Marleen Streicher

Nach ihrer Ausbildung absolvierte sie ein Praktikum am Theater Pforzheim und im Kulturbüro der „ehrlichen arbeit“. Sie tanzte in zeitgenössischen Produktionen von Katja Erdmann-Rajskis, Isabel Gotzkowsky und Kathrin Herm in Berlin, Stuttgart und Hamburg. Sie ist ein Mitglied der Culture Clash Crew und Team Recycled mit denen sie schon einige Shows unter anderem bei Sat1. und der Berliner Fashion Show hatte. 2015 wurde ihr ein Stipedium der „Tanzspur“ Stuttgart überreicht. Als Choreographin erarbeitete sie schon einige Produktionen wie „Pain Lane“ „J.U.K.E Box“ und „Patchwork“, die in Wien, Stuttgart und Ludwigsburg gezeigt wurden.

Mit dem Tanzkollektiv WeAVe erarbeitet sie zeitgenössische Stücke, die sie deutschlandweit, mit der Unterstützung der freien Szene Stuttgart, präsentieren.

Ihre neue Produktion ist eine Kollaboration zwischen dem Tanz und Film „Flow of Life“. https://www.youtube.com/watch?v=lbK060qPDp0

Marleen Streicher completed an apprenticeship at the Minkov Tanzakademie in Winnenden until 2014 and gained experience as dancer and choreographer.

After her education she completed an internship at the Pforzheim Theatre and in the cultural office of the "ehrliche arbeit". She danced in contemporary productions by Katja Erdmann-Rajskis, Isabel Gotzkowsky and Kathrin Herm in Berlin, Stuttgart and Hamburg. She is a member of the Culture Clash crew/Ludwigsburg and Team Recycled/Berlin with whom she has already done some shows for example at SAT1. and the Berlin fashion show. In 2015, she was presented with a Stipendium of the „Tanzspur“ Stuttgart.

She choreographed different productions such as "Pain Lane" "J. U. K. E box" and "Patchwork", shown in Vienna, Stuttgart and Ludwigsburg.

And she is part of the Dance collective WeAVe, with the support of the free scene Stuttgart.

Her new production is a collaboration between dance and film „Flow of Life“ https://www.youtube.com/watch?v=lbK060qPDp0

last build: 2018-05-21T17:17:49+02:00 1526915869