interessierte sind herzlich zur Infoveranstaltung eingeladen. Bitte anmelden unter: info(at)laft-berlin.de bis zum 13. Dezember.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 29.11.2021 15:49 Uhr

10. Dezember 2021 Freitag

FAIRSTAGE: Wie geht es weiter? Fachinterne Info- und Austauschveranstaltung

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Geplant ist ein fachlicher Austausch über den Stand und weiteren Planungen des Modellprojektes FAIRSTAGE, das u. a. der LAFT Berlin mitinitiiert hat. Außerdem werden die weiteren Schritte zur Umsetzung des Maßnahmenkatalogs diskutiert. Eine Anmeldung ist bis zum 9. Dezember 2021 erforderlich unter: info@fairstage.berlin.

Veröffentlicht am: 6.12.2021 14:28 Uhr

9. Dezember 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Gewissensfragen zwischen Sicherheit und Kontinuität der Publikumsbeziehung

wo: online

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Die Schutzmaßnahmen für das Publikum verändern sich kontinuierlich. Welche Folgen sind kurz- und längerfristig für die Theaterhäuser und ihre Beziehung zum Publikum zu erwarten? Wie gehen die einzelnen Spielstätten und Produktionsorte mit ihrer Verantwortung um? (Anmeldungen bis 5. Dezember an: performingsafety@pap-berlin.de)

https://pap-berlin.de/de/event/gewissensfragen-zwischen-sicherheit-und-kontinuitaet-der-publikumsbeziehung

Veröffentlicht am: 6.12.2021 14:30 Uhr

7. Dezember 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Fachtag „Wahrnehmungen"

wo: Theater im Delphi, Gustav-Adolf-Straße 2, 13086 Berlin. Aktuell als Präsenz-Veranstaltung geplant, Angaben zum Hygienekonzept folgen bei Anmeldung.

wann: 10:00 Uhr – 17:30 Uhr

Auch in diesem Jahr widmen wir der Perspektive unserer Zuschauer:innen sowie der Vermittlungspraxis einen Fachtag möchten uns Wahrnehmungsperspektiven und -gewohnheiten bewusst machen. Aus welcher Position heraus schauen wir uns Produktionen an? Inwieweit spielen unsere Identität, unser Körper, aber auch Faktoren wie Raum und Sprache eine Rolle?

https://pap-berlin.de/de/event/fachtag-wahrnehmungen

Veröffentlicht am: 23.11.2021 21:35 Uhr

5. Dezember 2021 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist Open Call "Gemeinschaftsmessestand auf der 34. Internationalen Kulturbörse Freiburg vom 23. bis 26. Januar 2022"

Die Internationale Kulturbörse Freiburg ist eine der wichtigste Netzwerkveranstaltung für Akteur:innen aus den Bereichen Straßentheater, Artistik, Neuer Zirkus, Puppen- und Objekttheater sowie Kleinkunst im deutschsprachigen Raum. Das PAP Berlin ist mit einem Gemeinschaftsstand vertreten und bietet Berliner Akteur:innen die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit in diesem Rahmen zu präsentieren.

https://www.pap-berlin.de/de/event/open-call-gemeinschaftsmessestand-auf-der-34-internationalen-kulturboerse-freiburg-ikf

Veröffentlicht am: 23.11.2021 21:32 Uhr

2. Dezember 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Netzwerktreffen für Produktionsverantwortliche

wo: Knaackstr. 82, 10435 Berlin. Aktuell als Präsenz-Veranstaltung geplant, Angaben zum Hygienekonzept folgen bei Anmeldung.

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Alle in Berlin ansässigen freien Produktionsverantwortlichen laden wir zu einem letzten Netzwerktreffen in diesem Jahr ein: Nach den vielen digitalen Treffen der vergangenen Monate möchten wir live bei Punsch und Lebkuchen zusammenkommen und uns gegenseitig über Angebote und Pläne für das nächste Jahr informieren. (Anmeldung bis 25. November: caroline.galvis(at)pap-berlin.de)

https://www.pap-berlin.de/de/event/netzwerktreffen-fuer-produktionsverantwortliche-live-berlin

Veröffentlicht am: 23.11.2021 21:29 Uhr

25. November 2021 Donnerstag

Ausblick auf das PAF 2022 – Zwei digitale Informationsveranstaltungen

wo: online

wann: 10:00 Uhr

Die beiden digitalen Informationsveranstaltungen mit dem Festival-Team für interessierte Künstler:innen, Gruppen und Beteiligte finden einmal um 10:00 und einmal um 17:00 Uhr statt. (Anmeldung mit Angabe der gewünschten Uhrzeit und ob die englische Sprache bevorzugt wird unter: info(at)performingarts-festival.de)

https://www.performingarts-festival.de/de

Veröffentlicht am: 23.11.2021 21:26 Uhr

24. November 2021 Mittwoch

Perrforming Arts Programm Berlin: Proudly presents – Projekte in Vorstellungs- oder Gesprächssituationen wirkungsvoll präsentieren

wo: Diese Veranstaltung findet voraussichtlich live statt, Raum wird auf der PAP-Website bekannt gegeben.

wann: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Wie kann ich mein Projekt überzeugend darstellen, dabei authentisch und im Gedächtnis bleiben? In praktischen Übungen wollen wir diese Situationen als Kunst der Verführung proben – mit Hilfe von Techniken wie dem Sprechdenken und dem Einsatz von Körpersprache. Mit Katharina von Wilcke (Kuratorin, Produzentin, Beraterin)

https://pap-berlin.de/de/event/proudly-presents-projekte-vorstellungs-oder-gespraechssituationen-wirkungsvoll-praesentieren

Veröffentlicht am: 1.11.2021 11:02 Uhr

18. November 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Künstlerische Selbstständigkeit – Belege, Rechnungen & Co.

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Was gilt es bei dem Schreiben einer Rechnung unbedingt zu beachten? Welche Steuerarten sind für freischaffende Künstler:innen relevant? Was will das Finanzamt von einem und wie behält man den Überblick über die eigenen Finanzen? In diesem Seminar gibt es einen praktischen Einstieg in die Materie und Zeit zum Austausch und für Fragen. Mit Johanna Freiburg (Gob Squad, She She Pop)

https://pap-berlin.de/de/event/kuenstlerische-selbststaendigkeit-belege-rechnungen-co

Veröffentlicht am: 1.11.2021 10:57 Uhr

17. November 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Fordern und Verhandeln als Solo-Selbstständige

wo: Raum wird noch auf der Website des PAP Berlin bekannt gegeben.

wann: 11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Wie gelingen Honorarverhandlungen? Was kann ich als Solo-Selbstständige fordern, wie sollte ich auftreten? In dieser Peer-to-Peer Beratung geben Andrea Oberfeld und Elena Polzer einen Einblick in ihre eigene Arbeitspraxis und öffnen Raum zum praktischen Austausch und Tipps zu Honorarverhandlungen.

https://pap-berlin.de/de/event/fordern-und-verhandeln-als-solo-selbststaendige

Veröffentlicht am: 1.11.2021 10:53 Uhr

16. November 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Salon – Gesucht und Gefunden: Mitstreiter:innen für Projekte

wo: Die Veranstaltung findet voraussichtlich live statt, Raum wird noch bekannt gegeben.

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Beim Salon "Gesucht und Gefunden" können Projekte vorgestellt, Mistreiter:innen gesucht und Projekte gefunden werden. Mit Gastgeberin: Elisa Müller, Institut für Widerstand im Postfordismus

https://pap-berlin.de/de/event/salon-gesucht-und-gefunden

Veröffentlicht am: 1.11.2021 10:51 Uhr

15. November 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger:innen-Stammtisch

wo: Diese Veranstaltung findet voraussichtlich live statt, Raum wird auf der PAP-Website bekannt gegeben.

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Gastgeberin Therese Schmidt lädt in diesem informellen Stammtisch dazu ein, sich über die Bedarfe und typischen Fragen von Einsteiger:innen auszutauschen, Fördermöglichkeiten und die Grundstruktur des Fördersystems zu besprechen sowie gelungene Konzepte unter die Lupe zu nehmen.

https://pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch-5

Veröffentlicht am: 1.11.2021 10:46 Uhr

12. November 2021 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Steuern international

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Ihr produziert in Deutschland und Eure Projektpartner:innen haben ihren Wohnsitz im Ausland? Was ist steuerrechtlich bei internationalen Kooperationen zu beachten? Voraussetzung ist die Teilnahme am Seminar „Steuern in Deutschland“ oder grundlegende Kenntnisse des deutschen Steuerrechts. Mit Sebastian Hoffmann (Touring Artists)

https://pap-berlin.de/de/event/steuern-international

Veröffentlicht am: 1.11.2021 10:48 Uhr

9. November 2021 Dienstag

Performing Arts Festival Berlin in Kooperation mit Theater der Zeit: „Andere Räume – Back to the Future“, Buchpräsentation

wo: ://about blank (Zelt), Markgrafendamm 24c, 10245 Berlin

wann: 19:30 Uhr

Die Publikation „Andere Räume – Die Freien Spielstätten in Berlin“ bietet einen ersten Versuch, die freien darstellenden Künste in Berlin über ihre Räume abzubilden und deren Geschichte und dem Wandel ihrer Funktion im sozialen und topografischen Umfeld der Stadtlandschaft. Nach der Vorstellung der Publikation freuen wir uns auf Impulse von und Gespräche mit u.a. Mieke Matzke (She She Pop), Aurora Kellermann (Proberaumplattform / PAP Berlin) und Lars Werner (Berliner Ringtheater), moderiert von Eva Behrendt (Theater heute) und Veit Sprenger (Showcase Beat Le Mot). Anmeldung bis 8. November.

https://www.performingarts-festival.de/de/entdecken/andere-raeume-back-future

Veröffentlicht am: 18.10.2021 19:27 Uhr

4. November 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist Stellenausschreibungen

Zum 1. Januar 2022 sollen eine Stelle im Projektmanagement, eine Co-Leitung/ Koordination „Distribution, Marketing & Internationalisierung“, eine Mitarbeit Veranstaltungen & Kooperationen und eine Büroleitung besetzt werden.

https://pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-jobs-jobs

Veröffentlicht am: 18.10.2021 19:36 Uhr

4. November 2021 Donnerstag

Initiative für ein Berliner Kulturfördergesetz: Aktionstag „Berlin braucht ein Kulturfördergesetz"

wo: Treffpunkt: Potsdamer Platz, Freifläche vor Bahnhofseingang

wann: 11:00 Uhr

Der 4. November 2021 ist der Tag der konstituierenden Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses – ein guter Zeitpunkt also, um für eine gesetzlich verankerte Förderung von Kultur im Koalitionsvertrag zu demonstrieren. Erscheint zahlreich, gern in Kostüm, mit Requisit und Instrumenten, künstlerische Aktionsformen sind willkommen, lasst uns ein starkes Signal an die Politik senden! Die Förderung von Kunst und Kultur gehört ins Gesetz! Der LAFT Berlin unterstützt die Initiative. 

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.11.2021 11:12 Uhr

3. November 2021 Mittwoch

Lots:innen in die Freie Szene: Info- und Vernetzungstag für arabischsprachige, französischsprachige und spanischsprachige Künstler:innen und Kulturschaffende

Das Live-Event für französischsprachige Künstler:innen und Kulturschaffende findet von 14:00 bis 17:00 Uhr im Centre Français Berlin, Raum 117, Müllerstraße 74, 13349 Berlin statt. Das Live-Event für spanischsprachige Künstler:innen und Kulturschaffende findet von 16:00 bis 19:30 Uhr im inm berlin, Besprechungsraum, Littenstraße 10, 10179 Berlin und das Live-Event für arabischsprachige Künstler:innen und Kulturschaffende von 17:00 bis 19:30 Uhr im Morphine Raum, Köpenicker Straße 174, Hinterhof, 1.Etage, 10997 Berlin statt. (Anmeldung bis 1. November 2021)

https://www.pap-berlin.de/de/veranstaltungskalender

Veröffentlicht am: 18.10.2021 19:02 Uhr

25. Oktober 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist Open Call Spielstätten-Partnerschaften für das Projekt „Wahrnehmungen" (AT)

Was prägt unsere Wahrnehmung als Zuschauer:innen? Inwieweit prägt auch der Spielort meine Empfindung? Wir suchen Spielstätten der Berliner freien Szene, die sich mit der Vielfalt an Wahrnehmungen des Publikums auseinandersetzen und zwischen Februar und Mai 2022 zwei experimentelle Vermittlungsformate hosten und begleiten möchten.

https://pap-berlin.de/de/event/open-call-spielstaetten-partnerschaften-fuer-die-publikation-wahrnehmungen

Veröffentlicht am: 4.10.2021 8:59 Uhr

23. Oktober 2021 Samstag – 31. Oktober 2021 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: 9. Branchentreff der freien darstellenden Künste "AUSNAHMSWEISE!? – Regeln einer Freien Szene"

Nach einem Jahr der Verordnungen und Maßnahmen wollen wir gemeinsam eine Schneise in den Dschungel bürokratischer Regelungen schlagen und den Blick auf die Möglichkeiten neu öffnen. Zusammen mit Acker Stadt Palast, Berliner Ringtheater, Schaubude Berlin und Vierte Welt laden wir mit einem neuntägigen hybriden Programm zu Diskurs- und Netzwerkveranstaltungen, Vorträgen und virtuellem Café ein, gerahmt von zwei Workshopwochenenden. Anmeldung bis 20. Oktober!

https://www.pap-berlin.de/de/9-branchentreff

Veröffentlicht am: 4.10.2021 8:45 Uhr

22. Oktober 2021 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist „Rausschauen – Austausch zwischen den freien Szenen Schleswig-Holstein und Berlin“

Akteur:innen der freien Szenen in Schleswig-Holstein und Berlin sind eingeladen, sich in zügig aufeinanderfolgenden Events kennenzulernen und gemeinsam Regelwerke und Freiräume der freien Szenen zu diskutieren.

https://www.pap-berlin.de/de/event/open-call-rausschauen-austausch-zwischen-den-freien-szenen-schleswig-holstein-und-berlin

Veröffentlicht am: 18.10.2021 19:33 Uhr

21. Oktober 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Peerformance – Kollegialer Beratungsraum

wo: K-Salon, Bergmannstraße 54, 10961 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 20:00 Uhr

Dieses neue Format bietet die Möglichkeit zum kollegialen Austausch und gegenseitiger Beratung für Künstler:innen und Kulturmacher:innen, die im Arbeitskontext Diskriminierungen erfahren. Thematischer Schwerpunkt sind Rassismuserfahrungen im freiberuflichen Kontext. Gastgeberinnen: Melmun Bajarchuu (Critical Companionship/ Prozessbegleitung Sophiensæle) und Fatima Çaliskan (PAP Berlin)

https://pap-berlin.de/de/event/peerformance-kollegialer-beratungsraum

Veröffentlicht am: 4.10.2021 8:31 Uhr

13. Oktober 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Offener Austausch zum IETM anlässlich des Plenary Meetings in Lyon

wo: online

wann: 16:00 Uhr – 17:00 Uhr

Das IETM - International network for contemporary performing arts ist eines der größten internationalen Kulturnetzwerke, zu dessen Mitgliedern über 500 Organisationen und Einzelakteur:innen aus den freien darstellenden Künsten zählen. Kurz vor dem anstehenden Plenary Meeting in Lyon laden wir alle Berliner:innen, die am Treffen teilnehmen möchten, zu einem informellen Austausch ein, um sich bereits miteinander zu vernetzen.

Anmeldung bis 11. Oktober unter: caroline.galvis(at)pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 4.10.2021 8:29 Uhr

7. Oktober 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Altersvorsorge und Grundsicherung

wo: online

wann: 13:30 Uhr – 17:30 Uhr

Welche Grundsicherungs- und Altersvorsorgemodelle gibt es für Selbstständige, und welche kommen für Kunst- und Kulturschaffende (nicht) in Frage? Experte Andreas Bayer von inbound media service beantwortet diese und andere Fragen rund ums Thema Absicherung im Alter und gibt hilfreiche Tipps und Hinweise.

https://pap-berlin.de/de/event/altersvorsorge-und-grundsicherung

Veröffentlicht am: 4.10.2021 8:27 Uhr

6. Oktober 2021 Mittwoch

Zweite Mitgliederversammlung des LAFT Berlin 2021

wo: Theater Morgenstern, Rheinstraße 1, 12159 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Neben Berichten zu aktuellen kulturpolitischen Entwicklungen und den Projekten des LAFT Berlin sowie dem Kassenbericht wird auf der Mitgliederversammlung auch der neue Vorstand gewählt. Zudem wird das Ergebnispapier der Fördersummits präsentiert.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 20.9.2021 12:24 Uhr

6. Oktober 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger:innen-Stammtisch

wo: Diese Veranstaltung findet voraussichtlich live statt, Raum wird auf der PAP-Website bekannt gegeben.

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Gastgeberin Therese Schmidt lädt in diesem informellen Stammtisch dazu ein, sich über die Bedarfe und typischen Fragen von Einsteiger:innen auszutauschen, Fördermöglichkeiten und die Grundstruktur des Fördersystems zu besprechen sowie gelungene Konzepte unter die Lupe zu nehmen.

https://pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch-4

Veröffentlicht am: 4.10.2021 8:24 Uhr

29. September 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Platz für uns! Fahrradtour durch die freie Szene 2021

wo: Treffpunkt: Holzmarktstr. 25, 10253 Berlin (Holzmarkt 25)

wann: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Die Energie, mit der freie Orte für Beteiligung und Kultur geschaffen und verteidigt werden, gehört zu den Merkmalen, die Berlin ausmachen. Während der dreistündigen Tour „Platz für uns!“ besuchen wir – an der Spree entlang – vier wichtige Orte dieser kreativen und kämpferischen Szene: Holzmarkt 25,  Ratiborstraße 14, Figurentheaters Grashüpfer und Spreepark. (Anmeldung bis 27. September)

https://pap-berlin.de/de/event/platz-fuer-uns-fahrradtour-durch-die-freie-szene-202

Veröffentlicht am: 20.9.2021 12:31 Uhr

28. September 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Check Ups "Offener Raum für Beratung zum Verwendungsnachweis"

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Der Zoom-Raum mit der AGENTUR FÜR FAST ALLES ist offen für die brennenden Fragen und schnelle Informationen. Ihr werdet einzeln eingelassen, sobald er offen ist. Keine Anmeldung notwendig, die Zugangsdaten finden sich online.

https://www.pap-berlin.de/de/event/check-ups-offener-raum-fuer-beratung-zum-verwendungsnachweis

Veröffentlicht am: 5.7.2021 14:37 Uhr

27. September 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Proberaum Café „Proben im digitalen Zeitalter"

wo: online

wann: 10:30 Uhr – 12:30 Uhr

Darstellende Künste und Digitalität: diese Debatte wird seit 2020 stark befeuert. Was ist mit den Proberäumen? Wie können sie Schritt halten? Wie sehen die Proberäume im digitalen Zeitalter aus, wenn der Einsatz digitaler Medien gleichzustellen ist mit der von Licht- und Tontechnik? Gastgeber:in: Tap Beat, Expert:in: Ulla Heinrich (dgtl fmnsm, Anmeldung bis 25. September)

https://pap-berlin.de/de/event/proberaum-cafe-proben-im-digitalen-zeitalter

Veröffentlicht am: 20.9.2021 12:27 Uhr

23. September 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Check Ups "Offener Raum für Beratung zum Verwendungsnachweis"

wo: online

wann: 15:30 Uhr – 17:00 Uhr

Der Zoom-Raum mit der AGENTUR FÜR FAST ALLES ist offen für die brennenden Fragen und schnelle Informationen. Ihr werdet einzeln eingelassen, sobald er offen ist. Keine Anmeldung notwendig, die Zugangsdaten finden sich online. Weiterer Termin: 28. September 2021, 10:00 bis 11:30 Uhr.

https://www.pap-berlin.de/de/event/check-ups-offener-raum-fuer-beratung-zum-verwendungsnachweis

Veröffentlicht am: 5.7.2021 14:37 Uhr

19. September 2021 Sonntag

LAFT Berlin: Einreichfrist der Vorschläge für Juror:innen und Expert:innen für Gremien der freien darstellenden Künste

Der LAFT Berlin ruft seine Mitglieder dazu auf, Vorschläge für Jurys, Gremien und Kommissionen der freien darstellenden Künste einzureichen. Vorschlagsberechtigt sind ausschließlich Mitglieder des LAFT Berlin. Wir freuen uns insbesondere über Vertreter:innen marginalisierter Perspektiven. Zögert nicht, Euch auch selbst vorzuschlagen. Die Tätigkeit in einer Jury ist jedoch nicht vereinbar mit der Antragstellung für die jeweiligen Förderungen, die durch diese Jury vergeben werden.

Weitere Informationen zum Aufruf sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.8.2021 17:16 Uhr

17. September 2021 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Alternative Finanzierungsmöglichkeiten

wo: Die Veranstaltung findet voraussichtlich live statt, Raum wird noch bekannt gegeben.

wann: 12:00 Uhr – 17:00 Uhr

Auch bei guten Projektanträgen klappt es nicht immer mit einer Förderung durch die öffentliche Hand – was nun? Gibt es alternative Finanzierungsmöglichkeiten? Wie funktioniert eine Finanzierung durch Crowdfunding oder Sponsoring? Basierend auf praktischen Erfahrungen gibt Panni Néder einen Einblick in alternative Finanzierungsmöglichkeiten. (Anmeldung bis 10. September)

https://pap-berlin.de/de/event/alternative-finanzierungsmoeglichkeiten

Veröffentlicht am: 6.9.2021 15:27 Uhr

17. September 2021 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Start der Reihe pre.formance reloaded (in English) – Seminarreihe für Einsteiger:innen

wo: Die Veranstaltung findet voraussichtlich live statt, Raum wird noch bekannt gegeben

In fünf aufeinander aufbauenden Seminaren werden die einzelnen Schritte von der ersten Idee für ein Stück bis hin zu Netzwerkarbeit und Kommunikation beleuchtet und die Teilnehmer:innen mit Handwerkszeug ausgerüstet, um ihre Projekte optimal umsetzen und sich als Kunstschaffende positionieren zu können. Beginn 17. September, weitere Termine: 23. September, 6. Oktober, 15. Oktober, 20. Oktober 2021. (Bewerbungen bis 6. September, nur für alle 5 Termine möglich.)

https://pap-berlin.de/de/event/preformance-reloaded-english-seminarreihe-fuer-einsteigerinnen

Veröffentlicht am: 6.9.2021 15:30 Uhr

17. September 2021 Freitag

Performing Arts Festival Berlin: Feedback-Session zur Ausgabe 2021

wo: online

wann: 15:00 Uhr

Bevor das Festival-Team in die weitere Planung für die nächste Festivalausgabe eintaucht, sind alle Beteiligten des diesjährigen PAF herzlich eingeladen, Feedback zur letzten Festivaledition zu geben. Die Veranstaltung findet über das Onlinetool Ecosero statt. Um Anmeldung wird gebeten unter: info(at)performingarts-festival.de.

Veröffentlicht am: 6.9.2021 15:34 Uhr

16. September 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Salon – Gesucht und Gefunden: Mitstreiter:innen für Projekte

wo: Die Veranstaltung findet voraussichtlich live statt, Raum wird noch bekannt gegeben.

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Beim Salon "Gesucht und Gefunden" können Projekte vorgestellt, Mistreiter:innen gesucht und Projekte gefunden werden. Mit Gastgeberin: Elisa Müller, Institut für Widerstand im Postfordismus (Anmeldung bis 9. September)

https://pap-berlin.de/de/event/salon-gesucht-und-gefunden-mitstreiterinnen-fuer-projekte

Veröffentlicht am: 6.9.2021 15:24 Uhr

13. September 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Was macht die Jury?

wo: online

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Egal ob für Preise, Stipendien oder Förderprogramme: Fast alles wird in Deutschland und anderen Ländern über Jurys entschieden. Doch wie arbeiten Jurys eigentlich? Läuft es in allen Programmen gleich ab oder gibt es Unterschiede? Welche Systeme gibt es und worauf wird bei Anträgen besonders geachtet? Fatima Çaliskan gibt einen (individuellen) Einblick in die Juryarbeit. (Anmeldung bis 6. September)

https://pap-berlin.de/de/event/was-macht-die-jury

Veröffentlicht am: 6.9.2021 15:18 Uhr

13. September 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin in Kooperation mit der Technologie Stiftung Berlin: Netzwerktreffen der IT-Spezialist:innen aus Berlins freier Szene und Kultureinrichtungen

wo: Technologiestiftung Berlin, Grunewaldstr. 61-62, 10825 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Ob große Kulturinstitution, Performance-Kollektiv oder Einzelkünstler:in – digitale Ausstattung und Kompetenzen sind entscheidende Infrastrukturfaktoren für den laufenden Betrieb, die Verwaltung wie für künstlerische Produktionen und Präsentationen. Auf dem IT-Netzwerktreffen können sich IT- und Technikspezialist:innen aus Berlins freier Szene und Kultureinrichtungen spartenübergreifend zu Herausforderungen, Best- und Worst-Practices austauschen.

https://kultur-b-digital.de/it-in-der-berliner-kulturszene-das-zweite-austauschtreffen/#anmeldung

Veröffentlicht am: 6.9.2021 15:22 Uhr

10. September 2021 Freitag

FAIRSTAGE: Öffentliche Abschlussveranstaltung und Vorstellung des Maßnahmenkatalogs

wo: online

wann: 12:00 Uhr – 13:30 Uhr

Das Projekt zur strukturellen Verbesserung der Arbeitsbedingungen und zum Abbau von Diskriminierungen an Berliner Sprechtheater-Bühnen ist eine gemeinsame Initiative von Diversity Arts Culture, ensemble-netzwerk und LAFT Berlin, initiiert und gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Mit der Veranstaltung am 10. September wird die erste Phase von FAIRSTAGE beendet und ein erster Maßnahmenkatalog öffentlich vorgestellt. Anmeldung unter: info@fairstage.berlin.

Mehr Informationen zum Projekt sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.8.2021 17:19 Uhr

9. September 2021 Donnerstag

LAFT Berlin: Austauschrunde für die Darstellenden Künste zum Berliner Kulturfördergesetz

wo: online

wann: 12:00 Uhr – 13:00 Uhr

Für den 9. September 2021 ist ein Pressegespräch zum Berliner Kulturfördergesetz geplant, an deren Anschluß wir alle Interessierten zum Austausch über die Positionen des Tanzes, der darstellenden und performativen Künste einladen. Bitte anmelden unter jan.kuehling(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 6.9.2021 15:04 Uhr

9. September 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Start der Reihe "How to Performing Arts in Berlin" (in English)

wo: online

In der Reihe bieten wir einige Workshop-Klassiker für ein englischsprachiges, transnationales Publikum an: Welche Förderinstrumente gibt es in Land und Bund? Wie stelle ich einen Antrag auf Deutsch? Wie finde ich einen passenden Proben- oder Aufführungsort in Berlin? Ab dem 9. September, weitere Termine: 16. September, 23. September, 30. September, 7. Oktober 2021. (Anmeldung bis 2. September, nur für alle 5 Termine möglich.)

https://pap-berlin.de/de/event/serie-how-performing-arts-berlin-english

Veröffentlicht am: 6.9.2021 15:14 Uhr

8. September 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Info-Session "Verwendungsnachweis verstehen und bearbeiten"

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 11:00 Uhr

Die AGENTUR FÜR FAST ALLES gibt Input zu den notwendigen Schritten des Verwendungsnachweises inkl. Zeit für Fragen im Anschluss. Fragen können bis jeweils 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn an beratung(at)fuerfastalles.de gesendet werden. Anmeldung erforderlich.

https://www.pap-berlin.de/de/event/info-session-verwendungsnachweis-verstehen-und-bearbeiten

Veröffentlicht am: 5.7.2021 18:47 Uhr

8. September 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Fachgespräch „Darstellende Künste Open Air!“

wo: Deutsches Architektur Zentrum (DAZ), Taut Saal, Köpenicker Straße 48, Aufgang A, 10179 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 16:30 Uhr

Neue, innovative Formate an ungewohnten Orten prägen den Open Air Sommer 2021. Welche Erfahrungen haben Künstler:innen, Akteur:innen und Verbündete aus Institutionen in den letzten anderthalb Jahren gesammelt? Was wollen wir davon behalten, vergessen oder weiter entwickeln? (Anmeldung bis 6. September)

https://pap-berlin.de/de/event/fachgespraech-darstellende-kuenste-open-air

Veröffentlicht am: 6.9.2021 15:10 Uhr

7. September 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Check Ups "Offener Raum für Beratung zum Verwendungsnachweis"

wo: online

wann: 12:00 Uhr – 13:30 Uhr

Der Zoom-Raum mit der AGENTUR FÜR FAST ALLES ist offen für die brennenden Fragen und schnelle Informationen. Ihr werdet einzeln eingelassen, sobald er offen ist. Keine Anmeldung notwendig, die Zugangsdaten finden sich online. Weitere Termine: 23. September 2021, 15:30 bis 17:00 Uhr, 28. September 2021, 10:00 bis 11:30 Uhr.

https://www.pap-berlin.de/de/event/check-ups-offener-raum-fuer-beratung-zum-verwendungsnachweis

Veröffentlicht am: 5.7.2021 14:37 Uhr

3. September 2021 Freitag

Initiative für ein Berliner Kulturfördergesetz: Start der Kampagne ab 3. September 2021

Mehr als 50 Berliner Kulturverbände setzen sich für ein Berliner Kulturfördergesetz ein und rufen die Kulturlandschaft auf, sich an der Kampagne zu beteiligen.

https://www.kulturfoerderngesetz.de/

Veröffentlicht am: 16.8.2021 10:54 Uhr

30. August 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Transnational beraten – digitale Weiterbildung für Berater:innen der freien Szene

wo: online

wann: 09:00 Uhr – 14:00 Uhr

Wie können Beratungsangebote für transnationale Künster:innen zugänglicher gemacht werden? Das spartenübergreifende Fortbildungs- und Austauschformat mit praktischen Hinweisen, Input-Vorträgen und Informationen rund um die Beratung von transnationalen Künstler:innen und Kulturschaffenden findet im Rahmen des Projekts „Lots:innen in die Freie Szene" statt.

https://www.pap-berlin.de/de/event/transnational-beraten-digitale-weiterbildung-fuer-beraterinnen-der-freien-szene

Veröffentlicht am: 5.7.2021 13:40 Uhr

30. August 2021 Montag

Performing Safety: Workshop "Draußen 2021"

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Welche Möglichkeiten gibt es diesen Sommer und darüber hinaus, draußen zu arbeiten? Welche Bestimmungen gilt es zu beachten? Wie beeinflusst die Umgebung die Wahrnehmung des Publikums und der Künstler:innen? Im Austausch mit Expert:innen besprechen wir Aspekte des Arbeitens im Freien, im Öffentlichen Raum oder Site Specific. Mit Alexandra von Samson u. a. (Anmeldungen bis 27. August)

https://pap-berlin.de/de/event/workshop-draussen-2021

Veröffentlicht am: 3.8.2021 17:08 Uhr

27. August 2021 Freitag

Proberaumplattform Berlin: Platz für uns! Fahrradtour durch die freie Szene 2021

wann: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wir laden zur traditionellen Fahrradtour durch die Berliner Kulturszene ein: Auf einer Route entlang der Spree werden wir unterschiedliche Kulturorte besuchen, u. a. Ratibor 14 und den Spreepark. Gemeinsam machen wir uns ein Bild der verschiedenen Organisationsstrukturen, treffen die Leiter:innen der Orte und diskutieren, welche Formen der Kunst- und Kulturarbeit Berlin für die Zukunft braucht. Stationen: Holzmarkt 25, Ratibor 14, Theater Grashüpfer, Spreepark. Treffpunkt: Holzmarktstr. 25, 10253 Berlin

https://pap-berlin.de/de/event/platz-fuer-uns-fahrradtour-durch-die-freie-szene-2021

Veröffentlicht am: 3.8.2021 17:05 Uhr

26. August 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Updates und Entwicklungen Fonds Darstellende Künste

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 12:30 Uhr

Steffen Klewar (Programmleitung Fonds Darstellende Künste) wird in dieser Veranstaltung einen Überblick über Updates und Entwicklungen beim Fonds Darstellende Künste in der zweiten Jahreshälfte geben: Wie sehen die Fördermöglichkeiten aus, wie ist der aktuelle Stand in der Programmplanung? Worauf sollte in den nächsten Monaten geachtet werden? (Anmeldung bis 19. August)

https://www.pap-berlin.de/de/event/info-veranstaltungen-zu-neustart-kultur-updates-und-entwicklungen-fonds-darstellende-kuenste

Veröffentlicht am: 5.7.2021 14:37 Uhr

26. August 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Check Ups "Offener Raum für Beratung zum Verwendungsnachweis"

wann: 15:30 Uhr – 17:00 Uhr

Der Zoom-Raum mit der AGENTUR FÜR FAST ALLES ist offen für die brennenden Fragen und schnelle Informationen. Ihr werdet einzeln eingelassen, sobald er offen ist. Keine Anmeldung notwendig, die Zugangsdaten finden sich online. Weitere Termine: 7. September 2021, 12:00 bis 13.30 Uhr, 23. September 2021, 15:30 bis 17:00 Uhr, 28. September 2021, 10:00 bis 11:30 Uhr.

https://www.pap-berlin.de/de/event/check-ups-offener-raum-fuer-beratung-zum-verwendungsnachweis

Veröffentlicht am: 5.7.2021 18:53 Uhr

20. August 2021 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: "Erhalt und Stärkung der Infrastruktur für Kultur in Deutschland – Live-Kulturveranstaltungen – Wort, Varieté und Kleinkunst"

wo: online

wann: 12:00 Uhr – 13:30 Uhr

Das Förderprogramm zielt darauf ab, Veranstalter:innen zu ermutigen, Live-Kulturveranstaltungen zur Aufführung zu bringen. Wiebke Pohl (Projektleiterin Live Kultur, Deutsche Theatertechnische Gesellschaft) informiert und beantwortet Fragen. (Anmeldung bis 13. August)

https://www.pap-berlin.de/de/event/info-veranstaltungen-zu-neustart-kultur-erhalt-und-staerkung-der-infrastruktur-fuer-kultur

Veröffentlicht am: 5.7.2021 14:32 Uhr

20. August 2021 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Info-Session "Verwendungsnachweis verstehen und bearbeiten"

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 11:00 Uhr

Die AGENTUR FÜR FAST ALLES gibt Input zu den notwendigen Schritten des Verwendungsnachweises inkl. Zeit für Fragen im Anschluss. Fragen können bis jeweils 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn an beratung(at)fuerfastalles.de gesendet werden. Anmeldung erforderlich.

https://www.pap-berlin.de/de/event/info-session-verwendungsnachweis-verstehen-und-bearbeiten

Veröffentlicht am: 5.7.2021 18:47 Uhr

19. August 2021 Donnerstag

LAFT Berlin: Fördersummit 2020/21 – Abschluss und Vorstellung des Positionspapier

ACHTUNG: DER GEPLANTE FÖRDERSUMMIT WIRD VERSCHOBEN! Wir informieren, sobald ein neuer Termin feststeht.

Veröffentlicht am: 5.7.2021 13:28 Uhr

19. August 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: „Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft"

wo: online

wann: 12:00 Uhr – 13:30 Uhr

Mit dem Förderprogramm sollen Kultureinrichtungen bei ihrer Wiedereröffnung unterstützt werden. Wiebke Pohl (Projektleiterin Live Kultur, Deutsche Theatertechnische Gesellschaft) wird einen Einblick in die Fördermöglichkeiten geben und Fragen beantworten. (Anmeldung bis 12. August)

https://www.pap-berlin.de/de/event/info-veranstaltungen-zu-neustart-kultur-pandemiebedingte-investitionen

Veröffentlicht am: 5.7.2021 14:00 Uhr

15. August 2021 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist der Ausschreibung "Unterstützung im Kommunikationsteam"

Wir suchen Unterstützung im Kommunikationsteam des PAP Berlin, um alle Angebote gezielt an die Szene und breite Öffentlichkeit zu kommunizieren, den Social Media Auftritt (neu) zu beleben und die Websites und die Proberaumplattform zu pflegen. Arbeitsbeginn ist möglich ab September 2021 mit durchschnittlich 15 Wochenstunden, ein Ausbau der Stelle wird ab Januar 2022 angestrebt.

https://pap-berlin.de/sites/default/files/2021-07/2021_PAP_Ausschreibung_Kommunikationsteam.pdf

Veröffentlicht am: 3.8.2021 17:14 Uhr

12. August 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Symposium „Zwischen Verriss und Marketing – Die Zukunft des Kulturjournalismus im Dialog mit der Freien Szene"

wo: Refugio Berlin, Lenaustraße 3-4, 12047 Berlin

wann: 13:30 Uhr – 20:30 Uhr

Die Medienlandschaft verändert sich radikal: Einerseits brechen Kulturjournalist:innen Aufträge weg und die Freie Szene kommt immer seltener in Zeitungen, Onlinemagazinen und im Radio vor. Andererseits eröffnen sich neue Perspektiven, Medien, Distributionskanäle. Wie kann man den Veränderungen produktiv begegnen? Wie ließe sich Kulturjournalismus neu denken? (Anmeldung bis 9. August)

https://www.pap-berlin.de/de/event/symposium-zwischen-verriss-und-marketing-die-zukunft-des-kulturjournalismus-im-dialog-mit-der

Veröffentlicht am: 5.7.2021 13:26 Uhr

12. August 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger:innen-Stammtisch

wo: online

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Der Einstieg in die Freie Szene ist in Pandemiezeiten nicht einfacher geworden. Gastgeberin Therese Schmidt lädt in diesem informellen Stammtisch dazu ein, sich über die Bedarfe und typischen Fragen von Einsteiger:innen auszutauschen, Fördermöglichkeiten und die Grundstruktur des Fördersystems zu besprechen sowie gelungene Konzepte unter die Lupe zu nehmen. (Anmeldung bis 5. August)

https://www.pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch-3

Veröffentlicht am: 5.7.2021 14:00 Uhr

9. August 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Kulturpolitisches Update III – Das bundeskulturpolitische Frühstück

wo: Audiostream

wann: 16:00 Uhr

Das Jahr 2021 wird immer kulturpolitischer! Knappe sechs Wochen vor den Wahlen in Berlin und auf Bundesebene spricht der Senator für Kultur und Europa, Bürgermeister und Vorsitzender der Kulturministerkonferenz, Dr. Klaus Lederer, mit Janina Benduski, Programmdirektion des LAFT Berlin über die aktuellen Herausforderungen der Kulturpolitik.

https://pap-berlin.de/de/event/kulturpolitische-update-iii-das-bundeskulturpolitische-fruehstueck-im-stream

Veröffentlicht am: 3.8.2021 17:01 Uhr

30. Juli 2021 Freitag

LAFT Berlin ruft auf zur Beteiligung an "Kultur.Fördern.Gesetz – Kunst-Plakat-Aktion im öffentlichen Raum"

wann: 18:00 Uhr

Die Initiative für ein Berliner Kulturfördergesetz sucht künstlerische Motive für die Plakataktion "Kultur.Fördern.Gesetz", in Berlin lebende professionelle Künstler:innen sind eingeladen, sich mit eigenen Werken zu bewerben.

https://www.kulturfoerderngesetz.de

Veröffentlicht am: 5.7.2021 13:24 Uhr

20. Juli 2021 Dienstag – 22. Juli 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Summerschool "Arbeiten im ländlichen Raum"

wo: Schloss Bröllin, 17309 Fahrenwalde

Wie funktioniert das Arbeiten im ländlichen Raum? Was erwartet das Publikum, welche Themen und Diskurse sind von Belang? Welche Förder-, Kooperations- und Vernetzungsmöglichkeiten gibt es? Mit Carola Lehmann (Theater- und Performancekünstlerin), Katharina Husemann (Kulturmanagerin, Koordination „Demokratie leben!“, Vorstand Schloss Bröllin e.V.) und David Adler (Projektleitung „Kulturlandbüro“/TRAFO).

Anmeldung bis spätestens 5. Juli an: beratung(at)pap-berlin.de. Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/summerschool-arbeiten-im-laendlichen-raum

Veröffentlicht am: 21.6.2021 12:16 Uhr

14. Juli 2021 Mittwoch

Performing Arts Festival Berlin sucht Verstärkung im Bereich Projektmanagement

Nach dem Festival ist vor dem Festival. In Vorbereitung auf die nächste Ausgabe des PAF Berlin suchen wir ab 1. August 2021 und zunächst befristet bis 31. Dezember 2022 (Verlängerung ist erwünscht und absehbar) Unterstützung im Projektmanagement.

https://performingarts-festival.de/de/about/jobs

Veröffentlicht am: 14.6.2021 12:40 Uhr

8. Juli 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Infektionsschutz 2021 – same same, but different? Unterstützungs- und Beratungsangebote für einen sicheren Proben- und Vorstellungsbetrieb

wann: 10:30 Uhr – 12:30 Uhr

Auf der Veranstaltung informieren wir über den aktuellen Stand der Regelungen zum Hygieneschutz im Kulturbereich, geben einen Ausblick auf die Angebote unseres geplanten Projektes "Performing Safety 2021" und sammeln Themen und Bedarfe, um die Szene in den Beratungsangeboten und zukünftigen Veranstaltungen zu den Hygieneschutzbestimmungen weiterhin optimal unterstützen zu können. (Anmeldung bis 7. Juli)

https://www.pap-berlin.de/de/event/infektionsschutz-2021-same-same-different

Veröffentlicht am: 5.7.2021 13:54 Uhr

25. Juni 2021 Freitag

LAFT Berlin: Einladung zum digitalen fachöffentlichen Gespräch der Initiative FAIRSTAGE

wo: online

wann: 11:00 Uhr

Ziel des Berliner Modellprojekts sind diskriminierungsfreie Arbeitsbedingungen für alle festen und freien Mitarbeiter:innen an öffentlich finanzierten Berliner Theatern. Dafür werden bestehende Überlegungen zu strukturellen Ursachen hinter Diskriminierungen und Machtmissbrauch gebündelt und weitere Handlungsempfehlungen erarbeitet. Am 25. Juni laden wir mit den Kolleg:innen von Diversity Arts Culture und ensemble-netzwerk zu einem fachöffentlichen Gespräch ein, um das Projekt, seine Ziele und den Arbeitsstand vorstellen und in die gemeinsame Arbeit und den Austausch kommen. Anmeldung bis 23. Juni 2021 an info@fairstage.berlin.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 14.6.2021 12:43 Uhr

21. Juni 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin zu Gast: Wie geht es der freien Theaterszene in Berlin und Prag?

wo: Livestream

wann: 17:00 Uhr

Das Festival des tschechischen Gegenwartstheaters "Ein Stück: Tschechien" hatte geplant, im Juni zwei Gastspiele der Prager freien Theaterszene im Ballhaus Ost zu zeigen. Da ein direkter Austausch nicht möglich ist, lädt das Festival-Team zu einem Gespräch mit Prager und Berliner Theatermacher:innen aus der freien Szene und Vertreter:innen vom PAP Berlin und Nová sít Prag.

https://www.ballhausost.de/produktionen/wie-geht-es-der-freien-theaterszene-in-berlin-und-prag/

Veröffentlicht am: 14.6.2021 12:38 Uhr

18. Juni 2021 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Kulturpolitisches Update II – Arbeits- und sozialpolitischer Brunch

wo: online

wann: 14:00 Uhr

Diskutiert werden arbeits- und sozialpolitischen Fragen aus der Perspektive der freien darstellenden Künste. Welche sozialpolitischen Schwachstellen wurden durch die Pandemie sichtbar(er)? Welche Lösungsansätze wurden entwickelt, welche weiteren Schritte können wir einleiten, um eine konstante soziale Absicherung Freischaffender voranzubringen? Mit: Lisa Basten (Gewerkschaftssekretärin ver.di), Helge-Björn Meyer (Geschäftsführer BFDK) und weiteren Gästen. Der Audiostream ist im Anschluss abrufbar.

https://pap-berlin.de/de/event/kulturpolitisches-update-ii-arbeits-und-sozialpolitischer-brunch

Veröffentlicht am: 21.6.2021 11:22 Uhr

16. Juni 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Fachtag "Distribution digital denken"

wo: online und Centre Français de Berlin

Was bedeutet der Umzug ins Digitale für Produktionsverantwortliche, freie Spielstätten und Künstler:innen? Was gilt es zu beachten, wenn live geplante Arbeiten digital adaptiert oder bereits digital entwickelte Produktionen international getourt werden wollen? Der Fachtag widmet sich diesen und anderen Fragen in Gesprächs- und Workshopformaten – digital und teilweise live im und vor dem Centre Français de Berlin!

https://www.pap-berlin.de/de/event/fachtag-distribution-digital-denken

Veröffentlicht am: 17.5.2021 10:30 Uhr

16. Juni 2021 Mittwoch – 17. Juni 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Praxisbeispiel Social VR: Raumideen für VRChat entwickeln und umsetzen

wo: online

wann: 16.06.2021 11:00 Uhr – 17.06.2021 16:00 Uhr

In diesem zweitägigen Workshop mit Arne Vogelgesang und Christopher Hotti Böhm (internil – Soziale Komposition) machen wir erste Schritte in der Software Unity3D, entwickeln einfache Raumideen für VR und setzen diese für die Social-VR-Plattform VRChat um. Ein grundlegendes Verständnis vom Arbeiten mit Computersoftware und (Social) VR werden vorausgesetzt. (Anmeldung bis 11. Juni 2021)

https://pap-berlin.de/de/event/praxisbeispiel-social-vr-raumideen-fuer-vrchat-entwickeln-und-umsetzen

Veröffentlicht am: 31.5.2021 10:42 Uhr

15. Juni 2021 Dienstag – 22. Juni 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: [Hier kommt ein Antrag]

wo: online

wann: 15.06.2021 10:00 Uhr – 22.06.2021 14:00 Uhr

Der 2-teilige Workshop (15. Juni und 22. Juni) mit Katharina von Wilcke (Kuratorin, Produzentin, Beraterin) richtet sich an Newcomer sowie Antragssteller:innen mit Erfahrung und unterstützt mittels Theorie, Austausch und praktischen Übungen die erfolgreiche Antragsstellung – mit Blick auf Konzept, Text und Kostenkalkulation. (Anmeldung bis 10. Juni)

https://pap-berlin.de/de/event/hier-kommt-ein-antrag

Veröffentlicht am: 31.5.2021 10:34 Uhr

14. Juni 2021 Montag

Digitale Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wann: 18:00 Uhr

Wir laden zu einer weiteren digitalen Mitgliederversammlung des LAFT Berlin ein – mit inhaltlichen Berichten und offenen Austauschrunden, z. B. zum Stand der Überlegungen beim Fördersummit sowie zum neuen Projekt FAIRSTAGE.

Mehr Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.5.2021 10:24 Uhr

14. Juni 2021 Montag – 21. Juni 2021 Montag

Performing Arts Porgramm Berlin: Finanzplanerstellung für Anträge – Achtung, Workshop in 2 Sprachen!

wo: online

wann: 14.06.2021 10:00 Uhr – 21.06.2021 13:00 Uhr

Der Workshop mit Ilona Schaal (Programmdirektorin Schaubühne Lindenfels) findet am 14. Juni auf Englisch (Anmeldung bis 9. Juni) und am 21. Juni auf Deutsch statt (Anmeldung bis 16. Juni).

https://pap-berlin.de/de/event/finanzplanerstellung-fuer-antraege-auf-englisch
https://pap-berlin.de/de/event/finanzplanerstellung-fuer-antraege-auf-deutsch

Veröffentlicht am: 31.5.2021 10:38 Uhr

13. Juni 2021 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist "Programmleitung 10. Branchentreff der freien darstellenden Künste 2022"­ verlängert ­

Leider gab es bei der Ausschreibung für die Programmleitung 10. Branchentreff der freien darstellenden Künste 2022 (Kennziffer PAP-BT) technische Probleme. Wir entschuldigen uns vielmals und bitten alle Interessent:innen sich zur Sicherheit unter branchentreff-leitung(at)pap-berlin.de erneut bei uns zu melden, auch wenn sie bereits eine automatische Eingangsbestätigung erhalten haben sollten. Wir verlängern dafür die Frist bis 13. Juni 2021. Neue Interessenbekundungen können ebenfalls eingereicht werden und sind willkommen.

Zur Ausschreibung geht es hier: www.pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs

Veröffentlicht am: 16.3.2021 16:15 Uhr

10. Juni 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Info-Veranstaltung „Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG)“

wo: online

wann: 10:30 Uhr – 12:30 Uhr

Schwerpunktthemen der Veranstaltung sind u. a. die Versicherungsvoraussetzungen, Berufsanfänger:innenstatus und zulässige Nebenjobmöglichkeiten in der KSK. Referent ist Andreas Kißling von der Künstlersozialkasse aus Wilhelmshaven.
(Anmeldung bis 5. Juni)

https://pap-berlin.de/de/event/info-veranstaltung-kuenstlersozialversicherungsgesetz-ksvg

Veröffentlicht am: 31.5.2021 10:31 Uhr

7. Juni 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Info-Veranstaltung „Urheberrecht“

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Juristin Jacqueline Cadmus gibt einen Einblick in das Urheber-, Lizenz- und Urhebervertragsrecht sowie die verschiedenen Verwertungsgesellschaften wie GEMA, VG Wort und VG Bildkunst. (Anmeldung bis 2. Juni)

https://pap-berlin.de/de/event/info-veranstaltung-urheberrecht

Veröffentlicht am: 31.5.2021 10:28 Uhr

7. Juni 2021 Montag

Theaterscoutings Berlin: Einreichfrist für das Sommerprogramm Juli bis September 2021

Gern kündigen wir Eure analogen und digitalen Begleitformate zu Tanz-, Theater- oder Zirkusperformances in den Sommermonaten Juli, August und September im Theaterscoutings Programm und im Theaterscoutings Newsletter an. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Organisation eines solchen Austauschformates (dt./engl.). Außerdem suchen wir für unser Programm „Schüler:innen entdecken die andere Theaterseite Berlins“ noch Veranstaltungstipps!

https://www.theaterscoutings-berlin.de/veranstaltung-anbieten
https://www.theaterscoutings-berlin.de/schulen

Veröffentlicht am: 31.5.2021 10:49 Uhr

25. Mai 2021 Dienstag – 30. Mai 2021 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin

wo: online

Das stadtweite Performing Arts Festival Berlin wird auch 2021 mit über 60 künstlerischen Arbeiten u. a. aus Performance, Tanz, Musiktheater, Figuren- und Objekttheater, Zeitgenössischem Zirkus sowie Kinder- und Jugendtheater die Vielfalt der freien darstellenden Künste abbilden.

https://performingarts-festival.de/de/performing-arts-festival-berlin-2021

Veröffentlicht am: 19.4.2021 11:41 Uhr

18. Mai 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Ausfallhonorar und Verträge

wo: online

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Diese Info-Veranstaltung gibt einen Einblick in die Rahmenbedingungen zum Thema Ausfallhonorar: Was muss in den Verträgen für eine Produktion bedacht werden? Was sollte im Vorfeld abgesprochen werden? Wie ist die aktuelle Rechtslage? Mit Philipp Schiffmann (R.A. für Medienrecht), Anmeldung bis 13. Mai.

https://pap-berlin.de/de/event/ausfallhonorar-und-vertraege

Veröffentlicht am: 10.5.2021 13:51 Uhr

17. Mai 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Informationsveranstaltung „Spartenoffene Förderung Festivals und Reihen"

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Die Bewerbungsfrist zur „Spartenoffenen Förderung Festivals und Reihen“ des Berliner Senats naht – Deadline ist am 1. Juni! Kirsten Maar, Jury-Mitglied im Berliner Senat, beantwortet Fragen zur Förderung sowie zum Antragsprozedere. (Anmeldung bis 11. Mai)

https://pap-berlin.de/de/event/informationsveranstaltung-spartenoffene-foerderung-festivals-und-reihen

Veröffentlicht am: 10.5.2021 13:46 Uhr

17. Mai 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Salon digital – Gesucht und Gefunden: Mitstreiter:innen für Projekte

wo: online

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Bei Salon digital können Projekte vorgestellt, Mistreiter:innen gesucht und Projekte gefunden werden. Schreibt uns bitte bei der Anmeldung (bis 12. Mai) kurz: Für welche Art von Projekt oder Profession bzw. für welche Tätigkeit seid ihr auf der Suche? Gastgeberin: Elisa Müller (Institut für Widerstand im Postfordismus) 


https://pap-berlin.de/de/event/salon-digital-gesucht-und-gefunden-mitstreiterinnen-fuer-projekte-2

Veröffentlicht am: 10.5.2021 13:49 Uhr

16. Mai 2021 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin: Frist Stellenausschreibung im Projektmanagement

Für die dauerhafte Anleitung und Umsetzung der anfallenden Finanz-, Rechts- und Verwaltungsaufgaben im Rahmen des PAF Berlin wird ab Mitte Juni 2021 eine Verstärkung im Projektmanagement-Team des LAFT Berlin gesucht.

https://www.performingarts-festival.de/de/about/jobs

Veröffentlicht am: 19.4.2021 11:48 Uhr

15. Mai 2021 Samstag

"Worauf warten wir?" Eine Gesprächsreihe zur Situation der darstellenden Künste in der Pandemie vom Theatertreffens und dem Performing Arts Festival Berlin 2021

wo: online

Erstmals initiieren das Theatertreffen (13. bis 24. Mai) und das Performing Arts Festival Berlin (25. bis 30. Mai) eine gemeinsame Reihe, die sich an vier Tagen (15./ 17./ 21./ 24. Mai) der aktuellen Situation der darstellenden Künste von freien und festangestellten Akteur:innen gleichermaßen widmet.

https://www.berlinerfestspiele.de/de/theatertreffen/programm/2021/tt-kontext/termine.html

Veröffentlicht am: 10.5.2021 14:07 Uhr

11. Mai 2021 Dienstag

Ask a Vorstandsmitglied: Austauschrunde zum LAFT Berlin

wo: online

wann: 19:00 Uhr

Welche Arbeitsgruppen hat der LAFT Berlin aktuell und kann ich da mitmachen? Wie hängt der LAFT Berlin mit dem PAP Berlin zusammen? Ist Vorstandsarbeit auch etwas für mich? Wie entsteht ein Positionspapier? Daniel Brunet und Caroline Gutheil, beide im Vorstand des LAFT Berlin, laden zur Austauschrunde im digitalen Raum ein.

Um Anmeldung wird gebeten: daniel.brunet@laft-berlin.de

Veröffentlicht am: 19.4.2021 11:28 Uhr

10. Mai 2021 Montag

Proberaum Café „Raumnutzungsverträge & Co."

wo: online

wann: 10:30 Uhr – 12:30 Uhr

Raumnutzungsvertrag, AGBs, Hausordnung und jetzt auch noch ein Hygienekonzept? Mit dem Rechtsanwalt Philipp Schiffmann schauen wir auf die Grundlage guter Vertragsformulierungen, stellen uns Fragen nach Haftung und fairer Risikoverteilung und bringen die Papiere ein für alle Mal auf Vordermann. Gastgeber: Y-Not Art Loft

https://pap-berlin.de/de/event/proberaum-cafe-raumnutzungsvertraege-co

Veröffentlicht am: 10.5.2021 13:43 Uhr

9. Mai 2021 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin: Frist "Tandem-Partner:innen für das PAF Berlin gesucht!"

Für den Zeitraum des PAF Berlin suchen wir Tandem-Partner:innen aus Berlin, die unsere (inter)nationalen Gäste dabei unterstützen, sich in Präsenz durch das kontaktbeschränkte Berlin oder digital durch das Festival zu navigieren. Bewerbungen mit einem kurzen Motivationsschreiben und Erläuterung eures Bezugs zur Berliner freien Szene bitte an: sarah.kindermann@pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 10.5.2021 14:04 Uhr

4. Mai 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Internationales Netzwerktreffen für Produktionsverantwortliche

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem Dachverband Tanz Deutschland (DTD) lädt das Performing Arts Programm Berlin zum zweiten von zwei internationalen Netzwerktreffen für Produktionsverantwortliche ein. Die Treffen widmen sich dem Thema Lobbyarbeit und stellen die Frage, wie Kräfte gebündelt werden und neue Allianzen eingegangen werden können. Beim Treffen am 4. Mai stehen Best Practice Beispiele für Lobbyarbeit und Interessensvertretungen im Mittelpunkt.

Mehr Informationen in Kürze auf: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 19.4.2021 11:36 Uhr

3. Mai 2021 Montag

Lots:innen in die Freie Szene 2021 – Kick-Off-Meeting

wo: online

wann: 13:00 Uhr – 16:00 Uhr

Im Rahmen eines ersten (digitalen) Kick-Off-Meetings am 3. Mai 2021 stellen sich die neuen Lots:innen des Projekts sowie alle beteiligten Beratungsstrukturen vor und geben einen Ausblick auf geplante Veranstaltungen und Maßnahmen. Anmeldung bis zum 29. April 2021.

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/kick-meeting-lotsinnen-die-freie-szene-2021

Veröffentlicht am: 19.4.2021 11:22 Uhr

28. April 2021 Mittwoch – 29. April 2021 Donnerstag

LAFT Berlin: Fortsetzung des Fördersummits

wo: online

Nachdem im Januar 2021 der Fokus des Fördersummits auf den Arbeitsgruppen des LAFT Berlin und übergreifenden Themen lag, geht es beim Fördersummit im April um die beiden Themen „Kulturräume in Berlin" und „Kulturpolitische Initiativen: Landeskulturfördergesetz, Kultur im Grundgesetz & Co". Dabei soll der Arbeitsstand mit allen Interessierten geteilt werden, um eine breite Wissensbasis für die weitere kulturpolitische Arbeit zu bilden.

Das Programm ist hier zu finden.

Veröffentlicht am: 19.4.2021 11:26 Uhr

21. April 2021 Mittwoch – 23. April 2021 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: 2. Performersion International

wo: online

In den letzten Monaten wurde eine beeindruckende Anzahl völlig neuer Formate erprobt und verfeinert. Die digitalen Formate verlassen die Einheit von Zeit, Raum, Performer:innen und Publikum. Auf der Performersion geht es um das künstlerische und handwerkliche Wissen, das hier neu geschaffen und ausgetauscht wurde.

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/2-performersion-international-2021-tag-1

Veröffentlicht am: 19.4.2021 11:31 Uhr

21. April 2021 Mittwoch

Performing Arts Festival Berlin: Frist Open Call &friends Besuch

Das überregionale Vernetzungsformat „&friends Besuch“ des Verbundes FESTIVALFRIENDS lädt Künstler:innen aus den Regionen von sechs Partnerfestivals ein, als Beobachter:innen am Performing Arts Festival vom 25. bis 30. Mai teilzunehmen.

Mehr Informationen: https://performingarts-festival.de/de/open-calls/friends-besuch

Veröffentlicht am: 19.4.2021 11:45 Uhr

21. April 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Auschreibungsfrist "Mitarbeit Programmdirektion"

Zur Unterstützung der Programmdirektion des PAP Berlin suchen wir ab Juni 2020 Verstärkung mit Fokus auf Teamorganisation und Koordination.

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-jobs-jobs

Veröffentlicht am: 16.3.2021 16:13 Uhr

20. April 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger:innen-Stammtisch

wo: online

wann: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Gastgeberin Esther Vorwerk lädt in diesem informellen Stammtisch dazu ein, sich über die Bedarfe und typischen Fragen von Einsteiger:innen auszutauschen, Fördermöglichkeiten und die Grundstruktur des Fördersystems zu besprechen sowie gelungene Konzepte unter die Lupe zu nehmen. (Anmeldung bis 14. April)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch-1

Veröffentlicht am: 29.3.2021 16:24 Uhr

19. April 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist pre.formance reloaded (Seminarreihe in English)

In fünf aufeinander aufbauenden Seminaren werden die einzelnen Schritte von der ersten Idee für ein Stück bis hin zu Netzwerkarbeit und Kommunikation beleuchtet, erarbeitet und untersucht. Mit Eva Hartmann, Christina Runge, Katja Sonnemann.

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/ausschreibung-preformance-reloaded-english-seminarreihe-fuer-einsteigerinnen

Veröffentlicht am: 29.3.2021 16:21 Uhr

13. April 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Schreibwerkstatt #6 "Interviews – Die Verfertigung des Gedankens beim Reden"

wo: online

wann: 10:30 Uhr – 16:30 Uhr

ACHTUNG NEUER TERMIN: Die Schreibwerkstatt am 13. und 15. April unter Leitung von Georg Kasch (Redakteur nachtkritik.de) widmet sich den „Interviews", die oft Bestandteil von Programmtexten, Ankündigungen, Social-Media-Strategien sind. Mit ihnen lassen sich Inhalte locker und spannend rüberbringen. Was muss rein? Welcher Ton ist für welchen Zweck ideal? Wer stellt die Fragen – und wie?

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/schreibwerkstatt-6-interviews-die-verfertigung-des-gedankens-beim-reden

Veröffentlicht am: 1.3.2021 14:35 Uhr

9. April 2021 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist "Transnationale Lots:innen in die Freie Szene bundesweit gesucht!"

In Berlin hat ein spartenübergreifendes Pilotprojekt 2019 dazu beitragen, die Berliner Unterstützungsstrukturen für die Bedarfe transnationaler und interkultureller Künstler:innen zu sensibilisieren. Das Projekt „Lots:innen in die Freie Szene – Multilinguale Fachtage und Gallery Walk“ möchte diesen Ansatz 2021 bundesweit fortsetzen.

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/beratung-orientierung/beratungsstelle-mentoring/lotsinnen-die-freie-szene-multilinguale-fachtage

Veröffentlicht am: 29.3.2021 16:26 Uhr

7. April 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist "Mitarbeit Veranstaltungen & Kooperationen"

Für die dauerhafte Unterstützung in der Organisation, Durchführung und Administration der Veranstaltungen des PAP Berlin gemeinsam mit dem bestehenden Team suchen wir ab 1. Mai 2021 Verstärkung!

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs-jobs-jobs

Veröffentlicht am: 16.3.2021 16:11 Uhr

7. April 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Updates zu Corona Soforthilfe- und Unterstützungsmaßnahmen

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Das Thema Corona und Soforthilfe ist weiterhin überall präsent, doch wie ist der aktuelle Stand? Wo kann ich mich noch bewerben und worauf ist zu achten? Gemeinsam mit Sabrina Apitz und dem Kulturförderpunkt Berlin geben wir einen Überblick. (Anmeldung bis 1. April)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/updates-zu-corona-soforthilfe-und-unterstuetzungsmassnahmen

Veröffentlicht am: 29.3.2021 16:18 Uhr

25. März 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Steuern international

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Was ist steuerrechtlich bei internationalen Kooperationen zu beachten? Wann bin ich für die Quellensteuer verantwortlich und welche Ausnahmen gibt es? Welche Besonderheiten sind beim Abführen der Umsatzsteuer zu beachten? Auf diese und andere Fragen zum internationalen Steuerrecht gibt das Seminar mit Sebastian Hoffmann (Touring Artists) Antworten.(Anmeldung bis 15. März)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/steuern-international

Veröffentlicht am: 1.3.2021 17:48 Uhr

24. März 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Stadt und Teilhabe

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Der Workshop mit Gabriele Reuter (Choreografin und Urbanistin) gibt einen Überblick zu demokratischen Werkzeugen für Beteiligung und Teilhabe innerhalb von Stadtentwicklungsprozessen sowie der Arbeit von Bürger:innen- und zivilgesellschaftlichen Initiativen auf lokal- und bezirkspolitischer Ebene. (Anmeldung bis 17. März)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/stadt-und-teilhabe

Veröffentlicht am: 1.3.2021 15:46 Uhr

24. März 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Informationen und Austausch zur Projektarbeit des LAFT Berlin

wo: online

wann: 10:00 Uhr

Wir wollen über unsere aktuellen Vorhaben und Pläne informieren, einen Ausblick in die Zukunft wagen und ins Gespräch kommen. Denn natürlich möchten wir auch wissen, was fehlte im letzten Jahr, was war gut, was kann verbessert werden, was sind die Wünsche der Szene für die Zukunft des Programms. Wir laden alle Interessierten herzlich zum Austausch ein (Anmeldung bis 22. März).

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/performing-arts-programm-informationen-und-austausch-zur-projektarbeit-des-laft-berlin

Veröffentlicht am: 16.3.2021 16:02 Uhr

24. März 2021 Mittwoch

Performings Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist "Transnationale Lots:innen in die Freie Szene bundesweit gesucht!"

Ziele des Projekts „Lots:innenin die Freie Szene – Multilinguale Fachtage und Gallery Walk 2021“ sind die nachhaltige Unterstützung von transnationalen und interkulturellen Künstler:innen und Kulturschaffenden, ihre Vernetzung in die Freie Szene sowie die Sensibilisierung und Weiterbildung vorhandener Beratungsstrukturen in Regionen/Städten mit einem hohen Anteil transnationaler Künstler:innen und Kulturschaffender bundesweit.

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/beratung-orientierung/beratungsstelle-mentoring/lotsinnen-die-freie-szene-multilinguale-fachtage

Veröffentlicht am: 16.3.2021 16:07 Uhr

23. März 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin und Dachverband Tanz Deutschland: Internationales Netzwerktreffen für Produktionsverantwortliche

wo: online

wann: 09:00 Uhr – 14:00 Uhr

Das Performing Arts Programm Berlin lädt in Kooperation mit dem Dachverband Tanz Deutschland herzlich zu zwei Netzwerktreffen für Produktionsverantwortliche ein. Bei beiden Treffen wird es die Möglichkeit geben, verschiedene Themen zu diskutieren – wie bestehende und neue Netzwerke, Finanzierung, Unterstützung für aufstrebende Produzierende u. a. Bei einem zweiten Treffen am 4. Mai 2021 (15:00 bis 18:00 Uhr) können ausgewählte Themen vertieft werden.

Anmeldung zum ersten Treffen: https://dachverband-tanz.danceinfo.de. Weitere Informationen zum zweiten Treffen in Kürze auf www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 1.3.2021 15:50 Uhr

22. März 2021 Montag

Festivalfriends: Ausschreibungsfrist Projektdirektor:in für Festivalnetzwerk

Das Festivalnetzwerk „Festivalfriends" sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Programmdirektion für das Landesbüro Freie Darstellende Künste NRW e. V. Das Performing Arts Festival Berlin ist Teil des überregionalen Netzwerks „Festivalfriends" – gemeinsam mit fünf weiteren Festivals.

https://www.nrw-lfdk.de/index.php?article_id=547&clang=0

Veröffentlicht am: 1.3.2021 17:39 Uhr

22. März 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Steuern in Deutschland

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Das Seminar mit Jana Vierheilig (Steuerfachangestellte) gibt einen ersten Überblick über die wichtigsten Steuerpflichten in Deutschland, klärt über grundlegende Begriffe – und eventuell damit verbundene Missverständnisse – auf und beantwortet Fragen zur Rechnungsstellung und Steuererklärung bei Solo-Selbstständigkeit oder GbRs. (Anmeldung bis 15. März)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/steuern-deutschland

Veröffentlicht am: 1.3.2021 17:45 Uhr

18. März 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Digitales Storytelling Selbermachen

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

In dieser zweiteiligen Reihe vermittelt Marc Lippuner (Kulturfritzen) machbare Strategien für Social Media, die sich im Produktionsalltag anwenden lassen. Der Workshop legt seinen Schwerpunkt auf die drei großen Social-Media-Kanäle Facebook, Instagram und Twitter. Der zweite Termin findet am 22. April 2021 statt. (Anmeldung bis 11. März)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/reihe-digitales-storytelling-selbermachen

Veröffentlicht am: 1.3.2021 17:41 Uhr

16. März 2021 Dienstag – 18. März 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Fördertools 2021

Eine Infoveranstaltung am 16. März (10:00 bis 12:00 Uhr) gibt einen Überblick über die wichtigsten Fördermöglichkeiten für das Jahr 2021. In anschließenden Vertiefungen am 16.,17., 18. März können gemeinsam mit Expert:innen Fördertools im Detail besprochen und individuelle Fragen zu eigenen Vorhaben geklärt werden.(Anmeldung bis 9. März)

Mehr Informationen unter: https://pap-berlin.de/de/event/foerdertools-2021

Veröffentlicht am: 1.3.2021 14:01 Uhr

10. März 2021 Mittwoch

Ask a Vorstandsmitglied: Austauschrunde zum LAFT Berlin

wo: online (Zugang wird nach Anmeldung mitgeteilt)

wann: 19:00 Uhr

Welche Arbeitsgruppen hat der LAFT Berlin aktuell und kann ich da mitmachen? Wie hängt der LAFT Berlin denn nun mit dem PAP Berlin zusammen? Ist Vorstandsarbeit auch etwas für mich? Wie ensteht ein Positionspapier? Alles was Ihr schon immer von einem Vorstandsmitglied wissen wolltet: Hier bietet sich die Gelegenheit zu fragen. Daniel Brunet und Caroline Gutheil, beide im Vorstand des LAFT Berlin, laden zur Austauschrunde im digitalen Raum ein. Fragen erwünscht. Die Austauschrunde soll fortgesetzt werden, der nächste Termin ist der 11. Mai 2021, 19:00 Uhr.

Um Anmeldung wird gebeten: daniel.brunet@laft-berlin.de

Veröffentlicht am: 1.3.2021 13:53 Uhr

9. März 2021 Dienstag

LAFT Berlin: Gesprächsrunde zur Situation der darstellenden Künste in den Berliner Bezirken/ Schwerpunkt Junges Publikum

wo: online

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

In einer digitalen Gesprächsrunde wollen wir über den aktuellen Stand der Dinge in der bezirklichen Kulturarbeit informieren und die Positionierung des LAFT Berlin mit allen Interessierten diskutieren. Zudem wollen wir besprechen, wie und wann ein weiterer Fördersummit zur Bezirkskulturförderung sinnvoll geplant werden kann.

Anmeldung unter: info@laft-berlin.de, mehr Informationen unter: https://www.laft-berlin.de/veranstaltungen/.

Veröffentlicht am: 1.3.2021 13:51 Uhr

9. März 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Meet a Jury Member

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Am 31. März steht die Frist für das Arbeits- und Recherchestipendium des Senats an. Wer noch auf den letzten Metern drängende Fragen zum Programm hat, ist bei Meet a Jury Member genau richtig: In kurzen Slots beantwortet Choreograf und Jury-Mitglied Christoph Winkler Fragen zur Förderung und zum Antragsvorgehen. (Anmeldung bis 2. März)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/meet-jury-member-0

Veröffentlicht am: 1.3.2021 13:55 Uhr

9. März 2021 Dienstag

Proberaum Café: „Management Software für Proberäume – OMOC“

wo: online

wann: 10:03 Uhr – 12:30 Uhr

Andreas Mause, Entwickler der Plattform OMOC, gibt einen Einblick in die Verwaltungssoftware und diskutiert mit den Teilnehmer:innen darüber, wie die ideale digitale Lösung für Proberäume aussehen kann. (Anmeldung bis 8. März)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/proberaum-cafe-management-software-fuer-proberaeume-omoc

Veröffentlicht am: 1.3.2021 13:57 Uhr

8. März 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Salon digital – Gesucht und Gefunden: Mitstreiter:innen für Projekte

wo: online

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Im Salon digital mit Gastgeberin Elisa Müller (Institut für Widerstand im Postfordismus) können Projekte vorgestellt, Mistreiter:innen gesucht und Projekte gefunden werden. (Anmeldung bis 1. März)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/salon-digital-gesucht-und-gefunden-mitstreiterinnen-fuer-projekte-1.

Veröffentlicht am: 1.3.2021 13:48 Uhr

4. März 2021 Donnerstag

Performing Arts Festival Berlin: Einreichfrist Open Call „Introducing..." 2021!

Der Open Call der Nachwuchsplattform „Introducing..." für das Performing Arts Festival Berlin 2021 ist online. Wir freuen uns über Eure Bewerbungen und spannende Beiträge! Die sechste Ausgabe findet vom 25. bis 30. Mai 2021 statt.

Mehr Informationen: https://performingarts-festival.de/de

Veröffentlicht am: 15.2.2021 15:50 Uhr

25. Februar 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: CHECK-UPS zu #TakeThat-Beratungsprogramm „Gefördert! Glückwunsch! Wie geht's weiter?"

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Der Zoom Raum ist offen für brennenden Fragen zur Förderung im Rahmen des #TakeThat Programms. Interessierte werden einzeln in den Zoom Raum gelassen, sobald dieser offen ist. Etwas Zeit und Geduld sind daher erforderlich.

https://pap-berlin.de/de/event/check-ups-zu-takethat-gefoerdert-glueckwunsch-wie-gehts-weiter

Veröffentlicht am: 2.2.2021 12:53 Uhr

24. Februar 2021 Mittwoch – 25. Februar 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Schreibwerkstatt #5 "Programmtexte – Hintergründe frisch erzählt"

wo: online

Wie formuliere ich komplexe Gedanken auf überschaubarem Raum? Wie mache ich mich meinen Zuschauer*innen verständlich? Wie viel darf ich über meine Arbeit verraten? Die zweitägigen Schreibwerkstätten unter Leitung des Kulturjournalisten Georg Kasch (u. a. Redakteur bei nachtkritik.de) wenden sich an Künstler:innen und andere Kulturakteur:innen der freien Szene.

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/schreibwerkstatt-5-programmtexte-hintergrunde-frisch-erzaehlt

Veröffentlicht am: 18.1.2021 14:46 Uhr

24. Februar 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Understanding Urban Sites

wo: online und im öffentlichen Raum

wann: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Der Workshop mit Gabriele Reuter (Choreografin, Urbanistin) aus der Reihe „Kunst an der frischen Luft“ richtet sich an Künstler:innen und Produzent:innen, die ortsspezifische Veranstaltungen planen. Er bietet Werkzeuge aus dem Bereich Stadtgeschichte und Raumtheorie, um historische Ebenen und das gesellschaftspolitische Umfeld eines Ortes zu untersuchen. Teil 1 des Workshops findet online von 10:00 bis 12:00 Uhr, Teil 2 anschließend von 14:30 bis 16:00 Uhr an einem selbst gewählten Ort statt. (Anmeldung bis 18. Februar)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/understanding-urban-sites

Veröffentlicht am: 1.2.2021 10:28 Uhr

18. Februar 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: ZOOM SESSIONS zu #TakeThat-Beratungsprogramm „Gefördert! Glückwunsch! Wie geht's weiter?"

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

In digitalen Sessions gibt es Input zu den notwendigen Schritten inklusive Zeit für Fragen im Anschluss. Die Gruppe wird nach Themengebieten aufgeteilt. Fragen können bis jeweils zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn an takethat(at)pap-berlin.de gesendet werden. Bei der Anmeldung bitte angeben in welcher Programmlinie gefördert wurde (#takeaction, #takecare, #takeparth usw.). 

https://pap-berlin.de/de/event/zoom-sessions-zu-takethat-gefoerdert-glueckwunsch-wie-gehts-weiter

Veröffentlicht am: 2.2.2021 12:47 Uhr

18. Februar 2021 Donnerstag

#performingsafety: Raus hier! oder: Wie verlegt man den Indoor-Spielbetrieb nach draußen?

wo: online

wann: 12:00 Uhr – 14:00 Uhr

Wenn es um die Einhaltung von Hygiene- und Sicherheitsauflagen geht, wird es in den kommenden Monaten einfacher sein, draußen zu spielen. Aber wie geht „draußen“? Welche Formate funktionieren? Wie hoch ist der Aufwand, eine Open Air Bühne auf die Beine zu stellen? Welche Flächen und Orte eignen sich, und wo findet man sie in Berlin? Und – wie kann das Ganze finanziert werden? Ursula Maria Berzborn beantwortet diese und andere Fragen der Teilnehmer:innen. Anmeldung bis 17. Februar.

https://pap-berlin.de/de/event/performingsafety-raus-hier-oder-wie-verlegt-man-den-indoor-spielbetrieb-nach-draussen

Veröffentlicht am: 15.2.2021 15:44 Uhr

16. Februar 2021 Dienstag

LAFT Berlin: AG Ein Zentrum für die darstellenden und performativen Künste in Berlin – erster digitaler Stammtisch

wo: online

wann: 20:00 Uhr

Wie sähe ein Ort mit vielen Räumlichkeiten für darstellende und performative Künstler:innen in Berlin aus, an dem sie zusammenkommen, um sich zu begegnen, zu arbeiten, zu lagern, zu tauschen, zu archivieren, sich zu vernetzen? Eine beim Fördersummit des LAFT Berlin gegründete Arbeitsgruppe lädt alle Interessierten zu einem Austausch über den Bedarf/ die Wünsche an einen solchen Ort ein und möchte daran arbeiten, sie zu verwirklichen! Anmeldung bitte bis 12. Februar an: tine_elbel@hotmail.com.

Veröffentlicht am: 18.1.2021 14:41 Uhr

11. Februar 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger:innen-Stammtisch

wo: online

wann: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Der Einstieg in die freie Szene ist in Pandemiezeiten nicht einfacher geworden. Vernetzung und Austausch untereinander sowie mit erfahrenen Theaterschaffenden ist besonders gefragt. Gastgeberin Esther Vorwerk lädt in diesem ersten informellen Stammtisch dazu ein, sich über die Bedarfe und Fragen von Einsteiger:innen auszutauschen und gemeinsam Antworten zu finden. (Anmeldung bis 5. Februar)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch-0

Veröffentlicht am: 1.2.2021 10:24 Uhr

11. Februar 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: ZOOM SESSIONS zu #TakeThat-Beratungsprogramm „Gefördert! Glückwunsch! Wie geht's weiter?"

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

In digitalen Sessions gibt es Input zu den notwendigen Schritten inklusive Zeit für Fragen im Anschluss. Die Gruppe wird nach Themengebieten aufgeteilt. Fragen können bis jeweils zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn an takethat(at)pap-berlin.de gesendet werden. Bei der Anmeldung bitte angeben in welcher Programmlinie gefördert wurde (#takeaction, #takecare, #takeparth usw.). 

https://pap-berlin.de/de/event/zoom-sessions-zu-takethat-gefoerdert-glueckwunsch-wie-gehts-weiter

Veröffentlicht am: 2.2.2021 12:47 Uhr

10. Februar 2021 Mittwoch – 11. Februar 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Schreibwerkstatt #4 "Facebook, Twitter, Instagram – Soziales Erzählen mit Strategie"

wo: online

Wie ergänzen sich Bild und Text? Was ist eine Social-Media-Strategie? Was ist sozial an den „unsozialen“ Medien? Die zweitägigen Schreibwerkstätten unter Leitung des Kulturjournalisten Georg Kasch (u. a. Redakteur bei nachtkritik.de) wenden sich an Künstler:innen und andere Kulturakteur:innen der freien Szene.

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/schreibwerkstatt-4-facebook-twitter-instagram-soziales-erzaehlen-mit-strategie

Veröffentlicht am: 18.1.2021 14:46 Uhr

10. Februar 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Wie läuft es bei der Jury?

wo: online

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wie arbeiten Jurys eigentlich? Welche Systeme gibt es und worauf wird bei Anträgen besonders geachtet? Die Info-Veranstaltung gibt einen (individuellen) Einblick in die Juryarbeit. (Anmeldung bis 4. Februar)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/wie-laeuft-es-bei-der-jury

Veröffentlicht am: 1.2.2021 10:17 Uhr

8. Februar 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: CHECK-UPS zu #TakeThat-Beratungsprogramm „Gefördert! Glückwunsch! Wie geht's weiter?"

wo: online

wann: 12:00 Uhr – 14:00 Uhr

Der Zoom Raum ist offen für brennenden Fragen zur Förderung im Rahmen des #TakeThat Programms. Interessierte werden einzeln in den Zoom Raum gelassen, sobald dieser offen ist. Etwas Zeit und Geduld sind daher erforderlich.

https://pap-berlin.de/de/event/check-ups-zu-takethat-gefoerdert-glueckwunsch-wie-gehts-weiter

Veröffentlicht am: 2.2.2021 12:53 Uhr

4. Februar 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: ZOOM SESSIONS zu #TakeThat-Beratungsprogramm „Gefördert! Glückwunsch! Wie geht's weiter?"

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 16:30 Uhr

In digitalen Sessions gibt es Input zu den notwendigen Schritten inklusive Zeit für Fragen im Anschluss. Die Gruppe wird nach Themengebieten aufgeteilt. Fragen können bis jeweils zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn an takethat(at)pap-berlin.de gesendet werden. Bei der Anmeldung bitte angeben in welcher Programmlinie gefördert wurde (#takeaction, #takecare, #takeparth usw.). 

https://pap-berlin.de/de/event/zoom-sessions-zu-takethat-gefoerdert-glueckwunsch-wie-gehts-weiter

Veröffentlicht am: 2.2.2021 12:47 Uhr

3. Februar 2021 Mittwoch – 5. Februar 2021 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Performersion 2021 "Digitale Räume für Versammlung, Austausch und Performance"

wo: online

Jenseits von Videokonferenzplattformen werden immer häufiger auch andere digitale Angebote genutzt, um Menschen zu versammeln und performative Experimente durchzuführen. Versierte Expert:innen stellen in Vorträgen verschiedene Plattformen und Softwares vor, erläutern das Nutzungspotenzial für performative Zwecke und geben einen Ausblick in mögliche Entwicklungen.
 
Mehr Informationen: https://www.pap-berlin.de/de/event/performersion-international-2021-tag-1

Veröffentlicht am: 6.1.2021 12:43 Uhr

28. Januar 2021 Donnerstag

#performingsafety, Sonderveranstaltung: Teilhabe und Inklusion in Zeiten von Corona

wo: online

wann: 10:30 Uhr – 13:00 Uhr

Viele Themen sind mit der Pandemie in den Hintergrund gerückt – darunter auch die Diskussion um Teilhabe am kulturellen Leben und Inklusion. Was bedeuten die Schutzkonzepte und digitalen Alternativen für die Zugänglichkeit zu Angeboten? Welche neuen Barrieren haben sich aufgetan? Wo lassen sich best-practice Beispiele finden, die in die richtige Richtung weisen? Mit Stefanie Wiens, Katrin Dinges und Swantje Noack (Platz da!). Anmeldung bis 27. Januar.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/performingsafety-teilhabe-und-inklusion-zeiten-von-corona

Veröffentlicht am: 18.1.2021 14:53 Uhr

27. Januar 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Meet a Jury Member (Schwerpunkt Musiktheater, Vertretung Sprechtheater)

wo: online

wann: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Die Deadline des Senats naht – Bewerbungsschluss für die zweijährige Basisförderung ist der 31. Januar 2021! Bei Meet a Jury Member beantworten Jury-Mitglieder in kurzen Slots Fragen zur Förderung für die unterschiedlichen Sparten. Mit Georg Kasch (Kulturjournalist), Anmeldung bis 21. Januar.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/meet-jury-member-schwerpunkt-musiktheater-vertretung-sprechtheater

Veröffentlicht am: 18.1.2021 14:56 Uhr

26. Januar 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Meet a Jury Member (Schwerpunkt Kinder- und Jugendtheater)

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Die Deadline des Senats naht – Bewerbungsschluss für die zweijährige Basisförderung ist der 31. Januar 2021! Bei Meet a Jury Member beantworten Jury-Mitglieder in kurzen Slots Fragen zur Förderung für die unterschiedlichen Sparten.
Mit Odette Bereska (Dramaturgin, Regisseurin, Theaterautorin), Anmeldung bis 21. Januar)

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/meet-jury-member-schwerpunkt-kinder-und-jugendtheater-0

Veröffentlicht am: 18.1.2021 14:56 Uhr

23. Januar 2021 Samstag

Performing Arts Festival Berlin: Einreichfrist Open Call „Programm der Szene" 2021!

Der Open Call „Programm der Szene" für das Performing Arts Festival Berlin 2021 ist ab 18. Dezember online. Wir freuen uns über Eure Einreichungen und spannende Beiträge! Die sechste Ausgabe findet vom 25. bis 30. Mai 2021 statt.

https://performingarts-festival.de/de

Veröffentlicht am: 16.12.2020 16:04 Uhr

21. Januar 2021 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Reihe "Arbeiten im Kollektiv"

wo: online

Alle, die planen, im Kollektiv zu arbeiten oder ihre Arbeit im Team verändern möchten, erhalten in dieser Reihe die wichtigsten Infos zur Entwicklung einer produktiven Arbeit in der Gruppe, dazu gehören Themen wie Gruppenstruktur und Findungsprozess, Kommunikation und Konfliktmanagement, Profilschärfung und Marketing sowie Bezahlsysteme und Rechtsform. Die Reihe startet am 21. Januar 2021, weitere Termine sind: 4. Februar, 11. Februar, 18. Februar, 25. Februar 2021. Anmeldung bis 15. Januar.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/reihe-arbeiten-im-kollektiv

Veröffentlicht am: 16.12.2020 15:57 Uhr

20. Januar 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Reihe "Kunst an der frischen Luft"

wo: online

wann: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Was heißt es, künstlerisch im öffentlichen Raum zu arbeiten, wie finde ich geeignete Orte für mein Projekt? Welche Vorgaben/ Auflagen muss man beachten, an wen wendet man sich mit organisatorischen Fragen? Welche Plattformen/ Festivals gibt es für diese Form der darstellenden Künste? Die Reihe mit Ursula Maria Berzborn findet am 20. und 27. Januar 2021 statt. Anmeldung bis 14. Januar.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/reihe-kunst-der-frischen-luft-spielstadt-site-specific-arbeiten-berlin-und-umland

Veröffentlicht am: 16.12.2020 15:47 Uhr

20. Januar 2021 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Meet a Jury Member (Schwerpunkt Puppen- und Objekttheater)

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Die Deadline des Senats naht – Bewerbungsschluss für die zweijährige Basisförderung ist der 31. Januar 2021! Bei Meet a Jury Member beantworten Jury-Mitglieder in kurzen Slots Fragen zur Förderung für die unterschiedlichen Sparten.
Mit Rike Reiniger (Regisseurin, Autorin), Anmeldung bis 19. Januar.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/meet-jury-member-schwerpunkt-puppen-und-objekttheater

Veröffentlicht am: 18.1.2021 14:56 Uhr

19. Januar 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Salon digital – Gesucht und Gefunden: Mitstreiter:innen für Projekte

wo: online

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Wer kennt das nicht: Wir suchen dringend eine:n Dramaturg:in oder eine:n Bühnenbildner:in für das nächste Projekt und haben trotz Aufrufe in unseren Netzwerken noch niemanden gefunden. Oder: Wir sind auf Job- bzw. Projektsuche, aber weder Posts noch Rundmailing konnten bisher Treffer erzielen. Nun gibt es den Salon digital: Hier können Mitstreiter:innen gesucht, Projekte vorgestellt und gefunden werden. Gastgeberin: Elisa Müller, Anmeldung bis 14. Januar 2021.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/salon-digital-gesucht-und-gefunden-mitstreiterinnen-fuer-projekte-0

Veröffentlicht am: 16.12.2020 15:41 Uhr

19. Januar 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Reihe "Produktionsleitung für Einsteiger:innen & Selbermacher:innen"

wo: online

Wie gelingt der Einstieg als Produktionsleitung? Was sind meine Aufgaben? Wie finde ich eine Balance zwischen künstlerischer Tätigkeit und Produktionsaufgaben? Was muss ich an Aufgaben übernehmen, was kann ich abgeben? Die Reihe startet am 19. Januar 2021, weitere Termine sind: 2. Februar, 9. Februar, 16. Februar, 23. Februar 2021. Anmeldung bis 13. Januar.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/reihe-produktionsleitung-fuer-einsteigerinnen-selbermacherinnen

Veröffentlicht am: 16.12.2020 15:53 Uhr

19. Januar 2021 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Meet a Jury Member (Schwerpunkt Kinder- und Jugendtheater)

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Die Deadline des Senats naht – Bewerbungsschluss für die zweijährige Basisförderung ist der 31. Januar 2021! Bei Meet a Jury Member beantworten Jury-Mitglieder in kurzen Slots Fragen zur Förderung für die unterschiedlichen Sparten.
Mit Odette Bereska (Dramaturgin, Regisseurin, Theaterautorin), Anmeldung bis 19. Januar)

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/meet-jury-member-schwerpunkt-kinder-und-jugendtheater-0

Veröffentlicht am: 18.1.2021 14:56 Uhr

18. Januar 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Ressourcen aktivieren im Lockdown

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Wie kann ich mich künstlerisch weiterentwickeln? Wie steht es um mein Netzwerk? Welche Handlungsmöglichkeiten lassen sich erschließen? In der Zeit des weitgehenden Stillstands der darstellenden Künste bietet der Workshop mit Janne Harnischfeger einen Raum, um individuelle Kraftquellen und Netzwerkressourcen in den Blick zu nehmen. Anmeldung bis 12. Januar 2021.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/ressourcen-aktivieren-im-lockdown.

Veröffentlicht am: 16.12.2020 15:38 Uhr

18. Januar 2021 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Kultur und Corona – eine digitale Vorschau auf 2021

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Im ersten Corona-Update des neuen Jahres spricht Janina Benduski mit Gästen aus kulturpolitischen Initiativen auf Berliner und Bundesebene: Noch irgendwelche Hoffnung auf einen solidarischen Umgang mit den Hilfsprogrammen? Wie geht es weiter mit den Öffnungsprozessen der Häuser? Wer wertet die ganzen Sonderförderungen aus? Was ist an (kultur)politischen Intitiaven geplant?

Anmeldung bis 15. Januar: info@pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 6.1.2021 12:41 Uhr

13. Januar 2021 Mittwoch – 14. Januar 2021 Donnerstag

LAFT Berlin: Nächster Fördersummit

wo: online

Der digitale "Fördersummit Reloaded" am 4. und 5. November 2020 war sehr produktiv. Arbeitsgruppen berichteten von ihren Arbeitsständen, fanden neue Mitglieder und veränderten sich in ihren Inhalten und Zielen. Auf den Fördersummits des LAFT Berlin entstehen die Positionen des Verbandes zum Berliner Fördersystem. Sie sind nicht gefördert und Teil der selbstorganisierten, kulturpolitischen Arbeit des LAFT Berlin.

Mehr Informationen sind in Kürze hier zu finden.

Veröffentlicht am: 16.12.2020 15:36 Uhr

13. Januar 2021 Mittwoch

LAFT Berlin: Ausschreibungsfrist "Beratung zum #TakeThat Programm"

Der Bundesverband Freie Darstellende Künste stellt im Rahmen des Neustart Kultur Pakets allen Landesverbänden Mittel für Beratung rund um das #TakeThat Programm zur Verfügung. Gesucht wird eine Person, die für Januar und Februar ein intensives Beratungsangebot für alle #TakeThat Programme anbieten kann. Die Beratung richtet sich vor allem an Menschen, die in Berlin leben und arbeiten, einen positiven Bescheid bei #TakeThat erhalten haben und nun Beratung bei inhaltlichen und administrativen Fragen suchen. Das Vorhaben kann von Einzelpersonen oder zu mehreren ausgeführt werden. Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis.

https://pap-berlin.de/de/ueber-uns/jobs

Veröffentlicht am: 6.1.2021 12:37 Uhr

7. Januar 2021 Donnerstag

Performing Arts Festival Berlin: Frist Ausschreibungen 2021!

Das Team des Performing Arts Festival Berlin sucht tatkräftige Unterstützung für die anstehende Festivalsaison und freut sich auf neue, engagierte Kolleg:innen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen. Bewerbungsfrist für einen Teil der Ausschreibungen ist der 7. Januar und für einen anderen Teil der Ausschreibungen der 14. Januar 2021.

Mehr Informationen unter: https://performingarts-festival.de/de/about/jobs

Veröffentlicht am: 16.12.2020 16:01 Uhr

17. Dezember 2020 Donnerstag

#performingsafety: Teilhabe und Inklusion in Zeiten von Corona

wo: online

wann: 10:30 Uhr – 12:30 Uhr

Was bedeuten die Schutzkonzepte und digitalen Alternativen für Barrierearmut und Zugänglichkeit? Gemeinsam wollen wir diskutieren, wie auch in der aktuellen Situation Zugänglichkeit umgesetzt und Teilhabe realisiert werden können. (Anmeldung bis 16. Dezember: performing.safety(at)pap-berlin.de)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/performingsafety-teilhabe-und-inklusion-zeiten-von-corona.

Veröffentlicht am: 30.11.2020 14:19 Uhr

10. Dezember 2020 Donnerstag

Performing Arts Festival Berlin: Einladung zu den Info-Veranstaltungen am 10. Dezember 2020 und Save the Date: PAF21 vom 25. bis 30. Mai 2021

wo: online

Das Performing Arts Festival des LAFT Berlin bereitet sich auf die Festivalausgabe 2021 vor. Welche Herausforderungen werden uns bei der Festivalplanung auch zukünftig begleiten? Wer kann heute schon absehen, welcher Situation die Orte, Künstler*innen und Gruppen im Mai 2021 begegnen werden? Am 10. Dezember wird – einmal um 10:00 Uhr und einmal um 17:00 Uhr – das Festival-Team einen Ausblick auf das Festival 2021 geben und die aktuellen Gedanken und Pläne vorstellen.

https://www.performingarts-festival.de/de

Veröffentlicht am: 16.11.2020 13:21 Uhr

10. Dezember 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Einsteiger*innen-Stammtisch

wo: online

wann: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Der Einstieg in die freie Szene birgt seine Tücken und ist insbesondere in Pandemiezeiten auch nicht einfacher geworden. Gastgeberin Esther Vorwerk lädt in diesem ersten informellen Stammtisch dazu ein, sich über die Bedarfe und typischen Fragen von Einsteiger*innen auszutauschen und gemeinsam Antworten zu finden. Der Einsteiger*innen-Stammtisch wird voraussichtlich alle zwei Monate stattfinden.  (Anmeldung bis 6. Dezember: beratung(at)pap-berlin.de)

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/einsteigerinnen-stammtisch.

Veröffentlicht am: 30.11.2020 14:15 Uhr

9. Dezember 2020 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Netzwerktreffen für Produktionsverantwortliche: Producer*innen, Produktionsleitungen & Produktionsbüros

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 12:30 Uhr

Im ersten Teil des Treffens stellen Vertreter*innen verschiedener Initiativen und Strukturen zur Unterstützung und Stärkung von Produktionsverantwortlichen ihre Pläne für das kommende Jahr vor. Im zweiten Teil haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich zu vernetzen und nach Bedarf Inhalte aus vorangegangenen Veranstaltungen wie z. B. Nachwuchsförderung, soziale Absicherung oder Stärkung von Strukturen und Netzwerken wiederaufzunehmen und zu vertiefen. 

Anmeldung bis zum 6. Dezember 2020, mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/netzwerktreffen-fuer-produktionsverantwortliche-producerinnen-produktionsleitungen

Veröffentlicht am: 16.11.2020 13:27 Uhr

3. Dezember 2020 Donnerstag

ACHTUNG NEUER TERMIN #performingsafety: Juristisches Grundlagenwissen für (jetzt endlich) Vorsichtige

wann: 12:30 Uhr – 14:30 Uhr

Kann für den Fall weiterer Einschränkungen besser vorgesorgt werden? Was muss ich als Akteur*in zum Thema Versicherungen oder Haftung wissen und berücksichtigen? Welche Förderinstrumente übernehmen ggf. Ausfallhonorare oder Stornokosten? Und gibt es schon eine sichere und faire Corona-Klausel für Gastspiel-Verträge?

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/beratung-orientierung/beratungsstelle-mentoring/performingsafety.

Veröffentlicht am: 2.11.2020 12:00 Uhr

1. Dezember 2020 Dienstag

Bündnis Freie Szene Berlin e. V.: Bewerbungsfrist "Zwei Personen für Ausbau und Etablierung von PROSA – Projekt zur Schaffung künstlerischer Arbeitsräume gesucht"

Das Bündnis Freie Szene Berlin, dessen Gründungsmitglied u. a. der LAFT Berlin ist, möchte zum 1. Januar 2021 zwei 30 Stunden-Stellen für den Ausbau und die Etablierung des Projekts PROSA besetzen. Übergeordnetes Ziel von PROSA ist die Schaffung und Sicherung bedarfsgerechter künstlerischer Arbeitsräume für in Berlin arbeitende Künstler*innen aller Kunstsparten.

https://www.koalition-der-freien-szene-berlin.de/2020/10/25/bewerbungsfrist-1-dezember-zwei-personen-projektkernteam-30-stunden-stellen-fur-ausbau-und-etablierung-von-prosa-projekt-zur-schaffung-kunstlerischer-arbeitsraume/

Veröffentlicht am: 2.11.2020 12:02 Uhr

1. Dezember 2020 Dienstag

Arbeitsgruppe "Migrantische und transnational-arbeitende darstellende Künstler:innen", LAFT Berlin: Einladung zum ersten Vernetzungstreffen und Austausch über Zugangsmöglichkeiten in das deutsche Fördersystem

wo: online

wann: 17:00 Uhr

Die Arbeitsgruppe hat sich auf dem Fördersummit des LAFT Berlin am 4. und 5. November neu gegründet und lädt nun alle migrantischen und transnational arbeitenden darstellenden Künstler:innen der Berliner Freien Szene zu einem ersten digitalen Austausch über Zugänglichkeiten und Barrieren des Berliner und Deutschen Fördersystems ein. Die AG möchte neue Vernetzungen und Allianzen bilden, um die Stimmen der migrantischen Künstler:innen zu bündeln und stärken.

Anmeldung unter: laiariberacanenguez@gmail.com.

Veröffentlicht am: 16.11.2020 13:16 Uhr

25. November 2020 Mittwoch

Digitale Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wann: 18:00 Uhr

Wir werden uns in dieser MV auf inhaltliche Berichte und offene Austauschrunden konzentrieren und dazu im Anschluss an die Versammlung mehrere Break-up-Räume eröffnen, in denen Themen vertieft werden können. Die Vorstandswahl, die  anstünde, möchten wir verschieben, da eine vereinsrechtlich korrekte Vorstandswahl in digitaler Form nur sehr umständlich zu realisieren wäre. Außerdem möchten wir die digitale Mitgliederversammlung abermals nur für Mitglieder des LAFT Berlin öffnen. Gäste sind bei den kommenden Mitgliederversammlungen, die hoffentlich real stattfinden können, wieder herzlich willkommen.

Bitte meldet Euch rechtzeitig an unter: mitglieder@laft-berlin.de, weitere Informationen und die Tagesordnung sind hier zu finden, das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung im Mai 2020 ist hier zu finden.

Veröffentlicht am: 25.10.2020 21:09 Uhr

19. November 2020 Donnerstag – 20. November 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Schreibwerkstatt #3 „Pressemitteilungen: Wie komme ich in die Zeitung?"

wann: 19.11.2020 11:00 Uhr – 20.11.2020 16:00 Uhr

Wie erreiche ich Medienvertreter*innen? Wie formuliere ich Texte, damit eine Pressemitteilung nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig verrät? Alle Teilnehmenden werden gebeten im Vorfeld ein Textbeispiel einzusenden – Einsendeschluss ist der 12. November 2020.

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/schreibwerkstatt-3-pressemitteilungen-wie-komme-ich-die-zeitung

Veröffentlicht am: 25.10.2020 21:45 Uhr

16. November 2020 Montag

Probenraumplattform: Proberaum Café „Die Welt der Versicherung“

wo: online

wann: 10:30 Uhr – 13:30 Uhr

In dieser Einführung wird uns Thomas Jacoby durch die unterschiedlichen Versicherungsmöglichkeiten, die ein Unternehmen hat, führen und die konkrete Fragen rund um das Versichern beantworten.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/proberaum-cafe-die-welt-der-versicherung.

Veröffentlicht am: 2.11.2020 11:58 Uhr

13. November 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Fachtag „(Re)Connected – Publikumsbeteiligung am Beispiel von Freund*innenkreisen, Fördervereinen, Besucher*innenorganisationen und Publikumsstrukturen"

wo: ExRotaprint, Gottschedstraße 4, 13357 Berlin + Online

wann: 10:00 Uhr – 16:30 Uhr

In praktischen Workshops diskutieren wir über neue Orte für Begegnungen zwischen Mensch und Kunst und gehen der Frage nach, wie Modelle von Freund*innenkreisen und Publikumsorganisationen für die freie Szene aussehen können.

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/fachtag-kulturvermittlung-publikumsforschung.

Veröffentlicht am: 25.10.2020 21:44 Uhr

12. November 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Salon digital – Gesucht und Gefunden: Mitstreiter*innen für Projekte

wo: online

wann: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Wer kennt das nicht: Wir suchen noch dringend eine*n Dramaturg*in oder Bühnenbildner*in. Oder: Wir sind auf Job- bzw. Projektsuche, haben Lust und Zeit, in einem Performance-Projekt mitzuwirken. Im Salon digital mit Elisa Müller können Projekte vorgestellt, Mitstreiter*innen gesucht und Projekte gefunden werden.

Anmeldung bis 5. November, weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/salon-digital-gesucht-und-gefunden-mitstreiterinnen-fuer-projekte.

Veröffentlicht am: 2.11.2020 11:50 Uhr

12. November 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Reihe „Arbeiten im Kollektiv“

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

All diejenigen, die planen, (wieder) im Kollektiv zu arbeiten oder ihre Arbeit im Team grundlegend verändern möchten, erhalten in dieser Reihe die wichtigsten Infos und Methoden zur Entwicklung einer guten und produktiven Arbeit in der Gruppe. Die Reihe findet an 6 Terminen immer donnerstags im November und Dezember 2020 statt: 12. November | 19. November | 26. November | 3. Dezember | 10. Dezember | 17. Dezember 2020. Eine Anmeldung (bis 6. November) ist nur für alle Termine möglich.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/reihe-arbeiten-im-kollektiv.

Veröffentlicht am: 2.11.2020 11:52 Uhr

11. November 2020 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Info-Veranstaltung zu #takeplace #takenote und #takepart

wo: online

wann: 17:00 Uhr – 18:30 Uhr

In dieser Info-Veranstaltung mit Janina Benduski werden die wichtigsten Infos zu den Programmen #takeplace #takenote und #takepart des Fonds Darstellende Künste vermittelt und es können erste Fragen in der Gruppe besprochen werden.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/info-veranstaltung-zu-takeplace-takenote-und-takepart.

Veröffentlicht am: 2.11.2020 11:48 Uhr

10. November 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Reihe "Produktionsleitung für Einsteiger*innen & Selbermacher*innen"

wo: online

wann: 12:30 Uhr – 15:30 Uhr

Die Reihe findet an 6 Terminen immer dienstags im November und Dezember statt: 10. November | 17. November | 24. November 2020 | 1. Dezember 2020 | 15. Dezember 2020. Sie will interessierte freie Künstler*innen beim Einstieg ins Berufsfeld der Produktionsleitung unterstützen. Eine Anmeldung (bis 4. November) ist nur für alle Termine möglich.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/reihe-produktionsleitung-fuer-einsteigerinnen-selbermacherinnen.

Veröffentlicht am: 2.11.2020 11:44 Uhr

5. November 2020 Donnerstag

#performingsafety: Digitale Notlösung oder neue Kunst?

wo: online

wann: 10:30 Uhr – 12:30 Uhr

Julian Kamphausen führt die Teilnehmer*innen anhand verschiedener Beispiele durch eine vielschichtige Landschaft aus digitalen und hybriden Angeboten und schmiedet mit ihnen Prognosen über die Zukunft des Digitalen in der freien Szene.

Anmeldung bis 4. November, weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/beratung-orientierung/beratungsstelle-mentoring/performingsafety.

Veröffentlicht am: 2.11.2020 11:41 Uhr

4. November 2020 Mittwoch – 5. November 2020 Donnerstag

LAFT Berlin: Fördersummit Reloaded

wo: online, der Zugang wird nach Anmeldung mitgeteilt.

Nach sieben Jahren erfolgreicher Fördersummit-Geschichte wollen wir einen digitalen "Fördersummit Reloaded" angehen. Ziele sind sowohl die inhaltliche Reflektion und Verbesserung der bestehenden Förderinstrumente als auch die Visionierung von völlig neuen Ansätzen und Methoden der Förderung von Kunst und Kultur. Die Ergebnisse der Fördersummits werden als mandatierte Positionen des Verbandes in die weitere kulturpolitische Debatte eingebracht.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 25.10.2020 21:13 Uhr

29. Oktober 2020 Donnerstag – 31. Oktober 2020 Samstag

Performing Arts Programm Berlin: Ich im Wir – Individuelle und Netzwerk-Ressourcen für ein zufriedenstellendes Arbeiten im Kollektiv. Ein Workshop für Frauen*

wo: online

Der Workshop mit Janne Harnischfeger (Psychologin) und Esther Vorwerk (Theatermacherin) findet am 29. Oktober von 10:00 bis 14:00 Uhr und am 31. Oktober von 10:30 bis 14:30 Uhr statt. Er will die erlebte „Zwangspause“ der letzten Monate nutzen, um einen gemeinsamen Raum für einen Erfahrungsaustausch zu schaffen. Aus zwei Richtungen – einer künstlerisch- und einer psychologisch-erfahrungsbasierten – nähern wir uns emotionalen und praktischen Herausforderungen, mit denen sich Frauen* in der freien Szene konfrontiert sehen. Anmeldung erforderlich.

Mehr Informationen unter: https://pap-berlin.de/de/event/ich-im-wir-individuelle-und-netzwerk-ressourcen-fuer-ein-zufriedenstellendes-arbeiten-im

Veröffentlicht am: 5.10.2020 9:53 Uhr

29. Oktober 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: #performingsafety "Bauliche Schutzmaßnahmen bezahlen"

wo: online

wann: 10:30 Uhr – 12:30 Uhr

Bei #performingsafety werden Produktions- und Präsentationsräume der freien darstellenden Künste individuell bei ihren Öffnungsprozessen begleitet. Digitale Workshops widmen sich den dringlichsten Fragen und dank der Förderung durch den Berliner Senat können für ungeförderte Orte auch die Kosten für Betriebsärzt*innen und Fachkräfte für Sicherheit übernommen werden. Anmeldung erforderlich.

Mehr Informationen unter: https://pap-berlin.de/de/beratung-orientierung/beratungsstelle-mentoring/performingsafety.

Veröffentlicht am: 5.10.2020 12:39 Uhr

26. Oktober 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Proberaum Café „Gewerbemietrecht 1-0-1"

wann: 10:30 Uhr – 13:30 Uhr

Wir treffen uns (digital) mit dem Gewerbemietrecht-Experten Stefan Klein von Kiezgewerbe. Im Dialog werden wir mit Grundlagen von Gewerbemietverhältnisse beginnen, um im Anschluss unterschiedliche Aspekte zu erläutern.

Mehr Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/proberaum-cafe-mietrecht-1-0-1.

Veröffentlicht am: 25.10.2020 21:40 Uhr

22. Oktober 2020 Donnerstag – 23. Oktober 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Schreibwerkstatt #2 – Ankündigungstexte: Macht neugierig!

wann: 22.10.2020 11:00 Uhr – 23.10.2020 16:00 Uhr

Die zweitägigen Schreibwerkstätten unter der Leitung des Kulturjournalisten Georg Kasch (Redakteur bei nachtkritik.de) wenden sich an Künstler*innen, Mitarbeiter*innen, Schreiber*innen und andere Kulturakteur*innen der freien Szene. Ziel ist die Vermittlung von Grundlagen zur Konzeption von Texten.

Anmeldung an: schreibwerkstatt(at)pap-berlin.de, weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 21.9.2020 13:48 Uhr

22. Oktober 2020 Donnerstag – 23. Oktober 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Gruppe, Rudel, Meute, Haufen? Arbeiten im Team

wo: online

Der Workshop mit Franziska Henschel (Regisseurin, Autorin, Dozentin und Mediatorin) findet am 22. und 23. Oktober, jeweils von 11:00 bis 15:00 Uhr statt. Vorbereitend bzw. begleitend zur künstlerischen Praxis der Teilnehmenden beschäftigen wir uns mit der künstlerischen Kommunikation und Zusammenarbeit in Gruppen und Teams. Dafür lernen wir verschiedene Modelle der Kommunikation, Teamentwicklung und Zusammenarbeit kennen. Anmeldugn erforderlich.

Mehr Informationen unter: https://pap-berlin.de/de/event/gruppe-rudel-meute-haufen-arbeiten-im-team-teil-12

Veröffentlicht am: 5.10.2020 9:52 Uhr

17. Oktober 2020 Samstag – 21. Oktober 2020 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Zwischen Performance und Contemporary Art: Interdisziplinäre Projekte präsentieren

wo: online

Der Workshop mit Ana Hupe (freiberufliche Bildende Künstlerin und Forscherin) findet am 19. Oktober, 17:00 bis 19:00 Uhr und am 20. und 21. Oktober, 15:00 bis 19:00 Uhr, statt. Anhand von mitgebrachten Arbeiten wird darüber gesprochen, wie Performances in Museen, öffentlichen und kommerziellen Galerien und Kunstmessen gezeigt werden können. Anmeldung erforderlich.

Mehr Informationen unter: https://pap-berlin.de/de/event/zwischen-performance-und-contemporary-art-interdisziplinaere-projekte-praesentieren-teil-13

Veröffentlicht am: 5.10.2020 9:42 Uhr

9. Oktober 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Meet a Jury-Member. Einzelberatung zur „Spartenoffenen Förderung Festivals und Reihen"

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Die Bewerbungsfrist zur „Spartenoffenen Förderung Festivals und Reihen“ des Berliner Senats naht. Silke Bake, Jury-Mitglied im Berliner Senat, beantwortet in 20-minütigen Gesprächen Fragen zur Förderung sowie zum Antragsprozedere und gibt bei Bedarf Kurzfeedback zu Projektvorhaben und Anträgen. Anmeldung erforderlich.

Mehr Informationen unter: https://pap-berlin.de/de/event/meet-jury-member

Veröffentlicht am: 5.10.2020 9:40 Uhr

8. Oktober 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: #performingsafety "Lüftung, Filter, CO2-Ampeln & Co – Bauwissen für Raumbetreiber*innen"

wo: online

wann: 10:30 Uhr – 12:30 Uhr

Bei #performingsafety werden Produktions- und Präsentationsräume der freien darstellenden Künste individuell bei ihren Öffnungsprozessen begleitet. Digitale Workshops widmen sich den dringlichsten Fragen und dank der Förderung durch den Berliner Senat können für ungeförderte Orte auch die Kosten für Betriebsärzt*innen und Fachkräfte für Sicherheit übernommen werden. Anmeldung erforderlich.

Mehr Informationen unter: https://pap-berlin.de/de/beratung-orientierung/beratungsstelle-mentoring/performingsafety.

Veröffentlicht am: 5.10.2020 12:35 Uhr

8. Oktober 2020 Donnerstag

LAFT Berlin: Frist des Aufrufes zur Beteiligung am Fördersummit Reloaded

Es geht los – der Arbeitsprozess zum großen Fördersummmit Reloaded am 4./5. November 2020 hat begonnen. Die Vorbereitungsgruppe für den Fördersummit hat sich bereits dreimal getroffen und auf folgendes Vorgehen geeinigt: Im Vorfeld werden sich Arbeitsgruppen mit einzelnen Themen des Berliner Fördertableaus beschäftigen. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden dann am 4./5. November 2020 diskutiert und verabschiedet. Im Anschluss entsteht durch ein Redaktionsteam ein erstes Ergebnispapier. Alle sind herzlich eingeladen, sich den Arbeitsgruppen anzuschließen oder ergänzende Arbeitsgruppen vorzuschlagen!

Bitte meldet Euch bis zum 8. Oktober 2020 direkt bei den Ansprechpersonen der jeweiligen Arbeitsgruppen an, mehr Informationen zu den einzelnen Arbeitsgruppen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 5.10.2020 12:41 Uhr

6. Oktober 2020 Dienstag

Performing Arts Festival Berlin im digitalen Austausch

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 17:30 Uhr

Nachdem das Performing Arts Festival Berlin in diesem Jahr erstmals digital stattgefunden hat, lädt das PAF nun zu einen Informations- und Erfahrungsaustausch als Rückblick auf die Festivalsaison ein. Gemeinsam mit Vertreter*innen befreundeter Festivals wird online davon berichtet, was bei der Umsetzung eines pandemie-sicheren Festivals zu bedenken ist und inwiefern die diesjährige Programmplanung und -gestaltung von den besonderen Umständen geprägt worden ist.

Das Angebot findet über das Online-Video-Tool Ecosero statt. Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 2. Oktober 2020 unter: registrierung(at)performingarts-festival.de.

Veröffentlicht am: 21.9.2020 13:57 Uhr

5. Oktober 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Update: Förderungen und Finanzierungsmöglichkeiten

wo: online

wann: 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Bund und Länder haben auf die Corona-Krise mit einer Reihe von Förderungen, Stipendien und Finanzierungsmodellen für die darstellenden Künste reagiert. Die nächsten Antrags-Deadlines stehen vor der Tür – Zeit also, sich einen Überblick über die neuen Fördermöglichkeiten zu verschaffen! Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen: https://pap-berlin.de/de/event/update-foerderungen-und-finanzierungsmoeglichkeiten-0

Veröffentlicht am: 5.10.2020 9:35 Uhr

1. Oktober 2020 Donnerstag – 3. Oktober 2020 Samstag

Performing Arts Programm Berlin: 8. Branchentreff der freien darstellenden Künste „DAS SEHEN WIR DANN!? – Flexibilitäten einer freien Szene“

wo: Tägliches Konferenzprogramm mit den Uferstudios & dem Centre Français de Berlin

Wir widmen uns dem Thema „Flexibilität“. Als eine der freien Szene immanente, einmalige Fähigkeit. Als neoliberalem Fluch und freiberuflichem Segen zugleich. Als Arbeitsweise und Forderung an Förderstrukturen. Als kritische Reflexion eines gegenwärtig vielfach benannten Phänomens und als Fortführung der Auseinandersetzungen rund um „Solidarität“ beim letzten Branchentreff. Aufgrund der Versammlungseinschränkungen ist die Anzahl der Teilnahmeplätze stark limitiert. Wir sind bemüht, das Programm für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen und auf individuelle Bedürfnisse einzugehen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zu Anmeldung und Programm: www.pap-berlin.de/bt.

Veröffentlicht am: 21.9.2020 13:53 Uhr

29. September 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Einstieg in die freie Szene – Angebot in Englischer Sprache

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Der Workshop mit Ilona Schaal (Programmdirektorin Schaubühne Lindenfels) findet am 29. September, 6. Oktober und 13. Oktober, jeweils 10:00 bis 13:00 Uhr statt, und liefert eine erste Übersicht über die finanzielle, organisatorische und institutionelle Struktur der Szene innerhalb Berlins und Deutschlands für englischsprachige Szene-Einsteiger*innen.

Anmeldung bis 23. September 2020 an beratung@pap-berlin.de. Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.8.2020 13:35 Uhr

18. September 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Antragstellung für Fortgeschrittene

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Hauptstadtkulturfonds, Spartenoffene Senatsförderung für Festivals und Reihen und ein- bis zweijährige Vorhaben: Die Schreibwerkstatt und vertiefende Beratung mit Mareike Holtz (ehrliche arbeit) richtet sich an Professionals der freien Szene, die sich Unterstützung und Beratung beim Verfassen ihrer Anträge und in Bezug auf Förderstrategien wünschen sowie den Austausch unter Kolleg*innen suchen.

Anmeldung bis 12. September 2020 an beratung@pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.8.2020 13:31 Uhr

17. September 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Meet a Jury Member – Hauptstadtkulturfonds

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Die Bewerbungsfrist für die Projektförderung des Hauptstadtkulturfonds naht! Shirin Sojitrawalla, Jury- Mitglied des Hauptstadtkulturfonds, beantwortet in 20-minütigen Einzelgesprächen Fragen zur Förderung sowie zum Antragsprozedere und gibt bei Bedarf Kurzfeedback zu Projektvorhaben und Anträgen.

Anmeldung bis spätestens 11. September 2020 an beratung@pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.8.2020 13:29 Uhr

16. September 2020 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Finanzplanerstellung für Anträge

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Die Schreibwerkstatt und Beratung mit Ilona Schaal (Programmdirektorin Schaubühne Lindenfels) richtet sich an diejenigen, die Unterstützung bei der Erstellung und Optimierung ihrer Finanzpläne suchen. Worauf muss ich bei der Budgetierung von Sach- und Personalkosten achten? Wie sieht es mit Honorarspielräumen aus?

Anmeldung bis 11. September, weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 31.8.2020 15:50 Uhr

14. September 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Update: Förderungen und Finanzierungsmöglichkeiten

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt

wann: 10:30 Uhr – 12:00 Uhr

Bund und Länder haben auf die Corona- Krise mit einer Reihe von Förderungen, Stipendien und Finanzierungsmodellen für die darstellenden Künste reagiert. Die Veranstaltung mit Janina Benduski (Performing Arts Programm Berlin) gibt einen Überblick über die neuen Fördermöglichkeiten – Austausch unbedingt erwünscht, vertiefende Beratung im Nachgang möglich!

Anmeldungen bis spätestens 8. September 2020 an beratung@pap-berlin.de. Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.8.2020 13:25 Uhr

13. September 2020 Sonntag

AG Darstellende Künste im öffentlichen Raum des LAFT Berlin: Labor im Spreepark

wann: 14:00 Uhr – 20:00 Uhr

Der Spreepark öffnet seine Tore für darstellende Künste im urbanen Naturraum in Berlin. Die AG Darstellende Künste im öffentlichen Raum des LAFT Berlin hat sich in den letzten Monaten im Think Thank für die zukünftige Nutzung mitengagiert. Am 13. September kann das Publikum auf einer geführten Tour erstmalig sechs verschiedene Produktionen von Berliner Performance- und Straßentheater-Künstler*innen im legendären und nun stillgelegten Spreepark erleben.

Weitere Informationen zum Think Thank für den Spreepark hier: https://www.spreepark.berlin/konzept-und-grundlagen/news/detail/probebetrieb-startet-im-spreepark/
Anmeldung unter weitere Infos zur Tour: https://111000111.de/A9/34/index.php

Veröffentlicht am: 9.9.2020 9:09 Uhr

7. September 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Von der Bewegung in die Bewegung. Berufliche Transformationen produktiv meistern.

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

In diesem Workshop mit Tina Weiler (SENECA INTENSIV) erkunden wir Tätigkeitsfelder und berufliche Möglichkeiten, die es Menschen, die in der künstlerischen Bewegung tätig sind, auch weiterhin ermöglichen, ihr körperliches Können und Wissen beruflich einzusetzen und neue Karrierewege damit zu beschreiten. Er findet am 7. und 8. September 2020, jeweils 10:00 bis 13:00 Uhr und am 16. September 2020, 12:00 bis 14:00 Uhr statt.

Anmeldung bis 1. September 2020 an beratung@pap-berlin.de. Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.8.2020 13:19 Uhr

5. September 2020 Samstag

Performing Arts Festival Berlin: PAF Outside

wo: Zirkus Schatzinsel, May-Ayim-Ufer 4, 10997 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Das PAF 2020 hat digital und @home stattgefunden. Zu Beginn der neuen und weiterhin ungewissen Spielzeit sind alle Beteiligten und Fans des Festivals zu einem leibhaftigen Wiedersehen eingeladen, um die diesjährige Ausgabe nachklingen zu lassen und den Blick auf zukünftige Pläne zu richten. Anmeldung erforderlich.

Mehr Informationen unter: www.performingarts-festival.de/de/paf-outside

Veröffentlicht am: 18.8.2020 8:32 Uhr

25. August 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Abschlussveranstaltung der Veranstaltungsreihe "Nachhaltigkeit und freie Kunstproduktion"

wo: online & ZK/U Zentrum für Kunst und Urbanistik, Siemensstr. 27, 10551 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Welche klima- und ressourcenrelevanten Herausforderungen gelten für Akteur*innen und Institutionen der freien darstellenden Szene? Der abschließende Workshop zum Thema „Nachhaltigkeit und freie Kunstproduktion“ vertieft die vorangegangenen Formate um die Formulierung gemeinsamer Forderungen und spezifischer Schritte. Die Veranstaltung wird hybrid als Onlineworkshop und als analoger Workshop im ZK/U geplant.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 1.7.2020 13:33 Uhr

20. August 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Updates zu Finanzen. Info-Veranstaltung zu Überbrückungshilfen, Grundsicherung und Notfallprogrammen – online Angebot

wo: online

wann: 12:00 Uhr – 14:00 Uhr

Grundsicherung, Corona-Soforthilfen und Überbrückungsprogramme – in den letzten Monaten sind einige finanzielle Hilfen auf den Weg gekommen und werden weiterhin dringend benötigt. Welche Updates gibt es? Wo kann ich mich noch bewerben? In Kooperation mit dem Kulturförderpunkt Berlin.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 10.8.2020 10:49 Uhr

19. August 2020 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Meet the Jury-Member und Antragsberatung zum Förderprogramm Weltoffenes Berlin und zum Förderprogramm „Beratung, Unterstützung und Vernetzung für transnationale Kunst-, Medien- und Kulturschaffende“

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Lisa Benjes (Initiative Neue Musik Berlin, Musikfonds) ist Jury-Mitglied im Berliner Senat, informiert und berät Künstler*innen und Künstler*innengruppen zur Antragstellung und gibt Kurzfeedback zu geplanten Projektideen.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 10.8.2020 10:46 Uhr

18. August 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Abschlussveranstaltung der Reihe "Verändern und gestalten – Informationsveranstaltungen zu Anti-Diskriminierungskämpfen in Kunst und Kultur"

wann: 16:00 Uhr

Auf der Abschlussveranstaltung geben Vertreter*innen und Expert*innen Ausblicke auf aktuelle Präventions- und Sensibilisierungsmaßnahmen und informieren über neue gemeinsame Initiativen, Beratungsstellen und Netzwerke der Szene. Die Plätze sind auf Grund der aktuellen Hygieneempfehlungen leider sehr begrenzt.

Mehr Informationen auf: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 1.7.2020 13:30 Uhr

18. August 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Hygienekonzepte für freie Spielstätten, Probenorte und Projekte. Infoveranstaltung der AG Hygienekonzepte

wo: online

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

10 freie Projekte sowie Spiel- und Probenorte wurden im Rahmen unserer AG Hygienekonzepte in den vergangenen Wochen vom Friedrichstadtpalast, der Komischen Oper, dem HAU und dem Haus der Berliner Festspiele betreut und bei der Entwicklung ihrer Hygienekonzepte auf der Grundlage des Hygienerahmenkonzeptes des Berliner Senats beraten. Aus dieser Zusammenarbeit entstanden Konzepte mit Modellcharakter, die auch anderen freien Projekten zur Orientierung dienen können.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 10.8.2020 10:22 Uhr

17. August 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Info-Veranstaltung für Berater*innen "Wie führe ich einen Workshop oder eine Beratung infektionssicher durch?"

wo: online

wann: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Die Info-Veranstaltung mit Janina Benduski (Performing Arts Programm Berlin) richtet sich vor allem an unsere Berater*innen, kann aber auch von all jenen besucht werden, die in naher Zukunft wieder Workshops im analogen Raum planen.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 10.8.2020 10:16 Uhr

14. August 2020 Freitag

LAFT Berlin: Fördersummit Reloaded – digitales Vorbereitungstreffen am 14. August 2020

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wir laden alle interessierten Mitglieder herzlich zum Vorbereitungstreffen des nächsten Fördersummits ein. Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig: Bitte bis zum 10. August 2020 bei ronja.losert(at)laft-berlin.de melden. Der "Fördersummit reloaded“ wird dann am 4. und 5. November 2020 stattfinden. SAVE THE DATE!

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.7.2020 12:42 Uhr

13. August 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: „Strategien für 2021“ als Action Learning Set mit Eva Hartmann

wo: online

wann: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Im Web-Seminar könnt ihr mit der Technik des Action Learnings persönliche Fragestellungen und Herausforderungen in Bezug auf Eure Lebens- und Arbeitssituation mit der Gruppe zu bearbeiten und Perspektiven für 2021 zu entwickeln. Das Seminar findet am 13., 20. und 27. August 2020, jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr statt. (Anmeldungen bis spätestens 9. August 2020 an beratung(at)pap-berlin.de)

Mehr Informationen auf: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 1.7.2020 12:53 Uhr

10. August 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist Open Call "8. Branchentreff der freien darstellenden Künste" vom 1. bis 3. Oktober 2020

Um eine größtmögliche Flexibilität in den Inhalten und Fragestellungen zu gewährleisten, öffnen wir die Bühne zum Abschluss des Branchentreffs und bieten die Möglichkeit, in sechsminütigen Slots aktuelle Initiativen, Anliegen und Erfahrungen mit der Szene zu teilen.

Weitere Informationen: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 15.6.2020 12:05 Uhr

3. August 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist Exchange-Reise "Raumfahrt – Expeditionen in Szenen der freien darstellenden Künste 2020"

Der Exchange beinhaltet eine Delegationsreise aus Berlin zum Favoriten Festival in Dortmund vom 11. bis 13. September sowie eine Einladung ausgewählter Akteur*innen aus Nordrhein-Westfalen zum 8. Berliner Branchentreff der freien darstellenden Künste vom 1. bis 3. Oktober 2020.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.7.2020 12:45 Uhr

3. August 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Auasschreibungsfrist "PRALIN Staff Exchange"

Das Programm richtet sich an professionelle Kulturschaffende aus Berlin und Prag, deren Arbeit über künstlerische Aktivitäten hinausgeht und die freischaffend in Berlin oder Prag tätig sind. Es werden bis zu 3 Teilnehmer*innen aus Prag und bis zu 3 Teilnehmer*innen aus Berlin ausgewählt.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.7.2020 12:49 Uhr

3. Juli 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Informations-Veranstaltung zum Umgang mit Corona

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Bedingung für die Teilnahme an den ersten Informations-Veranstaltungen des Performing Arts Programm Berlin mit Janina Benduski ist das Versprechen, danach mindestens drei weitere Kolleg*innen zur aktuellen Situation zu beraten. #exponentielleswissen

Anmeldung bitte bis spätestens zum Abend vor der jeweiligen Informations-Veranstaltung unter: corona-info@pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 15.6.2020 12:02 Uhr

26. Juni 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Informations-Veranstaltung zum Umgang mit Corona

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Bedingung für die Teilnahme an den ersten Informations-Veranstaltungen des Performing Arts Programm Berlin mit Janina Benduski ist das Versprechen, danach mindestens drei weitere Kolleg*innen zur aktuellen Situation zu beraten. #exponentielleswissen

Anmeldung bitte bis spätestens zum Abend vor der jeweiligen Informations-Veranstaltung unter: corona-info@pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 15.6.2020 12:02 Uhr

19. Juni 2020 Freitag

Probenraumplattform Berlin: Fahrradtour "Wo fahren wir hin? Orte der Zukunft"

wann: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Wir fahren auf den Spuren der Zukunft durch Mitte und treffen die Macher*innen der Entwicklungsprojekte Schnellerstraße 104 / ex „Ernst Busch“, Marinehaus, Molkenmarkt und Haus der Statistik. Dabei fragen wir uns gemeinsam, welche Rolle Kunstakteur*innen der freien darstellenden Künste in der Stadtplanung und -entwicklung von Berlin spielen oder spielen sollten.

Informationen und Anmeldung unter: www.proberaumplattform-berlin.de

Veröffentlicht am: 15.6.2020 11:57 Uhr

16. Juni 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Verändern und gestalten – Informationsveranstaltungen zu Anti-Diskriminierungskämpfen in Kunst und Kultur

wo: Der Zugang wird bei Anmeldung mitgeteilt.

Wie können in Kunst und Kultur Strukturen geschaffen werden, in denen Menschen sicher vor Diskriminierungen arbeiten können? Aufgeteilt auf zwei Onlineformate am 16. und 23. Juni 2020 geben Vertreter*innen von Vertrauensstellen, Beratungsstellen, Initiativen, Netzwerken und aus der künstlerischen Praxis sowie juristische Expert*innen Einblicke in ihre Arbeit und Expertise.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 18.5.2020 12:44 Uhr

16. Juni 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Digitale Szenarien für Kommunikation und Präsentation

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Wie können Veranstaltungen digital umgesetzt werden? Welche Tools benötige ich, was hat sich in der Praxis bewährt? Gemeinsam mit kulturBdigital (Technologiestiftung Berlin) informieren erfahrene Künstler*innen und Kulturschaffenden zu unterschiedlichen Bereichen der Online-Kommunikation und digitalen (Präsentations-)Szenarien – im Team und mit dem Publikum.

Anmeldungen bis spätestens 10. Juni 2020 an beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.5.2020 18:13 Uhr

15. Juni 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Meet the Jury-Member

wo: Angebot findet telefonisch statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Die Bewerbungsfrist für die Einstiegs- und Einzelprojektförderung des Berliner Senats naht! Jutta Wangemann, Jury-Mitglied im Berliner Senat, berät Künstler*innen und Gruppen in individuellen 20-minütigen Gesprächen zur Antragstellung und gibt Kurzfeedback zu geplanten Projektideen.

Anmeldungen bis spätestens 9. Juni 2020 an beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.5.2020 18:11 Uhr

10. Juni 2020 Mittwoch – 11. Juni 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Fachtag digital „Auf Tour – aktuelle Realitäten, neue Pläne und alte Utopien von internationaler Mobilität in der freien Szene“

wo: Der Zugang wird bei Anmeldung mitgeteilt.

Die Perspektiven aufs Touring in der freien Szene haben sich in den letzten Wochen radikal verändert – dennoch wollen wir gerade jetzt darüber sprechen, wie die Zukunft überregionaler und internationaler Mobilität in den freien darstellenden Künsten aussehen kann.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 18.5.2020 12:40 Uhr

5. Juni 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: [HIER KOMMT EIN TEXT]

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Zweiteiliger Schreibworkshop am 5. und 12. Juni mit Katharina von Wilcke: Ich habe Ideen für ein Projekt – aber wie formuliere ich sie (selbst)verständlich? Worauf muss ich bei der Verschriftlichung meines Vorhabens achten, damit eine Jury meinen Antrag fördern kann? Die nächsten Abgabefristen stehen vor der Tür: Am 15. Juni für die Stipendien „Tanzpraxis“ und am 30. Juni für die Einstiegs- und Einzelprojektförderung. Bitte habt schon zum ersten Termin eure Grobkonzepte parat.

Anmeldungen bis spätestens 1. Juni 2020 an beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.5.2020 18:07 Uhr

3. Juni 2020 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: ICH KRIEG’ DIE KRISE!

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Zweiteiliger Online-Workshop am 3. und 10. Juni mit Elisa Müller: Wer kennt sie nicht, die Krise? Und in Zeiten Corona erst recht! Als freischaffende*r Künstler*in erleben wir das nur allzu oft – eine Förderung hat mal wieder nicht geklappt, eine Kooperation kommt nicht zustande und unsere Pläne gehen über Bord. Gemeinsam entwickeln wir in diesem Workshop Tipps und Tricks zum Krisenmanagement.

Anmeldungen bis spätestens 29. Mai 2020 an beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.5.2020 18:03 Uhr

2. Juni 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Rechtliche Aspekte bei Streaming-Angeboten

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Ihr wollt mehr über rechtliche Rahmenbedingungen für Online-Formate wie Livestream, Video-Rundgang und Web-Konferenz erfahren? In Kooperation mit kulturBdigital (Technologiestiftung Berlin) bieten wir einen Web-Vortrag mit Urheberrechtsexperte Dr. Till Kreutzer an.

Anmeldungen bis spätestens 29. Mai 2020 an beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.5.2020 17:48 Uhr

28. Mai 2020 Donnerstag – 29. Mai 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Workshop "Freies Arbeiten"

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 28.05.2020 10:00 Uhr – 29.05.2020 12:30 Uhr

Der Workshop richtet sich an Einsteiger*innen in die freie Szene. Therese Schmidt und Sabrina Apitz beleuchten mit den Teilnehmer*innen die ersten Schritte in das freie Arbeiten: Wie schreibt man Konzepte und Anträge, die Aussicht auf Erfolg haben? Wie sieht die Förderlandschaft aus und welche Förderungen kommen für mich in Frage? Welche Vernetzungsmöglichkeiten gibt es? Wie arbeitet es sich im Kollektiv? Und was bedeutet das eigentlich – frei arbeiten?

Anmeldungen bitte bis 21. Mai 2020 an: beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.4.2020 13:25 Uhr

26. Mai 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Informations-Veranstaltung zum Umgang mit Corona

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Bedingung für die Teilnahme an den ersten Informations-Veranstaltungen des Performing Arts Programm Berlin mit Janina Benduski ist das Versprechen, danach mindestens drei weitere Kolleg*innen zur aktuellen Situation zu beraten. #exponentielleswissen

Anmeldung bitte bis spätestens zum Abend vor der jeweiligen Informations-Veranstaltung unter: corona-info@pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.4.2020 13:20 Uhr

21. Mai 2020 Donnerstag – 22. Mai 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Veranstaltungsreihe Nachhaltigkeit und freie Kunstproduktion

wo: Der Zugang wird bei Anmeldung mitgeteilt.

In Onlineformaten werden klima- und ressourcenrelevante Herausforderungen für die Akteur*innen und Institutionen der freien darstellenden Künste analysiert. Das Webinar "Keine Gespräche über Bäume! Nachhaltigkeit, Kulturpolitik und die freie Kunstproduktion" findet am 21. Mai, 11:00 bis 12:30 Uhr (Anmeldung bis 18. Mai) statt, das Webinar "Nachhaltiges Produzieren! Die Rolle von Verbänden, Initiativen und Förderinstitutionen" am 22. Mai zur gleichen Zeit (Anmeldung bis 18. Mai).

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 18.5.2020 12:32 Uhr

19. Mai 2020 Dienstag

Erste digitale Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wo: Der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Neben inhaltlichen Berichten und einer offenen Frage- und Austauschrunde wollen wir die Mitgliederversammlung auch dazu nutzen, neue Arbeitsgruppen für die weitere kulturpolitische Arbeit zu bilden und erste Termine für Treffen festzulegen. Wir möchten diese Mitgliederversammlung ausnahmsweise nur für Mitglieder des LAFT Berlin öffnen. Gäste sind bei den kommenden Mitgliederversammlungen wieder herzlich willkommen.

Bitte meldet Euch rechtzeitig an unter: mitglieder(at)laft-berlin.de. Mehr Informationen sowie die Tagesordnung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 27.4.2020 13:29 Uhr

19. Mai 2020 Dienstag – 24. Mai 2020 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin@home: Online-Programm vom 19. bis 24. Mai 2020

In Zusammenarbeit mit allen am Festival beteiligten Künstler*innen, Spielstätten und weiteren bereits geladenen Gästen lädt das PAF Berlin zur ersten Online-Edition ein. Ein eigens produzierter Film wird an vier Tagen als Doku-Kurzserie präsentiert. Die Newcomer*in-Plattform „Introducing...“ wird Online-Formate präsentieren, die auch zum Aktivieren des Publikums gedacht sind. Zudem gibt es einen „Digital Showroom“, in dem Künstler*innen Einblicke in die ursprünglich geplanten Arbeiten geben. Das Programm wird ergänzt durch Diskurs- und Netzwerkangebote für Fachbesucher*innen und interessierte Zuschauer*innen.

Das Online-Programm ist zu finden auf: www.performingarts-festival.de

Veröffentlicht am: 4.5.2020 15:08 Uhr

14. Mai 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Lesekreis zum Thema Unterschwellenvergabeordnung (UvGO)

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Zum 1. April 2020 wurde das Inkrafttreten der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) verkündet, die die Ausführungsvorschriften der Landeshaushaltsordnung in Bezug auf die Vergabe von Lieferungen und Dienstleistungen ändert. Was ändert sich konkret? Was bedeutet die Neuregelung für die Arbeitspraxis in der Projektförderung der freien darstellenden Künste? In einem Lesekreis möchten wir mit der Expertin Katja Sonnemann die Neuregelung lesen und diskutieren.Wir bitten alle Interessierten sich die aktuellen Regelungen zur Vorbereitung durchzulesen unter: www.berlin.de/vergabeservice/_assets/gem-rs-20-01-einfuehrung-uvgo

Anmeldungen bitte bis spätestens 7. Mai 2020 an beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.4.2020 13:21 Uhr

13. Mai 2020 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Strategieplanung in Krisenzeiten

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

Das Webinar mit Eva Hartmann findet am 13., 20. und 27. Mai 2020 jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr statt, die Termine sind Folgetermine! Pro Termin erhalten zwei Personen die Möglichkeit, ihre persönliche Fragestellung und Herausforderung in Bezug auf die durch das Coronavirus veränderte Lebens- und Arbeitssituation mit der Gruppe zu bearbeiten. Was könnte ich machen in Zeiten, in denen Aufträge wegbrechen, keine Abläufe mehr in bekannten Bahnen laufen und Ideen gefragt sind, über die nächste Zeit zu kommen?

Anmeldungen bitte bis 6. Mai 2020 an: beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.4.2020 13:15 Uhr

12. Mai 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Informations-Veranstaltung zum Umgang mit Corona

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Bedingung für die Teilnahme an den ersten Informations-Veranstaltungen des Performing Arts Programm Berlin mit Janina Benduski ist das Versprechen, danach mindestens drei weitere Kolleg*innen zur aktuellen Situation zu beraten. #exponentielleswissen

Anmeldung bitte bis spätestens zum Abend vor der jeweiligen Informations-Veranstaltung unter: corona-info@pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 20.4.2020 15:20 Uhr

11. Mai 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Gastspielmanagement ohne Gast

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Was kann man tun, wenn das Gastspiel wegbricht oder eine Vorstellung abgesagt wird? Wie können internationale Kooperationen trotz aktueller Einschränkungen gestaltet und welche rechtlichen Vorgaben müssen beachtet werden? In dieser Veranstaltung bespricht Catherine Launay Möglichkeiten und Alternativen in schwierigen Zeiten des Gastpielmanagements und zeigt, wie an der Entwicklung des eigenen Netzwerks mit oder ohne Mobilität gearbeitet werden kann.

Anmeldungen bis zum 5. Mai 2020 unter der Angabe einer Fragestellung bitte an beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.4.2020 13:12 Uhr

5. Mai 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Veranstaltungen und Infektionsschutz in Pandemiezeiten

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Die Corona-Krise hat Veranstalter*innen mit bislang ungekannten Herausforderungen konfrontiert. Für viele Spielstättenbetreiber*innen stellt sich die Frage, unter welchen Bedingungen größere Veranstaltungen in der Zeit unmittelbar nach Aufhebung des Veranstaltungsverbotes wieder realisierbar sein werden. Anke Ulbrich von plan + stage | Büro für Veranstaltungsproduktion informiert über den aktuellen rechtlichen und behördlichen Stand und über risikominimierende Maßnahmen in der Veranstaltungsplanung.

Anmeldungen bis zum 28. April 2020 bitte an beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 20.4.2020 15:53 Uhr

2. Mai 2020 Samstag

Performings Arts Programm Berlin: Aufruf zum 8. Branchentreff der freien darstellenden Künste

Der 8. Branchentreff der freien darstellenden Künste findet vom 1. bis 3. Oktober 2020 statt! Lasst uns jetzt wissen, was in Euren Augen beim Branchentreff thematisiert, initiiert oder organisiert werden müsste. Spezifische Rechtsberatungen? Erfahrungsaustausch zu Soforthilfen? Arbeitsgruppen zum Infektionsschutz im Theater? Webinare über neue Formen des Streamings?

Schickt Ideen, Wünsche bis zum 2. Mai 2020 an: branchentreff2020(at)pap-berlin.de. Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de/bt

Veröffentlicht am: 20.4.2020 15:49 Uhr

28. April 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Gastspielmanagement ohne Gast

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

In dieser Veranstaltung bespricht Catherine Launay Möglichkeiten und Alternativen in schwierigen Zeiten des Gastspielmanagements und zeigt, wie an der Entwicklung des eigenen Netzwerks gearbeitet werden kann.

Anmeldungen bis zum 23. April an beratung(at)pap-berlin.de. Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de/bs

Veröffentlicht am: 20.4.2020 15:45 Uhr

27. April 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Meet up: Fonds Darstellende Künste

wo: Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 12:00 Uhr – 14:00 Uhr

Die Bewerbungsfrist für den Fonds Darstellende Künste naht! Christina Roth und Steffen Klewar vom Fonds Darstellende Künste (DaKü) beantworten in 20-minütigen Slots Fragen zum Antragsvorgehen (Deadline: 2. Mai 2020) und zu den Förderungen des Fonds DaKü.

Anmeldungen bitte bis spätestens 25. April 2020 an beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.4.2020 13:08 Uhr

27. April 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Informations-Veranstaltung zum Umgang mit Corona

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Bedingung für die Teilnahme an den ersten Informations-Veranstaltungen des Performing Arts Programm Berlin mit Janina Benduski ist das Versprechen, danach mindestens drei weitere Kolleg*innen zur aktuellen Situation zu beraten. #exponentielleswissen

Anmeldung bitte bis spätestens zum Abend vor der jeweiligen Informations-Veranstaltung unter: corona-info@pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 20.4.2020 15:20 Uhr

23. April 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Strategieplanung in Krisenzeiten, Webinar mit Eva Hartmann

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

Das Webinar findet am 23. April, 29. April und 6. Mai 2020, jeweils 15:00 bis 17:00 Uhr statt, die Termine sind Folgetermine! Pro Termin werden zwei Personen die Möglichkeit erhalten, ihre persönliche Fragestellung und Herausforderung in Bezug auf die durch das Coronavirus veränderte Lebens- und Arbeitssituation mit der Gruppe zu bearbeiten. Was könnte ich machen in Zeiten, in denen Aufträge wegbrechen, keine Abläufe mehr in bekannten Bahnen laufen und Ideen gefragt sind, über die nächste Zeit zu kommen?

Anmeldungen bitte bis spätestens 17. April 2020 an: beratung(at)pap-berlin.de. Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de/beratungsstelle

Veröffentlicht am: 27.3.2020 10:53 Uhr

22. April 2020 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Stammtisch der Proberäume zum Umgang mit Corona

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Alle Raumanbieter*innen sind eingeladen, sich im Rahmen dieses Stammtischs über die Auswirkungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf ihre Arbeit auszutauschen. Im wöchentlichen Takt eröffnet die Proberaumplattform Berlin einen digitalen Raum zum Austausch und zur Sammlung von Erfahrungen und Informationen, von denen alle Proberäume profitieren können.

Anmeldungen bitte an: redaktion(at)proberaumplattform-berlin.de.

Veröffentlicht am: 3.4.2020 15:02 Uhr

20. April 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Informations-Veranstaltung zum Umgang mit Corona

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Bedingung für die Teilnahme an den ersten Informations-Veranstaltungen des Performing Arts Programm Berlin mit Janina Benduski ist das Versprechen, danach mindestens drei weitere Kolleg*innen zur aktuellen Situation zu beraten. #exponentielleswissen

Anmeldung bitte bis spätestens zum Abend vor der jeweiligen Informations-Veranstaltung unter: corona-info@pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 20.4.2020 15:20 Uhr

16. April 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Informations-Veranstaltung zum Umgang mit Corona

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Bedingung für die Teilnahme an den ersten Informations-Veranstaltungen des Performing Arts Programm Berlin mit Janina Benduski ist das Versprechen, danach mindestens drei weitere Kolleg*innen zur aktuellen Situation zu beraten. #exponentielleswissen

Anmeldung bitte bis spätestens zum Abend vor der jeweiligen Informations-Veranstaltung unter: corona-info@pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 20.4.2020 15:20 Uhr

13. April 2020 Montag

Performing Arts Festival Berlin: Ausschreibungsfrist Open Call „1:1 - Gespräche zur künstlerischen Praxis“

Das Performing Arts Festival Berlin bietet auch in diesem Jahr das Format "1:1" an. Es gibt Künstler*innen der Berliner Szene die Möglichkeit, sich mit eingeladenen Dramaturg*innen zu treffen und über ihre Arbeiten ins Gespräch zu kommen. Alle Künstler*innen, die Interesse daran haben, sind eingeladen, sich zu melden.

Mehr Informationen unter: www.performingarts-festival.de

Veröffentlicht am: 2.3.2020 12:14 Uhr

13. April 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist Stellenausschreibungen

Für die Zeit nach dem 19. April sucht das Performing Arts Programm Berlin Verstärkung, es sind derzeit zwei Positionen offen:  Projektmanagement als Elternzeitvertretung (Kennziffer: PAP-PM, Arbeitsumfang: 20 Wochenstunden in Festanstellung) und Referent*in Programmdirektion (Kennziffer PAP_RP, Arbeitsumfang: 20 Wochenstunden in Festanstellung).

Mehr Informationen zu den Ausschreibungen auf: www.pap-berlin.de/jobs.

Veröffentlicht am: 3.4.2020 15:06 Uhr

7. April 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Digitales Proberaum-Café

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Die Betreiber*innen von Proberäumen sind, wie alle anderen Akteur*innen der freien darstellenden Künste, direkt von den aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus betroffen. In diesem digitalen Proberaum-Café möchten wir eine Austausch- und Informationsplattform für Betreiber*innen von Proberäumen eröffnen. Wir bitten um Voranmeldung an: aurora.kellermann(at)pap-berlin.de.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de/proberaumplattform

Veröffentlicht am: 3.4.2020 15:02 Uhr

7. April 2020 Dienstag – 8. April 2020 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Workshop "Freies Arbeiten"

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

Der Workshop “Freies Arbeiten” findet am 7. und 8. April jeweils von 10:00 bis 12.30 Uhr statt und richtet sich an Einsteiger*innen in die freie Szene. Therese Schmidt und Sabrina Apitz beleuchten mit den Teilnehmer*innen die ersten Schritte in das freie Arbeiten: Wie schreibt man Konzepte und Anträge, die Aussicht auf Erfolg haben? Wie sieht die Förderlandschaft aus und welche Förderungen kommen für mich in Frage? Welche Vernetzungsmöglichkeiten gibt es? Wie arbeitet es sich im Kollektiv? Und was bedeutet das eigentlich – frei arbeiten?

Anmeldungen bitte bis spätestens 3. April 2020 an: beratung(at)pap-berlin.de. Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de/beratungsstelle

Veröffentlicht am: 27.3.2020 10:48 Uhr

3. April 2020 Freitag

Performing Arts Festival Berlin: Ausschreibungsfrist „&friends Besuch“ beim Performing Arts Festival Berlin

"&friends Besuch" ist ein überregionales Vernetzungsformat des Performing Arts Festivals, Hauptsache Frei, 6 tage frei, FAVORITEN, RODEO und IMPLANTIEREN. Das PAF Berlin gibt Künstler*innen aus Hamburg, Berlin, München, Frankfurt/Main, NRW und Baden-Württemberg die Möglichkeit, die Berliner freie Szene zu entdecken, indem sie vom 19. bis 24. Mai am Festival teilnehmen.

Mehr Informationen unter: www.performingarts-festival.de/de/2020/open-call

Veröffentlicht am: 16.3.2020 14:44 Uhr

3. April 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Informations-Veranstaltung zum Umgang mit Corona

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Bedingung für die Teilnahme an den ersten Informations-Veranstaltungen des Performing Arts Programm Berlin mit Janina Benduski ist das Versprechen, danach mindestens drei weitere Kolleg*innen zur aktuellen Situation zu beraten. #exponentielleswissen

Anmeldung bitte bis spätestens zum Abend vor der jeweiligen Informations-Veranstaltung unter: corona-info(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.3.2020 10:44 Uhr

31. März 2020 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Informations-Veranstaltung zum Umgang mit Corona

wo: Das Angebot findet online statt, der Zugang wird bei der Anmeldung mitgeteilt.

wann: 16:30 Uhr – 18:00 Uhr

Bedingung für die Teilnahme an den ersten Informations-Veranstaltungen mit Janina Benduski ist das Versprechen, danach mindestens drei weitere Kolleg*innen zur aktuellen Situation zu beraten. #exponentielleswissen

Anmeldung bitte bis spätestens zum Abend vor der jeweiligen Informations-Veranstaltung unter: corona-info(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 27.3.2020 10:41 Uhr

15. März 2020 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist Open Calls für Mentor*innen

Zum 1. Februar startete unser neues Projekt „Performing Knowledge“ im Rahmen des Performing Arts Programm des LAFT Berlin. Derzeit sind wir auf der Suche nach erfahrenen Akeur*innen der freien Szene, die sich als Mentor*innen für unser im Frühjahr startendes Mentoringprogramm bewerben möchten. 

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de/jobs

Veröffentlicht am: 17.2.2020 13:10 Uhr

15. März 2020 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist Mentoringprogramm 2020-2021

Das Mentoringprogramm richtet sich an Kunst- und Kulturschaffende, die ihren Einstieg in die freien darstellenden Künste Berlins planen. Pro Jahrgang profitieren 15 Mentees von der Erfahrung ihrer Mentor*innen, die sie in Einzeltreffen kontinuierlich begleiten und betreuen. Darüber hinaus nehmen die Mentees an Netzwerkveranstaltungen und Workshops teil.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 2.3.2020 12:06 Uhr

11. März 2020 Mittwoch

LAFT Berlin: GenreGipfel – Arbeitstreffen für kulturpolitische Vertretungen und Initiativen

wo: Pfefferberg Theater, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin

wann: 10:30 Uhr – 16:00 Uhr

Aktuell plant der LAFT Berlin seine kulturpolitische Agenda für 2020. So wollen wir u. a. das Positionspapier zum Berliner Fördersystem aus dem Jahr 2017 neu angehen: Was wurde bislang erreicht? Was sind alte und neue Ziele für die weitere Arbeit? Bewähren sich die neuen Förderinstrumente? Diese und andere Fragen möchten wir auf dem zweiten GenreGipfel mit Vertreter*innen kulturpolitischer Initiativen diskutieren, um die verschiedenen Positionen und das inhaltliche Wissen der genre-spezifischen Zusammenschlüsse zusammenzubringen und in unserer kulturpolitischen Arbeit berücksichtigen zu können.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 24.2.2020 11:45 Uhr

6. März 2020 Freitag

Performing Arts Festival Berlin: Bewerbungsfrist Open Call „&FRIENDS_Besuch“ bei Hauptsache Frei in Hamburg

&FRIENDS_Besuch ist ein überregionales Vernetzungsformat der Festivals: Performing Arts Festival, Hauptsache Frei, 6 tage frei, FAVORITEN, RODEO und IMPLANTIEREN, um die Begegnung von Künstler*innen aus verschiedenen Bundesländern zu fördern. Diemals geht es um den Besuch des Hauptsache Frei Festivals vom 30. März bis 4. April 2020.

Mehr Informationen unter: www.hauptsachefrei.de/open-callfriends_besucherinnen

Veröffentlicht am: 2.3.2020 12:03 Uhr

5. März 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Info-Veranstaltung zum Austauschprojekt PRALIN

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Seit 2018 vernetzt das Austauschprojekt PRALIN die freien darstellenden Künste in Prag und Berlin. Durch Delegationsreisen zu Festivals, einen Staff Exchange und weitere Formate werden die Akteur*innen beider Szenen bei der Entwicklung neuer Netzwerke unterstützt. Die Projektkoordinatorinnen aus Berlin berichten über anstehende Ausschreibungen und Pläne für das Jahr 2020.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 2.3.2020 12:01 Uhr

1. März 2020 Sonntag

Performing Arts Programm: Performing Knowledge – Ausschreibungsfrist Open Calls für Expert*innen

Zum 1. Februar startete unser neues Projekt „Performing Knowledge“ im Rahmen des Performing Arts Programm des LAFT Berlin. Derzeit sind wir auf der Suche nach erfahrenen Akeur*innen der freien Szene, die sich als Expert*in für unsere Beratungs- und Qualifizierungsangebote bewerben möchten.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de/jobs

Veröffentlicht am: 17.2.2020 13:12 Uhr

20. Februar 2020 Donnerstag – 29. Februar 2020 Samstag

Performing Arts Programm: PRALIN-Auftakt beim Malá inventura Festival in Prag

Das Austauschprojekt PRALIN 2020 startet Ende Februar mit einer Delegationsreise nach Prag zum Malá inventura Festival. Akteur*innen der freien Szene in Berlin sind von unserem Kooperationspartner Nová Sit’ eingeladen, die Prager Szene im Rahmen des Festivals kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. Weitere Open Calls im Rahmen von PRALIN folgen im Frühjahr.

Mehr Informationen zu PRALIN unter: www.pap-berlin.de/pralin

Veröffentlicht am: 10.2.2020 11:14 Uhr

18. Februar 2020 Dienstag

Performing Arts Programm: Informationsveranstaltung zu den Beratungs- und Qualifizierungsangeboten 2020/21

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 19:30 Uhr

Wir freuen uns, zum Februar 2020 in eine neue, zweijährige Projektlaufzeit zu starten. Zum Auftakt laden wir Interessierte ein, sich im Rahmen unserer Info-Veranstaltung zum neuen Projekt Performing Knowledge (PAP-PK) über neue und altbewährte Beratungs- und Qualifizierungsangebote des Performing Arts Programm zu informieren.

Veröffentlicht am: 10.2.2020 11:12 Uhr

17. Februar 2020 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Proberaum Café zur Präsentation von Räumen auf der Proberaumplattform Berlin

wo: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 10:30 Uhr – 13:30 Uhr

In diesem Treffen konzentrieren wir uns auf die Präsentation Eurer Räume auf der Proberaumplattform und darüber hinaus. Nach einer Analyse Eurer aktuellen Situation werden wir aktiv an Präsentationsmaterial sowie an Euren Einträgen auf der Proberaumplattform arbeiten. Die ersten 5 Räume, die sich anmelden, bekommen zusätzlich ein professionelles Fotoshooting der Räume.
Weitere Informationen und Anmeldung: www.pap-berlin.de

Aktuell sammelt die Proberaumplattform außerdem über einen Fragebogen zur Nutzung von Proberäumen das Feedback der Nutzer*innen zu den Proberäumen der Stadt! Wir möchten in Erfahrung bringen, wie akkurat die Einträge der Proberäume sind und wo wir noch mehr Unterstützung anbieten können, um diese zu verbessern. Die Umfrage erfolgt schriftlich und ist komplett anonym.
Hier geht es zum Fragebogen: www.soscisurvey.de/feedbackraeume

Veröffentlicht am: 10.2.2020 11:09 Uhr

11. Februar 2020 Dienstag

Performing Arts Festival Berlin: Informationstreffen für alle Beteiligten 2020

wo: Halle Tanzbühne Berlin, Eberswalder Str. 10-11, 10437 Berlin

wann: 16:00 Uhr

Die Auswahl für die Programmreihen, die Nachwuchsplattform Introducing... und das neue Netzwerkformat „Show & Tell“ sind beendet! Für die Teilnehmenden der diesjährigen Festivalausgabe findet eine Informationsveranstaltung statt. Die Künstler*innen von „Show & Tell“ erhalten darüber hinaus eine Einladung zu einem separaten Treffen, bei dem über das weitere Vorgehen informiert wird.

Weitere Informationen unter: www.performingarts-festival.de

Veröffentlicht am: 10.2.2020 11:06 Uhr

30. Januar 2020 Donnerstag – 31. Januar 2020 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Performersion International – Arts, Digitality, Practice

wo: Schaubude Berlin, Greifswalder Str. 81-84, 10405 Berlin

Auf der Performersion International werden gemeinsam mit regionalen und internationalen Expert*innen zukünftige, digitale Möglichkeiten für Künstler*innen und Akteur*innen der Performing Arts reflektiert und weiterentwickelt.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 2.12.2019 14:11 Uhr

26. Januar 2020 Sonntag – 29. Januar 2020 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Gemeinschaftsmessestand auf der Internationalen Kulturbörse Freiburg (IKF)

wo: Messe Freiburg, Neuer Messplatz 1, 79108 Freiburg

Auch in diesem Jahr stellt das Performing Arts Programm die freien darstellenden Künste Berlins auf der Internationalen Kulturbörse Freiburg vor. An einem gemeinschaftlichen Messestand präsentieren Berliner Akteur*innen der Performing Arts sich und ihre Arbeit mit Print- und Videomaterial sowie einem je 45-minütigen Standfokus.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 19.12.2019 20:57 Uhr

16. Januar 2020 Donnerstag – 19. Januar 2020 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin beim Bundeskongress der freien darstellenden Künste im HAU Hebbel am Ufer:

Bustour durch die freien darstellenden Künste Berlin am 16. Januar 2020, 13:00 bis 16:00 Uhr (auf Deutsch) und am 19. Januar 2020, 13:30 bis 16:30 Uhr (auf Englisch), Start: HAU2, Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin: Das Performing Arts Programm Berlin lädt die überregionalen Fachbesucher*innen und alle Interessierten zum Besuch von Spielstätten und Produktionsorten der Szene ein. 

PAPdate: Der LAFT Berlin und seine Projekte am 17. Januar 2019, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr im HAU 3 | Studio 2, Tempelhofer Ufer, 10963 Berlin: Wir stellen Fachbesucher*innen und Akteur*innen aus anderen freien Szenen den Verband, die solidarischen Angebote unseres Programms und das Performing Arts Festival vor.

Mehr Informationen auf: www.utopia-jetzt.de

Veröffentlicht am: 19.12.2019 21:00 Uhr

9. Januar 2020 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Public Exchange des Digi-Labs – Augmented Reality in den darstellenden Künsten

wo: State Studio, Hauptstraße 3, 10827 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 20:00 Uhr

Im diesjährigen Digi-Lab in Kooperation mit der Aurora School for ARTists der HTW Berlin arbeiteten vier Künstler*innen mit Expert*innen aus der digitalen Welt und widmeten sich der Frage nach Einsatz, Chancen und Risiken von Augmented Reality in den darstellenden Künsten. Beim Public Exchange präsentieren sie ihre Arbeitsergebnisse. Anmeldung bis 6. Januar 2020: beratung(at)pap-berlin.de.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 19.12.2019 20:53 Uhr

17. Dezember 2019 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Verändern und gestalten – Informationsveranstaltung zu Anti-Diskriminierungskämpfen in Kunst und Kultur

wo: TATWERK | PERFORMATIVE FORSCHUNG, Hasenheide 9, 10967 Berlin

wann: 16:00 Uhr – 19:00 Uhr

Wie können in Kunst und Kultur Strukturen geschaffen werden, in denen Menschen sicher vor Diskriminierungen arbeiten können? Welche Grundlagen bieten das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz oder Anti-Diskriminierungsstellen?  Vertreter*innen aus Vertrauens- und Beratungsstellen, Initiativen, Netzwerken, der künstlerischen und juristischen Praxis bieten Einblicke in ihre Arbeit und Expertise.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 4.11.2019 12:15 Uhr

8. Dezember 2019 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist PRALIN - Berliner Delegation zum Malá inventura Festival in Prag

Im Rahmen des Austauschprojektes PRALIN sind Berliner Akteur*innen der freien darstellenden Künste eingeladen, als Teil einer Delegation vom 21. bis 24. Februar 2020 das Malá inventura Festival in Prag zu besuchen und mit den Veranstalter*innen und den teilnehmenden Künstler*innen in Austausch zu treten.
 
Mehr Informationen sowie alle Bedingungen für die Teilnahme unter: www.pap-berlin.de/open-call-pralin.

Veröffentlicht am: 11.11.2019 14:31 Uhr

6. Dezember 2019 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Freie Positionen beim PAP ab 2020!

Das PAP Berlin sucht Verstärkung: Leitung Branchentreff 2020-2023 (Bewerbungsfrist: 17. Dezember 2019), Co-Leitung/ Koordination Beratungsstelle/Mentoringprogramm, Projektmanagement/ Koordination Beratungsstelle/Mentoringprogramm (Bewerbungsfrist: 6. Dezember 2019).

Weitere Informationen auf: www.pap-berlin.de/jobs.

Veröffentlicht am: 11.11.2019 14:24 Uhr

4. Dezember 2019 Mittwoch

Performing Arts Festival Berlin: Unterstützung beim PAF 2020 gesucht!

Für das PAF 2020 suchen wir Unterstützung: Mitarbeit Festivalleitung (Organisation), Mitarbeit Festivalleitung (Dramaturgie), Technische Leitung (Rahmenprogramm), Mitarbeit Produktionsleitung (Rahmenprogramm), Grafik sowie Social Media Redaktion. Außerdem wird gemeinsam mit dem PAP Berlin ein Kommunikationstalent für die projektübergreifende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesucht.

Weitere Informationen unter: www.performingarts-festival.de/de/2019/about/jobs.

Veröffentlicht am: 11.11.2019 14:19 Uhr

4. Dezember 2019 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Bewerbungsfrist Gemeinschaftsmessestand Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF)

Die Internationale Kulturbörse Freiburg ist eine der größten Fachmessen für Darstellende Kunst, Musik und Straßentheater im deutschsprachigen Raum. Das Performing Arts Programm stellt dort mit einem Messestand die freien darstellenden Künste Berlins vor. Ziel ist es, Künstler*innen(gruppen) die Möglichkeit zu geben, sich gemeinschaftlich auf der Kulturbörse zu präsentieren.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de/int-kulturboerse-freiburg.

Veröffentlicht am: 11.11.2019 14:28 Uhr

1. Dezember 2019 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin: Ausschreibungsfrist Open Call "Programmreihen", "Introducing..." und "Show & Tell"

Theater- & Produktionshäuser, Spielstätten & Künstler*innen der freien Szene Berlins sind eingeladen, sich mit künstlerischen Arbeiten im Open Call „Programmreihen“ gezielt auf vorab definierte Themenfelder zu bewerben. Junge Nachwuchstalente können sich mit Produktionen auf den Open Call „Introducing…“ bewerben. Im Rahmen von „Show & Tell“ sind Künstler*innen eingeladen, fertige oder geplante Arbeiten in einem Netzwerkformat Fachbesucher*innen und Interessierten vorzustellen. 
 
Mehr Informationen finden sich unter: www.performingarts-festival.de

Veröffentlicht am: 4.11.2019 12:11 Uhr

29. November 2019 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Fachtag „Community Building und Besucher*innen-Forschung“

wo: Neuköllner Oper, Karl-Marx-Straße 131/133, 12043 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 16:30 Uhr

Wer ist das Publikum der freien darstellenden Künste? Wie können (neue) Communities erreicht werden? Impulse und Beispiele aus künstlerischer Praxis und Wissenschaft zeigen auf, wie kulturelle Teilhabe in den freien darstellenden Künsten – auch über den Vorstellungsbesuch hinaus – aussehen kann, geben Einblicke in den aktuellen Stand der Besucher*innen-Forschung und zum Thema "Teilhabe" und befassen sich mit Beweggründen und Barrieren für einen Nicht-Besuch.

Anmeldung unter: fachtag2019@pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 14.10.2019 15:28 Uhr

25. November 2019 Montag

Mitgliederversammlung des LAFT Berlin

wo: Theater Strahl (Halle Ostkreuz), Marktstraße 9-12, 10317 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Neben aktuellen kulturpolitischen Informationen und Berichten zu den Aktivitäten und Projekten des LAFT Berlin wird auf der Mitgliederversammlung auch der neue Vorstand des LAFT Berlin gewählt.

Mehr Informationen in Kürze auf: www.laft-berlin.de

Veröffentlicht am: 14.10.2019 15:26 Uhr

22. November 2019 Freitag

Lots*innen in die freie Szene Berlin: Interkulturelle Sensibilisierung für Beratende und Mitarbeiter*innen von Beratungs-strukturen (Fortbildung, Modul 2/2)

wo: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Das Angebot unterstützt transnationale Künstler*innen und Kulturschaffende dabei, im hiesigen Kulturbetrieb Fuß zu fassen, und will die vorhandenen Unterstützungsstrukturen interkulturell sensibilisieren.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de/lotsinnen

Veröffentlicht am: 4.11.2019 11:54 Uhr

20. November 2019 Mittwoch

Lots*innen in die freie Szene Berlin: Info-Veranstaltung zu Beratungsangeboten und Netzwerken für Künstler*innen und Kulturschaffende aus dem syrisch-arabischen Sprachraum

wo: bbk Berlin GmbH, Köthener Str. 44, 10963 Berlin

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Das Angebot unterstützt transnationale Künstler*innen und Kulturschaffende dabei, im hiesigen Kulturbetrieb Fuß zu fassen, und will die vorhandenen Unterstützungsstrukturen interkulturell sensibilisieren.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de/lotsinnen

Veröffentlicht am: 4.11.2019 11:52 Uhr

19. November 2019 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Kunst- und Kulturorte zugänglich machen. Workshop zur Barrierefreiheit – Schwerpunkt Darstellende Kunst

wo: Acker Stadt Palast - Freie Bühne Mitte e.V., Ackerstr. 169/170, 10115 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

Im ersten Workshop (11:00 bis 15:00 Uhr) geht es darum, Barrieren zu erkennen, Zugänge zu schaffen, andere Perspektiven zu erfahren – was können Kultureinrichtungen tun, um wirkungsvoll zu handeln? Im zweiten Workshop (16:00 bis 18:00 Uhr) thematisiert die Tänzerin, Tanzwissenschaftlerin und Performerin Angela Alves ihren Umgang mit einer „unsichtbaren“ Behinderung.

Anmeldungen bis 14. November 2019 unter: anmeldung-barrierefrei@gmx.de. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Abteilung Kultur, Berlin In Kooperation mit dem PAP – Performing Arts Programm Berlin.

Veröffentlicht am: 4.11.2019 12:02 Uhr

17. November 2019 Sonntag

Interessengemeinschaft Berliner Puppen-, Figuren- und Objekttheater: ...bis in die Puppen!

wo: Schaubude Berlin, Greifswalder Str. 81-84, 10405 Berlin

Das Puppen-, Figuren- und Objekttheater ist ein wichtiger Teil der freien darstellenden Künste. Wer macht diese Kunst? Wo findet sie statt? Wie wird sie rezipiert? Um den Fragen auf die Spur zu kommen, startet die IG Puppen-, Figuren- und Objekttheater ein Pilotprojekt: Fünf Theater laden zu Vorstellungen ein und danach schließt sich ein Gespräch unter Kolleg*innen an, bei dem das Erlebte und (Arbeits-)Erfahrungen diskutiert werden. (Das Treffen am 17. November findet im Anschluss an die Vorstellung "queer papa queer" statt.

Mehr Informationen unter: KLATT@ig-puppen-berlin.info

Veröffentlicht am: 4.11.2019 11:57 Uhr

15. November 2019 Freitag

Lots*innen in die freie Szene Berlin: Info-Veranstaltung zu Beratungsangeboten und Netzwerken für Künstler*innen und Kulturschaffende aus dem polnischen Sprachraum

wo: Beratungsraum der Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Das Angebot unterstützt transnationale Künstler*innen und Kulturschaffende dabei, im hiesigen Kulturbetrieb Fuß zu fassen, und will die vorhandenen Unterstützungsstrukturen interkulturell sensibilisieren.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de/lotsinnen

Veröffentlicht am: 4.11.2019 11:51 Uhr

5. November 2019 Dienstag

Lots*innen in die freie Szene Berlin: Info-Veranstaltung zu Beratungsangeboten und Netzwerken für frankophone Künstler*innen und Kulturschaffende

wo: Each One Teach One, Togostraße 76, 13351 Berlin

wann: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Das Angebot unterstützt transnationale Künstler*innen und Kulturschaffende dabei, im hiesigen Kulturbetrieb Fuß zu fassen, und will die vorhandenen Unterstützungsstrukturen interkulturell sensibilisieren.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de/lotsinnen

Veröffentlicht am: 4.11.2019 11:46 Uhr

3. November 2019 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist Open Call Performersion "International – Arts, Digitality, Practice" vom 30. bis 31. Januar 2020

Auf der Performersion International werden gemeinsam mit regionalen und internationalen Expert*innen zukünftige, digitale Möglichkeiten für Künstler*innen und Akteur*innen der Performing Arts reflektiert und weiterentwickelt. Wir möchten dabei Themen und Erfahrungen in den Mittelpunkt stellen, welche die Akteur*innen bewegen. Deshalb suchen wir Akteur*innen, die ihre Projekte, Erkenntnisse und Vorhaben in Tischgesprächen vorstellen und diskutieren möchten. 

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 14.10.2019 15:24 Uhr

1. November 2019 Freitag

Erster Bezirkskultur-Fördersummit des LAFT Berlin

wo: Theater o.N., Kollwitzstraße 53, 10405 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Beim ersten Bezirkskultur-Fördersummit des LAFT Berlin sollen relevante Themenfelder um die kommunale Kulturförderung skizziert werden. Wir wollen Überblickswissen zur kommunalen Förderung auf Bundesebene, zur Aufgabenverteilung in Berlin sowie zu aktuellen Möglichkeiten und Begrenzungen bezirklicher Kulturarbeit zugänglich machen. Der Fördersummit richtet sich an Künstler*innen, Spielstätten und Kulturschaffende, an Interessenvertretungen und an Vertreter*innen von Senats- und Bezirksverwaltung und Politik.

Mehr Informationen sind zu finden unter: www.laft-berlin.de

Veröffentlicht am: 7.10.2019 12:15 Uhr

29. Oktober 2019 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Informationsveranstaltung zum Bestandsoptimierungsprogramm (BOP)

wo: Kapelle am Urban, Grimmstraße 10, 10967 Berlin

wann: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt für 2020 im Rahmen des Bestandsoptimierungsprogramms Mietsubventionen für private Anbieter*innen von Probe- und Arbeitsräumen in Berlin. Auf der Veranstaltung werden Förderkriterien und Berechnungsgrundlagen erläutert. Um Anmeldung wird gebeten an: aurora.kellermann@pap-berlin.de.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de. Die Ausschreibung zum BOP ist zu finden unter: www.berlin.de/sen/kultur/foerderung

Veröffentlicht am: 14.10.2019 15:21 Uhr

14. Oktober 2019 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Proberaumplattform – Arbeitssicherheit im Produktionsalltag

wo: TIK - Theater im Kino, Boxhagener Strasse 18, 10245 Berlin

wann: 15:00 Uhr – 19:00 Uhr

Zu den Arbeitsbedingungen, die die Szene für sich erschafft, zählen auch Arbeitssicherheitsthemen. Die Implementierung der Verordnungen zu Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit erfordert Kenntnisse und Mittel, die in einen Prozess überführt werden. Wie verteilt sich die Verantwortung zwischen Veranstalter*innen und Künstler*innen? Wie erfolgt eine Pflichtübertragung und wann ist diese nötig?

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 7.10.2019 12:10 Uhr

14. Oktober 2019 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Lots*innen in die freie Szene – Informations-Veranstaltung zu Beratungsangeboten und Netzwerken für Künstler*innen und Kulturschaffende aus dem türkischen Sprachraum

wo: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 17:30 Uhr – 19:00 Uhr

Die Lots*innen Defne ?ahin und Korhan Erel berichten über ihre Erfahrungen als transnationale Kulturschaffende in Berlin und informieren zu vorhandenen Anlaufstellen und Netzwerken für neu in Berlin angekommene Künstler*innen aller Sparten aus dem türkischen Sprachraum. Veranstaltung auf Türkisch.

Weitere Informationen unter: lotsinnen(at)pap-berlin.de und unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 7.10.2019 12:13 Uhr

11. Oktober 2019 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Expert*innen-Runde 2019: Die Neuheiten der DSGVO – Erfahrungsaustausch und hilfreiche Tipps

wo: Ballhaus Ost, Pappellallee 15, 10437 Berlin (4.OG)

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Marco Tessendorf gibt einen Überblick über die Veränderungen im Datenschutzrecht durch die DSGVO. Er bespricht Neuerungen zu Abmahnungen, informiert zur Rechtsprechung und stellt Aufsichtsbehörden vor. Nach dem Input besteht Raum für individuelle Fragen.

Weitere Informationen unter www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 7.10.2019 12:07 Uhr

8. Oktober 2019 Dienstag

Performing Arts Festival Berlin: Informationsveranstaltung und Workshop Berlinklusion

wo: aquarium im Südblock, Skalitzer Straße 6, 10999 Berlin

wann: 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Vom 19. bis 24. Mai 2020 findet die fünfte Ausgabe des Performing Arts Festival Berlin statt – Save the Date! Wir starten in das nächste Festivaljahr voller Neuerungen, die auf der Informationsveranstaltung vorgestellt werden. Vor dem Treffen findet ab 14:00 Uhr ein Workshop mit Berlinklusion statt. Was heißt es, Veranstaltungen im Bereich der Performing Arts barrierefrei zu denken? Anmeldung unter: info(at)performingarts-festival.de.

Mehr Informationen unter: www.performingarts-festival.de

Veröffentlicht am: 7.10.2019 12:04 Uhr

1. Oktober 2019 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist pre.formance reloaded (auf Englisch)

In der Seminar-Reihe für englischsprachige Künstler*innen, die in die freien darstellenden Künste Berlins einsteigen wollen, werden die Schritte von der ersten Idee für ein Stück bis hin zu Netzwerkarbeit und Kommunikation beleuchtet, erarbeitet und untersucht.

Weitere Informationen und Termine unter: www.pap-berlin.de/ibq

Veröffentlicht am: 2.9.2019 13:09 Uhr

25. September 2019 Mittwoch

Performing Arts Programm – Lots*innen in die freie Szene Berlin: Infoveranstaltung zu Beratungsangeboten und Netzwerken für Künstler*innen aus dem asiatischen Sprachraum

wo: bbk berlin, Köthener Str. 44, 10963 Berlin (Seminarraum 3. Etage)

wann: 18:30 Uhr – 20:30 Uhr

Dr. Frederika Tsai (Lotsin, Regisseurin und Performerin) und Yung-shan Tsou (Künstlerin, Autorin und Übersetzerin) berichten im Gespräch über ihre Erfahrungen als transnationale Kulturschaffende in Berlin und informieren zu vorhandenen Anlaufstellen und Netzwerken für neu in Berlin angekommene Künstler*innen aus dem asiatischen Sprachraum.

Die Infoveranstaltung findet auf Chinesisch und Englisch statt, mehr Informationen hier und unter www.pap-berlin.de/lotsinnen

Veröffentlicht am: 23.9.2019 17:28 Uhr

20. September 2019 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Open Call „Exkursion – Reisen in Szenen der freien darstellenden Künste“, Bewerbungsfrist für die Reise nach Sachsen

Das Programm ermöglicht in Kooperation mit dem Landesbüro Darstellende Künste Sachsen einen Austausch zwischen Berlin und Sachsen. Der erste Austausch findet beim Branchentreff statt. Die Reise nach Sachsen wird voraussichtlich im November 2019 stattfinden. Bedingung für die Teilnahme ist ein konkretes Vorhaben für den Austausch mit der freien Szene vor Ort.

Mehr Informationen auf: www.pap-berlin.de/exchange

Veröffentlicht am: 2.9.2019 13:01 Uhr

20. September 2019 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist Digitalisierungs-Triple „Augmented Reality"

In Kooperation mit dem Projekt „AURORA“ der HTW Berlin können Kunstschaffende mit Expert*innen aus dem digitalen Bereich ihren Fragestellungen zum Verhältnis von darstellender Kunst und Augmented Reality nachgehen.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de/ibq

Veröffentlicht am: 2.9.2019 13:04 Uhr

20. September 2019 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist Marketing-Training „Trick or Treat“

In Kooperation mit der inm – initiative neue musik berlin / field notes richtet sich das Training an Akteur*innen der freien darstellenden Künste sowie an Musiker*innen, Ensembles und Komponist*innen, die auf der Suche nach neuen Formen eines selbstbestimmten Marketings sind.

Weitere Informationen und Termine unter: www.pap-berlin.de/ibq

Veröffentlicht am: 2.9.2019 13:07 Uhr

19. September 2019 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Kommunikation im künstlerischen Alltag: kleine Veränderungen, große Wirkung! Seminar mit Eva Hartmann (GobSquad)

wo: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Das Seminar beleuchtet Kommunikationsprozesse und Veränderungen, die möglich sind, wenn wir Verhaltensmuster in der Kommunikation mit uns und anderen durchbrechen. Gerade in künstlerischen Schaffensprozessen ist es wichtig, eine progressive Balance zwischen positiver Verstärkung und konstruktiver Kritik (mit sich und den Kolleg*innen) zu finden.
 
Mehr Informationen und Anmeldung unter: beratung(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 23.9.2019 17:32 Uhr

16. September 2019 Montag

Ausschuss für Kulturelle Angelegenheiten: Lesung zum Doppelhaushalt 2020/21

wo: Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 376, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin

wann: 10:00 Uhr

Für Kultur und Europa sollen im Haushalt 2020/21 für den Bereich Darstellende Künste/ Tanz 9,5 Millionen Euro (2020) und 10,2 Millionen Euro (2021) zur Verfügung stehen. Am 19. August fand die erste Lesung des Entwurfs statt. Es ist wichtig, dass die freien Kulturschaffenden auch zu der zweiten Lesung am 16. September zahlreich erscheinen.

Mehr Informationen und Materialien zum Haushaltsentwurf unter: www.laft-berlin.de

Veröffentlicht am: 19.8.2019 15:02 Uhr

10. September 2019 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Expert*innen-Runde 1/2019 "GEMA- und GVL-Coaching – Keynote, Erfahrungsaustausch, hilfreiche Tipps"

wo: Ballhaus Ost, Pappellallee 15, 10437 Berlin (4.OG)

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Es gibt einen neuen GEMA-Tarif, auch die GVL-Abgabe wurde neu geregelt. Was hat sich verändert? Die Veranstaltung informiert über den aktuellen Stand, zu Hintergründen und Problemlösungen. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter*innen von Theatern, Festivals, Veranstaltungsorten sowie an Produzent*innen, die mit der GEMA-/GVL-Abgabe zu tun haben.

Mehr Informationen unter: www.pap-berlin.de/bs

Veröffentlicht am: 19.8.2019 14:57 Uhr

9. September 2019 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Proberaum Café im Projektraum K-Salon & Workshop „Steuerrecht“

wo: Projektraum K-Salon, Bergmannstraße 54, 10961 Berlin

wann: 15:00 Uhr – 19:00 Uhr

Das Proberaum Café bietet eine informelle Austauschplattform für Menschen, die Räume anbieten oder suchen. Diesmal ist es zu Gast im K-Salon: ein multifunktionaler Raum in Kreuzberg. Der anschließende Workshop mit Jana Vierheilig gibt eine Übersicht zu Rechtsformen und zu Themen wie Steuererklärung, Buchführung, Lohnabrechnung, KSK-Abgabe.

Mehr Informationen unter: www.proberaumplattform-berlin.de

Veröffentlicht am: 19.8.2019 14:55 Uhr

5. September 2019 Donnerstag – 7. September 2019 Samstag

Performing Arts Programm Berlin: 7. Branchentreff der freien darstellenden Künste "Solidaritäten einer freien Szene – Beyond Bubbles"

wo: Sophiensaele, Sophienstraße 18, 10178 Berlin

Der Branchentreff 2019 verbindet Akteur*innen verschiedener Disziplinen und Wirkungsräume, die sich auf globaler Ebene für eine gleichberechtigte und offene Zukunft einsetzen. In kulturpolitischen Updates, Workshops, Fortbildungs- und Austauschformaten, Diskussionen und Zusammenkünften nehmen wir das Thema „Solidaritäten“ in den Fokus.

Weitere Informationen und Anmeldung bis 2. September unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 3.6.2019 18:01 Uhr

1. September 2019 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Anmeldefrist Open Call „Exkursion – Reisen in Szenen der freien darstellenden Künste“

„Exkursion" ermöglicht in Kooperation mit dem Landesbüro Darstellende Künste Sachsen einen Austausch zwischen Berlin und Sachsen. Interessierte haben die Möglichkeit, am Reiseprogramm während des Branchentreffs Anfang September teilzunehmen. Die Reise nach Sachsen wird voraussichtlich im November 2019 stattfinden. Bewerbungsschluss dafür ist der 20. September 2019.

Mehr Informationen auf: www.pap-berlin.de/exchange

Veröffentlicht am: 19.8.2019 14:50 Uhr

30. August 2019 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist: pro.formance 2.0 – Eine modulare Seminar-Reihe für Fortgeschrittene

Die Seminar-Reihe richtet sich an erfahrene Künstler*innen und Kunstschaffende, die bereits seit längerer Zeit in den freien darstellenden Künsten arbeiten und funktioniert durch modulare und flexibel zusammenstellbare Seminare, die sich u. a. um die Themen Kommunikation im künstlerischen Alltag, Umgang mit Zeit, Feedback-Methoden und Artistic Leadership drehen.
 
Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de/ibq

Veröffentlicht am: 5.8.2019 18:53 Uhr

23. August 2019 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Workshop „(Selbst-)Vermarktung und Marketing“ beim Berlin Circus Festival

wo: UFA Fabrik Berlin, Viktoriastraße 10-18, 12105 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Festivals, Plattformen und Messen bieten Möglichkeiten, mit potenziellen Partner*innen und Koproduzent*innen in Kontakt zu treten. Aber welche Festivals passen zu meiner künstlerischen Arbeit? Wie kann man Festivalleiter*innen und Kurator*innen kontaktieren? Wie präsentiere ich meine Arbeit und mit welchem ??Material? Der Workshop mit Martha Kaiser findet in Kooperation mit dem Berlin Circus Festival und dem Dachverband Tanz Deutschland statt.

Weitere Informationen unter: www.berlin-circus-festival.de/management.html

Veröffentlicht am: 5.8.2019 18:52 Uhr

19. August 2019 Montag

Erste Haushaltslesung im Kulturausschuss

wann: 10:00 Uhr

Der Entwurf für den Haushaltsplan 2020/2021 liegt vor. Es ist wichtig, dass die freien darstellenden Künste bei den Lesungen im Kulturausschuss sichtbar vertreten sind! Die 1. Lesung findet am 19. August statt, die 2. Lesung am 16. September, jeweils 10 Uhr bis open end.

Die Anmeldung ist hier bis spätestens zum Tag vor der Sitzung um 15.00 Uhr möglich. Zur Sitzung muss dann der Personalausweis oder Pass mitgebracht werden. Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.6.2019 18:54 Uhr

15. August 2019 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Lots*innen in die freie Szene – Interkulturelle Sensibilisierung für Beratende und Mitarbeiter*innen von Beratungsstrukturen

wo: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

In dem Workshop werden in zwei Modulen Themen wie Antidiskriminierung und unbewusste Ausschlussmechanismen diskutiert sowie rechtliche Grundlagen rund um Aufenthaltsrecht, Arbeitserlaubnisse und ähnliches vermittelt. 

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.pap-berlin.de/lotsinnen/

Veröffentlicht am: 5.8.2019 18:48 Uhr

12. August 2019 Montag

LAFT Berlin: Einreichfrist für Vorschläge für Juror*innen und Expert*innen

Der LAFT Berlin wird immer wieder um Vorschläge gebeten für Personen, die über Fachwissen in den freien darstellenden Künsten Berlins und darüber hinaus verfügen. Gesucht werden Mitglieder für Jurys, Kommissionen oder Expert*innen-Gremien, aber auch Menschen, die Gutachten schreiben, Preise verleihen oder die Politik z. B. zu Raumhöhen beraten. Ab 2019 wird der LAFT Berlin seine Mitglieder jährlich vor der Sommerpause um entsprechende Vorschläge bitten, um damit bis zum nächsten Sommer zu arbeiten. Vorschläge können ausschließlich von Mitgliedern des LAFT Berlin gemacht werden.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.6.2019 18:51 Uhr

28. Juli 2019 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist Ko-Leitung „Distribution & Marketing“

Als Ko-Leitung des Bereichs „Distribution & Marketing“ wird im PAP Berlin ab August 2019 bis zunächst Dezember 2021 eine*n vernetzungsfreudige*n Koordinator*in mit Praxiswissen, redaktionellem Geschick, kulturpolitischer Begeisterung und Vergnügen an der Arbeit in und mit der freien Szene gesucht.

Die vollständige Ausschreibung ist hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.6.2019 18:49 Uhr

1. Juli 2019 Montag

LAFT Berlin: Einsendefrist für Vorschläge für die Regionaljury Ost des Programms "tanz+theater machen stark"

Wir bitten alle Mitglieder des LAFT Berlin, zeitnah Vorschläge für die Regionaljury Ost von "tanz+theater machen stark" einzureichen. Ulrike Düregger möchte ihre Jury-Tätigkeit in diesem Jahr beenden, wir danken ihr sehr für das jahrelange Engagement. Nun ist der LAFT Berlin aufgefordert, Vorschläge für eine*n neue*n Kandidat*in zu unterbreiten. Die Personen sollten interessiert an einer Mitwirkung in der Jury und an der Übernahme der damit verbundenen Verantwortung sein.

Mehr Informationen zum Programm "tanz+theater machen stark" sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.6.2019 18:00 Uhr

24. Juni 2019 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Proberaum Café & Workshop

wo: RAW//cc e.V., Revalerstraße 99, 10245 Berlin

wann: 15:00 Uhr – 19:00 Uhr

Um 15:00 Uhr trifft sich das Proberaum Café zum Austausch zwischen Anbieter*innen und Suchenden. Ab 16:00 Uhr werden im Workshop mit Eva Hartmann Organisationsformen in Entwicklung betrachtet, denn die freie Szene wächst und professionalisiert sich stetig. Verändern sich in diesem Prozess auch die bestehenden Strukturen und Kommunikationsstrategien? Wir bitten um Anmeldung an: redaktion(at)proberaumplattform-berlin.de

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.6.2019 17:53 Uhr

24. Juni 2019 Montag

LAFT Berlin: Die DADA-AG lädt zum Arbeitstreffen

Die Diversitäts- und Anti-Diskriminierungs-AG des LAFT Berlin trifft sich meist am letzten Montag im Monat. Es geht um die Auseinandersetzung mit mangelnden diversen Strukturen in den Performing Arts in Berlin, um die Erstellung von Angeboten und Veranstaltungen und um das Selbstverständnis des LAFT Berlin in puncto Diversität/ Anti-Diskriminierung. Uhrzeit und Ort bitte unter: dada(at)laft-berlin.de erfragen.

Mehr Informationen zu den Arbeitsgruppen des LAFT Berlin sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.6.2019 17:56 Uhr

18. Juni 2019 Dienstag

Informationen und Netzwerktreffen des Performing Arts Programm Berlin und Kulturpolitische Gesprächsrunde beim Sommerfest des LAFT Berlin 2019

wo: ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik, Siemensstraße 27, 10551 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Vor der Sommerpause laden wir herzlich Kolleg*innen und Interessierte zum gemeinsamen Austausch und anschließenden Sommerfest des LAFT Berlin ein. Im entspannt-festlichen Rahmen gibt es ab 17:00 Uhr die Möglichkeit – neben geschlossenen Netzwerktreffen – an thematischen Gesprächsrunden zum Performing Arts Programm Berlin sowie den weiteren Projekten teilzunehmen oder sich in Ruhe allgemein zu informieren. Um 18.30 Uhr sprechen wir in der kulturpolitischen Gesprächsrunde #2 "Zeitgenössische Performing Arts entwickeln! Über die Zukunft der freien darstellenden Künste in Berlin" u. a. mit Staatssekretär Torsten Wöhlert.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 20.5.2019 18:52 Uhr

13. Juni 2019 Donnerstag – 15. Juni 2019 Samstag

Performing Arts Programm Berlin: Upwording für Beratungen und Eins-zu-eins Unterstützung

wo: tatwerk Berlin, Hasenheide 9, Aufgang 1, 3. OG, 10967 Berlin

Ansatz dieses dreitägigen Seminars von und mit Rivca Rubin ist eine Coaching-Technik, die berufliche und persönliche Fragestellungen in Bezug auf strategische Entscheidungen und Entwicklungen unterstützt. Dieses Seminar führt den zwanglosen befreienden Upwording-Sprachansatz ein und wird hier für Mentor*innen und Berater*innen angeboten. Das Seminar findet auf deutsch und englisch statt.

Anmeldung bis zum 6. Juni 2019 unter: beratung(at)pap-berlin.de. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.6.2019 17:46 Uhr

10. Juni 2019 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Einreichfrist Sommerprogramm für Theaterscoutings Berlin

Wir suchen Spielstätten, Tanz- oder Theatergruppen, Veranstalter*innen, die Tanz- und Theaterabende für die Sommermonate planen und damit ins Programm von Theaterscoutings Berlin aufgenommen werden möchten. Das Programm bietet Einblicke in die freie Szene Berlins und fördert den Austausch zwischen Künstler*innen und Zuschauer*innen. Austauschformate können dabei von Kurzeinführungen bis zu öffentlichen Proben oder Gesprächen im Biergarten nach der Aufführung reichen – andere Ideen sind ebenfalls willkommen. Gern beraten wir bei der Gestaltung des Begleitprogramms und unterstützen bei der Realisierung.

Einreichungen an: swetlana.gorich(at)pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 3.6.2019 17:42 Uhr

7. Juni 2019 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist "Lots*innen in die freie Szene Berlin"

Für das Pilotprojekt – zusammen mit dem WiSU-Einzelberatungsprogramm Literatur der Lettrétage, Music Pool Berlin und der Künstler*innenberatung im Kulturwerk des bbk berlin GmbH – werden bis zu sechs erfahrene transnationale Kunst-, Medien- und Kulturschaffende gesucht, die geflüchtete und andere transnationale bildende und darstellende Künstler*innen, Literat*innen, Musiker*innen und Kulturschaffende dabei unterstützen, im hiesigen Kulturbetrieb Fuß zu fassen und die hier vorhandenen Unterstützungsstrukturen interkulturell zu sensibilisieren.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 20.5.2019 18:45 Uhr

5. Juni 2019 Mittwoch

AG Darstellende Künste im öffentlichen Raum des LAFT Berlin: Offener Stammtisch

wo: korb+stiefel, Spittastr. 41, 10317 Berlin

wann: 19:00 Uhr

In Berlin sind zahlreiche freie Gruppen der darstellenden Künste angesiedelt, die ihr Arbeitsfeld ganz oder teilweise im öffentlichen Raum verwirklicht sehen. Wir wollen uns kennenlernen, austauschen und zusammenschliessen, Bedarfe sammeln und damit eine kulturpolitische Öffentlichkeit erreichen.

Mehr Informationen zu den Arbeitsgruppen des LAFT Berlin sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.6.2019 17:40 Uhr

28. Mai 2019 Dienstag – 2. Juni 2019 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin 2019

Das Festival gewährt mit seinem Programm Einblick in die Vielfalt und Kreativität der freien darstellenden Kunstszene Berlins und präsentiert Beiträge aus den Bereichen Schauspiel, Tanz, Performance, Musiktheater, Puppenspiel, Kinder- und Jugendtheater, Site-Specific-Kunst und zeitgenössischer Zirkus. Wir freuen uns auf ein inspirierendes Festival.
 
Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 20.5.2019 18:38 Uhr

21. Mai 2019 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist Open Call 7. Branchentreff der freien darstellenden Künste

Der 7. Branchentreff findet vom 5. bis 7. September 2019 in den Sophiensaelen statt! Er verbindet Akteur*innen verschiedener Disziplinen und Wirkungsräume, die sich auf globaler Ebene für eine gleichberechtigte und offene Zukunft einsetzen. Gesucht werden thematisch ausformulierte Vorschläge zu den zentralen Fragen des Branchentreffs 2019.
 
Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 20.5.2019 18:32 Uhr

19. Mai 2019 Sonntag

Unite & Shine. Kulturinstitutionen, Kunstschaffende und Künstler*innen in ganz Deutschland rufen zur Glänzenden Demo auf

wo: Volksbühne Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin

wann: 12:00 Uhr

Die Länder der Europäischen Union bilden eine Vielfalt der Lebensentwürfe und Kulturen ab. Ihre politische Ausgestaltung muss getragen werden von der Idee eines Europas der VIELEN. Ein solidarisches Europa, das sich nicht immer weiter abschottet. Asylrecht, Freizügigkeit wie die Kunstfreiheit sind miteinander verbunden, die Kunst entsteht nicht in nationalen Grenzen. Der LAFT Berlin wird ebenfalls mitdemonstrieren! Solidarität statt Privilegien. Die Kunst bleibt frei.

Veröffentlicht am: 12.4.2019 10:39 Uhr

17. Mai 2019 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Save the Date Fachtag "Kollektiv. Vernetzt. Solidarisch. Formen der Zusammenarbeit in den freien darstellenden Künsten"

wo: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

2018 wurde mit dem Fachtag "Freies Arbeiten - Modelle, Strukturen und Zukunft" der Auftakt für eine Auseinandersetzung mit Arbeitsstrukturen in den freien darstellenden Künsten gesetzt. Auf dem Fachtag am 17. Mai werden die Themen weitergedacht, zudem wird das neue Handbuch präsentiert, in dem Arbeitsmodelle porträtiert und die möglichen Rechtsformen dazu erläutert werden.

Weitere Informationen sind in Kürze hier zu finden. 

Veröffentlicht am: 12.4.2019 10:34 Uhr

11. Mai 2019 Samstag

Performing Arts Programm Berlin: Bustour und Get-together bei Augenblick Mal!

wo: Theater an der Parkaue, Parkaue 29, 10367 Berlin

wann: 15:00 Uhr – 19:00 Uhr

Durch ein gebündeltes Format aus Bustour und Get-together besteht die Möglichkeit, Institutionen der freien Kinder- und Jugendtheaterszene kennenzulernen und sich auszutauschen und zu vernetzen. Das Format findet auf Englisch statt und richtet sich an internationale Fachgäste sowie interessiert Künstler*innen, Gruppen und Institutionen der freien Theaterszene Berlins.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 8. Mai 2019 unter bustour@pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 6.5.2019 14:55 Uhr

7. Mai 2019 Dienstag

Performing Arts Programm Berlin in Kooperation mit der re:publica: Performersion 2019 – Performing Identity | Performing Collaboration

wo: Station Berlin, Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin

Zum vierten Mal veranstalten das Performing Arts Programm Berlin und die re:publica unter dem Titel Performersion Formate, die einen professionellen Wissenstransfer zwischen den darstellenden und den digitalen Künsten und ihren jeweiligen Produktionsnetzwerken ermöglichen.

Weitere Informationen sind hier zu finden. 

Veröffentlicht am: 12.4.2019 10:33 Uhr

4. Mai 2019 Samstag

Performing Arts Festival Berlin 2019: Bewerbungsfrist „1:1 Gespräche zur künstlerischen Praxis“

Das Performing Arts Festival Berlin bietet 2019 erstmalig das Format 1:1 an. Es bietet Künstler*innen der Berliner Szene die Möglichkeit, sich mit eingeladenen Dramaturg*innen zu treffen und ins Gespräch zu kommen.

Mehr Informationen zum Open Call sind hier zu finden. 

Veröffentlicht am: 1.4.2019 12:23 Uhr

2. Mai 2019 Donnerstag

AG Darstellende Künste im öffentlichen Raum des LAFT Berlin: Einladung zum ersten offenen Stammtisch

wo: Büro Grotest Maru, Kunstquartier Bethanien (3.OG), Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 19:00 Uhr

In Berlin sind zahlreiche freie Gruppen der darstellenden Künste angesiedelt, die ihr künstlerisches Arbeitsfeld ganz oder teilweise im öffentlichen Raum sehen. Wir wollen uns kennenlernen, austauschen und zusammenschließen, Bedarfe sammeln und eine kulturpolitische Öffentlichkeit erreichen. Themen sind u.a. die Forderung nach einer eigenen Sparte bei Förderanträgen, nach einem Festival und einem Produktionsort in Berlin sowie Erfahrungen mit Genehmigungsverfahren im öffentlichen Raum.

Informationen zu den Arbeitsgruppen des LAFT Berlin sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 25.4.2019 13:23 Uhr

15. April 2019 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist pre.formance – Eine Seminar-Reihe für Einsteiger*innen in die freie Szene

Zum vierten Mal findet die Seminar-Reihe pre.formance für Einsteiger*innen in die freie Szene Berlins statt. In fünf Seminaren werden die Schritte von der ersten Idee für ein Stück bis hin zur Netzwerkarbeit und Kommunikation untersucht. Die Teilnehmenden werden mit Handwerkszeug ausgerüstet, um ihre Projekte optimal umzusetzen und sich als Künstler*innen klar zu positionieren.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.4.2019 12:21 Uhr

12. April 2019 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Anmeldeschluss für Austauschformate im Rahmen von Schüler*innen entdecken die andere Theaterseite Berlins

Theaterscoutings Berlin lädt Lehrer*innen und Schüler*innen der Oberstufen ein, die freie Tanz- und Theaterszene Berlins kennenzulernen. Im Mai bieten wir mit TUSCH Berlin interaktive Austauschformate an: Im Anschluss an "Antigone" im RambaZamba Theater und "Amnesie Atlantis" in der Neuköllner Oper können Themen der Inszenierungen, Ästhetiken und künstlerische Entstehungsprozesse spielerisch reflektiert werden.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.4.2019 12:19 Uhr

11. April 2019 Donnerstag

LAFT Berlin: Erste Mitgliederversammlung in 2019

wo: Theater im Delphi, Gustav-Adolf-Straße 2, 13086 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Neben einem Bericht zu kulturpolitischen Entwicklungen seit der letzten Mitgliederversammlung und verschiedenen Informationstischen zur Gremien-, Arbeitsgruppen- und Projektarbeit des LAFT Berlin wird es eine Abstimmung geben. Dabei geht es um Vorschläge zur Ausdifferenzierung der Honoraruntergrenzen-Empfehlungen des LAFT Berlin, die im Zuge des 8. Fördersummits erarbeitet wurden. Wir freuen uns auf anregende Diskussionen, Gäste und Interessierte sind auf allen Mitgliederversammlungen herzlich willkommen.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 18.3.2019 12:10 Uhr

7. April 2019 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin zu Gast bei Hauptsache Frei in Hamburg

wo: Lichthof Theater, Mendelssohnstraße 15 B, 22761 Hamburg

wann: 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Nach einem Jahr Erfahrung mit dem Mentoringprogramm im Rahmen des Festivals erzählen Mentor*innen und Mentees in diesem Austauschformat von ihren Erfahrungen und reflektieren sie mit Mentoring Expert*innen wie Bettina Sluzalek (Ludwigsburger Schlossfestspiele) und Sabrina Apitz vom Performing Arts Programm Berlin.

Mehr Informationen sind hier zu finden. 

Veröffentlicht am: 1.4.2019 12:15 Uhr

6. April 2019 Samstag

Performing Arts Festival Berlin 2019: Ausschreibungsfrist "Bridging the Scenes #2" und „Städtelabor"

Auch 2019 bringt das Performing Arts Festival Akteur*innen aus Deutschland und Europa in Berlin zusammen und schafft speziell mit dem "Städtelabor" und mit "Bridging the Scenes" Raum für die Begegnung mit Kolleg*innen. Wir möchten alle professionellen Berliner Künstler*innen und Kulturschaffenden der freien darstellenden Szene dazu einladen, sich für die Teilnahme an diesen beiden Formaten zu bewerben.

Mehr Informationen sind außerdem hier zu finden.

Veröffentlicht am: 18.3.2019 12:08 Uhr

4. April 2019 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: ÜBERSETZEN! - Fachtag zu Sprache und Transfer in internationalen Produktionen

wo: Podewil, Klosterstrasse 68, 10179 Berlin

wann: 10:30 Uhr – 16:30 Uhr

Der Fachtag betrachtet anhand von Beispielen aus künstlerischer, Produktions- und Touring-Perspektive einige der Fragen, die sich auf sprachlicher Ebene in inter- und transnationalen Produktionen ergeben: Wie können Übertitelung und andere Formen des Sprachtransfers eine möglichst differenzierte Erfahrung gewährleisten? Welche Möglichkeiten der Übersetzung stehen zur Verfügung und welche technischen Neuerungen gibt es? Im Fokus des Programms stehen Austausch und Inspiration für die teilnehmenden Akteur*innen.

Es wird um Anmeldung bis zum 28. März 2019 gebeten. Das gesamte Programm wird Mitte März hier veröffentlicht.

Veröffentlicht am: 4.3.2019 11:30 Uhr

3. April 2019 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Stellenausschreibungsfrist "Koordinator*in gesucht"

Seit 2013 bietet das Performing Arts Programm zahlreiche Weiterbildungs-, Beratungs- und Qualifizierungsangebote im nicht-künstlerischen Bereich für die freien darstellenden Künste an. Aktuell läuft bis einschließlich Januar 2020 das Projekt „PAP-IBQ – Information, Beratung & Qualifizierung für die freien darstellenden Künste“. Zur Unterstützung des bestehenden Teams suchen wir eine*n Koordinator*in ab dem 1. Mai 2019.

Mehr Informationen zur Stellenausschreibung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 4.3.2019 11:26 Uhr

1. April 2019 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Workshop-Reihe "Spielstätten, Produktionsorte und Proberäume" Teil 1: Barrieren überwinden in der freien Szene

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 15:00 Uhr – 19:00 Uhr

Aufbauend auf den Fachtag „Spielstätten und Produktionsorte – Institutionen in Umbrüche“ bietet das Performing Arts Programm Berlin im Verlauf des Jahres fünf Workshops an, die sich besonders an Spielstätten, Produktionsorte und Proberäume richten. Der erste Workshop mit Imke Baumann widmet sich der Überwindung von Barrieren. Es wird eine Checkliste mit einfachen Lösungsansätzen erarbeitet, am Beispiel einer Ortsbegehung getestet und mit den Wünschen der Betroffenen abgeglichen.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 18.3.2019 11:51 Uhr

27. März 2019 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: How To Fonds Darstellende Künste: Allgemeine Projektförderung und das neue Sonderprogramm KONFIGURATION

wo: Ballhaus Ost, Pappellallee 15, 10437 Berlin (4.OG)

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Christina Roth und Christina Röfer vom Fonds Darstellende Künste informieren über die drei Basisförderprogramme sowie über das neue Sonderprogramm KONFIGURATION.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 18.3.2019 11:47 Uhr

15. März 2019 Freitag

LAFT Berlin: "GenreGipfel" - Vernetzungstreffen für kulturpolitische Vertretungen und Initiativen

wo: FELD - Theater für junges Publikum, Gleditschstraße 5, 10781 Berlin

wann: 13:00 Uhr – 18:00 Uhr

Solidarische Formen der Vernetzung spielen eine zentrale Rolle in den freien darstellenden Künsten und in der kulturpolitischen Arbeit des LAFT Berlin. Aktuell haben sich mehrere neue Zusammenschlüsse mit genre- oder spartenspezifischen Schwerpunkten gebildet, die kulturpolitisch für ihre spezifischen Interessen und Bedürfnisse eintreten. Mit einigen dieser Zusammenschlüsse steht der LAFT Berlin in regem Kontakt, anderen sind wir noch nicht begegnet. Der „GenreGipfel“ soll eine Plattform für den gegenseitigen Austausch sein, um zu erfahren, was Kolleg*innen kulturpolitisch gerade tun und woran sie interessiert sind. Damit einher geht die Möglichkeit, sich zu vernetzen und in Bezug auf gemeinsame Ziele und Interessen zusammenzuarbeiten.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 25.2.2019 12:10 Uhr

4. März 2019 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist "Management als Kunst – Künstler*innen als Manager*innen" - Seminarreihe 4. bis 6. April 2019 auf Schloss Bröllin und 11. bis 13. April 2019 im K-Salon

Die Seminarreihe für Künstler*innen und Organisator*innen mit internationaler Ausrichtung wird von Christine Schmalor geleitet und zielt darauf, Grundlagen der internationalen Projektarbeit zu vermitteln, Selbstbewusstsein und Überzeugungskraft zu stärken, um eigene Projekte auf den Weg zu bringen.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 11.2.2019 12:24 Uhr

3. März 2019 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin: Bewerbungsfrist Stellenausschreibung Projektmanagement

Das Team des Performing Arts Festival Berlin sucht für die kommende Festivalausgabe ab sofort bis zunächst 31. Dezember 2019 Unterstützung im Projektmanagement. Wir freuen uns über Eure/ Ihre Bewerbungen.

Mehr Informationen zur Ausschreibung finden sich hier.

Veröffentlicht am: 11.2.2019 12:20 Uhr

3. März 2019 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist – Performersion „Performing Identity | Performing Collaboration"

Die Performersion ist eine Kooperationsveranstaltung der re:publica und des Performing Arts Programm Berlin. Wir laden alle, die sich kollaborativ mit digitalen Technologien und ihren Anwendungen in den Performing Arts beschäftigen, herzlich ein, sich und ihre Arbeiten in Form eines Kurzvortrages im Rahmen der re:publica 2019 einem Fachpublikum zu präsentieren.

Mehr Information zur Ausschreibung finden sich hier.

Veröffentlicht am: 4.3.2019 11:23 Uhr

24. Februar 2019 Sonntag

Hauptsache Frei: Ausschreibungsfrist Open Call Städtelabor

Seit 2016 existiert das Städtelabor als überregionales Vernetzungsformat der Festivals Performing Arts Festival (Berlin), Favoriten (NRW), Hauptsache Frei (Hamburg), RODEO (München), 6 tage frei (Stuttgart) und neu Implantieren (Frankfurt am Main). In diesem Jahr findet es in Hamburg erstmals unter dem thematischen Schwerpunkt „Künstlerische Forschung“ statt. Die eingeladenen sechs Künstler*innen erhalten im Fleetstreet Theater einen eigenen Raum für Austausch, Recherche und Experimente.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 11.2.2019 12:19 Uhr

22. Februar 2019 Freitag – 24. Februar 2019 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Malá inventura Festival in Prag

Zum Festival Malá inventura wurden im Rahmen von PRALIN – Independent Performing Arts Prague-Berlin fünf Produktionen aus den freien darstellenden Künsten Berlins eingeladen. Außerdem erhalten Berliner Akteur*innen die Möglichkeit, als Teil einer Delegation das Festival zu besuchen, mit den Veranstalter*innen und den Künstler*innen in Austausch zu treten.

Mehr Informationen zu PRALIN sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 11.2.2019 12:31 Uhr

21. Februar 2019 Donnerstag

Performing Arts Festival Berlin: Informationstreffen für alle Beteiligte 2019

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 15:30 Uhr – 17:00 Uhr

Die Open Calls für 2019 sind beendet und wir bedanken uns für die zahlreichen Einsendungen! Die Sichtung läuft nun auf Hochtouren und wir werden uns zeitnah zurückmelden. Für die Teilnehmenden der diesjährigen Festivalausgabe findet eine Informationsveranstaltung statt, bei der sie u.a. das Festival-Team treffen und offene Fragen zu klären können.

Weitere Informationen unter: www.performingarts-festival.de

Veröffentlicht am: 17.1.2019 11:08 Uhr

20. Februar 2019 Mittwoch – 22. Februar 2019 Freitag

PAF&friends im Ballhaus Ost

Mit dem Showcase Format „&friends“ initiieren die fünf Festivals der freien darstellenden Künste RODEO München, Hauptsache frei Hamburg, FAVORITEN Dortmund, 6 Tage frei Stuttgart und das Performing Arts Festival Berlin ein "Festival der Festivals" und einen Dialog der Regionen. Die Erstausgabe zeigt ausgewählte Positionen der zeitgenössischen Performing Arts - zu sehen sind Produktionen von den Partner*innenfestivals in München, Hamburg und Dortmund, die Einblick in das künstlerische Schaffen der unterschiedlichen Regionen Deutschlands geben. Begleitet wird das künstlerische Programm von einem Diskurs- und Vernetzungsangebot.

Das Programm ist auf www.performingarts-festival.de zu finden.

Veröffentlicht am: 19.12.2018 11:50 Uhr

20. Februar 2019 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Schulung für Datenschutzbeauftragte in kleineren Kulturorganisationen

wo: Ballhaus Ost, 4. OG, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Der Anwalt Dirk Adamaszek vermittelt grundlegendes Wissen für Datenschutzbeauftragte in kleineren Kultureinrichtungen. Zugleich gibt es Raum für individuelle Fragestellungen zum Thema.

Anmeldung bis zum 11. Februar an: florian.hohnhorst(at)pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 11.2.2019 12:15 Uhr

20. Februar 2019 Mittwoch

PAF&friends: Festivals machen - alle*s zusammenhalten

wo: Festivalzentrum im Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 15:00 Uhr

Fanti Baum und Olivia Ebert (Künstlerische Leiterinnen FAVORITEN 2018) laden Festivalmacher*innen zu einem Austausch über ihre Arbeit und Erfahrungen ein. Die Teilnehmer*innen werden gebeten, eigene Ideen und Konzepte mitzubringen, die Programmschwerpunkte oder Festivals werden könnten oder sollen.

Eine Anmeldung ist bis zum 19. Februar 2019 unter: fachpublikum(at)performingarts-festival.de erforderlich.

Veröffentlicht am: 18.2.2019 11:47 Uhr

16. Februar 2019 Samstag

Performing Arts Programm Berlin: Ist EU-Förderung etwas für mein Projekt?

wo: Ballhaus Ost, Pappellallee 15, 10437 Berlin (4.OG)

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Der Workshop mit Laura Seifert führt in die Grundlagen der EU-Förderung ein: Welche Programme gibt es und welche Grundlagen muss ein Projekt erfüllen, um für eine europäische Förderung in Frage zu kommen? Es besteht die Möglichkeit, konkrete Projektideen der Teilnehmer*innen daraufhin zu prüfen. Anmeldungen bitte an: beratung(at)pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 11.2.2019 12:12 Uhr

11. Februar 2019 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Fachtag „Die Berliner Spielstätten und Produktionsorte – Institutionen in Umbrüchen“

wo: Ackerstadtpalast, Ackerstraße 169/170, 10115 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Die Spielstätten der freien darstellenden Künste in Berlin sind unterschiedlich und divers, doch zugleich agieren alle in unsicheren Verhältnissen. Mit den ihnen (neu) zu Verfügung stehenden Fördermitteln werden sie sich verändern: Das Geflecht von Künstler*innen und Spielstätten muss sich weiterentwickeln und teilweise neu aufgestellt werden. Dazu werden wir im Rahmen des Fachtages diskutieren.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.1.2019 11:05 Uhr

28. Januar 2019 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Von der Idee zum Projekt (in deutscher Sprache)

wo: TATWERK | Performative Forschung, Hasenheide 9, Gewerbehof, Aufgang 1, 3. OG, 10967 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Im Rahmen des Workshops werden die einzelnen Schritte von der Ideenfindung bis hin zur Umsetzung beleuchtet. Elisa Müller berät in Bezug auf Partner*innen und Unterstützer*innen und gibt fachkundigen Rat bei strategisch wichtigen Fragen und Entscheidungen.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.1.2019 10:59 Uhr

20. Januar 2019 Sonntag – 23. Januar 2019 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin auf der Internationalen Kulturbörse Freiburg

Wir freuen uns sehr, dass das PAP Berlin mit einem Stand auf der Internationalen Kulturbörse Freiburg vertreten sein wird. Teil des Standes sind auch verschiedene Berliner Künstler*innen und Gruppen.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.1.2019 10:56 Uhr

16. Januar 2019 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Von der Idee zum Projekt (in englischer Sprache)

wo: EDEN*****, Breite Strasse 43, 13187 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Im Rahmen des Workshops werden die einzelnen Schritte von der Ideenfindung bis hin zur Umsetzung beleuchtet. Elisa Müller gibt Hilfestellungen in Bezug auf Partner*innen und Unterstützer*innen und fachkundigen Rat bei strategisch wichtigen Fragen, Formulierungen und Entscheidungen.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 19.12.2018 11:46 Uhr

15. Januar 2019 Dienstag

Performing Arts Festival Berlin 2019: Ausschreibungsfrist Open Call „Introducing…“

Mit „Introducing…“ setzt das PAF gemeinsam mit den vier kooperierenden Spielstätten: Ballhaus Ost, HAU Hebel am Ufer, Sophiensæle und Theaterdiscounter einen programmatischen Schwerpunkt auf Nachwuchskünstler*innen. Ziel ist es, vielversprechenden Künstler*innen und Kollektiven einen Raum zu bieten, in dem Präsentation, Diskussion und Reflexion möglich sind. Bewerben können sich alle Nachwuchskünstler*innen, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 26.11.2018 14:25 Uhr

15. Januar 2019 Dienstag

Performing Arts Festival Berlin 2019: Ausscheibungsfrist Open Call „Berlin Diagonale - Show Camp“

Das Berlin Diagonale – Show Camp richtet sich an Künstler*innen und Kollektive der freien darstellenden Künste Berlins. Es bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich im Rahmen des PAF vor Fachpublikum aus dem In- und Ausland zu präsentieren.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 26.11.2018 14:28 Uhr

15. Januar 2019 Dienstag

Performing Arts Festival Berlin 2019: Ausschreibungsfrist „Offene Einreichungen“ 2019

Alle professionellen Spielstätten und Veranstaltungsorte der freien Szene der Stadt können sich im Rahmen der Offenen Einreichungen mit Produktionen und Veranstaltungen von Berliner Künstler*innen, Künstler*innen-Kollektiven und Gruppen an der Programmgestaltung beteiligen.

Mehr Informationen und Hinweise sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 19.12.2018 11:44 Uhr

15. Dezember 2018 Samstag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist Open Call PRALIN

Im Rahmen von PRALIN erhalten Berliner Akteur*innen der freien darstellenden Künste die Möglichkeit, als Teil einer Delegation das Malá inventura Festival vom 22. Februar 2019 bis 28. Februar 2019 in Prag zu besuchen, mit den Veranstalter*innen und den teilnehmenden Künstler*innen in den Austausch zu treten und einen Einblick in die freie Szene Prags zu bekommen.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 26.11.2018 14:41 Uhr

13. Dezember 2018 Donnerstag

Performing Arts Programm Berlin: Informationsveranstaltung zu den neuen mehrjährigen Förderungen mit Frist am 31. Januar 2019

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Anlässlich der bestehenden Abgabefrist am 31. Januar 2019 lädt das PAP Berlin zu einem letzten Infostreffen vor den Feiertagen ein. Bei Glühwein und Keksen widmen wir uns dem gemeinsamen Studium der neuen Informationsblätter zur zweijährigen und vierjährigen Basisförderung für Gruppen und Künstler*innen sowie zur zweijährigen Basisförderung für Produktionsorte und klären dabei alle offenen Fragen.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 10.12.2018 13:30 Uhr

12. Dezember 2018 Mittwoch

Performing Arts Programm Berlin: Von der Idee zum Projekt

wo: EDEN*****, Breite Strasse 43, 13187 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Im Rahmen des Workshops werden die einzelnen Schritte von der Ideenfindung bis hin zur Umsetzung beleuchtet. Elisa Müller gibt Hilfestellungen in Bezug auf Partner*innen und Unterstützer*innen und fachkundigen Rat bei strategisch wichtigen Fragen, Formulierungen und Entscheidungen.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 10.12.2018 13:28 Uhr

30. November 2018 Freitag

Performing Arts Programm Berlin beim Branchentreff Literatur der Lettrétage: Schreiben zwischen Bühne und Prosa

wo: Haus der Kulturen der Welt, Raum K3, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

wann: 16:30 Uhr – 18:30 Uhr

Der Workshop beleuchtet Aspekte des Schreibens von Prosa und Dramatik. Zwei Autor*innen erläutern ihre Wahrnehmung von ästhetischen Unterschieden, Zugängen und Finanzierungsmöglichkeiten. Im praktischen Teil entstehen kleine Szenen zum Thema Sichtbarkeit. 

Der Workshop findet im Rahmen des Branchentreffs Literatur der Lettrétage statt, alle Informationen zum Branchentreff und zur Anmeldung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 26.11.2018 14:11 Uhr

19. November 2018 Montag

Performing Arts Festival 2019! Neue Leitung und erste Ausblicke

wo: Radialsystem V (Studio), Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin

wann: 16:30 Uhr

Gemeinsam mit der neuen Leitung, Sarah Israel, stellt das Team des Performing Arts Festivals die Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Ausgabe 2018 und die Pläne für das Festival 2019 vor. Es wird um Anmeldung gebeten.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 22.10.2018 14:44 Uhr

19. November 2018 Montag

Zweite Mitgliederversammlung des LAFT Berlin in 2018

wo: Radialsystem V (Studio), Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Neben aktuellen kulturpolitischen Informationen und Berichten zu den Aktivitäten und Projekten des LAFT Berlin werden auf der Mitgliederversammlung auch die Ergebnisse des letzten Fördersummits zur "Ausdifferenzierung der Honoraruntergrenzen-Empfehlung" vorgestellt. Außerdem wird der neue Vorstand des LAFT Berlin gewählt.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 22.10.2018 14:48 Uhr

19. November 2018 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Netzwerke/ Kooperationspartner*innen/ Spielorte: Wie finde ich eine*n passende*n Partner*in für mein Projekt?

wo: auf Anfrage

wann: 11:00 Uhr – 15:00 Uhr

Ihr habt eine Produktion, die ihr auf Gastspielreise schicken wollt? Oder ihr sucht nach Kooperationspartner*innen und einer Spielstätte? Der Workshop mit Elisa Müller vermittelt einen Überblick über das Spielstättennetzwerk national und international und gibt allen Teilnehmer*innen die Möglichkeit, an ihrer eigenen Anfrage zu arbeiten. Es wird um Anmeldung gebeten.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 5.11.2018 11:52 Uhr

12. November 2018 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Proberaum Café #12

wo: Katapult, Wilhelminenhofestr. 91, 12459 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Das Katapult wird von Künstler*innen für Künstler*innen betrieben, mit dem Ziel, die Entwicklung der zeitgenössischen darstellenden Künste in all ihren Formen in Berlin, in Deutschland und Europaweit zu unterstützen. Das Proberaum Café bietet die Gelegenheit informeller Gespräche zwischen Anbieter*innen von Proberäume und Menschen, die Räume für ihre Proben, Projekten usw. suchen. Es wird um Anmeldung gebeten.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 5.11.2018 11:47 Uhr

8. November 2018 Donnerstag – 10. November 2018 Samstag

Performing Arts Programm Berlin: 6. Branchentreff der freien darstellenden Künste Berlin "Urteil | Macht | Teilhabe"

wo: Theaterdiscounter Berlin, Klosterstraße 44, 10179 Berlin

Neben kulturpolitischen Informationen und Beratungs- und Austauschformaten nimmt der Branchentreff 2018 das Themenfeld Urteil | Macht | Teilhabe in den Fokus. Wovon sprechen wir, wenn wir vom Urteilen sprechen – und wie hängen (Be)Urteilen, Theater- und Machtstrukturen zusammen? Welche neuen Formen von Auswahl- und Entscheidungsprozessen sind in der freien Szene in den letzten Jahren entstanden? Welche Kriterien und Verfahren für Urteile und Entscheidungen sind uns aus gendertheoretischer und intersektionaler Perspektive wichtig?

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.10.2018 16:20 Uhr

29. Oktober 2018 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Digitales Storytelling als Marketinginstrument für die darstellenden Künste

wo: tatwerk, Hasenheide 9, Gewerbehof - 2. Hinterhof, Aufgang 1, 3. OG, 10967 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Der Workshop legt den Schwerpunkt auf die Social-Media-Kanäle Facebook, Instagram und Twitter. Wie agiert man im Bereich der darstellenden Künste strategisch im Netz? Wie funktionieren Newsfeeds, Algorithmen und Insights? Was muss man beim Performance-Marketing beachten? Praxisübungen mit aktuellen Projekten der Teilnehmer*innen und persönliche Beratungen runden den Workshop ab.

Anmeldungen unter: beratung(at)pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 15.10.2018 18:31 Uhr

15. Oktober 2018 Montag

Proberaumplattform Berlin: Proberaum Café #11 im Tanzraum Wedding

wo: Tanzraum Wedding, Oudenarder Straße 16-20, 13347 Berlin (ehemalige Osramhöfe)

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Der Tanzraum Wedding ist der jüngste Proberaumanbieter auf der Proberaumplattform und mit vier neu ausgebauten Räumen in den ehemaligen Osramhöfen ein schöner Beitrag zur Berliner Proberaum-Landschaft! Wir freuen uns, dass das erste Proberaum Café der Spielzeit in diesen Räumen stattfindet. Das Proberaum Café bietet die Gelegenheit informeller Gespräche zwischen Anbieter*innen von Proberäumen und Menschen, die Räume für ihre Proben, Projekten usw. suchen. Wir bitten um Voranmeldung an: redaktion(at)proberaumplattform-berlin.de

Veröffentlicht am: 1.10.2018 16:17 Uhr

12. Oktober 2018 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Fachtag „(Neue) Vermittlungsformate für die freien darstellenden Künste“

wo: STATE Studio, Hauptstraße 3, 10827 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Im Fokus des Fachtags steht das Ende 2018 erscheinende Handbuch „Neue Vermittlungsformate für die freie Szene" (Arbeitstitel). Anhand von Impulsvorträgen diskutieren wir über acht Austauschformate und fragen uns u.a., wie sich anders über das im Theater Erlebte austauschen lässt und wie Gedanken und Eindrücke zum Gesehenen formuliert und miteinander geteilt werden können.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.9.2018 13:26 Uhr

1. Oktober 2018 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist der Seminarreihe pro.formance

Die Seminarreihe pro.formance ist für fortgeschrittene Kunst- und Kulturschaffende konzipiert und beinhaltet Workshops zu Positionsbestimmung, Zeitmanagement, Feedbackprozessen und strategischer Ausrichtung.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.9.2018 13:17 Uhr

1. Oktober 2018 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Hot Spot Proberaum #2 „Social Media“

wo: Im Leeren Raum, Eberstrasse 27, 10827 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 15:00 Uhr

Kommunikation ist das A und O jedes Unternehmens – auch in der Berliner freien Szene. Ob wir eine höhere Auslastung wollen oder uns nach noch spannenderen Projekten sehnen – im Rahmen dieses Workshops werden wir unsere Ziele festlegen und einen Plan schmieden, um diese zu erreichen. Der Workshop ist offen für bis zu 5 teilnehmende Räume mit bis zu jeweils 2 Team-Mitgliedern. Bitte meldet Euch mit Namen, Link zur Webseite und Social Media Auftritten Eurer Räume an sowie einer kurzen Erläuterung der Themen, die Euch am meistens interessieren unter: beratung(at)pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 17.9.2018 22:17 Uhr

28. September 2018 Freitag

Performing Arts Festival Berlin: Workshop „Barrierefreiheit von Performing Arts Spielorten“ von Berlinklusion

wo: TAK - Theater Aufbau Kreuzberg, Prinzenstraße 85 F, 10969 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 15:00 Uhr

Das Performing Arts Festival Berlin lädt alle Veranstaltungsorte des PAF 2018 sowie weitere Interessierte dazu ein, an einem Workshop zum Thema Barrierefreiheit teilzunehmen. Er wird von Berlinklusion in Zusammenarbeit mit Expert*innen, die selbst von Beeinträchtigungen betroffen sind, durchgeführt. Es werden Fallstudien, Best-Practice-Beispiele und Maßnahmen vorgestellt, die ergriffen werden können, um Performing Arts Spielorte barrierefrei zu machen.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 10.9.2018 13:39 Uhr

24. September 2018 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist der Seminarreihe pre.formance reloaded (auf Englisch)

Die Seminarreihe pre.formance reloaded richtet sich an englischsprachige Kunst- und Kulturschaffende, die in die freie Szene Berlins einsteigen wollen.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.9.2018 13:16 Uhr

24. September 2018 Montag

Performing Arts Programm Berlin: Meet a Jury-Member!

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Die Bewerbungsfrist für die Projektförderung des Hauptstadtkulturfonds naht! Kirsten Maar, Jury-Mitglied des Hauptstadtkulturfonds, berät Künstler*innen und Gruppen mit Schwerpunkt Tanz/Performance in individuellen 20-minütigen Gesprächen zur Antragstellung und über die geplanten Projekte. Anmeldung unter: beratung(at)pap-berlin.de unbedingt erforderlich.

Veröffentlicht am: 17.9.2018 22:12 Uhr

22. September 2018 Samstag

Raumkoordination des LAFT Berlin: Einladung zum Tag der offenen Tür/ Feierliche Einweihung des Kulturstandortes Atelierhaus Prenzlauer Promenade

wo: Atelierhaus Prenzlauer Promenade, Prenzlauer Promenade 149-152, 13089 Berlin

wann: 15:00 Uhr – 21:00 Uhr

Das ehemaligen Gebäude der Akademie der Wissenschaften der DDR wird jetzt auch offiziell ein echtes Atelier- und Kunsthaus. Zur feierlichen Einweihung des Kulturstandortes (mit Bestandsschutz für die nächsten 25 Jahre) laden die Künstler*innen des Atelierhauses Prenzlauer Promenade mit einem umfangreichen Programm ein.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.9.2018 22:09 Uhr

20. September 2018 Donnerstag

Performing Arts Festival Berlin: Ausschreibungsfrist "Konzeption & Durchführung PAF Campus 2019“

Während des Performing Arts Festival 2019 (28. Mai bis 2. Juni 2019) kommen erstmals Studierende verschiedener Berliner Hochschulen zum interdisziplinären PAF-Campus zusammen. Für die Konzeption und Durchführung ist die genannte Position zu besetzen.

Weitere Informationen zur Ausschreibung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.9.2018 13:21 Uhr

17. September 2018 Montag

8. Fördersummit des LAFT Berlin

wo: Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32 - Haus C, 10179 Berlin

wann: 15:00 Uhr – 19:00 Uhr

Auf den Fördersummits entstehen die Positionen des Verbandes zum Berliner Fördersystem. Beim 8. Fördersummit soll es um das Thema "Ausdifferenzierung der Honoraruntergrenzen-Empfehlung" gehen. Bei der Erstellung von Förderanträgen empfiehlt der LAFT Berlin bisher eine Honoraruntergrenze, die sich ausschließlich auf die Berechnung eines Monatshonorars bezieht. Nun sollen darüber hinaus z.B. Empfehlungen für Tages- und Wochensätze oder für Proben- und Vorstellungshonorare gemeinsam erarbeitet werden.

Mehr Informationen u.a. zum Programmblauf sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 16.7.2018 20:08 Uhr

15. September 2018 Samstag

Performing Arts Programm: Ausschreibungsfrist "Teilnahme am Staff Exchange Programm PRALIN - Freie Darstellende Künste in Prag und Berlin"

Das PRALIN-Programm Staff Exchange ist eine Möglichkeit für Produzent*innen und Kulturmanger*innen der darstellenden Künste in Berlin und Prag, sich persönlich kennen zu lernen. Jede*r Teilnehmer*in wird in der Partnerstadt das Arbeitsumfeld der *des Gastgeber*in näher kennen lernen und umgekehrt eine*n Akteur*in aus der Partnerstadt empfangen. Dauer, Zeit und Inhalt/Thema des Aufenthalts werden von den teilnehmenden Akteur*innen frei festgelegt, sobald sie sich treffen und sich gegenseitig aussuchen.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 2.7.2018 14:55 Uhr

9. September 2018 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Schreibwerkstatt: Anträge schreiben!

wo: Mediathek im Mimecentrum im Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Mit Blick auf die nahende Deadline des Hauptstadtkulturfonds bietet die Beratungsstelle eine Schreibwerkstatt mit "fünf Arbeitsplätzen" an. Fragen zum Finanzierungsplan, zu antragsspezifischen Formulierungen sowie zu strategischen Entscheidungen können vor Ort mit der Produktionsleiterin Katharina von Wilcke (depArtment) besprochen und geklärt werden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmer*innenzahl ist eine Anmeldung unbedingt nötig unter: beratung(at)pap-berlin.de

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 3.9.2018 13:10 Uhr

27. August 2018 Montag

Performing Arts Festival: Auschreibungsfrist Festivalleitung 2019 - 2021

Ab Herbst 2018 wird eine begeisterte Persönlichkeit mit Festivalerfahrung und hervorragenden Kenntnissen der freien Performing Arts Szene gesucht, die die kommenden drei Ausgaben des Performing Arts Festival Berlin leitet, prägt und gestaltet. Die Finanzierung für 2019 ist durch die Arbeit des bisherigen Teams und eine Förderzusage der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gesichert. Aufgabe der neuen Festivalleitung wird es ua. sein, die Finanzierungsstrategie für die Jahre 2020/21 und darüber hinaus mitzuentwickeln.

Weitere Informationen zur Ausschreibung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 20.7.2018 11:11 Uhr

22. August 2018 Mittwoch

Performing Arts Programm: Ausschreibungsfrist Mentoringprogramm „On Arrival“ 2018/19

Das Mentoringprogramm richtet sich an Einsteiger*innen jeden Alters, die ihren Einstieg in die freien darstellenden Künste Berlins planen und explizit nach Unterstützung in englischer Sprache suchen. Die Mentor*innen sind dabei, ähnlich wie sie selbst, Nichtmuttersprachler*in, die in Berlins freier Szene Anschluss suchten und fanden.

Weitere Informationen zum Programm und zum Bewerbungsverfahren sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 20.7.2018 11:09 Uhr

20. August 2018 Montag

Performing Arts Programm: Ausschreibungsfrist "International Meeting of Independent Performing Arts Producers" am 27./ 28. September 2018 in Barcelona und Terrassa

Das Performing Arts Programm lädt in Kooperation mit dem Dachverband Tanz und dem Katalanischen Institut für Kulturwirtschaft zum zweitägigen Expert*innentreffen in Barcelona und Terrassa ein. Es besteht die Möglichkeit, mit Expert*innen aus den Feldern Produktion, Distribution und Touring ins Gespräch zu kommen. Die Teilnahme ist kostenfrei und offen für alle Kolleg*innen, die in diesem Feld der darstellenden Künste tätig sind.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 20.7.2018 11:14 Uhr

17. August 2018 Freitag

LAFT Berlin: Berlin Diagonale Netzwerktreffen bei Tanz im August

wo: Sophiensaele, Hochzeitssaal Foyer, Sophienstraße 18, 10178 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Nach der Sommerpause meldet sich die Berlin Diagonale zurück und lädt zu einem Netzwerktreffen ein. Bei Kuchen und Apero freuen wir uns in angenehmer Atmosphäre auf einen regen Ideenaustausch über die Berlin Diagonale und andere Distributionsmöglichkeiten für Berliner Produktionen der darstellenden Künste. Interessierte Fachgäste, die mehr über die Aktivitäten des LAFT Berlin wissen möchten, wie auch Mitglieder, Künstler*innen und Kolleg*innen sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zur Berlin Diagonale unter: www.berlin-diagonale.de

Veröffentlicht am: 2.7.2018 14:46 Uhr

13. August 2018 Montag

Performing Arts Programm: Rückmeldungsfrist für Schulungen für Datenschutzbeauftragte

Mit der neuen DSGVO müssen auch größere Organisationen der freien darstellenden Künste wie Spielstätten oder Theaterensembles eine*n betriebliche*n Datenschutzbeauftragte*n bestellen. Diese Datenschutzbeauftragte*n müssen regelmäßig fortgebildet werden. Aktuelle Angebote für diese Fortbildungen sind teuer und berücksichtigen kaum die Strukturen der Freien Szene. Das PAP Berlin würde daher bei genügend Interesse im September/Oktober 2018 einen kostengünstigen Workshop organisieren.

Bitte meldet Euch bei Interesse bis zum 13. August 2018 unter: info(at)pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 20.7.2018 11:05 Uhr

6. August 2018 Montag

Performing Arts Festival: Ausschreibungsfrist Städtelabor beim FAVORITEN Festival in Dortmund

Das Städtelabor ist eine Vernetzungsplattform von fünf Festivals der Freien Szenen, die den Austausch zwischen Künstler*innen der lokalen Szenen fördert. Vom 6. bis 11. September 2018 können zwei Künstler*innen aus Berlin als Beobachter*innen am FAVORITEN-Festival teilnehmen. Die Kosten für Anreise, Unterkunft und Festivalbesuch werden durch das Favoriten Festival getragen.

Mehr Informationen zur Bewerbung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 20.7.2018 10:58 Uhr

11. Juli 2018 Mittwoch

Performing Arts Programm: Informationsveranstaltung GEMA/ GVL und Datenschutzgrundverordnung

wo: Acud Macht Neu, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

wann: 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Die Einführung der DSGVO brachte Neuerungen und damit auch Unsicherheiten mit sich und aktuell trudeln die ersten GEMA/GVL Abrechnungen nach den neuen Tarifen ein. Stephan Behrmann (Geschäftsführer BFDK) und Marco Tessendorf (Geschäftsführer Procado Consulting) fassen die Regelungen der GEMA/GVL und Neuheiten der DSGVO in Vorträgen und im Gespräch mit Aurora Kellermann (Performing Arts Programm) zusammen und beantworten anschließend die Fragen der Anwesenden.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 2.7.2018 14:43 Uhr

10. Juli 2018 Dienstag

Performing Arts Programm: Ausschreibungsfrist Digitalisierung-Triple III „Politikraum“ & Marketing Training „Trick or Treat"

Die Ausschreibung zum Digitalisierungs-Triple III richtet sich an Kunst- und Kulturschaffende der freien darstellenden Künste, die Fragestellungen und Strategien zum Verhältnis von Kunst, Politik und digitalem Raum erforschen wollen. Das Marketing-Training richtet sich an Kunst- und Kulturschaffende der freien darstellenden Künste, die auf der Suche nach neuen Formen eines selbstbestimmten Marketings sind.

Weitere Informationen zum Digitalisierung-Triple sind hier und zum Marketing-Training hier zu finden.

Veröffentlicht am: 4.6.2018 11:59 Uhr

5. Juli 2018 Donnerstag

5 Jahre Performing Arts Programm Berlin und das Sommerfest des LAFT Berlin

wo: ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik, Siemensstraße 27, 10551 Berlin

wann: 16:00 Uhr

Nach geschlossenen, thematischen Runden um 16.00 Uhr starten wir um 18.00 Uhr mit einem Blick auf 5 Jahre Performing Arts Programm Berlin mit Sektempfang und Buffet. Ab 19.00 Uhr geben der LAFT Berlin, das Performing Arts Programm, das Performing Arts Festival und die Raumkoordination in Tischgesprächen und geführten Touren Einblick in ihre aktuelle Arbeit. Im Anschluss feiern wir gemeinsam das Sommerfest des LAFT Berlin mit Grillgut und kalten Getränken.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 11.6.2018 13:47 Uhr

27. Juni 2018 Mittwoch

Performing Arts Programm: Anmeldefrist Open Call Messestände bei der tanzmesse nrw 2018 und bei der IKF 2019

Das Performing Arts Programm bietet bei zwei Gelegenheiten einen gemeinschaftlichen Messestand „Performing Arts Made in Berlin" an: Bei der internationalen tanzmesse nrw in Düsseldorf im August 2018 und bei der Internationalen Kulturbörse Freiburg im Januar 2019. Alle Berliner Akteur*innen der darstellenden Künste sind eingeladen, sich zu beteiligen.

Weitere Informationen zur tanzmesse nrw sind hier und zur IKF hier zu finden.

Veröffentlicht am: 25.6.2018 17:19 Uhr

27. Juni 2018 Mittwoch

Performing Arts Programm: Autonomie statt Prekariat. Mehrgleisige Karrieremodelle in den künstlerischen Berufen

wo: EDEN*****, Breite Strasse 43, 13187 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Mehrgleisige Karriereverläufe haben schon immer die Laufbahnen von Künstler*innen geprägt. Wer neben der Kunst (auch) etwas Anderes macht, hat Einblick in verschiedene inhaltliche Bereiche. Im Workshop mit Heike Scharpff und Alina Hause wird die Aufmerksamkeit auf den vollen Entscheidungs- und Möglichkeitsraum gelenkt. Ziel ist es, die Abhängigkeit von Förderentscheidungen zu verringern.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 25.6.2018 17:21 Uhr

5. Juni 2018 Dienstag – 10. Juni 2018 Sonntag

Performing Arts Festival 2018

Zum dritten Mal wird das Performing Arts Festival zum Schaufenster in die freien darstellenden Künste Berlins. Mehr als 140 Produktionen kommen an über 60 Spielorten im gesamten Stadtraum zur Aufführung. Künstler*innen und Gruppen der Stadt bespielen mit Arbeiten aus Schauspiel, Performance, Tanz, Kinder- und Jugendtheater, Puppen- und Figurentheater, Zirkus und Musiktheater die großen Häuser und kleinen Bühnen der freien Szene Berlins oder beanspruchen den Stadtraum an ungewöhnlichen Orten für sich.

Mehr Informationen zum Festival sowie das vollständige Programm sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 14.5.2018 16:57 Uhr

4. Juni 2018 Montag

Performing Arts Programm: Einreichfrist Sommerprogramm für Theaterscoutings Berlin

Sind Sie eine Spielstätte, eine Tanz- oder Theatergruppe, ein*e Veranstalter*in und planen Sie Tanz- und Theaterabende für die Sommermonate (Juli, August, September)? Theaterscoutings Berlin würde gern auf Ihre Veranstaltung im Sommerprogramm aufmerksam machen! Gern beraten wir auch bei der Gestaltung des Begleitprogramms und unterstützen bei der Realisierung.

Mehr Informationen zu Theaterscoutings Berlin sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.5.2018 22:30 Uhr

4. Juni 2018 Montag

Performing Arts Programm: Meet a Jury-Member! Einzelberatung zur Einzelprojektförderung für Künstler*innen(-gruppen) mit Schwerpunkt Musiktheater/Performance

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Die Bewerbungsfrist für die Einzelprojektförderung des Berliner Senats naht! Christian Kesten, Jury-Mitglied im Berliner Senat, berät Künstler*innen(-gruppen) in individuellen 20-minütigen Gesprächen zur Antragstellung und über die geplanten Projekte.

Weitere Beratungsangebote sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 4.6.2018 11:53 Uhr

30. Mai 2018 Mittwoch

Performing Arts Programm: Ausschreibungsfrist Open Call zum 6. Branchentreff der freien darstellenden Künste Berlin

Vom 8. bis 10. November 2018 findet der 6.Branchentreff der freien darstellenden Künste Berlin im Theaterdiscounter statt. Wir möchten Fragestellungen und Themen in den Mittelpunkt stellen, die die Akteur*innen bewegen und beschäftigen. Deshalb suchen wir wie jedes Jahr thematisch ausformulierte Vorschläge für Formate. Bei Umsetzung im Rahmen des 6. Branchentreffs wird ein Honorar gezahlt.

Weitere Informationen zur Bewerbung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.4.2018 14:09 Uhr

28. Mai 2018 Montag

Performing Arts Programm: Proberaum Café #10

wo: Kunstkooperative Berlin, Oranienstraße 163, 10969 Berlin

wann: 18:30 Uhr

Das Proberaum Café ist eine Gelegenheit, neue Räume zu entdecken, deren Betreiber*innen vor Ort kennenzulernen und mit ihnen und andere Kolleg*innen ins Gespräch zu kommen. Dieses Mal besucht die Proberaumplattform die Kunstkooperative Berlin, ein Produktions-, Veranstaltungs- und Gastspielort in Kreuzberg.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.5.2018 22:28 Uhr

25. Mai 2018 Freitag

Performing Arts Programm: Fachtag „Freies Arbeiten – Modelle, Strukturen und Zukunft“

wo: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Im freien Arbeiten haben sich erfolgreiche Arbeitsweisen und -modelle herausgebildet, die sich von den Strukturen in Institutionen stark unterscheiden. Es ist an der Zeit, eine Bestandsaufnahme unserer unterschiedlichen Arbeitsweisen vorzunehmen und sich über zukünftige Modelle und Absicherungen zu unterhalten. Mit dem Fachtag setzt das Performing Arts Programm den Auftakt für die erste systematische Auseinandersetzung mit dieser Thematik.

Veröffentlicht am: 1.5.2018 22:25 Uhr

23. Mai 2018 Mittwoch

Performing Arts Programm: Ausschreibungsfrist pre.formance – Eine Seminar-Reihe für Einsteiger*innen in die freie Szene

Bereits zum dritten Mal findet die Seminar-Reihe pre.formance für Einsteiger*innen in die freie Szene Berlins statt. In fünf aufeinander aufbauenden Seminaren werden die einzelnen Schritte von der ersten Idee für ein Stück bis hin zur Netzwerkarbeit und Kommunikation untersucht. Die Teilnehmenden werden mit Handwerkszeug ausgerüstet, um ihre Projekte optimal umzusetzen und sich als Künstler*innen klar zu positionieren.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 14.5.2018 15:32 Uhr

22. Mai 2018 Dienstag

Performing Arts Programm: Ausschreibungsfrist für das Mentoringprogramm „Profi“ 2018 - 2019

Das Mentoringprogramm "Profi" richtet sich an Fortgeschrittene jeden Alters, die ihre berufliche Situation festigen und weiterentwickeln wollen. Pro Jahrgang profitieren 2 Mentees von der Erfahrung ihrer Mentor*innen, die sie in Einzelcoachings über 1,5 Jahre intensiv begleiten und betreuen.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 23.4.2018 19:59 Uhr

12. Mai 2018 Samstag

Performing Arts Festival: Frist CALL OUT für Helfer*innen

Das Performing Arts Festival sucht wieder vergütete Unterstützung für ausgewählte Veranstaltungen im Festivalzeitraum vom 6. bis 10. Juni 2018. Gesucht werden Kolleg*innen, die als Abenddienst in den Spielstätten vor Ort sind. Die Arbeitszeiten liegen in einem Zeitfenster von 15 bis 22 Uhr, variieren jedoch in ihrer Dauer und sind in flexible Schichten eingeteilt.

Mehr Informationen zum Call Out sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.5.2018 22:21 Uhr

9. Mai 2018 Mittwoch

Vorbereitungstreffen für den 8. Fördersummit des LAFT Berlin

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Auf den Fördersummits des LAFT Berlin entstehen die Positionen des Verbandes zum Berliner Fördersystem. Bei unserem 8. Fördersummit am 17. September 2018 soll es um das Thema "Ausdifferenzierung der Honoraruntergrenzen-Empfehlung" gehen. Auf dem Vorbereitungstreffen möchten wir erste Fragestellungen, Wünsche und Bedarfe zum Stichwort "Ausdifferenzierung" sammeln und eine Themenliste und eine Arbeitsplanung für den Fördersummit erarbeiten. 

Mehr Informationen zum Vorbereitungstreffen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.4.2018 14:06 Uhr

3. Mai 2018 Donnerstag

re:publica 2018 und Performing Arts Programm: Performersion

wo: STATION Berlin, Halle 9, Luckenwalder Str. 4–6, 10963 Berlin

wann: 10:00 Uhr

Zum dritten Mal ermöglicht die „Performersion“ einen professionellen Wissenstransfer zwischen den darstellenden und den digitalen Künsten und ihren jeweiligen Produktionsnetzwerken. Bei der Performersion präsentieren u.a. Künstler*innen, die mit Virtual, Augmented und Mixed Reality Methoden arbeiten, ihre Arbeit.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.4.2018 14:04 Uhr

26. April 2018 Donnerstag

Performing Arts Programm: FAQ: Buchhaltung, Steuer und Co

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 14:00 Uhr

In diesem Workshop gibt Lisa-Theres Wenzel einen Überblick über „frequently asked questions“ in Bezug auf Buchhaltung und Steuererklärung. Beleuchtet werden Vor- und Aufbereitung steuerrelevanter Unterlagen; die Zuordnung der verschiedenen Einkunftsarten innerhalb der Erklärung sowie diverse Abgabepflichten. Individuelle Fragestellungen können besprochen werden. Anmeldung unter: beratung(at)pap-berlin.de

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 5.4.2018 11:54 Uhr

22. April 2018 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist für das Mentoringprogramm „Musik“ 2018 - 2019

Das Mentoringprogramm „Musik“ des Performing Arts Programm richtet sich an Künstler*innen jeden Alters aus dem Bereich Musik oder Musiktheater. Pro Jahrgang profitieren 2 Mentees von der Erfahrung ihrer Mentor*innen, die in Kooperation mit der initiative neue musik berlin e.V. und KLANGZEITORT. Institut für Neue Musik der UdK Berlin und HfM Hanns Eisler Berlin gewählt werden. Sie begleiten und betreuen die Mentees intensiv in Einzelcoachings.

Weitere Informationen zum Mentoringprogramm „Musik“ sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 5.4.2018 11:48 Uhr

22. April 2018 Sonntag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist für das Mentoringprogramm „Text“ 2018 - 2019

Das Mentoringprogramm „Text“ richtet sich an Akteur*innen der freien darstellenden Künste, die vor allem schreibend für die Bühne tätig sind. Pro Jahrgang profitieren 2 Mentees von der Erfahrung ihrer Mentor*innen, die in Kooperation mit der Lettrétage gewählt werden. Sie begleiten und betreuen die Mentees intensiv in Einzelcoachings.

Weitere Informationen zum Mentoringprogramm „Text“ sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 5.4.2018 11:52 Uhr

16. April 2018 Montag

Performing Arts Programm: Hot Spot Proberaum #1 "Selbstdarstellung & Storytelling"

wo: mime centrum, Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 10:00 Uhr

Der Workshop richtet sich an Raumanbieter*innen, die sich mehr Aufmerksamkeit für ihre Räume wünschen. Aurora Kellermann von der Proberaumplattform und der Kommunikationsberater Niklas Allgaier unterstützen dabei, das Potential Eurer Räume voll auszuschöpfen. Zum Workshop gehört ein Fotoshooting mit einem professionellen Fotografen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 19.3.2018 12:51 Uhr

16. April 2018 Montag

Erste Mitgliederversammlung 2018 des LAFT Berlin

wo: Sophiensaele (Kantine), Sophienstraße 18, 10178 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Neben aktuellen kulturpolitischen Informationen und inhaltlichen Berichten zu den Aktivitäten und Projekten des LAFT Berlin wollen wir diesmal auch über Fragestellungen, Konflikte und Erfahrungen im Umgang mit nicht-demokratischen Parteien in demokratischen Institutionen berichten und mit Euch diskutieren. Außerdem wird es wieder eine Abstimmung über Vorschläge zur Änderung der Satzung geben.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 19.3.2018 12:55 Uhr

12. April 2018 Donnerstag

Performing Arts Programm: How to: Fonds Daku

wo: Tatwerk | Performative Forschung, Hasenheide 9, Aufgang 1, 3. OG, 10967 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Die Initialförderung des Fonds Daku hat zum Ziel, erfahrenen Künstler*innen Freiräume für neue künstlerische Impulse zu schaffen. Die Projektförderung fördert u.a. bundesweit Projekte, die sich mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinandersetzen. Holger Bergmann vom Fonds Daku stellt beide Förderprogramme vor. Es wird um vorherige Anmeldung gebeten.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 19.3.2018 12:46 Uhr

10. April 2018 Dienstag

IG Puppen/AG Puppen des LAFT Berlin: Erstes Treffen in 2018

wo: Schaubude Berlin, Greifswalder Str. 81-84, 10405 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Wo bitte geht’s hier zur Berliner Puppen-/Figurentheaterszene? Was ist das verbindende Element? Was definieren wir als den kleinsten gemeinsamen Nenner? Wo verortet sich jede*r von uns im Genre? Was hat uns dazu gebracht, diese Form des Ausdrucks zu wählen? Inwieweit knüpfen wir an die verschiedenen Traditionen des Genres an und spielen damit? Wir freuen uns auf spannende Gespräche und Einblicke in individuelle Definitionen und Glaubenssätze! Anmeldung unter: klatt(at)ig-puppen-berlin.info

Veröffentlicht am: 5.4.2018 11:46 Uhr

9. April 2018 Montag

Performing Arts Programm: Nachholtermin Proberaum Café #9

wo: K77 Studio, Kastanienallee 77, 10435 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Das Proberaum Café trifft sich diesmal im K77, einem Studio und Veranstaltungsort in einem ehemals besetzten Haus im Prenzlauer Berg. Das Studio fungiert als Ort, an dem unterrichtet wird, als Probenraum, Residenzort und Bühnen- und Veranstaltungsort. Anmeldung unter: redaktion(at)proberaumplattform-berlin.de

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 19.3.2018 12:37 Uhr

8. April 2018 Sonntag

Performing Arts Programm: Ausschreibungsfrist "Open Call zur Performersion 2018"

Alle Akteur*innen der freien darstellenden Künsten Berlins, die sich mit digitalen Technologien und ihren Anwendungen in den Performing Arts beschäftigen, sind eingeladen, sich und ihre Arbeiten im Rahmen der Performersion bei der re:publica 2018 vor Fachpublikum zu präsentieren. Die Performersion ist eine Kooperation der re:publica und des Performing Arts Programm Berlin mit dem Zweck, Akteur*innen aus der digitalen Kultur mit Akteur*innen der freien darstellenden Künste Berlins zu verbinden.

Mehr Informationen zum Open Call sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 5.4.2018 11:38 Uhr

6. April 2018 Freitag

Performing Arts Programm: Special "Schreiben fürs Theater"

wo: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

In Kooperation mit der Lettrétage Berlin bietet die Beratungstelle des Performing Arts Programms einen Beratungstag für Theaterautor*innen an. Nina Peters, Theater-Lektorin beim Suhrkamp-Verlag, gibt in Einzelberatungen Auskunft darüber, welche Möglichkeiten zur Einreichung oder Realisierung von Theatertexten bestehen. Auf Wunsch können auch Konzepte oder Textausschnitte besprochen werden. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 19.3.2018 12:42 Uhr

6. April 2018 Freitag

Performing Arts Festival: Ausschreibungsfrist "Open Call Städtelabor und Bridging the Scenes"

Auch 2018 bringt das Performing Arts Festival Akteur*innen aus Deutschland und Europa zusammen und schafft mit den Formaten Städtelabor und Bridging the Scenes Raum für Begegnungen. Wir möchten alle professionellen Berliner Künstler*innen und Kulturschaffende der freien darstellenden Szene dazu einladen, sich für die Teilnahme an diesen beiden Formaten zu bewerben.

Weitere Informationen für das Städtelabor sind hier und für Bridging the Scenes hier zu finden.

Veröffentlicht am: 5.4.2018 11:35 Uhr

23. März 2018 Freitag

Performing Arts Programm Berlin: Ausschreibungsfrist für das Mentoringprogramm „Einstieg“ 2018 - 2019

Das Mentoringprogramm richtet sich an alle, die ihren Einstieg in die freien darstellenden Künste Berlins planen. Pro Jahr profitieren 10 Mentees von der Erfahrung ihrer Mentor*innen, darunter Künstler*innen, Produktionsleiter*innen und Repräsentant*innen etablierter freier Berliner Spielstätten und Institutionen, die sie in Einzelcoachings über drei Jahre begleiten.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.3.2018 11:25 Uhr

15. März 2018 Donnerstag

Performing Arts Festival: Ausschreibungsfrist für Städtelabor bei Hauptsache Frei

Das Städtelabor ist eine Vernetzungsplattform von fünf Festival der Freien Szene, die den bundesweiten Austausch zwischen Künstler*innen fördert. Aktuell lädt das "Hauptsache Frei - Festival der darstellenden Künste" Künstler*innen aus dem gesamten Bundesgebiet nach Hamburg ein: Vom 24. bis 28. April 2018 können sie als Beobachter*innen am Festival teilnehmen, die freie Szene Hamburgs kennenlernen und in künstlerischen Austausch miteinander treten.  

Weitere Informationen zur Ausschreibung für Hamburg sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 1.3.2018 11:23 Uhr

13. März 2018 Dienstag

Performing Arts Programm: Meet a Jury Member

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 15:00 Uhr

Die Bewerbungsfrist für den Hauptstadtkulturfonds Berlin naht! Barbara Burckhardt, Jury-Mitglied beim Hauptstadtkulturfonds, berät Künstler*innen in individuellen 20-minütigen Gesprächen zur Antragstellung und über die geplanten Projekte.

Anmeldung unter: beratung(at)pap-berlin.de unbedingt erforderlich.

Veröffentlicht am: 1.3.2018 11:21 Uhr

2. März 2018 Freitag

Performing Arts Programm: Fachtag „Stadt Bühnen Beute – Performing Arts in öffentlichen Räumen“

wo: Acud, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

wann: 11:00 Uhr

Beim Fachtag "Stadt Bühnen Beuten" werden praktische Beispiele aus den sehr diversen Ästhetiken und Produktionsweisen der darstellenden Künste im öffentlichen Raum vorgestellt, von erfolgreichen etablierten Formaten bis hin zu neuesten Experimenten. Auch die konkreten Herausforderungen – wie z.B. Publikumsgenerierung – oder die Suche nach Orten, die in den verdichteten Innenstädten häufig umkämpft sind oder ganz verschwinden, werden thematisiert.

Mehr Informationen auf www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 29.1.2018 14:24 Uhr

19. Februar 2018 Montag

Performing Arts Festival: Informationstreffen für alle Beteiligten

wo: Vierte Welt, Adalbertstr. 96, 10999 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Die Open Calls sind beendet und wir bedanken uns für die zahlreichen Einsendungen! Die Sichtung läuft nun auf Hochtouren und wir werden uns bald zurückmelden. Für die Teilnehmenden des diesjährigen Performing Arts Festival Berlin wird dann am 19. Februar 2018 ein Informationstreffen stattfinden.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.performingarts-festival.de

Veröffentlicht am: 29.1.2018 14:20 Uhr

4. Februar 2018 Sonntag

Performing Arts Programm: Umfrage der Proberaumplattform

Mit eurer Teilnahme helft ihr uns dabei, die Proberaumplattform aktuell zu halten und zugleich zu verbessern. Die Umfrage ist für alle offen – auch für diejenigen, die noch nicht auf der Proberaumplattform registriert sind. Sie endet am 4. Februar 2018.
Die Umfrage ist zu finden unter: www.soscisurvey.de/proberaumplattform/

Veröffentlicht am: 15.1.2018 12:04 Uhr

29. Januar 2018 Montag

Performing Arts Programm: Proberaum Café der Proberaumplattform im FLUGWERK

wo: Flugwerk, Osloerstraße 12, 13359 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Das Proberaum Café findet diesmal im FLUGWERK statt, einer Werkstattbühne für Theater, Performance und bildende Künste. Künstler*innen und Kollektive sind eingeladen, hier zu arbeiten, sich auszutauschen und zu vernetzen. Es wird um Anmeldung gebeten.
Weitere Informationen zur Proberaumplattform und zum Proberaum-Café sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 15.1.2018 11:59 Uhr

23. Januar 2018 Dienstag

Performing Arts Programm: Selbstbestimmtes Marketing für die freie Szene – Public Exchange des Marketing-Trainings

wo: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 19:00 Uhr

Kunst- und Kulturschaffende der freien darstellenden Künste brauchen Vermarktungsstrategien, die so individuell sind wie die Kunst- und Kulturschaffenden selbst. Dabei spielen Authentizität und Kontinuität in der eigenen Arbeit eine wichtige Rolle, stellen jedoch auch die Herausforderung dar. Im Rahmen des Public Exchange werden Ergebnisse präsentiert und diskutiert. Feedback erwünscht!
Mehr Informationen zum Marketing-Training sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 8.1.2018 10:45 Uhr

22. Januar 2018 Montag

Performing Arts Festival: Last Call für Einreichungen

Die Open Calls für alle Programmbereiche des Performing Arts Festival Berlin enden am 22. Januar 2018. Mehr Informationen sowie die Formulare zu den Open Calls für die Offenen Einreichungen, die Nachwuchsplattform „Introducing“ und das Berlin Diagonale – Show Camp finden sich unter www.performingarts-festival.de.

Veröffentlicht am: 15.1.2018 11:52 Uhr

19. Januar 2018 Freitag

Performing Arts Programm: Public Exchange Digitalisierungs-Triple II: ABBILDUNGSRAUM

wo: Spektrum, Bürknerstr. 12, 12047 Berlin

wann: 19:30 Uhr

Die Ergebnisse des Digi-Triple II werden im Rahmen eines Public Exchange präsentiert und mit allen Anwesenden gemeinsam diskutiert, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen.
Mehr Informationen zum Digitalisierungs-Triple sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 8.1.2018 10:42 Uhr

15. Januar 2018 Montag

Informationsveranstaltung des LAFT Berlin zur neuen Verwaltungsvorschrift (ehemals Allgemeine Anweisung)

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Im vergangenen Jahr wurde die Allgemeine Anweisung zur Förderung von privatrechtlich organisierten Theatern und Theater-/Tanzgruppen in Berlin in einem partizipativen Prozess mit Vertreter*innen der Kulturszene (u. a. auch mit dem LAFT Berlin) überarbeitet. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Auf der Veranstaltung möchten wir zu den wichtigen Änderungen in der neuen Verwaltungsvorschrift wie auch über den Prozess der Überarbeitung informieren. Wir bitten um Anmeldung bis zum 13. Januar 2018 unter: info(at)laft-berlin.de

Mehr Informationen zur Veranstaltung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 11.12.2017 11:26 Uhr

14. Dezember 2017 Donnerstag

Performing Arts Programm: Fachtag „Internationale Distribution“ in Kooperation mit dem Dachverband Tanz Deutschland

wo: Mime Centrum des ITI, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 19:00 Uhr

Teil der internationalen Gastspielzirkulation zu werden, scheint attraktiv wie unumgänglich, doch was gilt es bei einer gelungenen internationalen Vernetzungstätigkeit zu bedenken? Der Fachtag findet auf Englisch statt, es wird um frühzeitige Anmeldung gebeten!

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 20.11.2017 13:41 Uhr

13. Dezember 2017 Mittwoch

Raumkoordination der freien darstellenden Künste: Zweiter Runder Tisch der Räume

wo: Ehemaliges Stummfilmkino Delphi, Gustav-Adolf-Str. 2, 13086 Berlin

wann: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Die Raumkoordination der freien darstellenden Künste des LAFT Berlin lädt ein, die Entwicklungen im Arbeitsraumprogramm des vergangenen Jahres zu resümieren, sowie einen Ausblick für 2018 zu wagen. Der Fokus liegt dabei auf drei Arbeitsraumstandorten, deren Eröffnung für das nächste Jahr geplant ist und in denen die Sparte Darstellende Kunst mehrere Arbeits- und Proberäume entwickelt. Zudem sollen gemeinsam Strategien für die Ausschreibung und Vergabe der neuen Räumlichkeiten besprochen werden.

Weitere Informationen zur Raumkoordination des LAFT Berlin sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 20.11.2017 13:39 Uhr

11. Dezember 2017 Montag

Performing Arts Programm: "Schreiben für das Theater", Special der Beratungsstelle und der Lettrétage Berlin

wo: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 15:00 Uhr – 20:00 Uhr

Die Beratung richtet sich an alle, die Texte schreiben bzw. mit eigenen Texten arbeiten wollen. Die Autorin Gerhild Steinbuch gibt in Einzelberatungs-Slots von 45 Minuten Auskunft darüber, welche Möglichkeiten zur Einreichung oder Realisierung von Theatertexten bestehen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Beratungsstelle unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 20.11.2017 13:34 Uhr

10. Dezember 2017 Sonntag

Fliegender Stammtisch des LAFT Berlin

wo: K-Salon, Bergmannstrasse 54, 10961 Berlin

wann: 16:00 Uhr

Der Fliegende Stammtisch ist erstmalig Gast im K-Salon, einem Raum für spartenübergreifende Kulturprogramme, und schafft beim Plätzchenbacken in der Vorweihnachtszeit wieder eine Plattform für Gespräche und ein persönliches Kennenlernen. 

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 20.11.2017 13:26 Uhr

9. Dezember 2017 Samstag

Performing Arts Programm: "Förderung internationaler Kooperationen, Austausch und Netzwerke" Veranstaltung der Beratungsstelle mit Laura Seifert

wo: Ballhaus Ost, Pappellallee 15, 10437 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

In der Veranstaltung wird ein Überblick über Förderprogramme gegeben, die europäische und internationale Kooperationen und Netzwerke im Bereich der darstellenden Künste unterstützen. 

Weitere Informationen in Kürze unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 20.11.2017 13:22 Uhr

6. Dezember 2017 Mittwoch

Informationstreffen zum Performing Arts Festival Berlin 2018

wo: Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Vom 5. bis 10. Juni 2018 geht das Performing Arts Festival in die 3. Runde. Auf dem Treffen werden die Open Calls sowie unsere Überlegungen für 2018 vorgestellt. Zugleich bitten wir Euch um Feedback, denn nur so können wir weiter an den richtigen Schrauben drehen, um das Festival in 2018 noch besser zu gestalten.

Weitere Informationen unter: www.performingarts-festival.de

Veröffentlicht am: 20.11.2017 13:16 Uhr

3. Dezember 2017 Sonntag

Performing Arts Programm: Neue Feedback-Reihe "#rehearsalmoments" der Proberaumplattform Berlin und Theaterscoutings Berlin

wo: TATWERK | Performative Forschung, Hasenheide 9, Aufg.1, 3.OG, 10967 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Die neue Feedback-Reihe von Aurora Kellermann ermöglicht es dem Publikum, bereits „vor der Premiere“ einen tiefen Einblick in die Entstehung einer künstlerischen Arbeit zu bekommen. Der Auftakt findet im Rahmen des Forschungslabors "#re-settingmotherhood" von der Initiative X Tage in Kooperation mit dem TATWERK | Performative Forschung statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen unter: www.theaterscoutings-berlin.de

Veröffentlicht am: 20.11.2017 13:12 Uhr

30. November 2017 Donnerstag

Performing Arts Programm: Ausschreibungsfrist von Theaterscoutings Berlin "Season of Performance Writing" in Kooperation mit International Notice

Gemeinsam mit Theaterscoutings Berlin initiiert International Notice eine Reihe von Schreibwerkstätten, die das Publikum einladen, sich schriftlich zu Aufführungen zu äußern. In der ersten Reihe sollen fünf Termine von Februar bis Juni 2018 stattfinden. Dafür werden nun Künstler*innen gesucht, die schreibende Zuschauer*innen zur Generalprobe einladen möchten.

Mehr Information zur Ausschreibung und zum Online-Formular sind zu finden unter: www.theaterscoutings-berlin.de

Veröffentlicht am: 30.10.2017 14:09 Uhr

24. November 2017 Freitag

Performing Arts Programm: 3. Fachtag von Theaterscoutings "Kunstvermittlung in der freien Szene: Zwischen Marketing und Publikumsdramaturgie"

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kunstvermittlung schafft vielfältige Räume für Begegnungen zwischen Künstler*innen und Zuschauer*innen und regt zum Denken an. Im Rahmen des Fachtags diskutieren wir Erwartungen und Anforderungen an die Kunstvermittlung im Arbeitsalltag der Kunstvermittler*innen.

Weitere Informationen unter: www.theaterscoutings-berlin.de

Veröffentlicht am: 30.10.2017 14:06 Uhr

20. November 2017 Montag

Zweite Mitgliederversammlung 2017 des LAFT Berlin

wo: Eden*****, Breite Straße 43, 13187 Berlin

wann: 18:30 Uhr

Der LAFT Berlin lädt herzlich zur zweiten Mitgliederversammlung im Jahr 2017 ein. Neben aktuellen kulturpolitischen Informationen und verschiedenen inhaltlichen Berichten zu den Aktivitäten und Projekten des LAFT Berlin steht diesmal auch wieder die Wahl des Vorstands an.

Weitere Informationen zur Tagesordnung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 30.10.2017 14:03 Uhr

14. November 2017 Dienstag

Performing Arts Programm: Runder Tisch der Proberaumplattform

wo: Theaterbündnis Blumenstrauß e.V., TheaterSpielRaum, Mariannenplatz 2B, 10997 Berlin

wann: 18:30 Uhr – 20:00 Uhr

Im Rahmen des Runden Tisches wird das Team der Proberaumplattform über kommende Veranstaltungen informieren und mit den Nutzer*innen über ihre Erfahrungen mit der Plattform und über eine geplante Neugestaltung sprechen. Zudem wird die Raumkoordination für die freien darstellenden Künste anwesend sein und über ihre Arbeit berichten.

Informationen zur Anmeldung unter: www.proberaumplattform-berlin.de

Veröffentlicht am: 30.10.2017 13:59 Uhr

3. November 2017 Freitag

Performing Arts Programm, Beratungsstelle: Ausschreibungsfrist: Marketing-Training "Trick or Treat“ - Selbstbestimmtes Marketing für Teams

Das Marketing-Training richtet sich an Kunst- und Kulturschaffende der freien darstellenden Künste, die auf der Suche nach neuen Formen eines selbstbestimmten Marketings sind. Es unterstützt die ausgewählten Teams dabei, mithilfe von Expert*innen maßgeschneiderte Konzepte für ihre Kommunikationsstrategie zu entwickeln und umzusetzen. 

Weitere Informationen zur Ausschreibung unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 3.10.2017 20:30 Uhr

31. Oktober 2017 Dienstag

Performing Arts Programm, Theaterscoutings Berlin: "Neue Vermittlungsformate für die freie Szene testen"

Mit Akteur*innen der freien Szene hat Theaterscoutings Berlin acht Austauschformate entwickelt, die eine Alternative zur traditionellen Gesprächsrunde darstellen. Nun werden Akteur*innen der freien Szene gesucht, die Lust haben, eines dieser neuen Formate bei einer Produktion im Zeitraum November bis Dezember 2017 zu testen.

Mehr Informationen unter: www.theaterscoutings-berlin.de

Veröffentlicht am: 16.10.2017 11:28 Uhr

19. Oktober 2017 Donnerstag – 21. Oktober 2017 Samstag

Performing Arts Programm: 5. Branchentreff der freien darstellenden Künste Berlin Bühne | Affekte | Politik

wo: HAU Hebbel am Ufer

Der Fokus des Branchentreffs 2017 liegt auf der Beschäftigung mit Affekten: Welche Rolle spielen sie in krisenhaften politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen, aber auch in aktuellen ästhetischen Strömungen der Performing Arts? Kulturpolitische Diskussionen, Workshops und Vorträge über Affekte im Theater und in der Politik setzen Impulse für die zukünftige Arbeit.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de/bt

Veröffentlicht am: 25.9.2017 13:47 Uhr

16. Oktober 2017 Montag

Performing Arts Programm, Beratungsstelle: Abrechnung von Senatsgeldern zur Einzelprojekt- und Basisförderung. Mit Mareike Ligges und Marjana Jacob (Berliner Senat)

wo: Beratungsraum im Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Mareike Ligges und Marjana Jacob informieren über Modalitäten bei der Abrechnung von Projektgeldern zur Einzel- und Basisförderung, beantworten individuelle Fragen und geben Hilfestellungen und Tipps. Um rechtzeitige Anmeldung unter: beratung(at)pap-berlin.de wird gebeten.

Veröffentlicht am: 3.10.2017 20:26 Uhr

12. Oktober 2017 Donnerstag

Performing Arts Programm, Theaterscoutings Berlin: Einführung für Lehrer*innen in die freie Szene

wo: Sophiensæle, Sophienstraße 18, Mitte, 10178 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Theaterscoutings lädt alle Lehrer*innen der Oberstufen zu einer Einführung in die freie Szene Berlins ein. Bei einem Sektempfang wird die neue Programmreihe "Schüler*innen entdecken die andere Theaterseite Berlins" vorgestellt, es folgt ein gemeinsamer Vorstellungsbesuch. 

Weitere Informationen unter: www.theaterscoutings-berlin.de

Veröffentlicht am: 25.9.2017 13:43 Uhr

10. Oktober 2017 Dienstag

7. Fördersummit des LAFT Berlin

wo: Theaterhaus Mitte, Wallstraße 32 - Haus C, 10179 Berlin

wann: 16:00 Uhr – 19:00 Uhr

Auf den Fördersummits des LAFT Berlin entstehen die Positionen des Verbandes zum Berliner Fördersystem. Diesmal wird es hauptsächlich um das Thema "Jurys" gehen. Anmeldung bis zum 4. Oktober 2017 unter: foerdersummit(at)laft-berlin.de.

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 17.9.2017 12:12 Uhr

5. Oktober 2017 Donnerstag

Performing Arts Programm, Beratungsstelle: Argumentationstraining gegen rechte Sprüche (mit der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus MBR)

wo: N.N.

wann: 10:00 Uhr – 14:30 Uhr

Rassistische und rechtsextreme Sprüche lösen oftmals Unsicherheiten über das „richtige“ Verhalten aus. Ziel des Workshops ist es, die Verhaltenssicherheit der Teilnehmer*innen zu stärken und dafür inhaltliches und methodisches Handwerkszeug zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 17.9.2017 12:07 Uhr

22. September 2017 Freitag

Performing Arts Programm, Beratungsstelle: Ausschreibung pro.formance Eine Seminarreihe für fortgeschrittene Künstler*innen

Die Eckpfeiler von pro.formance sind Seminare zu Positionsbestimmung, Zeitmanagement, Kreationsprozessen und strategischer Ausrichtung. Sie statten die Teilnehmer*innen mit Kompetenzen in Fragen zu ihrem weiteren beruflichen Werdegang aus.

Weitere Informationen zur Ausschreibung unter: www.pap-berlin.de/bq

Veröffentlicht am: 25.8.2017 11:17 Uhr

21. September 2017 Donnerstag

Performing Arts Programm, Theaterscoutings Berlin: Einführung für Lehrer*innen in die freie Szene

wo: Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, Mitte, 10179 Berlin

wann: 19:00 Uhr

Theaterscoutings lädt alle Lehrer*innen der Oberstufen zu einer Einführung in die freie Szene Berlins ein. Bei einem Sektempfang wird die neue Programmreihe "Schüler*innen entdecken die andere Theaterseite Berlins" vorgestellt, es folgt ein gemeinsamer Vorstellungsbesuch.

Weitere Informationen unter: www.theaterscoutings-berlin.de

Veröffentlicht am: 17.9.2017 12:02 Uhr

13. September 2017 Mittwoch

Nächster Fliegender Stammtisch des LAFT Berlin

wo: Uferstudios, Uferstr. 8/23, 13357 Berlin

wann: 18:30 Uhr

Der „Fliegende Stammtisch“ ist diesmal zu Gast im Hof der Uferstudios. Zum Sommerausklang wollen wir grillen und zusammen Salate zubereiten. Schnappt euch also zwei Zutaten aus eurer Küche dafür und los geht es am Schneidebrett und am Grill! Beim spätsommerlichen Brutzeln sind alle Mitglieder, Künstler*innen, Kolleg*innen und Menschen, die neugierig auf den LAFT Berlin sind, herzlich eingeladen, neue Rezepturen für Alltag und Arbeitswelt auszuprobieren. Mit Martin Stiefermann und Björn Pätz.

Mehr Informationen zum Fliegenden Stammtisch unter: www.laft-berlin.de

Veröffentlicht am: 25.8.2017 11:15 Uhr

12. September 2017 Dienstag

Performing Arts Programm, Distribution und Marketing: Ausschreibung internationale tanzmesse nrw

Vom 29. August bis 1. September 2018 findet wieder die tanzmesse nrw in Düsseldorf statt. Wir wollen erneut mit einem Stand vertreten sein, um Berliner Künstler*innen und Spielstätten die Möglichkeit zu geben, sich auf dem Branchentreffen des zeitgenössischen Tanzes präsentieren zu können. Zudem ist es möglich, einen Vorschlag für das Festival-Programm einzureichen. Bei Interesse meldet euch unter: johanna.bauer(at)pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 25.8.2017 11:13 Uhr

11. September 2017 Montag

Performing Arts Programm, Beratungsstelle: Ist das Recht so?! Urhebervertragsrecht. Expert*innenrunde mit Sonja Laaser

wo: Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Bei der 4. Ausgabe von „Ist das Recht so?!“ geht es um die vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten und die Rechtslage von Urheberrechten und Leistungsschutzrechten (Einräumung von Nutzungsrechten). Zum Treffen wird ein Mustergastspielvertrag mit den hierfür relevanten Klauseln vorliegen, den wir gemeinsam prüfen und kommentieren. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung bis 5. September 2017 unter: beratung(at)pap-berlin.de möglich.

Veröffentlicht am: 25.8.2017 11:09 Uhr

17. August 2017 Donnerstag

LAFT Berlin: Diagonale Netzwerktreffen

wo: Pförtner Café, Uferstrasse 8-11, 13357 Berlin

wann: 16:00 Uhr

Gleich nach der Sommerpause meldet sich die Berlin Diagonale zurück und lädt herzlich zu einem kleinen Netzwerktreffen ein. Bei Kaffee und Kuchen freuen wir uns auf einen regen Ideenaustausch über die Zukunft der Präsentationsplattform. Alle Mitglieder, Künstler*innen und Kolleg*innen sind herzlich willkommen – diese Einladung richtet sich aber auch explizit an interessierte Neulinge, die mehr über die Aktivitäten des LAFT Berlin wissen möchten. Achtung Änderung: Das Netzwerktreffen findet leider nicht in den Uferstudios statt, daher kann auch nicht gegrillt werden. Um Anmeldung unter: info(at)berlin-diagonale.de wird gebeten.

Veröffentlicht am: 11.7.2017 11:42 Uhr

9. August 2017 Mittwoch

Treffen der AG Förderstrukturen

wo: TAK Theater im Aufbau Haus, Prinzenstraße 85 F, 10969 Berlin (Eingang über den Prinzenhof)

wann: 17:00 Uhr

Auf dem AG-Treffen werden der nächste Fördersummit zum Thema "Jurys" vorbereitet und mögliche Richtlinien für Wochen- und Tageshonorare auf Basis der Honoraruntergrenzen-Empfehlung des LAFT Berlin diskutiert und erarbeitet. Anmeldung unter: foerdersummit(at)laft-berlin.de

Veröffentlicht am: 3.7.2017 10:57 Uhr

6. Juli 2017 Donnerstag

Wir feiern! Das Sommerfest des LAFT Berlin und das Jahresfest des Performing Arts Programm

wo: ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik, Siemensstraße 27, 10551 Berlin

wann: 16:30 Uhr

In Tischgesprächen und Begegnungen geben der LAFT Berlin, das Performing Arts Programm, das Performing Arts Festival und die Raumkoordination Einblicke in die Struktur und in die aktuelle Arbeit. Im Anschluss daran feiern wir ab 19.00 Uhr gemeinsam das Sommerfest des LAFT Berlin mit kleinem Buffet, Grillgut und kalten Getränken. 

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 19.6.2017 14:06 Uhr

30. Juni 2017 Freitag

Performing Arts Programm, Beratungsstelle: Argumentationstraining gegen rechte Sprüche. Expertengespräch mit praktischen Übungen mit Ulf Bünermann und Michael Trube (Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus MBR) ACHTUNG: auf September 2017 verschoben!

wo: Ballhaus Ost, Pappellallee 15, 10437 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 14:30 Uhr

Rassistische und rechtsextreme Sprüche lösen oftmals Unsicherheiten über das „richtige“ Verhalten und notwendige Reaktionen aus. Wer ihnen wirksam begegnen will, sollte inhaltlich gewappnet sein, die Situation adäquat einschätzen können und sich seiner Möglichkeiten und Grenzen bewusst sein.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 12.6.2017 12:24 Uhr

30. Juni 2017 Freitag

Performing Arts Programm, Beratung und Qualifizierung: Ausschreibung Digitalisierungs-Triple II

Digitalisierung verändert die Konzeption, Produktion, Distribution und Rezeption von Kunst und Kultur. Bewerben können sich Kunst- und Kulturschaffende der freien darstellenden Künste, die spezifische Fragestellungen/Ideen zur Abbildung und/oder Dokumentation ihrer Kunst im digitalem Raum (weiter)entwickeln möchten.

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular unter: www.pap-berlin.de.

Veröffentlicht am: 12.6.2017 12:29 Uhr

26. Juni 2017 Montag

Performing Arts Programm, Beratungsstelle: Hot Spot Proberaum. Workshop für Anbieter*innen von Proberäumen mit Niklas Allgaier und Aurora Kellermann

wo: Mime Centrum Berlin, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Proberäume sind aktuell ein heißes Thema: Neue Fördermöglichkeiten und Programme entstehen – zugleich sind immer mehr Künstler*innen in Berlin auf der Suche nach geeigneten Räumen, um ihre Projekte zu realisieren. Der Workshop richtet sich an Raumanbieter*innen, die sich mehr von und für ihre(n) Räumen versprechen und wünschen.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 12.6.2017 12:17 Uhr

19. Juni 2017 Montag

Performing Arts Programm, Proberaumplattform: Proberaum Café #6

wo: TATWERK, Hasenheide 9, Gewerbehof, Aufg. 1, 3. OG, 10967 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Das letzte Proberaum Café dieser Spielzeit findet im TATWERK | Performative Forschung statt. Wir laden zum Austausch über unterschiedliche Formen des Proberaumbetriebes in informeller Runde, in der Proberaumanbieter*innen in Dialog mit Künstler*innen und Produzent*innen treten können.

Weitere Informationen unter: www.proberaumplattform-berlin.de

Veröffentlicht am: 29.5.2017 11:30 Uhr

16. Juni 2017 Freitag – 17. Juni 2017 Samstag

Performing Arts Programm: Fachtage im Rahmen des PAF - Performing Arts Festival

wo: Alte Münze, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin (PAF-Festivalzentrum)

Am 16. Juni 2017 findet von 10.00 bis 15.00 Uhr der Fachtag "Kunst-Förderung vs. Kreativwirtschafts-Förderung – ein (später) Vermittlungsversuch" statt, der sich u.a. mit der Frage beschäftigt, welche Wirtschafts-Förderinstrumente es gibt, die für Akteur*innen und Künstler*innen der Freien Szene interessant sein können. Der Fachtag "Landlust – Theater in regionalen Zusammenhängen" am 17. Juni 2017, ebenfalls von 10.00 bis 15.00 Uhr stellt Projekte, Strategien und Visionen von Theatermacher*innen und Akteur*innen vor, die in regionalen Zusammenhängen arbeiten.

Weitere Informationen unter www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 29.5.2017 11:17 Uhr

16. Juni 2017 Freitag

LAFT Berlin: Berlin Diagonale - Show Case beim Performing Arts Festival

wo: Alte Münze, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin (PAF-Festivalzentrum)

wann: 15:00 Uhr – 19:00 Uhr

Mehr als 40 Berliner Künstler*innen, Kompanien und Spielorte präsentieren in einem gebündelten Format ihre tourfähigen Arbeiten. So können sich Fachgäste schnell über Projekte informieren und direkt mit der Berliner Performing Arts Szene in Kontakt treten.

Weitere Informationen unter: www.berlin-diagonale.de

Veröffentlicht am: 29.5.2017 11:27 Uhr

13. Juni 2017 Dienstag – 18. Juni 2017 Sonntag

Performing Arts Festival Berlin 2017

An über 60 Spielstätten und Aufführungsorten in der ganzen Stadt lädt die Freie Szene Berlins vom 13. bis 18. Juni 2017 zu mehr als 120 Inszenierungen quer durch alle Genres ein. Starke Stücke, geführte Touren, Wanderwege, Vorträge und Diskussionen, Early-Bird- und Late-Night-Specials im diesjährigen Festivalzentrum: Auf’s Programm gestürzt und ab ins Theater!

Mehr Informationen zu Programm und Tickets unter: www.performingarts-festival.de

Veröffentlicht am: 2.5.2017 14:20 Uhr

1. Juni 2017 Donnerstag

Performing Arts Programm: Sommerprogramm für Theaterscoutings Berlin gesucht

Sind Sie eine Spielstätte, eine Tanz- oder Theatergruppe, ein*e Veranstalter*in? Planen Sie für die Sommermonate (Juli, August, September) Tanz- und Theaterabende? Theaterscoutings Berlin würde gern auf Ihre Veranstaltung im Sommerprogramm aufmerksam machen! Voraussetzung ist ein Begleitprogramm zur jeweiligen Vorstellung.

Mehr Informationen zu Theaterscoutings Berlin unter: www.theaterscoutings-berlin.de

Veröffentlicht am: 22.5.2017 11:46 Uhr

27. Mai 2017 Samstag

Performing Arts Programm, Beratungsstelle: Meet a Jury-Member! Einzelberatung zur Einzelprojektförderung durch Jury-Mitglied Sandra Umathum für Künstler*innen und Künstler*innengruppen mit Schwerpunkt PERFORMANCE

wo: Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Die Bewerbungsfrist für die Einzelprojektförderung des Berliner Senats naht! Sandra Umathum, Jury-Mitglied im Berliner Senat und Professorin für Theaterwissenschaft und Dramaturgie an der HfS Berlin, berät Performance-Schaffende in individuellen 20-minütigen Gesprächen zur Antragstellung der geplanten Projekte. Um Anmeldung bis zum 22. Mai 2017 wird gebeten.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 2.5.2017 14:18 Uhr

22. Mai 2017 Montag

Performing Arts Programm, Proberaumplattform: Proberaum Café #5

wo: Studio Verlin, Klosterstraße 44, 10179 Berlin

wann: 18:00 Uhr

Einmal im Monat besucht die Proberaumplattform einen Proberaum in Berlin. Studio VERLIN ist der Proberaum vom Constanza Macras | DorkyPark und wird auch als Aufführungsort für kleine Formate genutzt. Das Studio eignet sich für verschiedene Events und Formate und kann tags, nachts, in der Woche und am Wochenende genutzt werden. Es wird um Anmeldung gebeten.

Weitere Informationen unter: www.proberaumplattform-berlin.de

Veröffentlicht am: 2.5.2017 13:45 Uhr

20. Mai 2017 Samstag

Performing Arts Programm, Sonderveranstaltung in der Akademie der Künste: Neue Ensembles: Freie Gruppen, Kollektive, Compagnien

wo: Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin

wann: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Der Begriff des Freien Theaters wird zunehmend nicht mehr als Sprungbrett oder Warteschleife für eine Karriere an Staats- und Stadttheatern wahrgenommen. Wir laden herzlich zu einem Diskursabend ein, der sich mit Funktionen und Ausprägungen von Ensembles in neuen, freien Strukturen beschäftigt.

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 2.5.2017 13:41 Uhr

18. Mai 2017 Donnerstag – 20. Mai 2017 Samstag

Performing Arts Programm, Beratungsstelle: Imag?ne™, Part 1: The Vision, the Essence. Special mit Rivca Rubin, assistiert von Eva Hartmann

wo: Hasenheide 9, Gewerbehof - 2. Hinterhof, Aufgang 1, 3. OG, 10967 Berlin

In diesem 3-tägigen Seminar werden Techniken und praktische Ansätze aufgezeigt, anhand derer der eigene oder die beruflichen Wege anderer unterstützt und geebnet werden können. Es richtet sich vor allem an die Expert*innen, Berater*innen und Mentor*innen des Performing Arts Programms, die Kurssprache ist Englisch. 

Weitere Informationen unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 2.5.2017 13:37 Uhr

10. Mai 2017 Mittwoch

LAFT Berlin, Raumkoordination: Besichtigung des geplanten, spartenübergreifenden Arbeitsraumzentrums Teilestraße

wo: Ehemalige Sarottifabrik, Teilestr. 12/13, 12099 Berlin

wann: 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Die Raumkoordination des LAFT Berlin erarbeitet mit den Raumkoordinator*innen der Sparten Bildende Kunst, Projekträume und Literatur sowie der GSE - Gesellschaft für Stadtentwicklung und der Kulturverwaltung der Stadt Berlin einen Arbeitsraumstandort in der ehemaligen Sarottifabrik. Noch sind die Räume im Rohzustand und die Vergabemodalitäten nicht abschließend geklärt. Um den Ort dennoch frühzeitig bekannt zu machen, lädt die Raumkoordination des LAFT Berlin schon jetzt zu einer Besichtigung ein.

Weitere Informationen sowie ein Grundriss sind hier http://laft-berlin.n2g10.com/l/318211173/c/0-ytcw-xsh9ov-xs0zu finden.

Veröffentlicht am: 2.5.2017 13:32 Uhr

9. Mai 2017 Dienstag

LAFT Berlin: Erste Mitgliederversammlung in 2017

wo: Theater o.N., Kollwitzstr. 53, 10405 Berlin

wann: 18:30 Uhr

Der LAFT Berlin lädt herzlich zur Mitgliederversammlung ein. Neben kulturpolitischen Informationen und verschiedenen inhaltlichen Berichten zu den Aktivitäten und Projekten des LAFT Berlin wird es auf der MVV auch eine Abstimmung über die Anpassung der Honoraruntergrenzen-Empfehlung des LAFT Berlin geben. Gäste sind herzlich willkommen, wir bitten aber zu beachten, dass nur Mitglieder stimmberechtigt sind.

Weitere Informationen und die Tagesordnung sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 24.4.2017 15:10 Uhr

9. Mai 2017 Dienstag

re:publica 2017 und Perfoming Arts Programm, Performersion: Echte Leiber - Wahre Gefühle

wo: STATION Berlin, Stage L1, Luckenwalder Str. 4–6, 10963 Berlin

wann: 17:30 Uhr – 18:30 Uhr

Warum ist der Körper der ultimative Faktor für das emotionale Eintauchen in virtuelle, gemischte und augmentierte Realitäten? In vier Kurzvorträgen und anschließenden Gesprächen wird die zentrale Rolle des Körpers und seiner Abbildung in VR, MR und AR beleuchtet. Die Performersion ist ein Workshop-zentriertes Kooperationsformat des Performing Arts Programm Berlin und der re:publica.

Weitere Informationen unter: www.re-publica.com

Veröffentlicht am: 2.5.2017 13:27 Uhr

29. April 2017 Samstag

BERLIN DIAGONALE bei "Augenblick mal!"

wo: Festivalzentrum Podewil, Klosterstraße 68-70, 10179 Berlin

wann: 12:30 Uhr – 15:30 Uhr

Die BERLIN DIAGONALE beim Festival "Augenblick mal!" bietet die Möglichkeit, einen breiten Querschnitt der Berliner Kinder- und Jugendtheaterszene kennenzulernen. Festivalbesucher*innen aus dem In- und Ausland sowie Berliner Kolleg*innen sind eingeladen, in Tischgesprächen und kurzen Präsentationen Berliner Künstler*innen und ihre Arbeiten zu entdecken und sich inhaltlich auszutauschen.

Weitere Informationen zur BERLIN DIAGONALE finden sich unter www.berlin-diagonale.de.

Veröffentlicht am: 21.3.2017 11:35 Uhr

26. April 2017 Mittwoch

6. Fördersummit des LAFT Berlin

wo: Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32 - Haus C, 10179 Berlin

wann: 16:00 Uhr – 19:00 Uhr

Bei den Fördersummits entstehen die Positionen des LAFT Berlin zum Berliner Fördersystem. Auf den vergangengen Fördersummits haben wir gemeinsam ein Positionspapier zur Überarbeitung der allgemeinen Anweisungen des Berliner Senats erstellt. Nun wollen wir über Neues nachdenken: Was fehlt immer noch an Förderinstrumenten? Was ist zuviel? Was würden wir gerne spartenübergreifend gefördert sehen? Zusätzlich werden wir die aktuellen Positionen der Koalition der freien Szene vorstellen und diskutieren.

Weitere Informationen sowie der Programmablauf sind hier zu finden.

Veröffentlicht am: 21.3.2017 11:31 Uhr

24. April 2017 Montag

Performing Arts Programm: Proberaumplattform – Proberaum-Café

wo: Centre Français de Berlin, Müllerstr. 74, 13349 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Im Rahmen des Proberaum-Cafés besuchen die Verantwortlichen der Proberaumplattform und deren Nutzer*innen Eure Proberäume. Diesmal bietet sich im Centre Français Berlin die Gelegenheit, Fragen zu stellen, sich zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen.

Weitere Informationen unter: www.proberaumplattform-berlin.de

Veröffentlicht am: 3.4.2017 11:37 Uhr

23. April 2017 Sonntag

Performing Arts Programm: Open Call Branchentreff 2017

Vom 19. bis 21. Oktober 2017 findet der 5. Branchentreff der freien darstellenden Künste Berlin im HAU Hebbel am Ufer statt. Inhaltliche Schwerpunkte diesmal sind: Die aktuelle und künftige Kulturpolitik, aktuelle Diskurse in den Theaterwissenschaften und die Erzählung von Gefühlen in den zeitgenössischen Performing Arts. Dazu möchten wir Themen und Fragestellungen in den Mittelpunkt stellen, die die Akteur*innen der freien darstellenden Künste Berlins beschäftigen, und freuen uns über die Einreichung von Vorschlägen für Formate - nicht nur in den genannten Themenfeldern. 

Weitere Informationen zur Einreichung unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 24.4.2017 15:13 Uhr

19. April 2017 Mittwoch – 22. April 2017 Samstag

LAFT Berlin in Hamburg: Festival "Hauptsache frei!"

Erneut kooperiert der LAFT Berlin mit dem Festival "Hauptsache frei!" in Hamburg. Neben Beteiligung an Infoveranstaltungen, Podien und Verwaltungsaustausch bringen wir diesmal auch unseren fliegenden Stammtisch mit.

Mehr zum Festival und den Kooperationsveranstaltungen unter: www.hauptsachefrei.de

Veröffentlicht am: 24.4.2017 15:19 Uhr

4. April 2017 Dienstag

Nächster Fliegender Stammtisch im April

wo: Theater o.N., Kollwitzstr. 53, 10405 Berlin

wann: 19:00 Uhr

Der „Fliegende Stammtisch“ ist diesmal zu Gast im Theater o.N. Schnappt euch zwei Zutaten und los geht es am Schneidebrett und an den Herdplatten! Bei brutzelnden Pfannen und duftenden Zutaten sind alle Mitglieder*innen, Künstler*innen, Kolleg*innen und Menschen, die neugierig auf den LAFT Berlin sind, herzlich eingeladen, neue Rezepturen für Alltag und Arbeitswelt entstehen zu lassen. Seid willkommen und kocht mit uns! Mit Martin Stiefermann, Björn Pätz und Vera Strobel.

Veröffentlicht am: 13.3.2017 14:41 Uhr

3. April 2017 Montag – 8. April 2017 Samstag

LAFT Berlin in Stuttgart: Festival "6 Tage frei"

Erstmals fährt der LAFT Berlin als Kooperationspartner zum Festival "6 Tage frei" nach Stuttgart: Das Performing Arts Festival kooperiert beim Städtelabor und zudem wird öffentlich diskutiert: Welche Festivals braucht die freie Szene?

Mehr zum Festival und den Kooperationsveranstaltungen unter: www.6tagefrei.de

Veröffentlicht am: 24.4.2017 15:22 Uhr

24. März 2017 Freitag

Performing Arts Programm, Beratungsstelle: Fachtag "Gut beraten?! Selbstermächtigtes Handeln vermitteln!"

wo: Lettrétage Berlin, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

wann: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr

In Kooperation mit der Lettrétage Berlin, SMartDE, dem Kulturwerk des BBK und dem Tanzbüro widmen wir uns am 24. März 2017 Fragen nach (neuen) Beratungsformen und -inhalten und wollen uns mit Impulsvorträgen, Arbeitsgruppen und einer Tauschbörse einen Überblick über die große Berliner Beratungslandschaft für die freien Künste verschaffen, uns austauschen und stärker vernetzen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.pap-berlin.de

Veröffentlicht am: 28.2.2017 13:32 Uhr

6. März 2017 Montag

Performing Arts Programm, Proberaumplattform: Proberaum-Café

wo: Hauser/Dramatische Republik, Schudomastrasse 32, 12055 Berlin

wann: 17:00 Uhr

Im Rahmen des Proberaum-Cafés besuchen die Verantwortlichen der Proberaumplattform und deren Nutzer*innen Eure Proberäume, lernen Euch kennen und beantworten Fragen direkt vor Ort. Diesmal sind wir eingeladen im Probe- und Veranstaltungsraum Hauser des ITZ -  interkulturelles Theaterzentrum - in Neukölln.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.proberaumplattform-berlin.de

Veröffentlicht am: 28.2.2017 13:22 Uhr

3. März 2017 Freitag

Erstes Treffen der neuen spartenoffenen Arbeitsgruppe INFRASTRUKTUR für freie Kunstpr