Grotest Maru

Ursula Maria Berzborn
c/o Kunsthaus KuLe
Auguststr. 10
10117 Berlin
Deutschland
Mobil: +49 179 2058948

Grotest Maru kreiert Theater im Öffentlichen Raum und bezieht sich dabei auf Bilder-, Objekt- und Körpertheater, ebenso wie auf Installationskunst und Land Art. Grotest Maru wurde 1996 im Kunsthaus KuLe in Berlin gegründet, wo es bis heute seine Basis hat und ist seit 1999 international auf Tournee. Grotest Maru ist darauf spezialisiert, ortsspezifische Projekte für besondere Situationen, architektonische Räume oder Landschaften zu entwickeln. Mit Workshops werden auch lokale Künstler und Laiengruppen in Inszenierungen eingebunden. Grotest Maru sucht nach Formen der Kommunikation, die kulturelle Grenzen überschreiten. Das Netzwerk der mitwirkenden internationalen Künstler speist sich aus kultureller und künstlerischer Vielfalt und schafft eine Theatersprache aus Bildern, oft ohne Worte, weltweit verständlich.

Grotest Maru creates theatre in public spaces and is inspired by visual, physical, and object theatre, as well as installation and land art. Grotest Maru was founded in 1996 at Kunsthaus KuLe in the centre of Berlin, where it is still based today. The company has been touring internationally with its productions since 1999. Grotest Maru specializes in developing site-specific projects for different situations, architectural spaces or landscapes. Through workshop programmes, local artists and community groups are integrated into bigger productions. Grotest Maru explores forms of communication that cross cultural borders. As a network of international artists with diverse cultural and artistic backgrounds, the company creates an universal image-based theatrical language, mostly without words, that can be understood worldwide.

last build: 2017-11-18T20:54:56+01:00 1511034896