Flinn

c/o Stepf
Köpenicker Str. 172
10997 Berlin
Deutschland
Tel.: +49-1577-3970907

Flinn Works (Berlin /Kassel) wird von Sophia Stepf geleitet. Seit 2009 arbeitet die Kompanie mit kleinen professionellen Teams an Themen der Globalisierung und der heutigen Verfasstheit der vernetzten Welt. Die Produktionen sind Stückentwicklungen zu aktuellen Themen und nutzen die spezifischen Talente der meist internationalen Performer*innen und Musiker*innen. Die Stücke basieren auf intensiver Recherche und nutzen die persönlichen Haltungen der Performer*innen für eine multiperspektivische Dramaturgie. An der Schnittstelle zu Ethnologie und Dokumentartheater entstehen Produktionen, die ihre Form als Konsequenz aus dem Inhalt und den Talenten des Teams entwicklen. Flinn Works hat diverse Preise gewonnen, darunter drei META Awards in Neu Delhi und den Förderpreis der Zürcher Kantonalbank. Regelmässig touren die Produktionen in Deutschland, der Schweiz und Indien, sowie gelegentlich nach Dhaka, Dar es Salam, Singapur oder Johannesburg.

Flinn Works (Berlin/Kassel) is led by artistic director Sophia Stepf. It has independently produced and presented more than 20 productions in a wide range of different venues and festivals. Always engaging with current political issues, the company devises its work in collaboration with professional artists and performers, including performers from other countries and localities like India, Bangladesh, Nigeria and Tanzania. Through the investigation of questions that resonate globally, performance, music and text are created with artists who work in different art forms. With a commitment to in depth research, Flinn Works transforms the documentary material to a multiperspective and emotional theatre experience. Flinn Works regularly tours its productions in Germany, Switzerland and India, has won prizes in Zurüch and Delhi and is travelling to other parts of the world.

last build: 2017-11-18T20:03:56+01:00 1511031836