Nancy Biniadaki

Nancy Biniadaki
Deutschland

Geboren 1971 in Athen. Derzeit lebt sie in Berlin.

Sie studierte Klassische Philologie in Athen und Filmregie in Athen und Sheffield, England.

Sie hat mehrere preisgekrönte Kurzfilme, zahlreiche abendfüllende Dokumentarfilme, Theateraufführungen, Bühnenvideos und Live-Aufnahmen inszeniert.

Sie wurde 1998 mit dem griechischen Staatspreis "Melina Merkouri" ausgezeichnet.

Ihr Film "Still Counting" nahm 1999 an der Biennale junger Künstler in Rom teil.

Ihr Film "Der Mond und ich" wurde für den Prix de Jeunesse 2016 und den Grimme Preis 2017 nominiert.

Derzeit ist sie in der Postproduktion ihres ersten Spielfilms "The Surface of Things".

Born in Athens in 1971. She currently lives in Berlin.

She studied Classical Philology in Athens and Film Direction in Athens and Sheffield, England.

She has directed several awarded short films, numerous feature-length documentaries, theatre performances, videos for the stage and live recordings.

She has been awarded with the Greek State Award "Melina Merkouri" 1998.

Her film "Still Counting" participated in the Biennale of Young Artists in Rome, 1999.

Her film "The Moon and I" was shortlisted for the Prix de Jeunesse 2016 and the Grimme Preis 2017.

She is currently in the post production of her first feature film "The Surface of Things".

last build: 2018-05-23T22:10:40+02:00 1527106240